Final Fantasy XIV: Die 7 Schlüsselfiguren in Stormblood

Bei Final Fantasy XIV steht mit Stormblood eine neue Erweiterung an. Wir zeigen Euch die 7 Schlüsselfiguren für den neuen Abschnitt in der Geschichte von Final Fantasy XIV.

Am 20. Juni soll Stormblood erscheinen: Die Story beim MMORPG gilt vielen Spielern als eine der besten im Genre. Jetzt wurden die 7 „Schlüsselfiguren“ in Stormblood vorgestellt. Einige sind alte Bekannte, andere sind neu. Wir zitieren Square Enix:

Lyse

Das oberste Ziel der selbstbewussten Faustkämpferin ist die Befreiung ihrer Heimat Ala Mhigo und sie hat keine Angst, sich dafür in Gefahr zu begeben. Sie ist eine echte Draufgängerin, die für gewöhnlich erst handelt und dann denkt. Doch reicht das, um ihre Heimat zu retten?

Lyse
Gosetsu

Ein domanischer Samurai vom fernöstlichen Kontinent Othard. Treu diente er den Herren seines Landes, bis vor 25 Jahren die garleischen Besatzer einfielen und jeden Widerstand gnadenlos erstickten. Doch Gosetsu hat seinen Kampf für die Freiheit keinen Augenblick lang vergessen. Im Untergrund bereitet er den Boden für die Befreiung seiner Heimat vor, und die Domaner wissen, dass der formidable Schwertkämpfer, den man im ganzen Land für seinen Mut und seine Großherzigkeit gekannt hat, sie niemals aufgeben wird.

Gosetsu
Yugiri

Eine Ninja im Dienste des domanischen Herrscherhauses. Als der jüngste Aufstand gegen die Garlear scheiterte, erhielt sie von ihrem Herrn den Auftrag, möglichst viele Domaner nach Eorzea zu retten. Yugiri ist erfüllt von Pflichtbewusstsein. Sie geht überlegt und ruhig vor, steckt dabei aber gleichzeitig auch voller Leidenschaft.

Yugiri

Hien

Der rechtmäßige Thronerbe von Doma. Als er die Unterdrückung seines Volks durch die Garlear nicht mehr mitansehen konnte, stellte er sich an die Spitze eines Aufstands, der jedoch – selbst mit so kampferprobten Getreuen wie Gosetsu und Yugiri an seiner Seite – in einer Niederlage endete. Hien ist seitdem verschollen.

Hien

Zenos yae Galvus

Der Kommandant der XII. Legion des Garleischen Kaiserreichs und Sohn des amtierenden Kaisers. Er liebt das Kämpfen wie kein Zweiter und ist immer an vorderster Front zu finden. Seine Erbarmungslosigkeit macht weder vor Gegnern noch Gefolgsleuten halt. Während der erfolgreichen Niederschlagung der Revolte in Doma fand Zenos yae Galvus Gefallen an den dortigen Katana und führt nun selbst eine solche Waffe.

Zenos

Yotsuyu

Die ruchlose Statthalterin des von den Garlearn besetzten Doma. Ihre betörende Schönheit vermag nicht über ihr rabenschwarzes Herz hinwegzutäuschen. Sie hasst die Domaner abgrundtief und tyrannisiert sie mit grausamer Willkür, vorgeblich um schädliche Subjekte auszumerzen. Ihr brennender Hass scheint von einer dunklen Vergangenheit genährt zu werden …

Yotsuyu

Fordola

Eine junge Mhigitin im Dienste der Garlear, die unter der garleischen Besatzung geboren und ausgebildet wurde. Von den Mhigiten als Verräterin gehasst, von den Garlearn als Wilde verachtet, versucht sie mit allen Mitteln, ihren Weg zu mehr Anerkennung für sich und ihre Kameraden zu finden.

Forodla


Mehr zu geplanten Änderungen bei Final Fantasy XIV im Inventar und Infos zu Raids und Housing lest Ihr hier.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.