Fortnite: Über Ostern gibt’s volle Warteschlangen und Probleme

Bei Fortnite melden Spieler Probleme mit Störungen und Warteschlangen auf PC, PS4 und Xbox One. Die Server sind wohl am Limit. Auch sonst läuft das Spiel nicht reibungslos. Die Server scheinen überlaufen zu sein – die Warteschlange ist voll.

Wer sich auf ein Osterfest im aktuell so populären Fortnite gefreut hat, dem könnte es einen Strich durch die Rechnung zu machen, dass so viele andere die gleichen Pläne geschmiedet haben.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es schon zu ersten Server-Ausfällen, als wohl die Nordamerikaner zum Abend einloggten. Auch am Karfreitag gibt es seit 18:00 Uhr unserer Zeit Probleme.

Bunny

Was ist heute mit Fortnite los? Lange Warteschlangen.

  • Zum einen sind die Server einfach zu und die Spieler landen in Warteschlangen.
  • Oder die Warteschlangen sind sogar voll und es passiert gar nichts: Volle Warteschlangen scheinen vor allem ein Problem auf der PlayStation 4 zu sein.
  • Wer dennoch seinen Fuß ins Spiel bekommt, muss mit längeren Wartezeiten beim Matchmaking rechnen, fliegt aus dem Spiel oder hat andere Probleme.
  • Es kommt zu Fehlermeldungen oder sonstigen Probleme.
  • Wer heute frisch einloggt, muss außerdem erstmal den Hotfix-Patch 3.4.1 runterladen, der Crash-Probleme und andere Bugs angeht, aber offenbar nicht alle löst.

Epic hat schon über Twitter mitgeteilt, dass man Schwierigkeiten am Backend hat,  und will die Nutzer auf dem Laufenden halten. Man wisse darum, dass so viele Fortnite-Fans spielen wollen und bittet die Spieler um Geduld, während man die Probleme löst.

Fortnite-Kaputte-Lamas

Man hat so gegen 18:00 Uhr unserer Zeit das erste Mal getwittert und Probleme mit dem Backend eingeräumt. Um 20:14 Uhr kam die Nachricht, dass man immer noch Schwierigkeiten mit den Backend-Services hat – das Backend bezeichnet in der IT das System der Entwickler selbst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Epic deaktiviert vorübergehend die Möglichkeit Stats in Fortnite zu sehen

Update: Um 21:24 kam die Nachricht, dass Epic vorübergehend Spielern die Möglichkeit nimmt, ihre Statistiken im Spiel zu betrachten. Man sagt aber: Macht Euch keine Sorge, die Statistiken werden trotzdem registriert. Sobald Fortnite wieder normal läuft, werde man die Möglichkeit zurückbringen.

Wir bei Mein-MMO wünschen Euch trotzdem frohe Feiertage – vielleicht ja in einem anderen Spiel.

Wenn Ihr über Fortnite auf dem Laufenden bleiben wollt, abonniert doch unsere Facebook-Seite mit 100% News zu Fortnite!


Ebenfalls aktuell bei Fortnite.

In Fortnite haben Dataminer heiße neue Bunny-Skins zu Ostern gefunden!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
André Wettinger

Gestern wars übel. 45min in der Schlange. Finde da hätte Epic ein schon ein paar Unterschiede zwischen Leute die dafür zahlen ( ist ja nicht gerade wenig ) und denen die es kostenlos zocken schon machen können. Ab einen gewissen Preis setz ich sowas voraus. Da interessieren mich spez Waffen eher weniger.

Texx1010

Schlimmer als die Warteschlange finde ich, laufend aus den Matches gekickt zu werden. Ich hab’s gestern nach 5,6 mal aufgegeben auch wenn ich nach Neustart wieder in die (pve) Session zurückgebracht wurde. Auch wenn sich seitens epic mühe gegeben wird; es nervt dermaßen. Ich hatte das Gefühl das das Spiel (oder die ps4?) einfach nicht mehr hinterher kam. Sobald zu viele Gegner angriffen/auftauchten, gabs nen freeze bzw crash und die ps4 singt ihr Lied “in der folgenden Anwendung ist ein Fehler aufgetreten”. Einfach ärgerlich.

knuddy “knuddy79” n

sie gut das ich nur noch blizzard spiele spiel , hab fortnite mitterweile sein gelassen im pve wie im pvp 99 prozent nur kinder bei blizzard hab ich keine login probleme . da spiel ich lieber overwatch

What_The_Hell_96

Würde mich ja interessieren wie du anhand deiner gegner erkennst ob da ein kind oder ein erwachsener spielt

knuddy “knuddy79” n

im pve ist es ganz schlim sind nur scammers unterwegs sind meist kinder und jeder 2 chat ist wer will traden

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Liegt wohl daran das der Hype um Overwatch verflogen ist.

Burgnlandler1990

Mich würde interessieren woran es liegt. Gibt’s ein neues Problem? Wenn ja kann man nichts machen Epic ist eh meist sehr schnell Probleme zu lösen. Aber wenn es einfach daran liegt das nur zu viele Spieler auf einmal wieder spielen, dafür habe ich dann kein Verständnis mehr… wäre ja nicht zum ersten mal^^

Deader

Ahh lasst mich ins Spiel ich will nur pve spielen “versprochen”!
Hab auch ganz brav dafür bezahlt also möchte ich nicht in der Warteschleife mit den 90% f2pern sitzen.

27min Wartezeit rip me

LongDongSilver

Es gibt keine frohes ostern ohne fortnite! Warum das keiner kapiert xD

Longard

Alles suchtis

Christopher Sockellofski

XD voll

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x