Final Fantasy XIV: „Seht Stormblood als neusten Teil von Final Fantasy“
„Am schwersten ist es, gegen die Übersättigung anzukämpfen“

Der Chef von Final Fantasy XIV spricht darüber, wie schwierig es ist ein MMORPG über Jahre frisch zu halten und über die Erweiterung Stormblood.

Naoki Yoshida gab der US-Seite MMORPG ein Interview und sprach darüber, wie schwierig es ist, ein MMORPG über lange Jahre spannend zu halten.

Yoshida sagte, das Schwierigste sei der „andauernde Kampf“ gegen die Übersättigung. Spieler würden eines MMORPGs überdrüssig, wenn sie es lange Zeit spielten. Die Herausforderung für ein langjähriges MMORPG sei es, diese Müdigkeit zu zerstreuen und den Spielern ein Gefühl der Aufregung und Begeisterung zu vermitteln. Deshalb versuche man, indem man regelmäßige neue Dinge entwickelt, Erweiterungen bringt und Fan-Festivals veranstaltet.

Stormblood
Stormblood bietet so viel Story wie ein neues Rollenspiel

Mit der Erweiterung Stormblood will Square Enix weiter Abwechslung bringen. So soll der Raid „Return to Ivalice“ von speziellen Gast-Entwickeln designet werden. Außerdem werde die Welt weiter wachsen. Es ginge unter Wasser und umfangreicher Raid-Content käme ebenfalls. Yoshida verspricht eine neue, aufregendere Spiele-Erfahrung.

Die Story von Stormblood könne man in der Größe mit einem neuen Rollenspiel vergleichen. Obwohl Final Fantasy XIV ein MMORPG ist, treffen Spieler interessante NPCs, gehen mit denen einen Teil des Weges gemeinsam und verlassen sie dann – wie in einem klassischen Final Fantasy. Spieler könnten sich mit Stormblood daher auf den neuesten Titel in der Final-Fantasy-Serie freuen.

stormbloodtauchen

Weitere Ankündigungen für Stormblood versprach Yoshida für das Fanfest in Frankfurt am 18. Februar. Dort werde man den Großteil der Informationen zu Stormblood enthüllen und ans Licht bringen.


Mehr Informationen zu Stormblood gibt es in diesem Artikel:

Final Fantasy XIV: Stormblood bringt neue Klasse Red Mage – Release-Datum bekannt

Quelle(n): MMORPG
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andy Boultgen

Die Unterwasserkämpfer hätten sie sich sparen können,Unterwasserkampf war in Rift und Wow schon totaler schrott,da hätte ich gerne drauf verzichten können.Hoffe dann eben dass diese Unterwasserkämpfe nur einen kleinen Teil des Addon ausmachen und nicht dauernd vorkommen.

Gerd Schuhmann

Hab ich Unterwasserkämpfe geschrieben? Oh, das soll nur Unterwasser gehen. Kämpfe sind nicht geplant, soweit ich weiß.

Shiv0r

Jo sind nicht geplant

Andy Boultgen

Gut ich war auch etwas überrascht,weil ich davon nicht gesehen und gelesen habe.Aber hab mir gedacht ihr seid doch sicherlich besser informiert als ich.Oder habe ich Wörter gelesen die gar nicht da standen,habe den Bericht nämlich auf meinem Handy gelesen,

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x