Diese 11 Karten spielt fast jeder in FIFA 20 – Du auch?

In FIFA 20 Ultimate Team gibt es schier unendliche Möglichkeiten sich sein eigenes Team zu basteln. Doch manche Karten sind so gut, dass sie in besonders vielen Teams vertreten sind. Wir zeigen euch die beliebtesten Karten in FUT 20.

Woher stammen die Daten? Die FUT-Community-Seite futbin analysiert ständig den Transfermarkt und zeigt mit der Unterstützung der FIFA-Spieler die aktuellen Preise. Zusätzlich dazu zählt die Seite auch die gespielten Spiele der einzelnen Karten und addiert sie zusammen.

Dadurch bekommen wir einen guten Überblick darüber, welche Spieler besonders häufig gespielt werden.

Virgil Van Dijk

Die beliebtesten Karten in FUT 20

Das sind die 10 beliebtesten Spieler: Wir entnehmen diese Karten der Übersicht von futbin und schauen sie uns etwas genauer an:

Platz 11 – Lucas – Gold-Karte (83)

Platz 11 - Lucas Gold-Karte (85)

So gut ist die Karte: Lucas ist ein solider, pfeilschneller Stürmer, den sich jeder FUT-Spieler leisten kann. Außerdem hat er sehr starke Dribbling-Werte, die für viele Spieler neben der Geschwindigkeit das ausschlaggebende Argument sein dürften.

Platz 10 – Ben Yedder – OTW-Karte (85)

Platz 10 - Ben Yedder OTW-Karte (85)

So gut ist die Karte: Diese Karte zeichnet vor allem die hervorragende Geschwindigkeit sowie die sehr guten Schuss- und Dribbling-Werte aus. Außerdem sind die 5-Sterne beim schwachen Fuß und die 4-Sterne Skill Moves sehr gute Argumente.

Zusätzlicher Vorteil: Die Karte wird immer besser, wenn Ben Yedder es in das Team der Woche schafft.

Platz 9 – Lenglet – Gold-Karte (85)

Platz 9 - Lenglet Gold-Karte (85)

So gut ist die Karte: Für La Liga Teams gibt es kaum einen Weg an Lenglet vorbei. Der französische Verteidiger hat fantastische Defensiv-Stats und ist zudem noch ziemlich schnell. Physisch ist er ebenfalls stark.

Wenn dann noch ein Anchor-Chemistry-Style angewendet wird, ist er ein absoluter Top-Verteidiger.

Platz 8 – Delaney – Inform-Karte (84)

Platz 8 - Delaney Inform-Karte (84)

So gut ist die Karte: Diese Karte erschien bereits im allerersten TOTW von FUT 20. Doch sie kann immer noch mit nachfolgenden Spezialkarten mithalten. Denn der defensive Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund ist ein echter Ballgewinner, der starke Physis-Werte vorweisen kann.

Platz 7 – De Jong – OTW-Karte (86)

Platz 7 - De Jong - OTW-Karte (86)

So gut ist die Karte: De Jong ist ein richtiger Allrounder im Mittelfeld, der offensiv sowie defensiv Akzente setzen kann. Besonders beliebt dürfte er aufgrund seiner Top-Werte in fast jedem Bereich sein. Sein einzige Schwäche: Schießen. Viele Tore werden wohl nicht mit ihm geschossen.

Und auch hier erhoffen sich die FUT-Spieler viele Upgrades.

Platz 6 – Semedo – Gold-Karte (82)

Platz 6 - Semedo - Gold-Karte (82)

So gut ist die Karte: Der Rechtsverteidiger vom FC Barcelona ist sehr schnell und verfügt über gute Defensiv- und Physis-Stats. Zudem ist er dribbelstark und sehr wendig.

Platz 5 – Militao – Gold-Karte (81)

Platz 5 - Militao - Gold-Karte (81)

So gut ist die Karte: Einen wirklich soliden Verteidiger erhält man mit Militao. Der Brasilianer hat eine Top-Physis und ist mit 1,86m nicht zu klein. Zusätzlich punktet er mit guten Defensiv-Werten und guter Pace. Dieser Mix ist genau richtig und lässt erahnen, warum so viele Spieler auf diese Karte zurückgreifen.

Platz 4 – Ter Stegen – Gold-Karte (90)

Platz 4 - Ter Stegen - Gold-Karte (90)

So gut ist die Karte: Der beliebteste Torhüter in FUT 20 ist Marc Andre Ter Stegen. Seine Gold-Karte ist zwar nicht super günstig, doch für Sicherheit im Tor sind die Spieler anscheinend bereit ein paar Münzen locker zu machen.

Er hat tolle Werte und wenn man ihn einmal hat, muss man sich erstmal keine Gedanken mehr um die Torhüter-Position machen.

Platz 3 – Sissoko – Gold-Karte (81)

Platz 3 - Sissoko - Gold-Karte (81)

So gut ist die Karte: Sissoko ist ähnlich wie De Jong ein Allrounder für das Mittelfeld. Ihr könnt mit ihm Angriffe einleiten sowie gegnerische Angriffe verhindern. Spieler dürften aber besonders angetan von seinen defensiven Fähigkeiten sein – und seiner starken Physis.

Platz 2 – Fabinho – Gold-Karte (85)

Platz 2 - Fabinho - Gold-Karte (85)

So gut ist die Karte: Fabinho hat alles, was ein defensiver Mittelfeldspieler braucht. Er ist groß, defensiv und physisch stark und kann außerdem noch vernünftig dribbeln und passen.

Wird der richtige Chemisty-Style angewandt, dann kann er auch noch richtig schnell sein.

Platz 1 – Dembele – Gold-Karte (84)

Platz - Dembele - Gold-Karte (84)

So gut ist die Karte: 5-Sterne Skill-Moves und 5 Sterne beim schwachen Fuß, machen diese Karte so besonders. Denn nur die wenigsten Karten verfügen über diese seltene Kombination. Zudem ist Dembele einer der schnellsten Spieler in FUT 20 und hat mit dem Deadeye-Chemistry-Style richtig starke Schuss-Werte.

So sähe das beliebteste Team aus

Das ist das beliebteste Team: Wenn man ein Team mit den am häufigsten gespielten Karten basteln würde, dann würde das so aussehen:

beliebtestes Team in FIFA 20

Hierbei wurden noch Mendy und Martial hinzugefügt. Diese haben die Top 11 zwar knapp verpasst, passen aber aufgrund ihrer Positionen besser auf die fehlenden Positionen.

Ihr spielt bestimmt auch eine dieser Karten, oder? Erzählt es uns doch in unserer Facebook Gruppe.

FIFA 20: 6 einfache Tipps für den Aufstieg – So werdet Ihr besser
Quelle(n): futbin
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nico
6 Monate zuvor

Mein Team ist Oblak – Angelino, pique, ferdinand, cancelo, Morales, Saul, De Bruyne, Acuna, Crespo und Mahrez

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.