Fortnite: Neuer Sniper-Modus ist ab jetzt nicht mehr für Solos

In Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS, Android, Switch & Xbox One) wurde der Spielmodus Scharfschützengefecht, der Sniper-Modus, umgestellt. Anstatt alleine müsst ihr ihn jetzt mit Freunden spielen. Das taugt nicht jedem Spieler.

Wo ist der Scharfschützenmodus hin? Plötzlich war der Spielmodus Scharfschützengefecht weg. Kurz darauf tauchte er wieder auf, aber dieses Mal war er auf den Duo-Modus begrenzt. Vorher war das Scharfschützengefecht nur für Solo-Spieler möglich.

Aber ich hab keinen Bock auf Randoms!

Nicht jeder findet es gut: Der Solo-Modus war für viele einsame Jäger ideal. Der neue Duo-Zwang für das Scharfschützengefecht jedoch trifft nicht jeden Geschmack. Einige Spieler haben kein festes Buddy-Team und wollen keinesfalls mit Randoms spielen. Die schauen jetzt in die Röhre.

Die Regeln des neuen Modus: Der Duo-Scharfschützen-Modus spielt sich ähnlich wie die Solo-Version. Interessanterweise gibt es aber trotz Duo-Teams keine Wiederbelebung. Wer umgenietet wird, bleibt tot und kann nicht gerezzt werden.

Noch schnell Challenges erledigen

Tipp: Der Scharfschützen-Modus eignet sich nach wie vor ideal, um die Challenges aus Woche 2 und Woche 4 abzuschließen. Darin müsst ihr nämlich Kills sowie Schaden mit diesen Waffen anrichten.

Fortnite Sniper Titel

Außerdem eignet sich der Modus gut, um die Zeitprüfungen aus Woche 6 zu erledigen, da es keine Schnellfeuerwaffen gibt, mit der man euch beim Rennen und Springen leichter abknallt.

Mehr zum Thema
Fortnite: Alle Herausforderungen der Woche 6 (S 5) und wie Ihr sie löst
Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.