Ghost Recon Wildlands: Die 6 besten Waffen

Der Online-Shooter Ghost Recon Wildlands (PS4, Xbox One, PC) lässt euch die Wahl zwischen Dutzenden von Waffen. Doch welche taugt besonders viel und lohnt die schwierige Suche? Wir stellen euch hier die jeweils beste Waffe jeder Kategorie in Ghost Recon Willands, vor: Was ist das beste Sturmgewehr? Was die beste Sniper?

Ghost Recon Wildlands Waffe Titel

Bolivien sucht die Superwaffe! Das Santa Blanca Kartell hat kistenweise Wummen und Kriegsgerät in das Land geschmuggelt und jetzt liegt das Zeug überall herum und wartet darauf, von euren Ghosts aufgesammelt zu werden. Denn obwohl ihr Mitglied einer Elitetruppe seid, hat man euch nur mit 08/15-Kram losgeschickt und wenn ihr bessere Ausrüstung wollt, müsst ihr sie euch gefälligst selbst holen!

GRW – Die besten Pistolen, Schrotflinten, Sturm- und Scharfschützengewehre, LMGs und MPs

Ghost Recon Wildlands Waffe Schienen Titel

Auf den folgenden Seiten stellen wir euch je eine Waffe vor, die unserer Meinung nach besonders gut ist und in keinem Ghost-Arsenal fehlen sollte. Falls ihr jedoch anderer Meinung seid oder eure Lieblingswumme vermisst, dann schreibt es bitte in die Kommentare. Wir beginnen hier erst einmal mit unserer Lieblings-Pistole.

Ghost Recon Wildlands – Die besten Waffen – Pistole D-50

Die legendäre Desert Eagle mit ihrem derben-50er Kaliber ist auch in Ghost Recon Wildlands zu finden. Das Pistolen-Monstrum schickt jeden Sicario ruck-zuck zu Santa Muerte und ist damit ideal, um sich aus brenzligen Situationen herauszuballern, wenn eh schon jedes taktische Vorgehen für „El Gato“ ist.

Ghost Recon Wildlands D 50

Die Desert Eagle brilliert mit gigantischen Schadenswerten, schnellen Ladezeiten und ist noch einigermaßen genau. Ihr könnt sie aber lediglich mit einer Laserzielvorrichtung aufrüsten und leider keinen Schalldämpfer montieren. Außerdem hat sie aufgrund des hohen Kalibers nur Platz für 7 Schuss im Magazin.

Fundort – Wo gibt’s die D-50?

Die Desert Eagle .50 gibt es in der Provinz Libertad. Allerdings liegt die dicke Wumme in einer Basis von Unidad herum, genauer gesagt der F.O.B Oso Hormiguero. Diese findet ihr südlich des Sammelpunkts Charlie in dieser Provinz. Schleicht euch am besten unbemerkt in die Basis um die Wumme zu klauen. Der YouTuber StreamerHouse hat sie bereits gefunden. Das Video dazu findet ihr hier.

Die D-50 auf einen Blick

Hier nochmal die Vor- und Nachteile der Desert Eagle D-50:

VorteileNachteile
Hoher SchadenLaut
Schnelle LadezeitKein Schalldämpfer
Recht genauGeringe Magazingröße

Auf der nächsten Seite findet ihr eine Maschinenpistole mit gigantischer Feuerkraft!

Autor(in)
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Florian Schoenfeldt
Florian Schoenfeldt
2 Jahre zuvor

Will einer auf der Xbox zocken ? ????

Bishop
Bishop
2 Jahre zuvor

Meine Favoriten sinds nicht ganz.
Sturmgewehr: auch bei mir Mk 17, aber ACR ist auch nicht schlecht.
MP: auch Vector
LMG: Kann ich gar nicht verstehen, Stoner hat nen Dämpfer und Mk48 hat ein 200 Schuss Magazin.
Sniper: MSR und HTI haben Wumms. Mk 14 kann man dank Vollautomatik auch als Sturmgewehr nutzen.
Flinte: Klar SASG 12, vollautomatisch und gedämpft.
Pistole: 5.7. Die D50 hat zwar mehr power ist aber ohne Dämpfer.

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Hmm also mir passiert das meistens dann wenn ein anderer Feind direkter Sichtkontakt hat zum getöteten oder klar wenn ich mal nicht treffe. Aber hast schon recht ich werde auch übelst oft gespotet obwohl ich sicher bin das ich genug Anstand halte (meist 300-400m)

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Hat irgendjemand schon den Yeti gesucht oder sogar aufgespürt? Diese Wildlands Legende hat mich gestern den ganzen Abend in der westlichen,schneebedeckten Gebirgsregion umherirren lassen. Diese Welt ist aber auch so verdammt gross! Dieses Yetipaket im Ingamestore hat alles ausgelöst. Warum sollte es ein Yeti Jagdpaket geben,wenn es den dazu nötigen Yeti nicht irgendwo gibt? Meine neue Aufgabe deshalb: Yeti finden,fangen und dressieren. Sitz,Platz,Fass und Aus muss er draufhaben.

JUGG1 x
JUGG1 x
2 Jahre zuvor

Sonst noch alles ganz oder wat? :DD

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Jo. Wieso? Das mit dem Abrichten war natürlich spass,aber die Yetinummer ist nicht ganz von der Hand zu weisen.

UweHD
UweHD
2 Jahre zuvor

Such nach der Blutigen Hand in den Schneebedeckten Bergen beim Fluss dann findet der „Yeti“ dich wink

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Danke für den Tipp,aber der Yeti hat mich schon gefunden.

UweHD
UweHD
2 Jahre zuvor

Falls du bock hast mal zusammen zu zocken. Schockcell88

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Das ist wirklich sehr nett von dir,aber leider spiele ich Wildlands schon immer nur solo. Diese Koop Nummer bei Wildlands ist nicht so mein ding. Trotzdem danke für das Angebot!

UweHD
UweHD
2 Jahre zuvor

Klar kein Thema. Kenne ich irgendwie. Hab auch bisher alles solo gemacht. Falls es dir mal anders überlegst smile

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Jo,dann denke ich an dich!

Amin E.
Amin E.
2 Jahre zuvor

Ich finde die M1889 sehr gut. Ist eine Sniper jedoch ohne Schalldämpfer. Ich konnte mit ihr einen 500m Kill machen. Als Sturmgewehr empfehle ich das G36C (Ubisoft Club-Waffe) oder das AUG A3. Momentan verwende ich als Pistole die 5.7 USG die auch stark ist.

AllesErspielt 133
AllesErspielt 133
2 Jahre zuvor

Also ich finde das die HTI die beste sniper ist und bei den sturmgewehren finde ich die Tar 21 und die ACR richtig gut habe das Spiel seit letzte Woche Sonntag durch bin gerade noch dabei alles zu sammeln mein Charakter ist fast voll geskillt habe Alle Waffen + Aufsätze und habe alle Waffen getestet finde die HTI deshalb so gut weil wenn man auf einen feindlichen heli schießt ist er mit einem Treffer kaputt und mit der MSR brauche ich 2 Treffer bis der gegnerische heli kaputt ist und welche Waffe zu einem passt muss man selbst heraus finden… Weiterlesen »

chrizQ
chrizQ
2 Jahre zuvor

Ja ne Hechtrolle oder generell die Fähigkeit zu springen, wäre oft sehr hilfreich. Was den Waffenwechsel angeht, hab ich gar keine Probleme, wenn man weiß was einen erwartet, weiß man auch welche Waffe man braucht ^^

Nick Schlicke
Nick Schlicke
2 Jahre zuvor

Also ich kann über das G28 als Scharfschützengewehr/DMR absolut nicht klagen. Kurze Nachladen wir, größer Schaden, sehr genau und man kann schnelle Schussabgaben tätigen, Nachteil ist halt die Handhabung, aber das kommt mit ein wenig Übung. Als Sturmgewehr finde ich das Mk17/Scar-H nicht schlecht, aber bevorzuge das G36C und als Pistole kann ich persönlich die P227 empfehlen.

jimpanze_75
jimpanze_75
2 Jahre zuvor

Ich habe mir heute die G28 Sniper und die Vector geholt. Spiele beide mit Schalli.Sind beide wirklich empfehlenswert.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Nein ist nicht möglich. Habe alle Fertigkeiten mehrfach durchgeschaut und das ist nicht dabei. Allerdings wenn man etwas vorsichtig agiert ist ein Wechsel auf die Pistole nicht nötig. Nur im alleräußersten Notfall. Je nachdem wie man spielt

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Mir fällt auf das die beliebtesten Waffen alle eher Laut sind. Klar gibt es verschiedene Ansätze wie man das Spiel spielen kann. Aber GRW ist doch schon eher ein taktischer Shooter wo man ungesehen vorgehen soll. Wie wäre es mit einer Liste für die stillen Geniesser ?

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Ist mir auch aufgefallen. Wie damals mit den Skills. Bei mein-mmo sind wohl eher verkappte Rambos unterwegs; was ja auch der Bericht vom Jürgen untermauert. Und vor allem dauert das Spiel im absoluten Stealthmodus mal eben drei mal so lang

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Wenn ich so auf Twitch rumschaue sind schon sehr viele Spieler die maximal noch die Sniper auf den Türmen lautlos killen und dann gehts mit Waffengewalt und Trompeten rein ins Lager. Denke die meisten Shooterspieler sind sich halt eher eine offensive Spielweise gewohnt und mir den genannten Waffen hat man sicher genug Power um auch offensiv was zu reissen. Ich habe auch immer ein Stgw mit gutem Schaden und ohne Schalldämpfer in Reichweite spricht ja nix dagegen die Waffen schnell zu tauschen wenn es hart auf hart kommt. Aber gerade bei den Sturmgewehren bin ich noch unschlüssig welches für Sam… Weiterlesen »

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Also ich hab bisher nur mit der G36 relativ viel gespielt und jetzt zuletzt mit der Aug. Als Zweitwaffe meine Sniper natürlich wink

UweHD
UweHD
2 Jahre zuvor

Also ich kann nur die HTI mit SD empfehlen der Schaden ist unübertroffen und du holst jeden Heli runter. Sollte es hart auf hart kommen spiele ich die MK17 mit SD die macht gut Druck und ist auch leise.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Können wir machen, wenn Ihr das wollt. Ist vielleicht eine ganz gute Idee.

mellowD
mellowD
2 Jahre zuvor

Mich kotzt das Pistolen-Gunplay in dem Spiel an, da es zu langsam gezogen wird und für mich eigentlich völlig nutzlos ist. Da kann ich auch gleich auf Magazinwechsel warten.

beami
beami
2 Jahre zuvor

Alle Waffen ohne Schalldämpfer oder zu hoher Lautstärke mit Schalldämpfer fallen bei mir schon mal raus.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Dich mag Ich smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.