FIFA 18: Neues Titelupdate 1.10 behebt Trikotnummern-Bug

Am Abend des 13. März hat EA ein neues FIFA 18 Update herausgebracht. Hier gibt’s alle Patch-Notes der Version 1.10 für PC, Xbox One und PS4 auf Deutsch.

Gestern Abend kam für den PC ein neues FIFA-Update heraus. Wie immer wird der Patch für die Konsolen in ein paar Tagen folgen. Änderungen am Gameplay gibt es nicht, lediglich ein paar kleinere Verbesserungen und Bugfixes.

fifa18-mpappe

Die wichtigsten Änderungen des März-Updates

  • Das neue Titelupdate behebt einen Bug, der bereits seit dem Start von FIFA 18 existiert. Wollte man im FUT-Team-Management seinen Spielern individuelle Rückennummern geben, wurden diese wieder zurückgesetzt, sobald man etwas an der Mannschaft änderte.
  • Außerdem werden nun auch die meisten Partien, die mit einem Verbindungsabbruch endeten, im FUT-Champions-Channel angezeigt. Dies lässt die Spiele der Top-100-Zocker hoffentlich transparenter werden und Cheater schneller aufdecken.
  • Zudem gibt es eine Änderung beim Pro-Clubs-Freundschaftsspiel. Steht es nach 90 Minuten unentschieden, geht es nun mit einer Verlängerung (Silver Goal) und falls nötig mit einem Elfmeterschießen weiter.

Alle Patch-Notes des neusten Titelupdates

Neben den oben genannten Änderungen und einigen Ultimate-Team-Problembehebungen gibt es nicht viel neues im FIFA-18-Titelupdate. Lediglich ein paar kleinere Pro-Club Bugfixes und ein Update für zwei Trikots (Catfish und Bottlemen) sind noch enthalten.

Hier gibts den offiziellen Changelog auf Deutsch:

fifa-18-patch-märz


Auch interessant: Letztes Wochenende hat ein Fußballprofi die 40-0 Marke in der Weekend League geknackt.

Autor(in)
Quelle(n): EA Sports
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.