Far Cry 5: Schrägste Quest lässt Euch Bullenhoden sammeln – So geht’s

Far Cry 5 hat auch abseits der Haupt-Questreihe rund um die Befreiung von Hope County aus den Fängen der Eden’s-Gate-Sekte einige irre Geschichten auf Lager. In einer besonders schrägen Nebenquest soll der Spieler etwa eine „Eierfeier“ ausrichten, um die Moral der Bevölkerung zu steigern.

Der Far-Cry-Reihe wohnte schon immer ein ganz besonderer Sinn für Humor inne. Auch der nunmehr fünfte Teil macht da keine Ausnahme und stellt die Spieler vor die Aufgabe, ein besonderes Festival auszurichten.

Dieses traditionelle Festival soll der Bevölkerung des besetzten Hope County wieder Mut machen und die Moral steigern. Und das alles nur durch die Macht von Bullenhoden.

Willkommen zum Testy Festy

Die Quest „Eierfeier“ beginnt dabei noch ganz harmlos und kann sogar leicht übersehen werden. Die Aufgabe wird Euch von Casey Fixman gestellt, dem Koch des „Spread Eagle“ in der Siedlung Fall’s End. Die Siedlung befindet sich in der Mitte des Holland Valley, der Region von John Seed.

Far Cry 5 Fall's End

Casey findet Ihr in der Küche hinter der Bar. Zuerst sollt Ihr den Festwagen für das Testikel-Festival besorgen. Dieser befindet sich in der Scheune von Caseys Kumpel Kenny.

Kenny ist leider ein ziemlicher Idiot und hat sich den Schlüssel für die Scheune von Geiern stibitzen lassen. Konnte man den Vögeln den Schlüssel mit Hilfe einiger gut gezielter Kugeln abjagen, geht es mit dem Festwagen gemütlich zurück nach Fall’s End.

Von da an wird es jedoch nur noch schräger.

Bullenhoden für Hope County

In der nachfolgenden Quest „Prärieausternernte“ geht es ans Eingemachte. Ihr sollt für Casey nun drei Bullenhoden besorgen, die alle mit einer anderen Methode von ihren Besitzern abgetrennt werden sollen.

Die ersten Hoden sollen von einem Bullen kommen, der sich gerade paart. Zerstört also die Kette vor dem Gatter, das die Stiere von ihren Kühen fernhält. Zu den sanften Tönen von Marvin Gayes „Sexual Healing“ gehen die Bullen direkt an die Arbeit beziehungsweise ans Vergnügen und Ihr könnt Euch deren Kronjuwelen schnappen.

Für die zweiten Bullenhoden soll ein Stier mit einem Traktor überfahren werden, während die letzten Testikel von einem Tier stammen sollen, das durch Feuer ums Leben kam.

Habt Ihr diese Aufgaben erledigt, geht es zum Testikel-Festival, wo erst einmal schön gebechert wird, um dann mit einer Schleuder auf Ballons zu zielen. Keine Angst – ob und wie viele Ballons Ihr trefft, hat keinerlei Auswirkungen auf die Mission.

Habt Ihr das Fest unbeschadet überstanden, könnt Ihr Euch dieses schmucke Shirt zum Festival überstreifen.

Far Cry 5 Testy Festy

Übrigens: So lustig die Mission zum Testikel-Festival auch sein mag – ausgedacht hat sich Ubisoft diese Tradition nicht. In einigen Teilen der USA, unter anderem auch in Montana, werden regelmäßig Festivals veranstaltet, bei denen es hauptsächlich um den Verzehr von Tierhoden geht.

Wollen wir nur hoffen, dass die Spezialitäten im realen Leben nicht so zubereitet und vor allem erbeutet werden, wie in Far Cry 5.


In Far Cry 5 ist auch noch die Suche nach dem Bigfoot ausgebrochen

Autor(in)
Quelle(n): ComicBook
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.