Diese irren Statistiken prägen die erste Woche von Far Cry 5

Die Far Cry Reihe war schon immer berühmt für ihren schrägen Humor und all die irren Sachen, die man im Spiel anstellen konnte. Nach der ersten Woche von Far Cry 5 veröffentlichte Ubisoft nun einige bemerkenswerte Statistiken, die zeigen, mit was für verrückten Sachen sich die Spieler teilweise ihre Zeit um die Ohren geschlagen haben.

Auch abseits der bereits abgedrehten Haupt-Questreihe rund um die Befreiung Hope Countys vom verstörenden Kult Eden’s Gate bietet Far Cry 5 so einige Möglichkeiten, seine eigenen verrückten Geschichten zu schreiben und allerlei bizarres Zeug in der offenen interaktiven Welt anzustellen. Und man soll sich wundern, was die Spieler bereits innerhalb der ersten Woche geschultert haben.Far Cry 5 Hope County

Diese abgefahrenen Fakten brachte die erste Woche von Far Cry 5

So wurden allein in den ersten 7 Tagen 8.651 Spieler von wütenden Stinktieren angegriffen. Dass mit diesen fiesen Biestern nicht zu spaßen ist, dürften mittlerweile auch die letzten Hobby-Widerstandskämpfer bemerkt haben.

Eines der beliebtesten und verheerendsten Tötungsinstrumente von Far Cry 5 die Schaufel – wurde insgesamt mehr als 38.8 Millionen Meter weit geworfen.fc5 Angler

Anscheinend vertreiben sich viele Spieler ihre Ingame-Zeit mit entspannten Hobbies, anstatt Hope County von den Kultisten zu säubern. Mehr als 5.1 Millionen Fische wurden von virtuellen Hobby-Anglern gefangen.

Auch der Drang, es mal wieder ordentlich krachen zu lassen, war bei den Spielern deutlich zu spüren. Über 35.1 Millionen Dynamit-Stangen wurden geworfen.

Dass die Spieler ein Herz für Tiere und ihre Mitmenschen haben, wurde innerhalb der ersten Woche ebenfalls sehr deutlich. Mehr als 177 Millionen Zivilisten wurden von Widerstandskämpfern gerettet. Mit dem Kuschelbären Cheeseburger haben die Spieler über 1.1 Millionen schöne gemeinsame Stunden verbracht.Cheeseburger FC5

Einige interessante Statistiken zur Entwicklung von Far Cry 5

Eigens für Far Cry 5 wurden 98 fiktive Marken entwickelt, die das Gesicht der Spielwelt prägen.

Und man soll sich wundern – die unter den Spielern so beliebte Schaufel war bereits bei den Playtests die beliebteste Waffe der Hobby-Widerständler.

Die Welt von Far Cry 5 ist wunderschön und von teils malerischer Natur geprägt. Da darf entsprechendes Wildleben natürlich nicht fehlen. Ganze 52 Tierarten sind in Hope County zuhause.Far Cry 5 Dynamit

Wer auf vertonte Dialoge und sprechende NPCs steht, dürfte in Far Cry 5 mehr als glücklich werden. 74 Stunden und 44 Minuten würde man benötigen, um alle Dialoge und Gespräche des Spiels durchzuhören. In diesem Rahmen haben im englischen Original 96 Voice Actors dem Spiel ihre Stimme geliehen.

Dass Angeln für viele Spieler nicht nur im realen Leben eine große Passion ist, wurde im Verlauf der ersten Woche von Far Cry 5 bereits mehr als deutlich. So ist es nicht verwunderlich, dass der Angel-Modus des Spiels von richtigen Anglern getestet und für gut befunden wurde.

Was sagt Ihr zu diesen abgefahrenen Statistiken? Habt Ihr auch tatkräftig dazu beigetragen oder habt Ihr Euch anderen Dingen in Far Cry 5 gewidmet?


Auch interessant:

Far Cry 5: Mit diesem Trick kommt Ihr an die geheime Waffe Vector.45 ACP

Autor(in)
Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.