Fortnite ist jetzt auf iOS – Sieht toll aus, aber die Steuerung ist schwierig

Vor kurzem ging der erste Schwung an Einladungen für die mobile Variante von Fortnite: Battle Royale raus. Gehört Ihr zu den glücklichen, die Fortnite nun auf dem Smartphone oder Tablet zocken dürfen?

Seit kurzem dürfen sich die ersten Spieler auf Apple-Geräten an Fortnites Battle Royale-Variante versuchen. Epic hat die erste Welle an Einladungen versandt. Wie groß der Kreis der Eingeladenen ist, ist allerdings nicht bekannt. Die ersten Spieler schildern schon ihre Erfahrungen auf Reddit.

Wann die nächste Welle kommt, ist noch unklar. Epic weist abermals darauf hin, dass sich die Mobil-Version in einem frühen Stadium befindet. Es kann sich also noch eine Menge ändern.

Erste Eindrücke zur mobilen Variante sind gemischt

Wer Fortnite: Battle Royale auf seinem Smartphone oder Tablet installieren möchte, muss 2GB Daten herunterladen.

Ersten Berichten zufolge sieht Fortnite auf dem Smartphone fantastisch aus – ein Spieler auf Reddit bezeichnete es als das am besten aussehende Mobile-Spiel aller Zeiten.

fortnite-battle-royale-iphone

Die Steuerung allerdings wird als klobig und schwergängig empfunden – ein Aspekt, den viele Spieler befürchtet hatten. Auf den entsprechenden Kommentar im Subreddit von Fortnite: Battle Royale hat Epic umgehend geantwortet und bestätigt, dass man sich dieser Problematik bewusst sei und weiter daran arbeiten wird.

Auch das Zielen scheint noch nicht ausgereift zu sein – so wirkt es laut einem Spieler, dass beim Zielen ein unsichtbares Raster wirkt, in deren Feldern sich das Fadenkreuz bewegt.

Werden im Hauptspiel auf den Konsolen und dem PC nur Ressourcen, Fallen und Munition aufgehoben, wird in der Mobil-Variante alles automatisch aufgehoben. Dies führt allerdings dazu, dass Ihr nicht unbedingt immer das Item aufhebt, welches Ihr haben wollt. Wenn Ihr einen bestimmten Gegenstand haben möchtet, müsst Ihr diesen per Touch auswählen.

Fortnite-Screnshots-03

Wie funktioniert der Baumodus in der Mobil-Version?

Der Baumodus ist ein Kernelement von Fortnite: Battle Royale – viele Spieler hatten im Vorfeld befürchtet, dass die Bedienung des Baumodus‘ auf Smartphones nahezu unmöglich sein dürfte.

Nun, ersten Meinungen zufolge funktioniert der Baumodus. Ein Redditor räumt jedoch ein, dass hier eine ziemlich große Lernkurve vorliegt. Die Steuerung ist zwar nicht kompliziert, kostet aber Zeit. Dies sollte mit steigender Erfahrung aber leichter von der Hand gehen.

fortnite-beste-basis

Epic wird in den nächsten Tagen und Wochen weitere Einladungen versenden. Jeder Einladung sollen auch Codes bei liegen, die an Freunde verschenkt werden können. Diese sind für die erste Welle noch nicht verfügbar, sollen aber zeitnah versandt werden!

Gehört Ihr zu den glücklichen, die Fortnite: Battle Royale auf dem Handy zocken können?

Autor(in)
Quelle(n): Epic Games
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (16)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.