Fortnite: Offizielle Ankündigung zu Android ist lahm, aber Gerüchte sind heiß

Endlich gibt’s Neues und Offizielles zu Fortnite auf Android, aber es wird das falsche Gerücht bestätigt. Fortnite lässt tatsächlich den „Google Play“-Store aus und wird Fortnite Mobile auf der eigenen Seite zum Download anbieten.

Fortnite Android kommt ohne Google Play – nur per Direkt-Download

Das sagt Epic heute offiziell: Epic hat heute offiziell bestätigt, was schon als Gerücht durch die Medien ging. Wenn Fortnite für Android erscheint, dann über einen eigenen Download der APK und nicht über den Shop Google Play.

Fortnite Android könnte über APK-Download kommen, nicht über Google Play

Viel Trara: Um diese Information gibt es eine Menge PR-Auskünfte. So heißt es vom Epic-Chef Tim Sweeney, man suche bei Epic den „direkten Kontakt“ zum Kunden.

Und natürlich will man die 30% Abgabe sparen, die man sonst von jedem Dollar an Google abdrücken müsste.

Dataminer hatten diese Informationen schon vor wenigen Tagen gefunden.

fortnite-solo-showdown

Wann ist Release auf Android?

Viel wichtiger ist aber, was für Infos es nicht von Epic gab:

  • Es gibt noch keine Informationen zum Release-Datum auf Android-Handys
  • Und es gibt noch keine Informationen, ob Fortnite Android tatsächlich 30 Tage exklusiv für ein teures Samsung-Handy sein wird.
Fortnite: Release auf Android am 24. August, aber nur für 1000€-Handy?

Neue Gerüchte spannender als das Offizielle

Während die offiziellen Informationen eher fade sind, gibt es die heißen Infos heute woanders her:

  • Das neueste Gerücht sagt sogar, Fortnite Android soll drei bis vier Monate lang exklusiv nur auf Samsung-Handys laufen. Erst 30 Tage nur auf dem Samsung Galaxy Note 9, später noch 60 bis 90 Tage exklusiv auf anderen Handys von Samsung: auf „ausgewählten Modellen der Galaxy S“-Serie. Man nimmt an, damit sind Galaxy S9, Galaxy Note 8 und Galaxy S8 gemeint.

Diese Infos kommen von der Seite „Android Headline.“ Die wollen es von einer Quelle erfahren haben, die sich mit diesen Dingen auskennt.

Surfer-Fortnite

Release von Fortnite auf Android „für alle“ erst im November?

Wie ist der Zeitplan, wenn die Gerüchte stimmen?

  • Die Ankündigung von Fortnite Android wäre dann am 9. August auf der Samsung Unpacked – zusammen mit Star-Streamer Ninja
  • Der Release von Fortnite Mobile auf dem 1000€-Handy „Samsung Galaxy Note 9“ wäre am 24. August
  • Auf anderen Samsung-Galaxy-Handys könnte man Fortnite Mobile dann ab dem 24. September 2018 spielen
  • Und die restlichen Spieler, ohne Samsung-Handy, könnten erst Ende November oder Ende Dezember Fortnite Mobile auf ihren Android-Handys laufen lassen
Fortnite-Hai-Alarm

Offizielle Ankündigung verstärkt Gerüchte zusätzlich

Was ist das Spannende hier? Das Interessante ist hier, dass die offizielle Aussage von Epic die Glaubwürdigkeit des Samsung-Gerüchts verstärkt.

Denn Epic kündigt den Release an, ohne das Release-Datum zu nennen. Eine eigene Ankündigung nur dafür, dass Fortnite Android den Store „Google Play“ auslässt, ist eigentlich Quatsch. Die Kunden wollen ja das Release-Datum wissen und nicht solche Download-Details.

Die Strategie ist eigentlich nur sinnvoll, wenn man wirklich das Event eines anderen nutzen will, um den Release anzukündigen. Es deutet jetzt viel daraufhin, dass Fortnite erstmal exklusiv für Samsung-Handys sein wird. Die Frage wird sein: Für wie lange?

Autor(in)
Quelle(n): The Verge
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Ob das die richtige Entscheidung ist? Ein .apk Download schreit doch förmlich nach miesen Machenschaften! Gerade bei dieser Zielgruppe. Ich geb Fortnite-Android nach Release 3 Tage und dann werden die ersten Artikel veröffentlicht, dass sich irgendwelche unvorsichtigen Kiddies ne manipulierte App heruntergeladen haben und um ein Haufen Kohle betrogen wurden. Dann laden es aus Angst weniger runter und dann fehlt auch wieder der Umsatz… Ob es in diesem Fall dann nicht besser gewesen wäre, es gleich bei Google zu veröffentlichen, sei jetzt mal so dahin gestellt. Auch wenn Google ein Haufen Kohle verlangt, hat es doch einige Vorteile. V.a. was… Weiterlesen »

Gonc96
Gonc96
1 Jahr zuvor

Quatsch auch im PlayStore kannst du betrogen werden und die Sicherheit ist auch nicht gewaehrleistet.. sind auch nur . apks sofern das du darauf achtest es von der HomePage von Fornite herunterzuladen sehe ich das Problem nicht…

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Aber bedeutend(!) schwerer! Erstmal muss es so eine Beteüger-App überhaupt durch den Filter von Google schaffen. Das ist schon schwer genug. Und wenn dann trotzdem mal was durchrutscht und Google davon Wind bekommt (was bei Fortnite relativ schnell gehen sollte) fliegt die App hochgradig aus dem Store. All das gibt es im Internet einfach nicht! Da kann jeder Idiot seinen Mist hochladen und keiner kann was dagegen tun. Darüber hinaus überschätzt du, glaube ich, Kinder. Klar. Wenn man es von der Epic Seite runterlädt, gibt es keine Probleme. Aber man kann ja diese Seite nicht ganz einfach nachbauen… Wie oft… Weiterlesen »

Donic Musik
Donic Musik
1 Jahr zuvor

Ähhhm, was für ein Filter? Google Play ist voll mit Apps, die Unwissenden das Geld aus der Tasche ziehen. Google macht NICHTS dagegen. Bei Google Play kann übrigens auch jeder Vollidiot seinen Mist hochladen. Versteh echt nicht das Problem. Fortnite ist ab 12 Jahren und als 12 Jähriger Zocker weiß man eigentlich, dass man Spiele oder auch Programme nur von offiziellen Seiten runterlädt. Wenn Spieler unter 12 Jahren, die solche Betrüger nicht entlarven können, Fortnite spielen ist das nicht das Problem von Fortnite sondern das der Eltern. Von allen über 12 Jährigen mit etwas Grips im Hirn kann man soviel… Weiterlesen »

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.