gamescom 2022: Datum und alles, was ihr zu Ausstellern und Tickets wissen müsst

gamescom 2022: Datum und alles, was ihr zu Ausstellern und Tickets wissen müsst

Die gamescom 2022 findet in diesem Jahr physisch statt. Wir von MeinMMO zeigen euch das Datum vom Start und Ende der Messe, wie viel die Tickets kosten und welche Aussteller dabei sein werden.

Wann läuft die gamescom 2022? Der offizielle Start der gamescom 2022 ist am Mittwoch, dem 24. August für Fachbesucher, Medien und Creators und 25. August für alle Videospiel-Fans. Das Ende der gamescom 2022 ist am Sonntag, dem 28. August. An den vier Tagen könnt ihr an der Spielemesse persönlich teilnehmen.

Update 03. August: Wir haben die bekannten Spiele ergänzt und aufgefüllt.

Kostet die gamescom 2022 etwas? Für die gamescom 2022 müsst ihr euch dieses Jahr ein Ticket für das Betreten des Messegeländes kaufen. Die Preise schwanken je nach Art und Personenanzahl. Wir listen euch deshalb alle Preise tabellarisch auf:

TicketartDonnerstag Freitag SamstagSonntag
Tageskarte 25,00 € 25,00 € 30,50 € 30,50 €
Tageskarte ermäßigt 18,00 € 18,00 € 23,00 € 23,00 €
Tageskarte Familie 40,00 € 40,00 € 50,00 € 50,00 €
Abendkarte (Zutritt ab 16 Uhr) 9,00 € 9,00 € 9,00 € 9,00 €
Das sind alle bekannten Preise für die gamescom 2022

Die ermäßigten Preise zählen nur für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Senioren ab 65 Jahre, Schwerbehinderte, freiwillig Sozialdienstleistende (FSJ/FÖJ) gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises.

In einem Familien-Ticket gilt nur eine fünfköpfige Gruppe mit maximal zwei Erwachsene und mindestens ein Kind im Alter von 7 – 11 Jahren.

Hier verlinken wir euch die Seite, auf der ihr eure Tickets erwerben könnt:

gamescom 2022 Zeitplan – Die Schedule mit Programm

Das ist bisher der Plan:

TagProgramm
MO 22. Augustdevcom 2022
DI 23. Augustdevcom 2022
gamescom: Opening Night Live
MI 24. Augustgamescom öffnet für Fachbesucher, Medien und Creators
DO 25. Augustgamescom öffnet für alle
gamescom Congress
FR 26. Augustgamescom
city festival
SA 27. Augustgamescom
city festival
SO 28. Augustgamescom
city festival
Das ist der offizielle Zeitplant der gamescom (via gamescom.de)

gamescom 2022 Aussteller – Wer ist dabei?

Das ist bekannt: Eine Liste der Teilnehmer haben wir aus eigenen Quellen persönlich von der Gamescom erhalten. Diese Aussteller sind mit dabei:

  • 2K
  • 505 Games
  • Aerosoft
  • Amazon Web Services
  • AMD
  • Assemble Entertainment
  • astragon Entertainment
  • Bandai Namco
  • BenQ
  • Daedalic Entertainment
  • ESL Gaming
  • GIANTS Software
  • HandyGames
  • HoYoverse
  • Humble Games
  • HyperX
  • Kalypso Media Group
  • Koch Media
  • KRAFTON
  • Level Infinite (Tencent)
  • MEDION
  • Neowiz
  • NetEase Games
  • Pico Interactive Pte.
  • Raw Fury
  • Razer
  • Samsung
  • SEGA Europe
  • SteelSeries
  • TaleWorlds Entertainment
  • Team17
  • THQ Nordic
  • Thunderful
  • TikTok
  • Ubisoft
  • Warner Bros. Games
  • Western Digital
  • Xbox
  • Xsolla

Außerdem haben einige Studios und Publisher bereits definitiv abgesagt und werden auf der gamescom 2022 nicht anzutreffen sein:

  • Activision Blizzard 
  • Alternate
  • Corsair
  • Meta
  • MSI
  • Nintendo 
  • OMEN by HP
  • Private Division
  • Rockstar Games
  • Sony Interactive
  • Wargaming

gamescom 2022 Spiele – Welche Spiele sind dabei?

Bisher sind insgesamt neun Titel bekannt, die sicherlich auf der gamescom 2022 präsentiert werden (via. GameStar). Hier die vollständige Liste:

  • GTFO – Level Infinite
  • Gungrave G.O.R.E. – Prime Matter
  • Landwirtschafts-Simulator 22 – Giants Software
  • Metal: Hellsinger – Level Infinite
  • System Shock – Prime Matter
  • The Last Oricru – Prime Matter
  • Tower of Fantasy – Level Infinite
  • V Rising – Level Infinite
  • Warhammer 40.000: Darktide – Level Infinite
  • Ghost Song
  • Infinite Guitars
  • Midnight Fight Express
  • Mineko’s Night Market
  • Moonscars
  • Signalis
  • Unpacking
  • One Piece Odyssey
  • The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me
  • Park Beyond
  • Roller Champions
  • Skull and Bones

An Indies darf es nicht fehlen und deshalb könnt ihr auf folgende Projekte auf der gamescom 2022 zählen:

  • [I] doesn’t exist – a modern text adventure
  • A Space for the Unbound
  • Airhead
  • AK-xolotl
  • Aka
  • Animal Well
  • Antro
  • Arcade Paradise
  • Arcadia Fallen
  • Astrea: Six-Sided Oracles
  • Back to the Dawn
  • Batora: Lost Haven
  • Birth
  • Blind Fate: Edo no Yami
  • Blueberry
  • Bound By Blades
  • Brewmaster: Beer Brewing Simulator
  • Catch Me!
  • Chained Echoes
  • Children of Silentown
  • CLeM
  • Coffee Talk Episode 2: Hibiscus & Butterfly
  • Crimson Tale
  • CULTIC
  • DE-EXIT – Eternal Matters
  • Deadlink
  • Delicious Dungeon
  • Desta: The Memories Between
  • Diluvian Winds
  • Dome Keeper
  • Dorfromantik
  • Downhill Legend
  • DreadXP
  • Duru – A Game About Mole Rats & Depression
  • Empires of the Undergrowth
  • Endling – Extinction is Forever
  • Farewell North
  • Figment 2: Creed Valley
  • Fling to the Finish
  • Flying Neko Delivery
  • Frank and Drake
  • Gatewalkers
  • Gibbon: Beyond the Trees
  • GigaBash
  • Goblins of Elderstone
  • Gori: Cuddly Carnage
  • Gripper
  • Hamster Playground
  • Heart of Muriet
  • Highrise City
  • Hokko Life
  • Holomento
  • How to Say Goodbye
  • I was a Teenage Exocolonist
  • Inkulinati
  • Jasper and the City of Lights
  • Kona II: Brume
  • Kraken Academy!!
  • LakeSide
  • Legend of Keepers
  • Leif’s Adventure: Netherworld Hero
  • Let Them Trade
  • Lightyear Frontier
  • M.S. Salmon
  • Mira And The Legend Of The Djinns
  • Mirror Forge
  • Moviehouse
  • Needy Streamer Overload
  • ODDADA
  • One Last Breath
  • OPUS: Echo of Starsong – Full Bloom Edition
  • ORX
  • Outbreak Island
  • Paper Trail
  • Passing By – A Tailwind Journey
  • Paws and Leaves – A Thracian Tale
  • Please, Touch The Artwork
  • Potion Tycoon
  • Power Chord
  • PRIM
  • Project Morph
  • Project Timi: Sasha’s Curse
  • ProtoCorgi
  • Rain World: Downpour
  • Rising Lords
  • Roboquest
  • Rosewater
  • Saga of Sins
  • Sandwalkers
  • School of Magic
  • Shadows of Doubt
  • Soulitaire
  • Spookware
  • Sucker For Love: First Date
  • Super Catboy
  • Terraformers
  • The Darkest Files
  • The Fabulous Fear Machine
  • The Last Worker
  • The Orphan: A Pop-Up Book Adventure
  • The Past Witin
  • The Plague Doctor of Wippra
  • The Riftbreaker
  • The Siege and The Sandfox
  • The Time I Have Left
  • The Unliving
  • The Wandering Village
  • The Wreck
  • Tin Hearts
  • Tiny Troopers Global Ops
  • To the Stars
  • Unrailed!
  • Unsteakables
  • Verne: The Shape of Fantasy
  • We Stay Behind
  • What The Bat?
  • Wild Woods
  • Witchtastic
  • X4: Tides of Avarice
  • XEL
  • You Suck at Parking
  • ZERO Sievert

Diese Liste wird bis zum Start der gamescom 2022 noch erweitert.

Das waren bislang alle bekannten Informationen bezüglich der gamescom 2022. Sollten weitere Informationen veröffentlicht werden, werden wir diesen Beitrag aktualisieren und auf dem neuesten Stand halten. Werdet ihr zur gamesom 2022 gehen? Lasst uns in den Kommentaren wissen!

Quelle(n): gameswirtschaft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vallo

Bin da mit zwei FF14 Kollegen und natürlich ist dieses Jahr FF14 nicht mit dabei. Bin schon sehr enttäuscht

CandyAndyDE

25 Euro und dann sitzt man auf der Convention vor einem Schild, auf dem steht:

Ab hier noch 5 Std. Wartezeit

Und dann darf man nur 10-15 Minuten spielen 😂😂😂

Ich habe in der Zeit keinen Urlaub.
Jetzt noch ein günstiges Hotel finden, ist nahezu unmöglich.
Ungefähr 140 Euro für ICE (alles andere ist eine Qual).
UND: Bungie hat noch nicht zugesagt.
Nee, dieses Jahr ohne mich 🙄

ImInHornyJail

Dazu kommt noch, dass das gratis Zeug nur noch an die Gewinner der 10 minütigen spielsitzung gehen.
Was mich aber am meisten stört, ist die Masse. Ich war auf der ersten gamescom in Köln und da haben die ab einer gewissen Anzahl dicht gemacht und da war es nicht mal halb so voll wie jetzt auf der Messe. Jetzt wird man von der Masse hochgedrückt und schwebt über dem Boden.

Freeze

wird nichts mehr in die Menge geworfen, wo die Leute sich sogar wegen simplen Luftballons fast ein blaues Auge verpassen, weil sie alles kostenlose haben wollen?😅
Früher als es noch in Leipzig war und noch nicht ganz so bekannt war, hat mir das sehr gefallen.

Freeze

Habe noch irgendwo ein Bild von damals bei Battlefield 3, da stand: Ab hier 8 Stunden 😂

Irina Moritz

Da wird man glatt nostalgisch. Ich erinnere mich an Schlangen für Sekiro und Horizon Zero Dawn, bei denen man sich nicht mehr anstellen durfte, weil es so voll war ^^“

Chrissi

Das ist mittlerweile viel zu teuer. Köln liegt nicht gerade um die Ecke.
Des weiteren sind viele Firmen gar nicht dabei, also noch ein Grund da nicht mehr hinzugehen. Würde es in der Mitte von Deutschland liegen, würde ich es mir noch überlegen, aber so, Nein Danke.

hanspeter190083

Die Preise werden immer teurer und die Aussteller immer weniger. Die gamescom wird für mich von Jahr zu Jahr immer unattraktiver. Das hat wohl auch damit zu tun, dass man die Leute auch online und in digitaler Form abholen kann und die Firmen so einiges an Geld sparen können. Ich passe auch das zweite Mal in Folge. Schade.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx