For Honor: Vom Kellner zum Profispieler – Wie ein Video sein Leben veränderte

For Honor hat seinen ersten gesponserten Profispieler – einen Twitch-Streamer und ehemaligen Kellner.

For Honor ist noch ein junges Online-Game, das im eSports erst Fuß fassen will. Den ersten Schritt hat nun die eSports-Organisation „NRG ESports“ getan, indem sie den Twitch-Streamer Ricky ‚iSkys‘ Colon verpflichtete, der bereits außergewöhnliche Skills in For Honor präsentierte.

for-honor-kampf

NRG tritt in verschiedenen Online-Games wie Counter-Strike: Global Offensive, Hearthstone, Smash oder Overwatch an. Laut Brett Lautenbach, dem Präsident von NRG, sei Ricky ein unglaublicher Wettkämpfer mit einer unglaublichen Persönlichkeit. Man habe das Wachstum der „For Honor“-Community bemerkt und sehe ihn als einen Champion des Spiels und der kompetitiven Szene an. Daher sei NRG begeistert, dass er dieser Familie nun beitritt.

Dieses Video machte iSkys berühmt

Größere Bekanntheit erlangte iSkys mit einem einzigen Video, das auf reddit explodierte und schlagartig über 8000 Upvotes bekam. Darin zeigte er einen Kampf gegen einen Plünderer, einen Wächter und eine Walküre und „bewies“ somit, dass man auch in Unterzahl Kämpfe gewinnen kann. Er selbst trat als Wächter an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Vor seiner „For Honor“-Karriere war Ricky Colon Kellner und Koch. Nun schmiss er den Job hin, um als Full-Time-Streamer für NRG Esports durchzustarten. Er selbst sagt, dass es sich großartig anfühle, als Gamer mit so viel Energie dem NRG-Team beizutreten.

iSkys glaubt, dass vor allem den Spielmodi 4v4-Herrschaft und 4v4-Vernichtung der Durchbruch als kompetitive Spielmodi gelingen könne – falls sich For Honor überhaupt im eSport durchsetzen wird. Duell und Handgemenge könnten ebenfalls ihren Platz in dieser Szene haben, jedoch erwartet er um diese Modi einen geringeren Hype.

For Honor und eSports – passt das Eurer Meinung nach zusammen?


Tipps für den Modus Herrschaft haben wir hier. Erfahrt, wie Ihr Eure Klasse effizient einsetzt.

Quelle(n): pvplive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dRyK

Holy shit, nice Video. Kenne bisher nur „gutes“ For Honor Gameplay von Michi auf Twitch.
Nice Video! PogChamp

Jokl

Die Situation kennen sicher einige, die öfter zocken und viele haben die sicher auch schon öfter für sich gemeistert.
Bei ihm finde ich stark, wie er das über die Zeit bringt, mit Lowlife, immer wenns kritisch wird isser wach und verteidigt sich richtig gut.
Man weiß nie was die Gegner drauf haben, was hat er fürn gear usw.
Ich weiß nur, das ich gegen 108 GS Leute gezockt habe und die waren nicht annähernd so gut wie er in den Szenen die man beurteilen kann.
Nen Luckybastard ist er bestimmt auch nicht, die werden den nicht wegen den 4 Minuten verpflichtet haben, hab mir nen paar Vids von ihm angeschaut und der Typ ist wirklich gut, mit ihm würd ich mich zumindest sehr gerne mal messen!

Vincent Doerk

Jooo gönnt dem Boy doch einfach sein Erfolg haha …. Viele von euch reden den jetzt schlecht, nur weil ihr eventuell genauso gut seid ^^

Der Typ hatte einfach Glück und fertig. Einfach mal anderen Leuten was gönnen und das Leben wird um einiges Leichter und Friedlicher 😉

Tirek Phyrod

dem Boy? Ehrlich….

Vincent Doerk

Ne gelogen….

Tirek Phyrod

Yolo digga

Vincent Doerk

Diggah*

patric

Ich habe auf meiner playstation Videos die noch um einiges geiler und cooler sind. Wenn man nich unbedingt der größte Anfänger im gaming ist bekommt man in for honor sehr oft die Chance auf heroische killstreacks die auf jedenfalls nach mehr aussehen als wie das dort… So etwas direkt zu sponsern ist der ganzen gaming Szene unfair gegenüber .

Daniel L.

Haha alles klar macht der 3 Leute weg wow ich spiele als Kriegsfürst und bewältige des öfteren 1v4 in z.b Deathmatch natürlich hat der Gearscore was zu sagen jedoch kommt es auch auf die Gegner drauf an. Sind es Noobs die nur Schlagen können schafft man es Locker gegen 4 Gleichzeitig. Sind sie bereits erfahren und haben gleichzeitig auch ein hohen Gearscore und nutzen den dicken Samurai oder den Lawbringer um dich dauerhaft zu lähmen sieht die sache schon ganz anders aus.
Ich muss mir mal diesen Streamer irgendwann anschauen und auf seine Technik achten ob er auch wirklich das Zeug hat weil diese Warden haben son ne schreckliche Spamattacke die nur wenige ausweichen können und sollte er diese Verwenden ist er ebenfalls nur so ein Noob spieler.
Also im Endeffekt wer Blocken, Parieren und im richtigen Moment weiss wann man zuschlagen muss kann der ist in meinen Augen ein würdiger Spieler der unter Vertrag genommen werden sollte.

Ich freue mich schon sehr auf die Ranking Matches dann kann ich mal zeigen bis wohin ich es schaffen werde.

Insane Crane

Du weißt aber schon,dass Warlords als Tankklasse eingestuft sind und eben genau für diese Unterzahlsituationen ausgelegt sind.
Klar man muss diese Situation dann auch erstmal noch gewinnen aber du hast von Anfang eine höhere Überlebenschance.

Plaste-Fuchs

Ist das heute in der heutigen Generation so, dass man immer selbst alles viel besser kann?! ????
Einfach mal anerkennen und gut ist!

jung ens

Ja wie du sagtest. Schaff es doch erst mal bis in die ranking runde. Große töne spucken kann jeder. Hast du das Video eig. ruchtig angesehen? Er hat immer im richtigen moment geblockt oder ist attacken aus dem weg gegangen und so krass gespamt hat er auch nicht. For Honor ist eben ein kapmfspiel in dem der einzige weg zu gewinnen ist alles zu nutzen was man hat. Und wenn man sagt man ist ein noob wenn man spamt ist selber ein noob da man mit solchen situationen umgehen können muss. Ich meine seine gegner könnten auch richtig abblocken und ihn spamen habem sie aber nicht, weil sie eben nicht den skill hatten seinen attacken aus zuweichen. Du bist einfach ein negativ beispiel für einen gamer. Lade doch deine videos hoch oder stream du doch wenn du so ein krasser experte oder skiller bist. Dann wirst auch unter vertrag genommen. Aber bist du selber nichts nachweisbares geleistet hast, kannst du genau so gut die klappe halten!

Genisis_S

Bin ich jetzt auch Profi, weil ich mich mit meiner Freidenshüterin gegen 3 gleichzeitig(!) durchgesetzt habe?
Um Gottes Willen, ich will seine Leistung jetzt nicht schmälern, aber wirklich herausragend find ich das jetzt nicht. Solche Situationen passieren mir ständig. V.a. da er immer nur gegen maximal 2 gleichzeitig kämpft und diese scheinen mir schon extrem unfähig zu sein… Die greifen, mit ein paar Ausnahmen, ständig von oben an. Das macht die ganze Arbeit jetzt natürlich nur bedingt anspruchsvoll. Aber na ja. Sei’s ihm gegönnt!

Kyugre

die Friedenshüterin ist um einiges stärker im Kampf als der Wächter 😀

Fly

Gute Leistung, aber auch nicht sooo überragend. Dennoch wärs für ihn natürlich schön wenn es klappt, ich gönn ihm das auch.
Aber „Herrschaft“ würde mich als eSport-Variante am allerwenigstens interessieren, da kann man so viel durch das Gear kompensieren… ^^

Psycheater

Ok. Wg DEM Video ist er jetzt bekannt und Pro? Wie bei so vielen Sachen heutzutage kann jeder einfach alles machen ohne großartig mal was über längere Zeit beweisen zu müssen. Schnelllebige Gesellschaft. Und ja ich weiß gleich kommt wieder das übliche „du bist doch nur neidisch“ und und und. Mir geht es bei dem oberen Video einfach darum das er meiner Meinung nach sehr viel Glück hatte zum Teil. Weil ähnliche Situationen haben wir glaub ich alle schon erlebt und da halten sich die Gegner in der Regel nicht so artig zurück. Nichts desto trotz hat er n paar gute Skills mit dem Guardbreak Konter. Aber eben auch Glück; grad am Ende als der dritte man noch dazu kommt und die Attacke nicht trifft. Sonst wäre er instant umgefallen; gleich welche Gegenstände er ausgerüstet hatte

Gerd Schuhmann

Ich denke, er versucht’s einfach mal als Profi-Streamer. Vielleicht wird’s ja was.

Nur weil man sagt: Man versucht das jetzt als Profi, heißt das noch nicht, dass es auch wirklich zum Leben reicht.

Es gibt Leute, die im Wortsinn „professionelle Streamer sind“, weil sie eben nichts anderes machen als zu streamen, aber trotzdem haben sie keinen großen Erfolg damit.

Je nachdem, wie es läuft, kannst auch mit einem mittelgroßen Stream davon leben, wenn du dich entsprechend einschränkst.

Ich hab mitgekriegt, dass Nexxoss meinte, er wär so an der Grenze zu „Ich könnte es jetzt riskieren Youtube und Stream professionell machen – oder mir einen Job suchen“ – und Nexxoss ist jetzt auch nicht „riesig.“ Der hat sich dann aber einen Job gesucht.

Aber das ist schon eine Alternative ab einer gewissen Größe zu sagen: ich versuch das mal jetzt als Profi-Streamer.

Das ist übrigens als Autor auch nichts anderes. Wenn du sagst: Ich schreib jetzt nur noch und mach nichts anderes mehr, dann ist das dein Beruf. Da kommt keiner und ernennt dich dazu. 🙂

Psycheater

Oki Doki, Danke dir wie immer für die tolle und ausführliche Erklärung 🙂

Orchal

Nice dass er den unblockbaren Schlag so gut kontern kann.

Zeph

Der Schlag ist nicht „unblockierbar“ learn to play. 🙂

Orchal

Na dass er auf eine bestimmte Art blockierbar ist sieht man ja im video, aber der Schlag mit dem Feuer wird laut beschreibung als unblockbar bezeichnet da er durch einen normalen block durch geht.

Marc M

Also ich gehe nicht davon aus, dass sich for honor in nächster Zeit nicht langfristig indie top3 der eSport titel etablieren kann, sofern es im eSport an relevanz gewinnen kann.

Plaste-Fuchs

Sofern ie endlich stabile Verbindungen hin bekommen…
Da sehr ich momentan das größte Problem!

LUCANVOMDIENST

Najaaaa verstehe den Hype nicht. Die 3 Gegner da wissen offenbar nicht was sie tun… der Wächter greift die ganze Zeit nur von Oben an und versucht als einziger zu grabben…, was der Streamer aber easy kontert weil er selber die ganze Zeit grabbt. Der Plünderer fällt dauernd hin weil seine Ausdauer alle ist und der dritte macht eigentlich überhaupt nix ausser einmal angelaufen zu kommen und zu chargen ^^ Schlecht isses sicher nicht, aber jetzt auch kein besonderes Gameplay, solche Situationen hat man dauernd.

Alzucard

Respekt. das war ne großartige leistung im video

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x