For Honor – 4 Profi-Tipps, um 4v4-Gefechte zu gewinnen

Bei For Honor verrät der Creative-Director vier „Geheimnisse“, um in 4v4-Modi zu gewinnen.

Die Matches in For Honor können brutal sein. Gerade die 4v4-Modes (Herrschaft, Vernichtung, Scharmützel) sind schwer zu meistern, da auf den Schlachtfeldern Chaos herrscht und die Helden meist „unehrenhaft“ aufeinander einprügeln.

for-honor-wächter-kampf

Wie Ihr dieses Szenario zu Eurem Vorteil nutzen könnt, erklärt Euch der Creative-Director Jason Vandenberghe. Gegenüber gamesradar gibt er vier Tipps, um 4v4-Gefechte (vor allem in Herrschaft) zu gewinnen.

Tipp 1: Blockt, als gäbe es kein Morgen

Auf den ersten Blick eine offensichtliche Empfehlung, aber laut Vandenberghe sei es das Erste, was Ihr richtig lernen müsst. Eure Kämpfe sind zu schnell vorbei, wenn Ihr die Grundlagen des Blockens nicht verinnerlicht habt.

Bedenkt dabei:

  • Nicht alle Helden halten ihre Block-Position. Die Meuchler können nur für kurze Zeit die Abwehrhaltung aufrechthalten, weshalb Ihr verstärkt auf das Timing achten müsst.
  • Im fortgeschrittenen Training lernt Ihr, wie Ihr die Angriffe mehrerer Gegner blockt. In 4v4 wird es öfter vorkommen, dass Ihr zahlenmäßig unterlegen seid. Werdet auch mit dieser Mechanik vertraut.
  • Nachdem Ihr einen Angriff geblockt habt, geht direkt zum schnellen Angriff über. Setzt eine schelle Attacke oder einen Guardbreak (Deckungsdurchbruch) ein. Achtet dabei auf die Combos, die die Gegner einsetzen. Möglicherweise müsst Ihr die Deckung noch einen Schlag länger aktiv halten.
    for-honor-kampf-wächter

Tipp 2: Kenne deine ideale Distanz zum Feind

Jeder Held hat seine Lieblings-Distanz zum Gegner, in der er seine Attacken ausübt. Eine Nobushi will beispielsweise ihre Attacken aus größerer Distanz einsetzen, weshalb Ihr den Gegner nicht nahe herankommen lassen solltet. Kämpft Ihr hingegen gegen eine Noboshi, dann versucht, ihr möglichst nahe zu kommen. Hier fühlt sie sich unwohl.

for-honor-kampf

Vandenberghe meint, je besser Ihr Eure Distanz managt, desto näher seid Ihr dem Sieg. Verbraucht zu diesem Zweck ruhig Eure Ausdauer: Rollt vom Gegner weg oder stürzt auf ihn zu, um die perfekte Entfernung zu halten.

Tipp 3: Kommunikation und Absprache

Wenn alle in Eurem Team denselben Helden haben, sieht das möglicherweise cool aus, ist jedoch taktisch nicht sonderlich klug. Denn jeder Held hat andere Stärken und Schwächen, die auf dem Schlachtfeld entscheidend sind. Welche Rollen Eure Helden im Herrschafts-Modus einnehmen sollten, stellen wir im angegebenen Link vor.

Zudem meint Vandenberghe, dass es zum Erfolg führen kann, wenn Ihr Euren Einsatztrupp in Zweierteams aufteilt. Alleine seid Ihr leichte Opfer, allerdings dürft Ihr in den Zweierteams die Kontrollzonen nicht aus den Augen verlieren. Aber Zweierteams sind grundsätzlich nicht verkehrt.

for-honor-warlord-kampf

Ferner rät er dazu, „unehrenhaft“ zu spielen. Wenn ein Verbündeter in der Nähe Hilfe braucht, fallt dem Feind in den Rücken, während er abgelenkt ist. Letztendlich geht es nicht um Ehre, sondern um den Sieg.

Tipp 4: Lenkt die Gegner ab

In 4v4-Matches ist die größte Gefahr, dass Ihr von mehreren Helden auf einmal angegriffen werdet und Euch diesen alleine stellen müsst. Hier ist die Flucht ein guter Tipp. Jedoch lohnt es sich auch, sich den Feinden zu stellen, um sie eine Weile abzulenken.

Nutzt selbst Attacken mit hoher Reichweite und lauft so, dass Euch die Gegner nicht umzingeln können. Haltet sie auf Abstand und sorgt dafür, dass sie Euch folgen. Vandenberghe betont, dass diese Gegner keine Punkte für Ihr Team machen können, solange Ihr sie ablenkt. Währenddessen sind Eure Verbündeten in der Überzahl und können die Zonen erobern.

Kurzum: Habt Ihr es mit mehreren Gegnern zu tun, ist es nicht das oberste Ziel, dass Ihr diese besiegt, sondern dass Ihr selbst so lange wie möglich am Leben bleibt und die Gegner ablenkt.


Wie Ihr den „Guard Break Counter“ richtig einsetzt, erfahrt Ihr hier.

Quelle(n): Gamesradar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
doctoreholiday

Bevor man überhaupt in die Verlegenheit kommt, sich taktisch in welchen Gefechten auch immer auszuleben, sollte erstmal das Matchmaking funktionieren.
Es trübt echt die Laune, wenn man Tägliche abarbeiten will und es kommt ein Scharmützel nach dem anderen, obwohl schon Vernichtung priorisiert eingestellt wurde.
Oder es wird minutenlang (bis 5 Minuten habe ich mal abgewartet) nur gesucht, obwohl „hohe Aktivität“ angezeigt wurde.
Gestern wollte ich ein Vernichtungsmatch gegen KI ohne zu sterben erledigen. Zu einzigen Match in dieser Konstellation würde ich hinzugefügt (und das wurde wohl als Respawn gewertet) und obwohl ich nicht gestorben bin, wurde es nicht als Beutezugabschluss gewertet.
Wenn es egal ist was man spielt, nach wie vor Daumen nach oben. Macht echt Laune.
Bin jetzt 1/13 und die Progression ist echt schnell. Bin sehr gespannt was da noch kommt; auch nach GS 108.

Jokl

Ebenfalls sollte das matchmaking an die Klasse und ihren Forschritt gehangen werden und nicht den Account und seinen höchsten Char.
Ich bin mittlerweile 5/7 mit meinem main und da nervt es schon, das man mit nem lvl 10 gegen Ruhm3 und höher mit GS 80+ anzuteten hat, umgekehrt finde ich daas btw auch miese.
Ich freu mich zwar, wenn ich mit dem Oro mal was hinbekomme, aber A. bekomme ich so aktuell nicht raus ob ich, wie ich annehme, zu schlechte für die Klasse bin oder ob es B. halt doch an den großen Abständen liegt bzw. da beides negativ zusammenwirkt :)!

Insane Crane

Das kannst du ganz einfach raus finden in dem du einfach mal den Duell-Modus spielst. Den da sind die Gear-Werte ja nicht aktiv. Und ob/welchen Ruhm jemand besitzt sagt ja auch nichts über sein Können aus sondern lediglich über die investierte Zeit und Mühe.

Jokl

schon klar, aber im Duell gibs recht wenig EP, auch keine bündlung von Ep wegen CS.

Die Quote da ist mieser als mit meinem Kensei, aber den spiel ich seit Beginn und er ist echt viel einfacher zu zocken.
Duelle spiele ich immer so 5-10 Runden am Tag, danach wirds mir zu eintönig.
Gear ist ja auch nicht alles, wie gesagt gegen Leute mit Ruhm2 und blauem gear gehts dann schon wieder, aber jeder der mit nem 0 Ruhm char mal gegen 4 Lila equipte angetreten ist kennt das, der Unterschied ist schon heavy 🙂

doctoreholiday

Versuche gerade wieder mein Glück mit Vernichtung. Warte jetzt seit 5 Minuten auf eine Match. Mal fehlen 5, mal 1 dann wieder 2 Spieler. Am Ende kommt dann wieder Scharmützel! WTF!! Warum trennen die die beiden Spielmodi nicht!? So kannst du keine Täglichen Bounties machen!

Nirraven

Den wichtigsten Tipp hat er vergessen, alles Stats der Ausrüstung müssen auf Rache sein. dan abwarten bis man 1-2 Schläge pariert und dan Rache anmachen und alles umhaun 🙂

Nein im Ernst die Rache ist leider echt kaputt…

Insane Crane

Nicht die Rache ist kaputt sondern einfach das Gear falsch ausgelegt.

In den Modi ohne Gearstats klappt das nämlich alles super.

Nirraven

Da hast du Recht, habe meinen Kommentar falsch formuliert.

Jokl

Joar, gibt paar Möglichkeiten das sie da was tun könnten.
Rache abhängig von der Menge an Gegner in deiner Nähe machen (sicher nicht so einfach zu proggen)
Rache mit CD belege
Rache erst ab 2 und mehr Gegnern verfügbar machen (mein Favorit)
Gear, ist vor allem ein Problem, weil das matchmaking unfaire Paarungen erlaubt, man hat quasi jede Runde ein zwei Leute mit GS100+ und ebenso welche die nicht mal Ruhm1 haben, ergo quasi 0 GS!

Insane Crane

Rache erst ab 2 Leute ist Murks.
Es soll dir ja auch helfen falls du mal mit wenig HP gestellt wirst, damit du trotzdem eine Chance hast.

Am einfachsten wäre es die Rache-Werte vom Gear zu entfernen und durch Alternativen zu ersetzen. So haben alle immer die gleiche Ausgangslage bei Rache.
Vorteile bringt besseres Gear ja trotzdem genug.

Jokl

Aber im 1on1, ka, ok, gibt Leute die blocken schon einiges weg am Anfang, mag ne Tacke sein, meine wäre es nicht :D.
Allerdings müüsten sie ja Rache dann glaub 3x vom gear entfernen und durch irgendwas sinniges ersetzen, das jetzt auch nicht mal ebens so easy :D.
Aber schön, das man hier noch eingies am game machen kann, das mal nix mit Char XY ist viel zu mächtig zu tun hat.
Ja es gibt starke Klassen und man kann die bestimmt noch was näher zusammebringen, aber es gibt keinen He-Man der mal eben so 1 vs 4 nur wegene seinem dicken P…Schwert gewinnt! 😀
Matchmaking, Rache, Performance, Reihenfolge ist egal, am besten alls zugleich patchen :).

Jokl

Den Punkt der Klassen, kann man ja leider nur mit eigenen Kollegen beeinflußen, Punkt 4 gerade bi Dominion ist allerdings wirklich sehr hilfreich. Einige Leute sind allerdings wirklich viel zu Killgeil, sieht man immer wieder im Brawl, da wird einfach drauf gekloppt ohne Sinn und Verstand, Rache des Gegners gepusht, die eigenen Leute kann man zwar nicht verletzen, aber durch starke hits unterbricht man die Aktionen der mates. Gerade wenn man den Gegner quasi gerade alleine kurz vorm tot hat, kommt einer und will absahnen, stattdessen haut er dir eine runter und erwischt den Block vom Gegner…..
Also auch mal gucken ob meine Hilfe überhaupt nötig ist, ich nicht lieder woanders helfen gehe oder ich zb. doch eine Zone angreifen kann bzw. weiß der Gegner ist gerade in Kämpfe verstrickt, also hohle ich mal eben deren Startzone um sie zurückzudrängen!
Sonst ist das zwischen den Zonen hin und her rennen nicht wirklich zielführend, angenommen der Gegner ist auf Augenhöhe.
Wie bei vielen Spielen, gilt es in dem Modus halt mnd 2 Zonen dauerhaft zu halten, durch das deffen, sowie halten des Fightzone Spots (meist B, außer Scherbe da C).
Man bedenke, das die die ollen Adds auch einen Punkt geben, daher sollte wirklich mnd. einer in der Mitte dauerhaft rumschlachten, man kann da auch einfacher Zeit schinden, da durch die adds teils kein sauberes kämpfen möglich ist.
Ist sicher jedem schon passiert, ihr seid in der Mitte, kämpft gegen einen Gegner und die adds unterbrechen eure Aktionen oder die des Feindes, gerade gegen 2 oder mehr kann man hier richtig als Nervensäge auftreten.

Allerdings finde ich das man im Scharmützel noch mal anders auftreten muss, sich da aufteilen, ist zu Anfang zb. eher unklug, man weiß ja noch nix über seinen Gegner.

BigFlash88

ich finde die tipps erstaunlich hilfreich, für mich kommen sie zu spät da ich selbst schon auf diese sachen gekommen bin, aber mir ist erst heute wieder aufgefallen dass mann im 4vs4 im gegensatz zum 1vs1 u 2vs2 einfach ohne ehre kämpfen muss, dass vergesse ich nur meistens nach ein paar duellen und handgemengen wieder, wie oft wir schon verloren haben obwohl wir die klar besseren einzelspieler hatten nur weil die anderen unehrenhafter spielten, deshslb muss mann sich in dem modus einfach umstellen

Psycheater

„Vandenberghe betont, dass diese Gegner keine Punkte für Ihr Team machen können, solange Ihr sie ablenkt. Währenddessen sind Eure Verbündeten in der Überzahl und können die Zonen erobern.“

Haha, hat der Typ sich mal seit Release nur mal ein einziges Match angesehen? Wenn auch nur 1% der Spieler so spielen würde, dann würde man viele Diskussionen nicht führen müssen. In der Realität sieht es so aus das das Team die Gunst der Stunde nicht nutzen würde sondern lieber ebenfalls hinterher laufen um ja den einen oder anderen Kill zu machen ????????‍♂️

Seit ich nicht mehr auf Kills sondern nur auf das Einnehmen und Halten der Zonen gehe; mit ab und an mal nem Helden Kill (sofern derjenige alleine kommt) bin Ich fast immer erster oder zweiter. Und Punkte macht man so auch genug

Fain

Ich spiele mit meinem gesetzesbringer aber auch so. Eine Zone deffen, ordentlich Punkte dafür bekommen und ab und an dann auch ein paar kills das okay so.

Insane Crane

Ich fahre die selbe Taktik mit meinem Lawbringer. Bringt eben auch noch den Vorteil, dass man so seine Feasts sehr schnell auf Level 4 bekommt.
Und so ein Katapult kann schon sehr hilfreich sein. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x