So will sich Fear of the Wolves beim Ende von Fortnite und PUBG abheben

Im Battle-Royale-Spiel Fear the Wolves von Vostok Games gibt es am Ende immer eine Evakuierung via Helikopter. Das führt regelmäßig zu einer großen Endschlacht. Seht in einem Video, wie das abläuft.

Was ist Fear the Wolves? Fear the Wolves ist ein Battle-Royale-Spiel aus dem Hause Vostok Games. Die waren damals das Studio hinter dem düsteren Shooter Stalker. In ihren neuesten Spiel geht’s erneut nach Tschernobyl, wo sich neben seltsamen Anomalien auch mutierte Wolfsbestien breitgemacht haben. Die sind genauso hinter euch her wie eure menschlichen Kontrahenten.

Evakuierung als Endgame-Highlight

Get to the Chopper! Am Ende jeder Runde von Fear the Wolves steht die Evakuierung für einen Spieler. Dazu kommt ein gepanzerter Helikopter angeflogen. Der Hubschrauber macht aber nichts, außer über dem Land zu schweben und drauf zu warten, dass jemand sich ein Seil umbindet und hochziehen lässt. Fear the Wolves 2

Es kann nur einen geben! Jeder der Spieler will jedoch den einzigen Platz für sich beanspruchen und daher entbrennt ein heftiges Gefecht um den Flucht-Helikopter. Das Ganze wird noch verschärft durch Rauchbomben, die der Hubschrauber abwirft. Die erschaffen einen Ring mit 45 Metern Durchmesser.

Snipern oder Nahkampf? Innerhalb des Rauch-Rings seid ihr vor Snipern geschützt und müsst euch in blutigen Nahkämpfen durchsetzen. Alternativ könnt ihr auch im Rauch campen und Gegner aus der Distanz abknallen. Auf jeden Fall wird es ein arges Gemetzel, wie ihr in dem Video hier sehen könnt.

Wann kann ich das spielen? Fear the Wolves startet noch dieses Jahr in den Early Access auf dem PC. Die Konsolen-Fassung kommt zum Release 2019

DisclaimerFear the Wolves wird von Focus in Zusammenarbeit mit Webedia veröffentlicht. Mein-MMO gehört zur Webedia-Medien-Gruppe.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.