So nutzt ihr die FIFA 19 TOTW-Predictions, um viele Coins zu kriegen

Jede Woche wird in FIFA 19 das Team of the Week (TOTW) veröffentlicht. Zuvor gibt es immer Predictions: Wir zeigen euch, wie ihr diese nutzen könnt, um viele Coins einzuspielen.

Das sind TOTW Predictions: TOTW-Predictions sind Vorhersagen, welche Spieler sich einen Platz im anstehenden Team der Woche verdient hätten. Diese basieren auf realen Leistungen der Spieler in der vergangenen Woche. Zu 100% stimmen diese allerdings nie mit dem offiziellen TOTW überein.

Dennoch geben sie einen guten Überblick, welche Spieler die begehrten Inform-Karten bekommen könnten. Es ist zwar zu einem gewissen Grade riskant, auf Basis der Predictions auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Doch mit ein bisschen Geschick könnt Ihr so jede Menge Coins gewinnen. Wir zeigen euch, wie.

FIFA-19-Meunier-Preisentwicklung

Trading mit TOTW Predictions

So könnt ihr Predictions nutzen: Um Missverständnisse auszuräumen: Wenn ihr die normale Karte eines Spielers kauft, der im Team der Woche stehen könnte, verwandelt sich diese nicht in eine Inform-Karte. Diese Karten müssen separat gekauft oder gezogen werden. Dennoch bringen euch auch die normalen Karten nach vorne.

Deswegen steigt der Wert: Wenn ein Spieler eine Inform-Karte erhält, ist dieser Spieler eine Woche lang nicht mehr in Normalform in den Packs erhalten. Das bedeutet: Spieler müssen, um die Karte zu kriegen, definitiv auf dem Transfermarkt tätig werden. Wir zeigen euch das an mehreren Beispielen.

Beispiel TOTW 4: Mauro Icardi

FIFA 19 Icardi

So ist Icardis Wert gestiegen: In unserem ersten Beispiel wenden wir uns Mauro Icardi zu. Der Stürmer von Inter Mailand stand im Team der Woche 4 und wurde auch im Vorfeld der Veröffentlichung in mehreren Predictions genannt. In der unten stehenden Grafik seht ihr die Wertentwicklung Icardis im Oktober:

FIFA 19 Preisentwicklung Icardi

Zwischen dem 30. September und dem 8. Oktober ist bereits eine schwankende Steigerung zu sehen, die mit Icardis realen Leistungen in Verbindung gebracht werden kann. Dann steigt sein Wert steil an.

Der Grund: Ab dem 8. Oktober kamen die Predictions, dass Icardi im Team der Woche stehen wird. Am 10. Oktober kam das TOTW 4 raus, am Wochenende danach stand Icardi bei gut 70.000 Münzen. Hättet ihr Icardi aufgrund der Predictions am 8. Oktober gekauft, hättet Ihr euren Einsatz von ca. 35.000 Münzen verdoppeln können.

Beispiel TOTW 4: Marcel Sabitzer

So ist Sabitzers Wert gestiegen: Icardi ist dabei kein Einzelfall. Das System funktioniert auch mit schwächeren und damit günstigeren Spielern. Etwa bei Marcel Sabitzer, dessen Wert normalerweise zwischen 1.000 und 2.000 Münzen beträgt.

FIFA 19 Sabitzer

In der Grafik seht ihr das selbe Spiel wie bei Icardi: Einer schwankenden Preisentwicklung um den Monatsanfang herum folgt der raketenhafte Anstieg am Releasetag des TOTW 4. Auffällig: Bei Sabitzer hält der Hype nur kurz. Das führt uns zu einer wichtigen Regel des Prediciton-Tradings.

So holt ihr die meisten Münzen raus: Werdet nicht gierig! Wie eine Aktie an der Börse kann der Wert eines TOTW-Spielers sehr schnell wieder sinken. Es ist das Spiel von Angebot und Nachfrage: Die Nachfrage steigt extrem zum Release des Teams der Woche – gerade bei schwächeren Spielern sinkt sie jedoch schnell wieder.

Gebt eure Spieler also wieder ab, bevor der Wert wieder zu weit sinkt! Dann könnt ihr mit den normalen Karten der TDW-Spieler eine Menge Münzen machen.

FIFA 19 Preisentwicklung Sabitzer

Inform-Trading: So nutzt ihr das TOTW

So nutzt ihr Inform-Karten am besten aus: Ist das TOTW erst einmal raus, könnt ihr natürlich auch mit den Inform-Karten viele Münzen machen. Das geht natürlich am besten, wenn ihr die beliebten Karten einfach aus Packs zieht. Doch auch mit klugen Investitionen lässt sich hier Gewinn machen. Das zeigen wir euch am Beispiel der Inform-Karte von Ilkay Gündogan.

Beispiel TOTW 2: Ilkay Gündogan

FIFA 19 Gündogan IF

So ist Gündogans Wert gestiegen: Das Team der Woche 2 kam am 26. September raus. Wenn Ihr an diesem Tag die Inform-Karte von Gündogan gezogen habt, hättet Ihr sie sofort verkaufen sollen: Am ersten Tag ist der Wert von IF-Karten immer am höchsten! Habt ihr sie allerdings etwas später gezogen, empfiehlt sich eine andere Herangehensweise.

Deswegen solltet ihr bei IF-Karten Geduld haben: Inform-Karten können eine Woche lang aus Packs gezogen werden. Wenn ihr Gündogan am Wochenende – etwa am 30. September – gezogen hättet, ist der erste Hype um die Karte schon vorbei.

Mehr zum Thema
9 Bundesliga-Spieler in FIFA 19, die viel besser sind als Ihr denkt

Nun ist Geduld gefragt: Wie in der Grafik zu sehen, lag die Karte am 30. September bei etwa 60.000 Münzen. Das ist gleichzeitig der beste Moment, um die Karte auf dem Transfermarkt zu kaufen.

Denn: In den folgenden Tagen steigt der Wert langsam wieder an – insbesondere ab dem 3. Oktober. Der Grund: Das neue TOTW war raus und die Gündogan-Karte nicht mehr in Packs verfügbar. Von nun an stieg der Wert wieder. Aktuell liegt die Karte wieder bei 80.000 Münzen und könnte euch somit einen satten Gewinn bringen.

FIFA 19 Preisentwicklung Gündogän

Befolgt ihr diese Hinweise, habt ihr gute Chancen, das Team der Woche gewinnbringend auf dem Transfermarkt auszunutzen. Weitere Möglichkeiten, jede Menge Münzen zu bekommen, findet ihr hier:

Mehr zum Thema
FIFA 19 Trading-Tipps - So macht Ihr in FUT schnell viele Münzen
Autor(in)
Quelle(n): futbin
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.