FIFA 18: Mohamed Salah ist Player of the Month März

In FIFA 18 Ultimate Team wird jeden Monat der „Player of the Month“ (POTM) gewählt – so auch im März 2018. Mohamed Salah gewann das Fan Voting und ist POTM-März.

Seit dem Release von FIFA 18 gab es in FUT jeden Monat einen „Spieler des Monats“ aus der englischen Premiere League. Der POTM-März ist Mohammed Salah – bereits das dritte mal gewann er den Titel!

Der Spieler, der das Voting gewinnt, erhält eine violett-goldene Spezialkarte und kann über eine SBC freigeschaltet werden. Die Karte ist stark aufgewertet, deshalb haben die SBC’s meistens auch einen stolzen Preis.

Salah’s letzte Spezialkarte war sein zweiter POTM. Er hatte eine RF Karte mit einem Rating von 92. Sein dritter POTM bringt dem gegenüber +1 Tempo, +1 Schießen, +2 Passen, +1 Dribbling, +2 Verteidigen und +2 Physis mit.

Das waren die POTM-Kandidaten für März 2018

Auch für den März stehen sechs Spieler zur Auswahl, zwischen denen wir uns bei der inzwischen geschlossenen Abstimmung entscheiden konnten. Durch das Fan-Voting haben Lieblinge der Community allgemein eine höhere Chance, die Wahl zu gewinnen.

Die bisherigen „Spieler des Monats“ der PL waren Sadio Mane, Harry Kane (2x), Leroy Sane, Mohamed Salah (2x) und Sergio Agüero.

fifa-18-potm-märz

Heung-Min Son

Der Koreaner von den Tottenham Hotspurs hat zwar noch keine POTM-Karte, jedoch schon 3 Informs und somit ein Rating von 87. Sollte er gewinnen, kann man sich auf eine extrem starke Karte freuen, die jedoch entsprechend teuer sein wird.

Seine Statistiken im März:

  • 160 gespielte Minuten
  • 4 Tore
  • 0 Assists
  • 2 Chancen kreiert
  • 87% Passgenauigkeit

David Silva

Manchester City’s David Silva spielt eine sehr starke Saison im Mittelfeld. Dies sieht man auch an seinen Karten: Zusätzlich zu seinem Winter-Upgrade von 87 auf 89 hat er drei Informs und ein höchstes Rating von 92.

Seine Statistiken im März:

  • 356 gespielte Minuten
  • 3 Tore
  • 3 Assists
  • 11 Chancen kreiert
  • 93% Passgenauigkeit

Mohamed Salah

Mohamed Salah ist der Star der Premiere League diese Saison. Seit seinem Wechsel vom AS Rom zu Liverpool ist er aus Klopp’s Team nichtmehr wegzudenken. In FUT 18 hat er bereits 6 Spezialkarten, darunter zwei POTM-Karten. Erst im Februar wurde er „Player of the Month“ mit einem Rating von 92.

Seine Statistiken im März:

  • 360 gespielte Minuten
  • 6 Tore
  • 1 Assist
  • 9 Chancen kreiert
  • 69% Passgenauigkeit

Romelu Lukaku

Der von Everton zu Manchester United gewechselte Romelu Lukaku hat diese Saison erst zwei Informs erhalten. Diesen Monat könnte die dritte Spezialkarte dazukommen, welche wohl sein letztes Rating von 88 übersteigen würde.

Seine Statistiken im März:

  • 270 gespielte Minuten
  • 2 Tore
  • 1 Assist
  • 5 Chancen kreiert
  • 71% Passgenauigkeit

Cenk Tosun

Cenk Tosun, der von Besiktas Istanbul kam und Lukaku bei Everton beerben soll, hat wie sein Vorgänger zwei Spezialkarten. Sein höchstes Rating ist eine 84, ein POTM wäre wohl relativ bezahlbar.

Seine Statistiken im März:

  • 327 gespielte Minuten
  • 4 Tore
  • 0 Assists
  • 5 Chancen kreiert
  • 76% Passgenauigkeit

Chris Wood

Der neuseeländische Stürmer von Burnley ist der Spieler mit den wenigsten Spielminuten in der Auswahl, trotzdem überzeugte er im März. Er hat bisher einen Inform mit einem Rating von 81.

Seine Statistiken im März:

  • 151 gespielte Minuten
  • 4 Tore
  • 1 Assist
  • 2 Chancen kreiert
  • 61% Passgenauigkeit

Welcher dieser sechs Offensiv-Stars ist euer Favorit auf den POTM-Titel im März 2018 bei FIFA 18?


Während dem April gibt es ein brandneues Event in FUT 18: Die Swap Deals. Wir erklären, wie ihr an die FUT-Tausch-Spieler kommt.

Autor(in)
Quelle(n): EASports
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.