Top-Karten wie Ronaldo in FIFA 20 jetzt günstig zu kaufen – Lohnen sie sich?

Aktuell sind in FIFA 20 die Preise der Gold-Karten von Ronaldo, Messi, Neymar und weiterer Top-Stars so niedrig wie noch nie. Doch lohnen sich die Karten noch für euer Team?

Zum Beginn von FUT 20 waren die Gold-Karten von Ronaldo (93) und Co. für FUT-Spieler das Größte, was man in einem Pack ziehen konnte. Dies sah man auch an den Preisen. Bis zum Dezember kostete ein Cristiano Ronaldo zum Beispiel stets über eine Millionen Coins. Er startete sogar mit einem Wert von 1.8 Million.

Das hat sich mittlerweile drastisch geändert. Ronaldo ist aktuell schon für knapp 400.000 Coins (PS4) zu haben. Messi (94) bekommt ihr für einen ähnlichen Preis (ca. 420.000 Coins).

Damit kann sich jetzt fast jeder FUT-Spieler einen absoluten Top-Star leisten oder für ihn sparen. Doch lohnen sich die Gold-Karten noch? Schließlich gibt es mittlerweile zahlreiche Spezialkarten mit ähnlichen oder sogar besseren Stats.

Diese Stars gibts jetzt viel günstiger: Nicht nur bei Ronaldo und Messi konnte man den Preisverfall beobachten. Diese Top-Karten sind jetzt ebenfalls verhältnismäßig günstig zu kriegen:

  • Ronaldo (93) – 400.000 Münzen
  • Messi (94) – 420.000 Münzen
  • Neymar (92) – 440.000 Münzen
  • Mbappe (89) – 290.000 Münzen

Wie stark sind die Gold-Karten der Stars noch?

Solltet ihr zuschlagen? Da die Karten mit mehreren hunderttausend Münzen immer noch keine absoluten Schnäppchen sind, muss der Kauf wohlüberlegt sein. Schließlich gibt es mittlerweile Spezialkarten mit ähnlichen Werten, die zudem manchmal noch etwas günstiger sind.

Cristiano Ronaldo (93) – 400.000 Münzen

So stark ist Ronaldo: Cristiano Ronaldo (93) hat zum Start von FIFA 20 die zweitstärkste Gold-Karte hinter Messi (94) erhalten und ist mit einem Rating von 93 immer noch eine der besten Stürmer in FUT 20. Besonders stark machen ihn vor allem seine sehr gute Geschwindigkeit, seine starken Dribbling-Werte sowie seine makellosen Schuss-Stats.

Doch was Ronaldo’s Gold-Karte so besonders macht, sind seine 5-Sterne Skill-Moves und seine 4-Sterne beim schwachen Fuß. Diese Kombination haben nicht viele Stürmer zu bieten, und vor allem nicht in Kombination mit den restlichen Top-Werten.

Lohnt er sich die Karte noch? Schaut man sich die Konkurrenz von Ronaldo im gleichen Preissegment an, dann findet man nicht allzu viele Optionen. Lediglich Headliners-Mertens oder die Icon-Moments-Karte von Laudrup bieten ähnliche, allerdings nicht ganz so starke Stats für einen niedrigeren Preis.

Ronaldo ist also als Endgame-Stürmer immer noch ein absolut fantastische Karte, die für eine Menge Tore sorgt und jedes Team verbessert. Solltet ihr also die nötigen Münzen haben und Ronaldo passt in euer Team, dann macht ihr mit einer Anschaffung garantiert nichts falsch.

Lionel Messi (94) – 420.000 Münzen

So stark ist Messi: Lionel Messi hatte zum Beginn von FIFA 20 mit einem Gesamtrating von 94 eine lange Zeit die stärkste Karte im Spiel und schlecht ist diese auch heute nicht. Er hat nahezu perfekte Dribbling- sowie Pass-Werte. Und auch sein Schuss ist richtig stark.

Zudem ist die Kombination aus 4-Sternen beim schwachen Fuß und Skill-Moves ein starkes Argument für die Basis-Karte des Argentiniers.

Lohnt er sich die Karte noch? Messi macht sich vor allem mit seinen 9 Spezialkarten in FUT 20 selbst Konkurrenz. Doch auch seine Standard-Karte ist immer noch sehr stark und dürfte in vielen Teams für Furore sorgen. Er ist schnell, dribbelstark und abschlusssicher. Wer also für den rechten Flügel noch eine starke Karte sucht, der kann ruhigen Gewissens Gold-Messi nehmen.

Besser sind hier lediglich seine eigenen Spezialkarten, die dann aber auch deutlich teurer sind.

Neymar (92) – 440.000 Münzen

So stark ist Neymar: Neymar ist in FUT 20 so ziemlich das Beste, was man auf dem linken Flügel aufstellen kann. Er ist pfeilschnell, hat herausragende Dribbling-Werte und ist zudem ziemlich stark im Abschluss sowie bei den Pass-Werten.

Was ihn jedoch zu einem der besten Spieler generell macht, ist die 5-Sterne-Kombi bei den Skill Moves und dem schwachen Fuß. Das haben nur die wenigsten Spieler zu bieten.

Lohnt er sich die Karte noch? Konkurrenz bekommt die Gold-Karte von Neymar nur durch wenige Karten wie beispielsweise die FUT-Birthday-Karte von Douglas Costa (89), die ebenfalls 5-Sterne Skills und Schwachen Fuß vorweisen kann und zudem 100.000 Münzen günstiger ist.

Trotzdem ist Gold-Neymar eine sehr gute Anschaffung, die den Preis von ca. 500.000 Coins aktuell immer noch wert ist.

Kylian Mbappe – 290.000 Münzen

So stark ist Mbappe: Kylian Mbappe ist einer der beliebtesten Stürmer in FUT 20. Er hat einfach alles, was ein starker Stürmer in FIFA 20 braucht: Er ist superschnell, hat grandiose Dribbling-Stats und gute Schuss-Werte. Lediglich seine Pass-Werte lassen hier ein paar Wünsche offen.

Lohnt er sich die Karte noch? Aufgrund seiner fast unschlagbaren Geschwindigkeit sowie seiner 5-Sterne Skill-Moves gibt es auf der Stürmer-Position kaum gleichwertige Konkurrenz in diesem Preissegment. Somit ist Mbappe mit seiner starken 89er-Karte immer noch eine sehr starke Option für den Sturm zum aktuellen Zeitpunkt in FIFA 20.

Fazit: Grundsätzlich kann man also sagen, dass die meisten Gold-Karten der Top-Stars auch im Endgame von FIFA 20 noch richtig stark sind. Klar sind die Spezial-Versionen dieser Karten noch etwas stärker, doch das macht die Gold-Karten noch lange nicht schlecht. Sie bieten immer noch Top-Leistungen und sind dabei sogar einigermaßen erschwinglich geworden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x