Final Fantasy XIV läuft gut, kriegt Sonderlob in Square Enix‘ Finanzbericht

Für das Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV läuft es finanziell gut. Im Finanzbericht hebt man das Spiel hervor. Die Spielerzahlen sehen wohl gut aus.

Square Enix hat den Finanzbericht für die letzten 3 Quartale vorgelegt: also für eine neunmonatige Zeitperioode, die am 31. Dezember endete. Und da sieht alles sehr gut aus, alle Zahlen zeigen nach oben. Man hat den Umsatz von April bis Dezember 2015 im Vergleich zu April bis Dezember 2014 erheblich steigern können.

Square-Enix-Finanzen-2015

Square Enix hat in den 9 Monaten beim Nettoumsatz insgesamt 258 Millionen Euro mehr eingenommen als im selben Zeitraum in 2014. Dadurch kommt man auf einen Nettoumsatz von 1,16 Milliarden Euro.

Als positiv werden Konsole-Spiele wie Rise of the Tomb Raider und Just Cause 3 genannt. Auch dass man jetzt vermehrt auf Smartphones setzt mit Titeln wie Mobius Final Fantasy, Hoshi no Dragon Quest und Final Fantasy Brave Enxius scheint Square Enix gut zu bekommen. Man will die Kunden da abholen, wo sie sind, und für verschiedene Lebensstile entwickeln.

Final Fantasy XIV bekommt dann zusammen mit Dragon Quest X ein Extra-Lob spendiert. Durch die laufenden Einnahmen und den Verkauft der Erweiterung auf Disc könnten beide MMORPGs ihre „starke Leistung“ weiter fortsetzen.


Bei Final Fantasy XIV steht schon bald der nächste Patch 3.2. auf dem Programm.

Quelle(n): Dualshockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Feodarik

XIV macht nichts grundsätzlich falsch, aber seit dem Launch von Heavensward ist der Spielspaß für mich einfach in Schieflage geraten. Man ruht sich für meinen Geschmack einfach zu sehr auf den gängigen Konzepten aus, denn jeder Patch besteht im Grunde aus den gleichen Versatzstücken. Dass das schnell langweilig wird, ist daher irgendwie logisch. Das Diadem und die Begleiter-Kämpfe waren leider ein völliger Reinfall, weil man speziell beim Diadem wieder nur auf jenen Grind und Massenspam zurückgegriffen hat, den es auch schon beim Hunten oder Faten gab. An sich wäre da so viel mehr drin gewesen.

Gast

Ganz meiner Meinung.
Ich vermisse A Realm Reborn, selbst im Endgame hatte man immer irgendwas zu tun.

hi

Dann soll auch mal was ins Spiel fließen, sie haben ja selbst gesagt das sie momentan nicht genug manpower haben… das Zerstört dann im Endeffekt ganze Patches. Ich will nur an den Petbattle Flop erinnern, der gefühlt 50% der 3.1 Patchnotes ausgemacht hat <.< Das unfertige Diadem, welches mit 3.2 noch nicht überarbeitet wird, die extrem verspätete Relic etc.

Im Live letter von 3.2 wurden so wenig Sachen gezeigt, dass sie entweder überraschen wollen, oder einfach nicht mehr haben. Ich hab ja ein bisschen angst das sie sich zu sehr auf den PvP Modus konzentrieren, welcher wahrscheinlich auch nicht die bombe wird, denn das Spiel ist einfach gar NICHT für PvP gemacht bzw. geeignet. Jeder der gerne PvP macht (& kann) weiß das es in FF14 schrecklich ist, oder spielt was anderes für PvP,

Lyngast

Wenn man sieht, dass viele Mobs und Techniken einfach nurnoch Copy+Paste sind, ist der Gedanke, dass ihnen die Ideen ausgehen, garnicht so weit hergeholt. Leider

Psyclon

Es ist ja auch ein sehr gutes Spiel. Ich habe es zehn Monate geliebt, fünf weitere Monate gemocht und die letzten zwei Monate als Farce empfunden, dass ich für etwas farmen sollte, was “Neu- und Wiedereinsteiger” dann plötzlich umsonst bekommen haben. FF14 ist extrem schön, hat aber auch extrem viele rote Punkte, also Negativseiten. Bei meinem persönlichen Interessen bluten diese roten Flecken alle zu einem großen No-Go-Fleck zusammen: Langweiliges Kampfsystem, um langweilige Quests zu machen, die Items bringen, die dann nix mehr Wert sind. Farblose Charaktere und bis auf wenige Ausnahmen die fehlende Vertonung.. Sorry, aber mit den armen Rudern und dabei einen Text reinscrollen lassen ist für mich kein “Storytelling”. Oder diese Fotoshop-Pappfigur-Models und makellose Muskelmänner mit Katzenohren und -schwanz.. Wo sind die Kinder, wo die Greise? Aber gut, das ist wohl ein Japano-Ding^^

In GW2 als Beispiel sind die roten Flecken an anderen Orten, die mich nicht tangieren: Etwa, dass das PvP gerade extrem Mist sein soll, da ich kein PvP spiele. In FF14 hat sich das leider summiert, dass ich aufgehört habe. Das heißt aber mitnichten, dass das Game schlecht ist. Immerhin sind dort Lalafell. :3 (Obwohl ich Asura weitaus höher einstufe ^^)

Dennoch glaube ich auch, dass sehr viele wegen dem “Iss’n Final Fantasy, und ich mag Final Fantasy” spielen. Die Foren füllen sich mit berechtigter Kritik, die YoshiP einfach nicht akzeptiert. Mal sehen, was kommt. Viele Subscriptions laufen ja noch Zukunft weiter, das heißt, eine Welle von beendeten Abonnements erscheinen erst einige Zeit später in den Büchern. (Als ich aufgehört habe lief mein Sub noch 2,5 Monate weiter…) Sehen wir weiter, wenn der Rattenschwanz abgearbeitet ist.

Larira

“und die letzten zwei Monate als Farce empfunden, dass ich für etwas farmen sollte, was “Neu- und Wiedereinsteiger” dann plötzlich umsonst bekommen haben.”

Die Problematik gab es in sehr vielen Spielen. In WoW Burning Crusade war das z.B. auch der Fall. Du hast dich monatelang durch Raids durchgekämpft, tausende Goldstücke in Reparatur und Tränke ausgegeben, dann kam BC und die nächste grüne Questbelohnung war besser als das teuer erfarmte epische Schwert. Ja, da haben auch einige Spieler kotzend das Handtuch geworfen. Ich glaube, einen nahtlosen Übergang hat kein MMO-Hersteller geschafft bei Addons und es gibt da immer einen harten Bruch, der einige Spieler verprellt.

Grüße

Psyclon

Es wäre kein Problem, wenn das einmal passiert, um etwa Spieler über einen Meilenstein zu verhelfen. Etwa beim Heavensward-Release kann ich das gut verstehen. Dort gab man den “neuen” Spielern dann iLevel120-Klamotten. Kann ich nach nachvollziehen.

Aber es lief ja so ab: Man farmt ewig, dank Tomestone-Cap sind das ca. drei Monate in der Art. Drei Monate Brüllvolx Hardmode in meinem Falle für das Evenstar-Set (welches ich übrigens abgöttisch liebe; bin aber auch Zylinder-Fan :-)) und was war? Als ich fertig war hieß es: Tomestone-Nerf und jeder hatte das in einer Woche durch. Oder weniger. Direkt beim Erreichen von iLevel 100 wurde von Square angekündigt, dass für Heavensward (erschien damals in etwa zwei Monaten in Zukunft) Neueinsteiger iLevel 120-Sets umsonst bekommen. Ich hätte also von i100 zu i120 stupiden Mist farmen müssen, weil ich ja kein Wiedereinsteiger bin, während Hans Meier, gerade wieder angefangen, einfach so an mir vorbeizieht?!?!?!? Wofür bezahle ich?

Schau Dir doch die neuen Tomestones an. Strategie, Philosophie, Harmonie oder wie die heißen. Fein, kein Problem. Warum aber werden die alten abgeschafft? DORT liegt der Knackpunkt.

Square möchte, wie sie sagten, die Leute ins Endgame holen. Warum? Damit die Leute das Spiel NICHT spielen und NICHT farmen müssen (Leute, die farmen, spielen und zahlen somit Subscriptions!) und dann als vollequipte Noobs den Duty Finder zumüllen? Selbst jetzt beim Schreiben fehlt es an jeglicher Logik auf Squeenix’ Seite. Ich sehe mir noch immer die 35 GByte ShadowPlay-Material an, aber jedes mal, wenn ich den Gedanken weiterspinne bin ich froh bei ArenaNet zu sein – hatte nämlich vorher GuildWars2 ausgeblendet.
Also für mich eine gute Fügung des Schicksals. In GW2 ist zwar auch vieles langsam (so muss es sein!), aber wenigstens drücke ich hier auch Tasten und spiele, anstelle mir Sachen zu merken und drei Sekunden als Schwarzmagier herumzustehen.

Halleluja

>Aber es lief ja so ab: Man farmt ewig, dank Tomestone-Cap sind das ca.
drei Monate in der Art. Drei Monate Brüllvolx Hardmode in meinem Falle
für das Evenstar-Set (welches ich übrigens abgöttisch liebe; bin aber
auch Zylinder-Fan :-)) und was war? Als ich fertig war hieß es:
Tomestone-Nerf und jeder hatte das in einer Woche durch. Oder weniger.
Direkt beim Erreichen von iLevel 100 wurde von Square angekündigt, dass
für Heavensward (erschien damals in etwa zwei Monaten in Zukunft)
Neueinsteiger iLevel 120-Sets umsonst bekommen. Ich hätte also von i100
zu i120 stupiden Mist farmen müssen, weil ich ja kein Wiedereinsteiger
bin, während Hans Meier, gerade wieder angefangen, einfach so an mir
vorbeizieht?!?!?!? Wofür bezahle ich?

Ich sehe einerseits kein Problem, andererseits braucht man diese nicht zu farmen wenn du nicht raiden willst. Außer es ist für die Optik, aber who cares ob andere Leute Monate später sie leichter kriegen? ¯\_(ツ)_/¯

Psyclon

Das habe ich schon häufig gehört. Nach dieser Logik dürfte man fragen, warum man ÜBERHAUPT farmen muss. Ach ja, weil es zu einem MMORPG gehört.

Who cares ob die Hauptspieler/Abonnenten diese Dinge schwerer kriegen? Naja, vermutlich die Hauptspieler, die sich wochenlang durch zähe RNG-Kacke quälen und auf Fates warten, die einen nicht mal ermöglichen auf das Desktop oder Klo zu gehen, weil das Fate aufpoppen könnte und ich dann wieder 2h an einer Stelle warte, damit ich ein Teil einer Seite eines Buches (von 5+) schaffe, welches mir dann einen Statbonus von +2 gibt, für EIN Item EINER Klasse von vielen.
¯\_(ツ)_/¯

Das ist ja nicht so, dass man sagen könnte, die anderen Spieler verpassen Spaß. Nein, sie dürfen das umgehen, was den Stammspielern als “FF14” aufgetischt wird: Zähes Farmen. Entweder man lässt alle Spieler farmen oder nicht. Wenn ich mich beschwere, Ding A dauert zu lange oder RNG ist Mist, heißt es reflexartig: DAS IST HALT FINAL FANTASY XIV UND SEIN GAMEPLAY. DAS SOLL LANGE DAUERN. WIE IN FFIX. DAS GEHÖRT SICH SO. SPIEL HALT MOBAS.

Wenn ich die Argumente umdrehe und sage, dass die Leute das Spiel nicht spielen sondern viel überspringen dürfen argumentieren FF14-Fans plötzlich umgedreht: WHO CARES? FFIX WAR ZU LANGSAM. KEINER GRINDET HEUTE MEHR! ALLES INS ENDGAME! SOFORT! DARUM GEHT ES DOCH. MAN MUSS NIX FARMEN. *Kopfkratz*

Siehst Du den Fehler? Entweder alle farmen sich durch den zähen Treibsand oder nicht. Aber unglaublich langgezogene Questchains zu machen um dann zu sagen “Scheiß drauf. Hier nimm 4 free” ist doch Bullcrap.

Außerdem schrieb ich ja, dass es um das VORBEIZIEHEN geht. Wenn ich gerade von i100-120 farme, während ein Neueinsteiger i120 startet ist das nicht “ein paar Monate später leichter”, sondern ein ordentlicher Boost, der an den Stammspielern vorbeigeht. Ich habe nie geraidet, aber natürlich sind die Dungeons ein wichtiger Teil des Spiels. Da man selbst für Dungeons, die nicht an der Spitze des zur Zeit verfügbaren stehen Bedingungen erfüllen muss ist diese Aussage Null und Nichtig. Vielleicht hat sich da was geändert, aber ich spreche ja noch von April 2015. Ist ja fast ein Jahr her.

Ich verstehe auch Deine Argumentation nicht, warum man die Items farmen müsse um zu raiden. Man muss das tun für das iLevel-Requirement. Würde ich nur Craften/Farmen wollen könnte ich Harvest Moon spielen gehen.

Und warum sagst Du zuerst, Du siehst kein Problem, nur um dann nur Probleme zu sehen?^^ So funktioniert das nicht mit der “Einerseits/Andererseits”-Argumentation.

Halleluja

Ich sehe kein Problem in ‘erst farmen, Monate später kaum Aufwand’.

Halleluja

Kings Quest X? Nicht eher Dragon Quest X?

Gerd Schuhmann

Jo, King’s Quest … da hab ich an was anderes gedacht. 😛

Halleluja

War eine tolle Adventure Reihe 😀 Jetzt habe ich wieder Lust auf Adventures.

Gibt es eigentlich Smillies für die disqus Kommentar Sektion?

Mandrake

Ich zocks momentan auch wieder seit anfang Dezember, hab mir vom humble bundle nen 5 euro key geholt und war wieder so begeistert das ich heavensward gleich mit gekauft habe.
(Hatte schon nen account, war mir aber nicht sicher ob ich den für 12 euro reaktiviere und für 5 euro 30 tage war quasie geschenkt)

Vom Content und den Mechaniken find ichs absolut geil, das verschmerze ich auch das relativ häufige hin und herwechseln der Gebiete per port oder Luftschiff.

Halleluja

Das häufige hin und her wechseln gibt es ja nur in 2.X, aber Heavensward fällt das ja zum Glück weg 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x