Fan bringt WoW auf die PS4

Ein Fan hat es nicht mehr ausgehalten und World of Warcraft im wahrsten Sinne des Wortes auf die Playstation 4 gebracht. Der alte Garrosh wäre stolz auf ihn.

Stacheln. Alles braucht mehr Stacheln.

Im letzten Jahr gab es einige Spekulationen, dass Blizzard das Skill-System von World of Warcraft deshalb vereinfacht, weil man WoW auf die Playstation 4 bringen möchte. Wie wir heute wissen: Da war nix dran. Noch immer gibt’s kein Zeichen, das Evergreen-MMORPG auf die Konsole zu holen.

Doch Jriquelmemods hat den Traum vieler Konsolenbesitzer nun wahr gemacht und zumindest ein wenig World of Warcraft auf die Playstation 4 gebracht. Das Ergebnis ist eine Gehäusemodifikation, die sich selbst Garrosh oder Thrall wohl auch in die Kammer des Kriegshäuptlings stellen würden. Ein rötlich glimmendes Symbol der Horde prangert auf dem Gerät und mehrere spitze Zähne ragen aus dem Gehäuse empor. Hinzu kommt der typische, hölzerne Look, mit dem die Horde fast all ihre Bauten überzieht.

Zwar ist man sich nicht so ganz sicher, ob das Gerät noch vor Überhitzung geschützt ist, aber mit solchen unwichtigen Details haben sich die Goblin-Ingenieure der Horde noch nie aufgehalten, nicht wahr?

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.