Final Fantasy XIV: Gespräch über Patch 2.3 mit dem Produzenten

Leider wird das Treffen mit dem Produzenten und Direktor Naoki Yoshida von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn nicht ganz so kuschlig – aber wenn ihr den nächsten Livestream zu Patch 2.3 anseht und dabei einen Kaffee trinkt, ist es ja fast dasselbe! Ihr solltet euch auf jeden Fall Samstag, den 24. Mai 2014 ab 11 Uhr GMT freihalten, wenn ihr mehr über das kommende Update und dessen Inhalten aus erster Hand erfahren wollt.

Die Livesendung gliedert sich in zwei Teile. Einerseits wird es Informationen zu folgenden Themen geben:

  • Der 3. Teil der Zodiakwaffen-Auftragsreihe, welche mit Patch 2.28 in FFXIV ARR implementiert werden soll
  • Primae Ramuh
  • Die drei neuen Dungeons Schiffbrecher-Insel, Totenacker Tam-Tara und Steinerne Wacht.
  • Die Möglichkeit, Gegenstände wiederverwerten, indem ihr sie auseinander nehmt und dafür neue Gegenstände erhaltet.
  • Die Mob-Jagd.
FF XIV MMO

Im zweiten Teil seid ihr dann gefragt. Wenn ihr Fragen zu Designs von Ausrüstungsgegenständen, Monstern, Frisuren und Emotes habt, postet sie im offiziellen Forum von Final Fantasy XIV ARR und mit etwas Glück habt ihr schon bald die Antwort von dem leitenden Designer Takeo Suzuki, der sich diesmal um die Beantwortung der Zuschriften kümmert.

Auch wenn die Übertragung in japanisch stattfindet, hoffen wir doch auf exklusive Einblicken in die neuen Inhalte – einen Klick ist das Ganze auf jeden Fall wert! Mitverfolgen könnt ihr das ganze auf Youtube, Niconico und Twitch. Währenddessen könnt ihr fleißig unter dem Hastag #XIVLive auf Twitter mitdiskutieren. Falls ihr am 24. Mai keine Zeit habt, wird es einen Videomitschnitt geben, wo ihr euch alles nochmal in Ruhe ansehen könnt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Termin für „Brief des Produzenten LIVE – Teil XIV (Erste Hälfte)“ steht fest
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andreas Sanchez

Ich finde das Spiel nahe zu perfekt aber diese Community ist das letzte! Ich hatte ganz ehrlich noch nie solche Erlebnisse wie dort,sogar bei WOW war es hundert mal besser.Bei FF hat jeder zweite in der Gilde irgendeinen Blödsinn erzählt,ganz komische Unterhaltungen.Dann wollte so gut wie nie jemand helfen und wenn man dann gesagt hat warum hilft ihr nie? wurde man gleich mal gekickt und beleidigt.Oder in den Inis,Leute sind dauernd abgehauen und haben wegen jeder Kleinigkeit reagiert wie kleine Mädchen z.b „Ne jetzt könnt ihr alleine weiter zocken“

Oldschoola

Es ist gut aber bei weitem nicht perfekt. Es hat kaum bugs wie ich finde, aber es hat sich zu sehr von FFXI wegbewegt und zu sehr an WOW orientiert. Es ist einfach viel zu einfach geworden. Wer mal den Online Vorgänger gespielt hat, der weiß das das ein Unterschied wie Tag und Nacht ist. Ich hab 4 Handwerksberufe auf max lvl gezogen und das war ein Kinderspiel. Fast alles im AH gekauft und auch der finanzielle Aufwand war sehr überschaubar. Nicht mal die HQ-Items für die Handwerks-Quests muss man selbst craften, einfach im AH kaufen – Quest fertig. Bei FFXI war das eine Lebensaufgabe auch nur 1 Beruf auf max lvl zu bringen. Ich muss zugeben FFXI ist mir zu hardcore, das würde ich heute auch nicht mehr zocken, aber FFXIV ist das genaue Gegenteil. Einheitsbrei für die breite Masse, kaum Anspruch. Schade drum, es macht streckenweise schon Spaß.

TheBalthersa

Sry aber da kann ich nicht mit ziehen. Ich finde das spiel sehr gut. Es ist liebevoll gestaltet, hat wenig bugs oder Probleme, es ist nicht zu einfach gestellt, gerade im endgame Gebiet ist es wirklich schwer und wenn du nicht weißt wie du deine klasse ab besten spielst muss man viel üben.
Man erreicht zwar schnell das lvl cap aber das Spiel hört dort nicht auf wie bei anderen mmos. Ich kann es nur empfehlen.

Die community ist recht offen und an einigen Stellen gibts diese kiddys aber die gibt es überall. Wenn man in der richtigen Gilde lst hat man sehr viel Spaß 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x