For Honor räumt Cosmetics-Shop auf, Spieler wütend! Ubisoft zieht zurück

Der Nahkampf-Brawler For Honor will den Item-Shop bei den Cosmetics ordentlich aufräumen und viele Items erst einmal entfernen. Das geht vielen Fans gehörig gegen den Strich!

For Honor hat ein kosmetisches Problem: In Ubisofts Schwert-Prügler For Honor gibt’s laut den Entwicklern viel zu viele Cosmetics, die ihr im Shop bekommt. Das macht das Auswahl-Menü angeblich furchtbar unübersichtlich. Gerade neue Spieler wären davon überfordert.

Daher will man nun ordentlich im Item-Fundus ausmisten!

In zwei Wochen erwischt es über 600 Items!

Rotation statt Riesen-Fundus: Insgesamt will Ubisoft bis zum 19. Juli 2018 146 Items (über 600, wenn man die Duplikate mitzählt) streichen. Die Items verschwinden aber nicht für immer. Sie sollen in einer regelmäßigen Rotation immer wieder mal im Shop auftauchen und dann auch günstiger sein.

for-honor-gladiatorWas ist, wenn ich die Items schon habe? Wer ein Kosmetik-Item schon gekauft hat, darf es behalten. Euch wird nichts weggenommen.

Rabattaktion bis zur Säuberung: Bis zum Start der Aufräumaktion könnt ihr noch die betreffenden Items bis zu 50 Prozent günstiger abstauben.

Fans sauer wegen Item-Entfernung

Warum müssen die Items weg? Bei den Fans von For Honor kam die Ankündigung zur Item-Entfernung nicht gut an. Auf Reddit sammeln sich die Spieler in wütenden Threads, wo sie sich über Ubisoft beschweren. Einige verstehen nicht, warum man denn wunderbaren Content einfach so rauswirft. Man kann doch in einem Online-Spiel nie genug kosmetische Optionen haben! Könne man nicht eher das UI des Shops besser machen?Walküre Exekution For Honor

Cash-Grab-Verdacht: Andere Spieler wittern Hinterlist. Sie glauben vielmehr, dass Ubisoft es auf ihr Geld abgesehen hat, indem man sagt: „Hey, schaut her, diese Items gibt’s nur noch kurze Zeit, greift jetzt sofort zu, bevor sie weg sind!“. Durch künstliche Verknappung soll so den Spielern das Geld aus der Tasche gezogen werden.

Ubisoft macht Rückzieher nach wenigen Stunden

Update: Gegen 18 Uhr unserer Zeit hat Ubisoft schon reagiert (via Reddit). Nach all dem Feedback hat man beim Team von For Honor entschieden, die Inhalte doch nicht aus dem Spiel zu entfernen. Stattdessen entschuldigt sich Ubisoft dafür, wie man das kommuniziert habe.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesNReddit - 1Reddit - 2
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.