Final Fantasy XIV: So erhaltet ihr die Anima-Waffe in 2020

Final Fantasy XIV: Obwohl die Anima-Waffe seit dem Release von Stormblood sich nicht mehr für Raids eignet, wollen sie dennoch viele aufgrund ihres tollen Aussehens haben. Die Quest-Reihe ist mittlerweile auch bei weitem nicht so zeitaufwändig wie sie früher mal war. Wir gehen bei diesem Guide davon aus, dass ihr Level 70 bereits erreicht habt. 

Genau diesen Überblick soll unser FFXIV-Guide für die Anima-Waffe bieten. Er ist in chronologischer Reihenfolge verfasst. Dennoch lassen sich bereits viele Schritte früher beginnen. Auf diese Weise ist bereits einiges an Zeiteinsparungen möglich, als wenn man diesen Text Schritt für Schritt durcharbeitet.

Kristalle

Es beginnt alles in Frohehalde bei Rowena. Sind die anfänglichen Quests erledigt, wird man darum gebeten, einige Kristalle zu erfarmen. Je einen pro Gebiet, erhältlich sind sie durch das Abschließen von F.A.T.Es. Ihre Droprate wurde im Patch 3.57 drastisch erhöht und für alle sechs Kristalle sollte man nicht mehr als eine Stunde brauchen. Alternativ lässt sich die alte Reliktwaffe eintauschen und diese Aufgabe überspringen.

OrtKristall
Abalathisches WolkenmeerWindkristall
Azys LlaFeuerkristall
Wallende NebelBlitzkristall
Westliches Hochland von CoerthasEiskristall
Dravanisches VorlandErdkristall
Dravanisches HinterlandWasserkristall

final_fantasy_14_3-3_revenge_of_the_horde_fields_of_glory_shatter_pvp_5
Instanzen

Anschließend sollen 10 Instanzen in bestimmter Reihenfolge abgeschlossen werden, ein einfacher Abschnitt der Waffe. Ihr könnt sie alleine und ohne Stufenbeschränkung betreten. Auf Level 80 können diese Dungeons daher alleine gemeistert werden und gehen echt fix. Die Reliktwaffe muss dabei nur dann getragen werden, wenn man die Instanz verlässt.

  • Das Schneekleid
  • Satasha (schwer)
  • Versunkener Tempel von Quarn (schwer)
  • Hüter des Sees
  • Palast des Wanderers (schwer)
  • Die Ruinen von Amdapor (schwer)
  • Abendrot-Wacht
  • Sohm Al
  • Das Nest des Drachen
  • Erzbasilika

final fantasy xiv anima 3
Farmen

Eigentlich benötigt man nur 4 Gegenstände: Zaubergummi, Hochwertiger Karbonlack, Weihwasser und Hochwertiger allagischer Katalysator. Die Aufgabe klingt recht simpel, kann ohne etwas Vorbereitung aber ziemlich zeitintensiv werden.

GegenstandZu erfarmen (je 10)Herzustellen (je 4)
ZaubergummiRätselhafter KnochensplitterAdamantium-Franziska
Hochwertiger KarbonlackRätselhafte MuschelschaleTitanlegierungs-Spiegel
WeihwasserRätselhafter Roh-EdelsteinDämonenbann-Pfeil
Hochwertiger
allagischer Katalysator
Rätselhafter SamenBrioche des Rois

Zu erfarmende Gegenstände

Je 10 rätselhafter Knochensplitter, Muschelschalen, Roh-Edelstein und Samen sind erforderlich. Sie lassen sich auf mehrere Weisen erwirtschaften:

  • Knochensplitter: je Item 150 Steine der Poesie, 3 Amalj’aa Tagesquests,3 mal Alexander 1 oder durch 300 Jagdabzeichen
  • Muschelschale: je Item 150 Steine der Poesie, 3 Sahagin Tagesquests, 3 mal Alexander 2 oder über Schatzkarten
  • Roh-Edelstein: je Item 150 Steine der Esoterik, 3 Kobold Tagesquests, 3 mal Alexander 3 oder über Schatzkarten
  • Samen: je Item 150 Steine der Esoterik, 3 Sylphen Tagesquests, 3 mal Alexander 4 oder durch 300 Jagdabzeichen

Bei den Tagesquests dieser alten Wilden Stämme ist zu beachten, dass man zuvor die maximale Rufstufe benötigt. Alternativ kann man die Tagesquests der Vanu Vanu, Gnath oder Mogry von Heavensward machen. Diese bieten von Anfang an alle 4 Gegenstände an. Im Gegenzug muss man bei ihnen je 6 Tagesquests absolvieren.

final fantasy xiv anima 2
Herzustellende Gegenstände

Nach dem dieser Schritt über mehrere Patches hinweg vereinfacht wurde, ist jetzt der schnellste Weg die Gegenstände bei dem Quartiermeister der Staatlichen Gesellschaften für 5000 Taler pro Stück zu kaufen. Diese kann man sich ziemlich einfach erfarmen, indem man die Ausrüstung aus den Dungeons, die man vorher machen musste, beim zuständigen Offizier abgibt.

Wer aber dennoch die Route der Herstellung probieren möchte, kann den folgenden Tabellen alle dafür benötigten Gegenstände entnehmen:

Gegenstand/BerufMaterialienKristall
Adamantium-Franziska
Grobschmied
Pterodaktylus-Lederriemen
Adamantium-Nugget
Birken-Bauholz
Feuerpolykristall x2
Erdpolykristall
Titanlegierungs-Spiegel
Alchemist
Titanlegierungs-Plättchen
Heiliges Wasser
Hartsilber-Sandklumpen
Vitriol
Wasserpolykristall x2
Blitzpolykristall
Dämonenbann-Pfeil
Zimmerer
Geweihte Befiederung
Geheiligtes Kastanien-Bauholz
Hartsilber-Nugget
Windpolykristall x2
Eispolykristall
Brioche des Rois
Gourmet
Prozellan-Mogry
Hochlandmehl
Yak-Milch
Okeanis-Ei
Birkensirup
Kleine
Krone
Feuerpolykristall x2
Wasserkristall
Gegenstand/BerufMaterialienKristall
Pterodaktylus-Lederriemen
Gerber
Pterodaktylus
Dunkles Kastanienholz
Morgengrauen-Seelensand
Erdpolykristall x2
Windpolykristall
Titanlegierungs-Plättchen
Plattner
Sphalerit x2
Titan-Nugget
Morgengrauen-Seelensand
Eispolykristall x2
Erdpolykristall
Geweihte Befiederung
Weber
Königs-Mistelzweig x2
Adlerfeder
Morgengrauen-Seelensand
Blitzpolykristall x2
Windpolykristall
Prozellan-Mogry
Goldschmied
Wolken-Baumwoll-Samenkapsel x2
Schwarze Erde
Morgengrauen-Seelensand
Windpolykristall x2
Feuerpolykristall

final fantasy xiv stadt der tränen
Äther-Öl

Für diesen Schritt bedarf es 5 Äther-Öle. Diese können in Frohehalde für je 350 Allagische Steine der Esoterik erworben werden. Die Alternative ist die Quest Edelstein-Erinnerungen in Mohr Dhona. Man schaltet diese frei, wenn die drei Instanzen des Kristallturms abgeschlossen wurden. Dann kann die Quest man wöchentlich annehmen und erhält unter anderem ein Äther-Öl.

Der Vorteil daran ist, dass man sie bereits vor Beginn der Anima-Questreihe ausführen kann. Da gerade der vorherige Schritt viel Zeit kostet, hat man das Öl eventuell schon, ehe man es braucht. Außerdem erhält man den Allagischen Katalysator, welcher im nächsten Schritt noch brauchbar ist.

Kristallsand

In diesem Schritt können 240 sekundäre Werte auf die Waffe verteilt werden. Dazu bedarf es je 1 Kristallsand und Seelenquarz für 3 zu verteilende Punkte. Mit etwas Glück sind 6 möglich. Somit sind bis zu 80 Kristallsand und Seelenquarz erforderlich.

final fantasy xiv kristallsand anima

Leider werden diese einem nicht direkt mit Questbeginn geschenkt, sondern man hat sie zu erarbeiten. Ein Händler in Frohehalde tauscht Kristallsand gegen verschiedene Sachen ein.

Benötigt (eine Tabellenzeile genügt für 2 Items)Erhältlich durch
5 blaue HandwerksscheineAls Handwerker erfarmbar
5 blaue SammlerscheineAls Sammler erfarmbar
1 Garlond-Stahl
1 Coelestine
1 Hochallagisches Chimärenleder
Über Berufe herstellbar
1 Bernstein mit EinschlussÜber Freibriefe der Heavensward-Regionen und deren Truhen
1 Feuer-Materia IV
1 Wind-Materia IV
1 Blitz-Materia IV
 Umwandlung der Ausrüstung in Materia
1 Eis-Materia IV
1 Erd-Maderia IV
1 Wasser-Materia IV
 Umwandlung der Ausrüsting in Materia
3 Werkzeug-Materia I
3 Kriegshandwerk-Demimateria I
2 Werkzeug-Materia II
2 Kriegshandwerk-Demimateria II
 Verwertung der Ausrüstung
5 Mondsteine4000 Staatstaler oder per Ixal-Lieferauftrag
1 Inferno-Horn
1 Felsenherz
1 Diamententräne
Ifrit (Zenit der Götter)
Titan (Zenit der Götter)
Shiva (Zenit der Götter)
1 Sturmfeder
1 Beseelte Bartel Leviathans
1 Große Ramuh-Kugel
Garuda (Zenit der Götter)
Leviathan (Zenit der Götter)
Ramuh (Zenit der Götter)
5 Starkzauber-Tinte
5 Thavnair-Nebel
25 Allagische Steine der Poesie
20 Allagische Steine der Poesie in Mohr Dhona
2 Mhach-Pfennig
5 Allagischer Katalysator
Nichts-Arche
Kristallturm, inklusive wöchentlicher Quest

Seelenquarz erhalten wir in Frohehalde für je 75 Allagische Steine der Poesie

Wenn die Quest abgeschlossen ist, kann man sich über eine Waffe mit dem Itemlevel 240 freuen. Sollen die sekundären Attribute verändert werden, ist ausschließlich Kristallsand erforderlich.

Aktivkristallisat

Der nächste Schritt ist relativ simpel: um die Waffe auf das Ilvl 260 zu bringen, benötigt man 50 Aktivkristallisate. Diese erhält man auf folgende Weise:

  • je 1 täglich aus der Quest „Im Dienste Angelets“
  • je 18 wöchentlich aus der Quest „Im Dienste Amphelices“
  • kaufen für 40 Steine der Poesie
    qMCKEVb

Und wieder Instanzen

Für den nächsten Schritt müsst ihr drei verschiedene Dungeons abklappern. Diese Dungeons sind etwas schwerer als die Vorgänger und es empfielt sich mindestens einen Begleiter mitzunehmen, wenn man sie auf Level 70 machen will. Es handelt sich dabei um:

  • das Histrorische Amdapor (schwer)
  • die Große Gubal Bibliothek
  • Sohm Al (schwer)

Sobald das abgeschlossen ist, benötigt man 15 Quasikristalle, um die Waffe zu veredeln. Diese Erhält man pro Stück für entweder 4000 Staatstaler von dem Quartiermeister der Staatlichen Gesellschaften oder für 100 allagischen Steine der Poesie. Um die Kristalle für Steine kaufen zu können, muss man die Quest „Ein Neuer Seelenstein“ aktiv haben, bei der Staatlichen Gesellschaft kann man sie jedoch auch ohne die Quest kaufen. Das gibt einem etwas Freiraum für Vorbereitungen.

Im letzten Schritt dieser Questreihe muss man für die Waffe Äther sammeln. Das geschieht automatisch, wenn man die diversen Inhalt des Spiels erledigt und dabei wie Waffe angelegt hat. Dabei werden die Runen auf dem Bild weiter oben nacheinander aufleuchten und somit anzeigen wie weit man mit dem Sammeln fortgeschritten ist. Am besten eignen sich dafür Inhalte wie Alexander: Last des Vaters (A4) und Alexander: Faust des Vaters (episch) (A1S). 

Am Ende jedes Inhalts wird das Spiel einem ungefährt mitteilen wie viel Äther man erhalten hat. Die folgende Liste ordnet die Hinweise nach der Menge des Äthers, den sie angeben (von wenig hin zu viel):

  • … beginnt sich zu verdichten
  • … leicht verdichtet
  • … spürbar verdichtet
  • … um ein gutes Stück verdichtet
  • … deutlich verdichtet
  • … stark verdichtet
  • … optimal verdichtet

Dabei können die Inhalte eine Bonus-Menge an Äther verleihen. Welche Inhalte Bonus bekommen ist zufällig und dieser Zustand ändert sich alle zwei Stunden (Echtzeit). Die Menge, die die einzelnen Hinweise andeuten wurde im Laufe der Patches immer weiter erhöht.

Sobald man 2000 Einheiten Äther gesammelt hat, bekommt man eine ilvl 270 Waffe und kann man zum nächsten und letzten Schritt übergehen.

Primae

FFXIV_Primals

Der letzte Schritt ist simpel: Man muss ausgerüstet mit der Anima-Waffe alle Götterdämmerung-Kämpfe der Primae bestehen. Angefangen mit Garuda bis hin zu Zurvani, inklusive der Mogrys in der Königlichen Konfrontation (schwer). Dann nur noch die Archaische Zaubertinte für 500 Steine der Poesie kaufen, bei Ardashir abliefern und schon hat man seine hübsch leuchtende ilvl 275 Anima Waffe!

Anmerkung: Der Artikel erschien ursprünglich im Juli 2016 und wurde im Januar 2020 aktualisiert.

Mehr zu Final Fantasy XIV:

Final Fantasy XIV Guide: Chocobo färben – Obst-Diät verleiht Farbe

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nüschtis

Schön in Titel 2020 rein klatschen, aber es ist ein Artikel von 2018, dann haltet diesen Artikel wenigstens Aktuell!
Man braucht „Adamantium-Franziska“ und den anderen shit NICHT in HQ! Man schmeißt unnötig Geld raus um den mist herzustellen, man kann es wenn man einen Höheren Rang in der Gesellschaft hat dort kaufen!
Für „Palast des Wanderers (schwer)“ braucht man absolut keinen Heiler, selbst wenn man mit 70 dort rein geht (man sollte natürlich nicht mit 65er Gear rein gehen).
Mal schauen, was man noch so alles herausfinden muss!
An sich ist der Guide okey, aber NICHT aktuell! 2/5 Sterne

Vallo

So als stilistischen Gegegenstand find ich die Klasse. Hab die zwar hier nicht, aber die vorgängerversion von 2.x und dort hab ich schon in der Gilde geflucht wie ein blöder um das alles zu erfarmen und zu der Zeit war ich ein extremer Suchti der sehr viel Zeit beim Zocken verbracht hat. Das hat mich dann so gestört das ich nie die Anima Waffe vollendet habe und es auch nicht werde. Selbst nach der Erleichterung ist mir der Grind zu viel. Ich hab nichts gegen Gründen, aber da muss ich echt sagen das es zu heftig ist. Aber naja, die muss man ja nicht haben.

Alzucard

Tipp: spiel niemals black desert 😉

Psyclon

Genau das ist der Grund, warum ich am 23.06.2015 (Releasetag von Heavensward) mit FF14 aufgehört habe und Heart of Thorns gekauft habe (kein Witz^^).

Die Probleme sind derer zwei: Zum Einen ist das Farmen an sich dank der steifen und bewusst (!) lahmen Gameplaymechanik schon eine Crux. Dann noch RNG-Blödsinn dazu und es verkommt zum nervtötenden Gegrinde.
Zum Anderen: Die Dinger sind beim nächsten Patch wieder „wertlos“ bzw. wird wieder alles generft, sodass sämtliche Anstrengungen umsonst war. „Toll, dann kann man es ja auch haben“? Ja, klar, nur ist das irgendwie nicht Sinn der Sache, Dinge mit Absicht beschissen zu designen.

Obwohl der Sternenstaub wirklich einer der schönsten Waffen in einem Computerspiel ist. Ich vermisse ihn schon. . .

Wären die Nerfs nicht gewesen und hätte jeder denselben Mist grinden müssen wäre es okay. Aber so.. Nee. Da gebe ich lieber Gems bei ArenaNet aus… Sorry Squeenix, du hast verkackt. (Und wenn ich im Forum rüberlinse sehen es immer mehr so. Das „Du musst das nicht farmen, ist optional“ zieht nicht mehr.. mal sehen, wann Squeenix das checkt…)

ChinaWhite

Square enix*

Nookiezilla

Squeenix war schon Absicht.

Corhak

Du magst eventuell in einigen Punkten recht haben. Aber: Wenn Square nun wirklich das „Grinding“ nicht so gestaltet hätte. Meinst du nicht die Leute hätten dann wegen „zu wenig Content“ rumgeheult? Ich glaube schon. Ich persönlich finde es gut so einen Aufwand in die Relikt stecken zu müssen. Damit hab ich immer zu tun.

1900.

Die Anima Waffen sind ja mit Absicht nicht die besten Waffen im Spiel. Waren sie zu keinem Zeitpunkt.
Nicht jeder hat die Zeit und vor allem Lust so viel dafür zu grinden. Aber der viele Grind ist halt eben genau dafür da, damit nicht jeder zweite mit dieser Waffe rumläuft, es soll immer noch was besonderes sein. Es sind nun mal ziemlich coole Cosmetics. Viel mehr sind sie auch nicht und sollten es auch nie sein.

Corhak

Die 4 Items wovon man 4 stück farmen muss kann auch durch die Wilden Stämme Quests der Vanu Vanu, Mogry und Gnath besorgen. Das sollte man noch hinzufügen! 🙂

Anubis

Nein, kann man nicht. Nur die Knochensplitter, Muscheln, etc.

LiGhT-DoKuN

Und das alles, um bei den nächsten Erweiterung wieder was zu Haben um einen Schritt überspringen zu können xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x