Chef von Final Fantasy XIV will bessere Grafik, aber es gibt 2 Probleme

Der Chef von Final Fantasy XIV teilte in einem Interview mit, dass er die Grafik des MMORPGs gerne verbessern würde. Das zieht aber mehrere Probleme mit sich.

Was sagt der Direktor von FFXIV? Während das Flagschiff-MMORPG von Square Enix zweifellos sehr schön aussieht, hat es bereits 6 Jahre auf dem Buckel, wenn man von dem Reboot 2013 aus zählt.

Direktor Yoshida würde sein MMORPG gerne aufpeppen und verschönern. Er nennt aber zwei grundlegende Probleme, die sich ergeben würden, wenn das Team spontan entscheiden würde, die Grafik von Final Fantasy XIV zu verbessern.

Final Fantasy XIV ist so erfolgreich wie noch nie – Woran liegt das?

Das ist das erste Problem: Der hohe Aufwand eines solchen Upgrades würde stark den Zeitplan der Entwicklung beeinflussen. Der Content-Zyklus von Final Fantasy XIV ist darauf ausgelegt, alle 3,5 bis 4 Monate ein neues großes Update zu veröffentlichen. Die Entwicklung aller Assets des MMORPGs ist auf diesen Zeitplan ausgelegt.

Ein grafisches Upgrade, etwa im Stil von Blade and Soul, würde die Menge der Arbeit für das Team erheblich erhöhen.

Es ist nicht einfach nur eine Frage davon, wie viele neue Leute man dafür anstellt, die das Problem lösen könnten. Es ist eine ziemliche Zwickmühle. Wenn wir ernsthaft darüber nachdenken würden, ein grafisches Upgrade zu unserem aktuellen Zeitplan hinzuzufügen, dann wäre ich sehr besorgt um unseren Patch-Zyklus

Direktor Yoshida

Was ist mit Spielern auf schwachen PCs?

Das ist das zweite Problem: Ein weiteres Problem ergibt sich aus der Hardware, auf der die Spieler FFXIV zocken. Viele nutzen dafür die PS4, die in absehbarer Zukunft von der kommenden PS5 ersetzt wird. Andere spielen FFXIV auf schwächeren PCs, die ein grafisches Upgrade nicht verkraften könnten.

final fantasy xiv thancred revolverklinge

Yoshida will es vermeiden, dass Spieler mit schwächeren PCs versehentlich ausgeschlossen werden und nicht mehr in der Lage sind FFXIV zu spielen.

Wir können es [ein Upgrade] nicht einfach aus einer Laune heraus machen. Wir müssen dabei akribisch vorgehen und detaillierte Pläne aufstellen. […] Natürlich würde ich sehr gerne irgendwann in Zukunft die Grafik verbessern, aber dafür wird sehr viel Planung notwendig sein.

Direktor Yoshida

Das Team sei aktuell von dem Launch der neuen Erweiterung Shadowbringers erschöpft, so Yoshida.

Man wollte daher erst den Launch hinter sich bringen und danach über weitere Optionen nachdenken.

Meine Experten-Meinung zu Final Fantasy XIV: Holy F*ck, ist Shadowbringers gut
Quelle(n): Dualshockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

82
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Aki T
Aki T
1 Jahr zuvor

Befürworte ich in jedem Fall ! smile
Selbst wenn der Updatezyklus sich dadurch verschiebt.
Und was die schwächeren PC’s angeht… da kann man ja eine Wahlweise Funktion einbauen bei der eine alte und neue Version besteht.
Andere Spiele haben dieses System bereits vor gemacht und es hat problemlos funktioniert. Quasi der *Remaster* Mode von BDO z.B.
Also das ist gewiss das geringste Auswahlkriterium für solch ein Vorhaben. und die PC Technik entwickelt sich ohne hin stetig weiter…

Deenosaurus
Deenosaurus
1 Jahr zuvor

Ich schätze ein Grafikupdate wäre sinnvoll, solange wie das Spiel jetzt bereits am Markt ist und auch bleiben wird, da es momentan aufblüht und bislang einen Höhepunkt an aktiven Abos verzeichnen kann. Auch ist dies Ingame zu merken, habe selten so viele Neulinge dabei gehabt. Aber es macht Spaß einen neue Leute zu sehen und diese anzulernen, generell ist die FFXIV Community einer der nettesten, die ich bislang erleben durfte. Anfangs mag es zwar ein wenig überladend wirken und kompliziert, aber so ist es bei jedem umfangreichen Spiel und auf jeden Fall seine Einlernphase wert. Es gibt hier so viele Dinge zu tun, wahnsinn. Entweder man raidet, craftet, verbringt seine Zeit beim Triple Triad spielen, macht RP, farmt für exotische Waffen die man als Skins nutzen kann, stellt neue Outfits zusammen etc. Im Punkto Customizing ist FFXIV ganz oben mit dabei, da es ein extra Lager gibt um seine Gegenstandsvorlagen abspeichern zu können und diese beliebig auf 15 verschiedenen Speicherplätzen zusammengestellt nutzbar sind. JEDER Gegenstand kann als Vorlage für das Aussehen genutzt werden.

Leider ist unser Server etwas voll, jedoch kann ich >SHIVA< auf dem Datenzentrum >LICHT< nur empfehlen smile

*Anmerkung
Sie könnten einen Low- sowie Highendperformance Modus einfügen, ähnlich wie man lange Zeit zwischen DX9 und DX11 wählen konnte.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Apropo DX9 und DX11, ist eigentlich DX12 Support geplant?

HRObeo
HRObeo
1 Jahr zuvor

Nichts geht über Odin. razz

Aber ja, ansonsten kann ich alles von Dir geschriebene nur bestätigen.

Lilith
Lilith
1 Jahr zuvor

Aktuell spiele ich es auch wieder und es macht echt Spaß aber die Grafik ja.. ob sie das wirklich tun irgendwann ? Ich glaub es nicht.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

N Grafikupdate wäre je nach geplanter Lebenszeit echt angebracht. Wie Guild Wars 2 sieht FFXIV in teilen schlechter aus als WoW im Gesamtpaket. Das einzige was bei den beiden besser ist sind Spezialeffekte.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Wirklich?
Ich lese ja sehr selten mal einen WoW Artikel
und wenn dann sehen die Screenshots noch genauso aus wie Anno 2005.
Kann da kein Upgrade feststellen.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Dann ist dein Eindruck gelinde gesagt Wertlos. Im direkten Vergleich sehen die Zonen von WoW von Struktur, Vielfallt, Flora und Fauna besser aus als alles was FFXIV bisher produziert hat. FFXIV hat dafür deutlich mehr Spektakel in Bosskämpfen als WoW zum Beispiel. Aber WoW liefert was Optik alleine angeht das bessere Gesamtpaket mittlerweile
WoW hat in den letzten Jahren alleine an Optik sehr viel Arbeit geleistet, Texturen sind Besser, Mehr Details, bessere Spezialeffekte, bessere Animationen usw. Mit WoW Classic hat das Spiel nur noch wenig zu tun was die Optik angeht.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich sehe da auch kaum Unterschied. Den größten Unterschied für mich macht die Auflösung aus.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Wenns nur um Texturen bei dir geht, dann hast du sogar recht, die Spiele sind da auf einem Niveau. Aber selbst wenn du die besten Texturen der Welt hast, es bringt nichts wenn das was du damit herstellst nicht gut aussieht.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ja in gewisser weise hast du Recht, Blumen sehen beim genaueren hinsehen nicht besonders gut aus. Mein Glück oder Problem ist, ich sehe fast nie genau hin und entdecke so die kleinen Details ob nun etwas Schatten hat oder nicht oder ob wie eine Reflexion ist oder nicht, für mich zählt der Gesammteindruck und ja da sehen im vorbeigehen wirklich beide Welten relativ gleich aus.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Nein Deine Meinung ist wertlos,
weil für mich nur meine zählt.
WoW ist immernoch der Comicgrafik Müll von vor 14 Jahren.
Ende der Diskussion.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Da fühlt sich aber jemand angegriffen. Typisch Kinder. Aber ich sehe auch nicht den Wert darin jemanden zu belehren der sich nicht mal ein anständiges Bild machen kann

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

„sieht FFXIV in teilen Schlechter aus als WoW im Gesamtpaket.“

Hm

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Äpfel und Birnen. Wow verwendet einen Hand painted Stil währendessen FF XIV wahrscheinlich noch die alte Gloss Spec Variante benutzt was durch den PBR Workflow abgelöst wurde.

Die Techniken dahinter für die Produktion sind sehr unterschiedlich weshalb ein Vergleich was besser oder schlechter ist nicht wirklich sinnvoll ist.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Das hat nicht nur mit dem Stil zu tun, sondern dem kompletten Design. FFXIV Zonen sehen verdammt schlecht aus im vergleich zu WoWs. Mein bestes Beispiel ist wenn du Doma und Pandaria vergleichst. Pandaria strotzt vor Leben, hat viel mehr Details und ist vielseitiger in Architektur. Gerade wenn man Fliegen kann sehen die Zonen in FFXIV besonders schlecht aus. Das beste visuell was FFXIV abliefert ist in den Dungeons und den Spezialeffekten.

EliazVance
EliazVance
1 Jahr zuvor

Jap, die WoW-Zonen wirken wie aus einem Guss. Da stimmt einfach alles zusammen. Zudem gibt man sich bei WoW auch größte Mühe die Optik immer aktuell zu halten – zumindest für die jeweils aktuellen Zonen.
Blizzard löst das halt nicht über ein einziges, fettes Engineupdate. Sie bringen immer wieder mal kleinere Verbesserungen ein und letztlich sehen die aktuellen Addons immer großartig aus.
Die Gebiete in FFXIV sind furchtbar zusammengewürfelt. Es gibt immer wieder Elemente die wirklich toll wären, und dann durch kantiken Gesamtlook, kackbraune Felsenmassen mit Matschtexturen, blasse Farben oder ähnliches zerstört werden. Steril und karg ist meistens der erste Gedanke der mir bei FFXIV-Gebieten kommt.
FFXIV hat seine Stärken, aber schöne Zonen gehören nicht dazu.

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Also ich hab Pandaria nicht gespielt, aber wenn ich mir Ingame Screenshots auf Google ansehe, ist es nicht sonderlich viel anders als das was man von anderen MMO’s auch kennt. Wenn es um Lebendigkeit und Immersion geht, ist Black Desert beiden Spielen meilen weit vorraus zum Beispiel. Das wäre auch eine deutlich bessere Referenz um die Probleme von Final Fantasy XIV zu zeigen als WoW.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ja warum denkst du rede ich nicht darüber das Black Desert bessere Grafik hat? Weil es bekannterweise eines der „schönsten“ MMOs auf dem Markt ist. Der Grund warum ich WoW als Referenz nehme ist genau aus dem Grund weil es nicht als das schönste MMO bekannt ist. Dazu kommt das ich BDO nicht spiele weil die Zaubereffekte mir auf die Nerven gehen und die Optik generell nicht mag. Außerdem habe ich sowohl GW2, WoW und FFXIV deutlich mehr gespielt als andere MMOs, und ich nehme generell lieber Titel die ich gespielt habe als Vergleich, weil ich dann sicher weiß wovon ich rede.

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Ich beziehe hier mich nicht nur auf den Look sondern den Feel. Du sagst z.B. das WoW lebendig wäre, was für mich beispielsweise nicht der Fall ist(bzw. nicht mehr oder weniger der Fall ist als auch bei anderen Spielen), weil viele Passagen stark gescripted sind und sich immer wiederholen. Black Desert hingegen nutzt z.B. NPC’s um die Laufpassagen deutlich Lebendiger erscheinen zu lassen.
Black Desert bricht auch nicht die Immersion so stark wie WoW oder ganz übel Final Fantasy weil du dich im Grunde genommen nur einmal einloggst und nie eine Ladezeit mehr sehen wirst, wenn du nicht stirbst, so ähnlich wie es bei dem neuen God of War z.B. auch ist. Das sind so kleinigkeiten die mal abgesehen von der Grafischen Komponente dieses Spiel deutlich immersiver oder Lebendiger erscheinen lässt.

Wie gesagt WoW hat eine ganz andere stillistischen Ansatz als Final Fantasy XIV was auch den Einsatz der Technologie dahinter beeinflusst. Final Fantasy XIV könnte mehr Detail mehr fancy Shader und Post Process reinhauen, die Frage ist immer ob es dann auch performant genug läuft weil die Shader usw. deutlich komplexer sind als das was WoW machen muss.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ich mag weder Look noch Feel von BDO. Und ich versteh nicht warum du weiter von BDO erzählst obwohl ich klar gemacht habe das ich es nicht Spiele und die Optik nicht mag. Und selbst wenn das nicht der Fall wäre, wäre immer noch das Spiel selber absolut nicht meins.
“ Final Fantasy XIV könnte mehr Detail mehr fancy Shader und Post Process reinhauen,“ Darum gings mir überhaupt nicht. Solche oberflächligen Dinge ist das letzte was FFXIV braucht. Mir würde es schon reichen wenn sie den selben Aufwand in ihre Zonen und Städte stecken wie in ihre Dungeons und Raids.

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Du solltest dich vielleicht entscheiden ob du die Dinge hier objektiv analysieren möchtest oder ob du einfach nur über deine eigene Präferenz sprichst und begründet. Es ist nämlich ziemlich egal ob du Black Desert persönlich magst oder nicht, denn objektiv betrachtet macht Black Desert mehr Dinge richtig als Wow wenn es um Faktor Lebendigkeit und Immersion geht.

„Darum gings mir überhaupt nicht.“

Um was geht es dir denn dann wenn nicht ums Detail was mehr unterschiedliche Objekte mehr Animationen usw. bedeuten würde?

Wie bereits geschrieben mehr Unique Objekte, Shader, Post Process usw. heißt auch mehr Berechnung und Speicher der genutzt werden muss. Das selbe für Animationen usw. .

Sie können in Raids und Dungeons mehr ausschmücken weil schlicht die Zonen deutlich kleiner sind und auch immer eine Feste maximale Anzahl an Spieler drin ist. Das Budget kann daher nicht das selbe sein wie bei einer Stadt oder einer großen Zone wo sich deutlich mehr Spieler tummeln können. Dann kommen eben die Limitation der Engine selbst hinzu die nicht wirklich auf MMO’s ausgelegt war sondern nur dahingehend modifiziert wurde.

Aber mal von allem abgesehen ist Final Fantasy XIV größtes Problem Shader und Licht und nicht die Objekte sprich sie müssten wenn überhaupt auf PBR umsteigen wie es auch Black Desert tat.

https://mk0marmoset2r9got8j

Man kann so viele unique Objekte usw. Haben wie man will, ist das Licht nicht gut dann werden die Objekte besonders darunter leiden.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

„Um was geht es dir denn dann wenn nicht ums Detail“ Besser Auswahl von Flora und Fauna, mehr Abwechslung in Siedlungen und Wildnis, besseres Terrain Design, mehr Points of interrest für jede Map, unterschiedliche Farbpaletten für jede Zone, Weniger Leere.
Und nochmal, Grafikeffekte sind mir egal. Du kannst die beste Grafik haben aber wenn du nicht designen kannst ist das wertlos.

Shiv0r
Shiv0r
11 Monate zuvor

Ich habe nicht von VFX gesprochen sondern von Shadern. Flora/Fauna heißt mehr Unique Geometry was wiederum heißt mehr Dinge in der Kamera müssen geladen werden um das zu entgehen müssten sie dann wie in Black Desert die LOD deutlich aggressiver machen was zum aufpoppen der Models führt. Das alles habe ich bereits oben schon angesprochen.

An Final Fantasy arbeitet Akihiko Yoshida an den Designs der wohl eines der besten Jrpg Designer ist den man momentan mit seiner Firma einstellen kann.

Wie bereits oben schon angedeutet scheinst du nicht den Unterschied zwischen Design und deinen eignen Geschmack zu erkennen ansonsten würdest du kein Vergleich mit World of Warcraft stellen.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

„besten Jrpg Designer“ Da sagst du schon alles. Ich liebe JRPGs, aber wenns um das Design von großen Open Worlds geht kann man die guten an einer Hand abzählen. FFXIV ist nicht einmal Open World und trotzdem ist das Zonendesign mittelmäßig bis schlecht. Ob der genannte Herr dran Arbeitet oder nicht ist mir erstmal egal, weil ich sehe das Endprodukt. Und da war nichts bei was ich positv bewerten könnte, geschweige denn irgendwas was mich beeindruckt.

Arthrex
Arthrex
11 Monate zuvor

Bist ja schon sehr extrem mit deiner Meinung. Ja nicht eingestehen, dass man eventuell falsch liegen könnte. Nein, es gibt keine andere Möglichkeit als richtig sein. Und wenn mit Fakten konfrontiert, leugnen wir die einfach.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

Echt interessant was du mir hier unterstellst, Die einzige Meinung die ich hier äußere ist über BDO, ein Spiel was mir aus vielen Gründen völlig egal ist. Ob es besser oder schlechter aussieht als FFXIV oder WoW ist irrelevant, weil BDO generell als das „schönste MMORPG“ gilt. Und was für Fakten leugne ich hier? Ich hab nie gesagt das BDO nicht objectiv besser aussieht als die anderen beiden Spiele.

BDO ist einfach ein schlechtes Argument wenn man die Grafik und das Design von FFXIV kritisieren will. Wie gesagt, ich habs nach ner Stunde Deinstalliert weils einfach nicht meins ist. Ich kann kein Argument auf ein Spiel aufbauen was ich nicht gespielt habe.

HRObeo
HRObeo
1 Jahr zuvor

Seit wann sieht GW2 denn schlechter aus, als WoW? Das wäre schon ein wenig peinlich. GW1 sah schließlich damals schon um Welten besser aus, als WoW.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ehm nein tut es nicht. Als jemand der das Spiel erst letztes Jahr einmal kurz wieder angespielt hat kann ich nur sagen das es um Welten schlechter aussieht als WoW.

Und GW2 ist auch echt schlecht gealtert und ist Grafisch in den meisten Aspekten Schlechter als FFXIV, welches auch kein Spiel ist was durch Grafik glänzt. Besonders gut war das schlechte altern in der Charr Hauptstadt zu sehen, die einfach furchtbar aussieht heutzutage.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

WoW hat in letzter Zeit einige Verbesserungen bekommen, Leuchteffekte, die neuen Modelle haben mehr Polygone, aber geht man mal in die Startgebiete gibts da nachwievor die Bäume aus 2 Polygonen im rechten Winkel.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Selbst wenn man das berücksichtigt ist GW1 maximal auf dem selben Niveau, Das einzige was Guild Wars besser gemacht hat als WoW damals waren Special Effekts, die in WoW generell immer relativ Bodenständig geblieben sind

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Richtig. Die Chars sahen in GW1 schon damals so aus wie in WoW nach dem Char Model Update.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Falsch.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Die klobigen Char Modelle kann ja jetzt jeder in Classic vergleichen. Übrigens kam GW1 damals zur selben Zeit raus.

Micro_Cuts
Micro_Cuts
1 Jahr zuvor

Lasst die Finger von dem Spiel. Mein Cousin hat sichs gekauft, Er kann es aber nicht spielen da die Seite seine Email Adresse (Konto Adresse) nicht kennt – obwohl er es unter dieser gekauft hat. Support hilft nicht. Knapp 80 Euro verloren.

Ryohei Sasagawa
Ryohei Sasagawa
1 Jahr zuvor

Genau das liegt am spiel xD

Micro_Cuts
Micro_Cuts
1 Jahr zuvor

ne am unternehmen das das spiel vertreibt. und warum sollte man denen überhaupt geld in den rachen werfen wenn sie so mit ihren kunden umgehen.

ich mein ich hab die support mail gelesen: vorgefertigte antwort wie man das Passwort zurück setzt. nur die seite erkennt seine adresse nicht unter der er das spiel gekauft hat. toller support.

Snaerios
Snaerios
1 Jahr zuvor

Komisch, dass aber ziemlich viele Leute, eingeschlossen mir, das Spiel spielen und keine Probleme hatten. Liegts vllt also doch nicht am Spiel? Evtl Galileo Mysterie fragen…

Micro_Cuts
Micro_Cuts
1 Jahr zuvor

vielleicht besser den inkompetenten support mitarbeiter feuern …

Deenosaurus
Deenosaurus
1 Jahr zuvor

Ich muss zugeben, das die Registrierung ein wenig kompliziert ist, da man einen Square Enix Account erstellt zum kaufen, dann aber einen FF XIV Account braucht und diesen im Square Enix Account verbinden muss, aber alles machbar. Das Spiel an sich ist mega, es gibt soviel zu tun, Wahnsinn.

Arthrex
Arthrex
1 Jahr zuvor

Oder deinen inkompetent Verwandten vom Internet fernhalten? Shop und Spiel sind ein separater Account. 5 Sekunden google hätte das gelöst.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich hatte bei meinem ersten Account damit Probleme. Bei Account 2 & 3 hat es allerdings funktioniert.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

80€?
Was für eine Superedition hat er sich denn gekauft?
Glaube für 40€ bekommt alles komplett was man braucht.

Er hat sich also eine Square/Enix Shop Konto erstellt und kommt nicht mehr rein
oder wie soll ich mir das jetzt vorstellen?
Wenn ich dort was kaufe bekomme ich ne Mail mit Zugang zu meinen Codes.

Micro_Cuts
Micro_Cuts
1 Jahr zuvor

irgendeine collectors edition. na konto erstellt, spiel gekauft, und jetzt will er es installieren aber das spiel erkennt seine zugangsdaten nicht und sagt ihm die email existiert nicht

Spazilla
Spazilla
11 Monate zuvor

wollte vor kurzem meine email ändern und ich bekamm die email nicht. ein freund hat mir dann geraten das ich den ersten buchstaben meiner email addresse großschreiben soll. Dacht mir nur das er mich verarschen will, aber nachdem ichs versucht hab hat es sofot funktioniert, dein cousin soll das auch mal probieren.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Okay, danke nein. Spiele es ohne Probleme, also warum sollte ich die Finger davon lassen?! Als wäre nun JEDER davon betroffen, nehmt euch mal nicht für so wichtig. Ich bin im XIV subreddit und auf drei discord channels sehr aktiv unterwegs, dazu das offizielle Forum und es ist heute das erste Mal dass ich von solch einem Problem lese (nicht dass es nicht existiert, aber eben selten). Also tu mal nicht so als wäre jeder zweite davon betroffen und als müsse man nun dringend vom Spiel bzw der Firma abraten.

Vallo
Vallo
1 Jahr zuvor

Schreib ein Ticket, Merk dir die Nummer und Ruf da an. Selbst außerhalb der geschäftszeiten (18 Uhr) habe ich da jemanden an die Strippe bekommen und könnte jedes Problem lösen. Auch mal Probleme mit der Mail. Die brauchen recht lange wenn man es nur über den Mail Verkehr macht.

Kevin Kalter
Kevin Kalter
1 Jahr zuvor

Nur weil bei deinem Cousin ein Problem aufgetreten ist, muss es nicht bei allen sein. Ich selbst spiele seit 4 Jahren ff14 und hatte nie Probleme… bitte verbaue nicht mit deinem Kommentar einem anderen die Chance dieses tolle Spiel für sich zu entdecken, danke

ルビー????????️‍????
ルビー????????️‍????
1 Jahr zuvor

Stimme ich dir voll zu, immer wenn bei irgendwem nen fehler is liegts dierekt am game oder an der sache, nie bei einem selber, hatte auch nie probleme weder mit support noch mit game an sich, das was mir aber aufgefallen is ka obs sonst noch wo is aber ich kann keine erweiterungscodes und generell über handy einlösen, steht immer falscher code oder nicht gültig????‍♀️

Kai Weinbauer
Kai Weinbauer
1 Jahr zuvor

Hmm und bei über 9 Millionen anderen gehts, ganz klar der Fehler liegt am Spiele Entwickler

Der Kleine Pirat
Der Kleine Pirat
1 Jahr zuvor

Mogri-Station = N00b-Filter wink

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ja es gibt ein Buch „Mogri-Station lernen in 30 Tagen“

Xbox  marcus1503
Xbox marcus1503
1 Jahr zuvor

So und jetzt könnt ihr euch wieder aufregen weil kein Punkt und, dabei ist dafür ist es jetzt hier………!!!!!!!…,,,,,,,,.,. Ich hoffe es ist für jeden was dabei

Xbox  marcus1503
Xbox marcus1503
1 Jahr zuvor

Hab’s damals auf der PS4 gespielt die sollen es aber jetzt endlich mal auch für die Xbox freigeben man das kann doch nicht so schwer sein scheiß PS4 versteht mich nicht falsch ich habe alle Konsolen ne aber trotzdem diese scheiß Exklusivität ist mir so amArsch

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Die haben kein Deal mit Sony sondern Microsoft will kein Crossplay zwischen Ps4 und Xbox zu lassen. Deswegen wird es auch solange da nicht erscheinen.

Phil
Phil
1 Jahr zuvor

Hatte ich nicht letztens irgendwo , vielleicht sogar hier gelesen, dass man den Kampf der Konsolen beiseite legen möchte und die Ressourcen gebündelt werden sollten? Dann gibt es ja vielleicht einen Funken Hoffnung für die ganzen Konsoleros da draußen.

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Sie haben sich für irgendwelche Streaming Geschichten zusammengeschlossen um wahrscheinlich mit Googles Stadia besser zu konkurrieren. Denke auf die Ps5 und Scarlett hat das keine großen Auswirkungen.

Phil
Phil
1 Jahr zuvor

Danke für die Info :o)

Vallo
Vallo
1 Jahr zuvor

Microsoft will kein Crossplay, also auch kein Port

Kevin ikuto
Kevin ikuto
1 Jahr zuvor

Les dir mal diesen Artikel durch, denn es hat nix mit Exklusivität zutun. https://www.playm.de/2019/0

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Es ist NICHT Squeenix Schuld. Informiere dich da mal bevor du los brabbelst.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ist korrigiert.

Bellkadse
Bellkadse
1 Jahr zuvor

Wer etwas bessere Grafik haben möchte, richtet sich an die PC-Fraktion: https://reshade.me/

Marcel Martin
Marcel Martin
1 Jahr zuvor

Aber mal ganz ehrlich, es hört sich zwar blöd an, aber an kann doch eine Weiterentwicklung/Verbesserung von spielen, wegen Leuten mit „schlechteren PCs“ verhindern. Wir haben 2019. Starke GPUs etc von vor paar Jahren sind sau billig und man kann sich so auch einen starken Rechner zusammen stellen. Ich finde man sollte nicht wirklich Rücksicht darauf nehmen, bei Entwicklung der Games.. Ich kann aber verstehen wenn Leute meine Sicht nicht mögen^^

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ich teile deine Meinung auch. Ständig das gleiche, Konsolen bremsen den Fortschritt aus, Leute mit 10 Jahre alten PCs eben so, zum kotzen. Nicht auf XIV großartig bezogen, ich finde die Optik nach wie vor sehr ansprechend auf max. settings und 1440p aber halt generell gesprochen.

Vallo
Vallo
1 Jahr zuvor

Naja, man sollte es dann auch so betrachten. Die Leute mit PCs die etliche Jahre auf dem Buckel haben (letzte mal aufgerüstet als FF14 erschienen ist), da reicht ein einfacher wechsel der GPU nicht. Dann muss eventuell eine neue CPU rein, welches einhergeht mit einem neuen Mainboard, ggf. Neuen/mehr RAM und jeh nachdem neuen Böller (Netzteil). Praktisch gesehen alles erneuern. Da ist man nicht mal geradeebend bei 200€.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Okay, und? Wie lange soll man dann auf solche Krücken Rücksicht nehmen? 5 Jahre? 10? 20?

Alex Katakuna
Alex Katakuna
1 Jahr zuvor

Vieleicht sollte man generell eine Ingame Umfrage starten und heraus finden, wieviele das eigentlich sind und wieviele bereit wären, ihren PC durch ein Grafik Upgrade aufzurüsten. Das Update wird ja nicht von heute auf morgen erscheinen.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Also ich nicht. Mein Upgrade kommt immer dann, wenn mein Laptop kaputt geht was bei einem Alter von 3 Jahren noch lange dauern kann.

Vallo
Vallo
1 Jahr zuvor

Die Frage ist eher, wie notwendig ist es ein Grafikupgrade zu machen. Ab einen gewissen Punkt sehe ich ein das das warten keinen Sinn mehr macht und die es nicht mehr können abzustoßen, wie bei der Ps3. Aber es so darzustellen das es ja kaum was kostet den Pc aufzurüsten, weil es günstige Gebräuche GPUs gibt, sehe ich für falsch an. Es spielen mehrere Faktoren dabei ein, wie schon beschrieben und viele sehen es als ein Hobby und wollen oder können dann nicht so viel Gel da rein buttern.

Also noch sehe ich keinen Grund für ein Grafikupdate, aber so aber der nächsten Generation schon

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ich meine das gar nicht mal großartig auf XIV bezogen, ich finde die Grafik immer noch recht hübsch (siehe dazu meinen Kommentar weiter unten), aber allgemein wird der Fortschritt halt meist ausgebremst weil man ja immer auf jeden Rücksicht nehmen muss. Es könnte ja noch einer mit einer GTS 450 unterwegs sein.

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Naja man kriegt sicher mit einem Budget von ca. 500 Euro ein passablen PC zusammen vorallem wenn man AMD Hardware nutzt anstelle Intel und Nvidia. In der Preisbereich befinden sich auch Konsolen.

Also ich denke das spätestens mit den Next Gen Konsolen auch ein Upgrade der Grafik angebracht ist und die Leute eben sich entweder die Konsole holen oder mit dem Budget sich ein PC zusammenstellen oder Komponenten upgrade sollten.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich habe ein HP ZBook 15 G3 und seit Shadowbringers läuft FF XIV mit 10 FPS weniger ud der Laptop dazu wird heißer als zuvor. Also von mir aus können sie sich Zeit lassen.

Vallo
Vallo
1 Jahr zuvor

Da ich die Ps4 Steuerung nicht so prickelnd fand, habe ich wieder auf dem Pc gewechselt. Da gehöre ich zu denen die beim Upgrade nicht mehr zocken könnten. Aber ich rüste demnächst mal auf, dann würde ich es begrüßen ????

Alex Katakuna
Alex Katakuna
1 Jahr zuvor

Generell wegen der Controllerbedienung ? Ich spiele auf PC mit Controller und finde es Super. 32 Fähigkeiten ohne aufwand auf Tasten einstellbar. Was will ich mehr ? Hab mir aber dafür 1-2 Youtubevids angeguckt. Ohne das ich das warscheinlich nicht geschafft, es so gut einzustellen.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Es würde ja schon reichen wenn sie dieses fürchterliche kriseln aus Gras und dem Laub der Bäume herausbekämen. Das trübt wirklich den Spielspaß für die Augen….

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Die einzige Möglichkeit das rauszubekommen wäre mit DLSS ohne die Performance zu gefährden aber dafür braucht man eine RTX Karte. MSAA oder SMAA sind zu Performance hungrig.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Ich habe eine RTX-Karte….
Was ist DLSS?

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Deep Learning Super Sampling. Das soll so gut funktionieren wie die anderen Varianten von AA von der Qualität her aber deutlich weniger Performance rauben aber dafür eben braucht man die RTX Cores.

https://cdn.wccftech.com/wp

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Aha….danke für die Info.
Kann FF14 das überhaupt?

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Nope können Sie aber einbauen wenn Sie darüber nachdenken die Grafik zu pushen. Ich denke das mit der Flora ist der größte Kritik Punkt bei vielen Spielern.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Kann man sich eigentlich im Spiel bzw. auf dem Desktop die FPS dauernd anzeigen lassen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.