Sind die Haunted Hills in Fortnite: Battle Royale eine Fan-Idee?

Ein Redditor hat vor knapp zwei Monaten eine Idee für einen Schauplatz gepostet – die Haunted Hills. Seit dem letzten Map Update befindet sich die Location tatsächlich in Fortnite: Battle Royale! Ist das eine Hommage an einen Redditor oder alles nur Zufalle

Der Redditor blorfie postete eine Idee für einen Schauplatz auf der Karte von Fortnite: Battle Royale – inklusive Burg und Anwesen. Epic fand den Namen klasse – und hat diesen mit dem letzten Map Update in Fortnite: Battle Royale integriert. Tribut an einen kreativen Spieler oder doch nur Zufall?

Haunted Hills oder Epics Vorliebe für Alliterationen

Blorfie zeigte ein ausgefeiltes Konzept, welches eine Burg sowie ein Anwesen beinhaltet, welche durch eine Brücke miteinander verbunden sind. Haunted Hills sollte dieser Schauplatz heißen und viel Platz für intensive Gefechte bieten.

haunted-hills-fortnite

Rund um die Burg soll ein Wald Schutz für nahende Spieler bieten, ein kleines Dorf und eine Ruine sollten den Schauplatz abrunden.

Schon bei der Vorstellung des Konzepts meldete sich ein Mitarbeiter von Epic zu Wort und lobte den Namen der Location. Schließlich hat Epic eine Vorliebe für Alliterationen – alle Locations bestehen aus zwei Worten, jedes Wort hat den gleichen Anfangsbuchstaben (Loot Lake, Dusty Depot etc.).

Haunted Hills – Tribut an einen Redditor oder doch nur Zufall?

Die Seite PCGamesN hat Epic kontaktiert, um die wahren Hintergründe der Location zu erfahren. Laut Epic ist die Wahl des Namens eher auf einen Zufall als auf einen Tribut zurück zu führen. Die Entwickler haben den Namen gesehen und mochten ihn, haben aber nicht weiter darüber nachgedacht.

fortnite-map-update-1

Der Name des Schauplatzes zeige eher, dass sich sowohl Entwickler als auch Community tolle Namen ausdenken können. Für den Zufall spricht auch der Umstand, dass Epic den Schauplatz anders designt hat als Blorfies Konzept vorsah.

Die Community bastelt weiter an interessanten Schauplätzen

Auch wenn die Integration der Haunted Hills auf einem Zufall basieren mag – die Community bastelt weiter an spannenden Konzepten. Vor einigen Tagen kursierte ein Konzept auf Reddit mit dem sprechenden Namen „Slippery Slopes“. Konkret geht es um eine Ski-Anlage inklusive Stadt am Fuße des Berges und Apres-Ski-Hütte.

slippery-slopes-fortnite

Wer weiß, vielleicht schafft es ja früher oder später ein Konzept tatsächlich in das Spiel. Das Epic diese Ideen zumindest aufmerksam verfolgt, zeigt das Beispiel Haunted Hills.

Habt Ihr spannende Ideen für Schauplätze auf der Karte von Fortnite: Battle Royale? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
press o,o to evade

high loot? verstehe ich nicht.
gibts da etwa unterschiede? ist doch alles nur zufall, oder?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x