Fallout 76: Das nervt Spieler gerade an der Art, wie die Beta laufen soll

Die Beta von Fallout 76 erscheint im Oktober, ungefähr einen Monat vor Release. Für eine Teilnahme müsst Ihr das Spiel vorbestellen. Ein weiteres, pikantes Detail stößt einigen Fans sauer auf. Wie reagieren die Spieler? 

Seit der Oktober als Zeitraum für die Beta von Fallout 76 bekannt ist, wird unter einigen Fans hitzig diskutiert. Das mag erstmal nicht überraschen, schließlich ist das seit der E3 beinahe alltag. Nicht jeder findet es gut, dass Fallout 76 den Fokus auf Multiplayer legt. Die Entwickler hielten es bereits mehrfach für nötig, die Spieler zu beschwichtigen.

Die neu aufgekommenen Diskussionen, die aktuell via reddit im Beta-Thread geführt werden, drehen sich größtenteils um den Zeitraum der Beta. Auch dass die Beta an eine Vorbestellung geknüpft ist, stößt manchem sauer auf. Was ist da los?

Fallout 76 Beta

Spieler werden schubweise auf die Server gelassen – Fans fühlen sich veräppelt

Die Praxis, einen Beta-Zugang an die Vorbestellung zu knüpfen, hat einige Fans verärgert. Viele finden es schwachsinnig und haben das Gefühl, von Bethesda zum Kauf gedrängt zu werden. Hinzu kommt, dass nur bestimmte Händler einen Zugang garantieren.

Ihr müsst das Spiel bei ausgewählten Händlern vorbestellen. Dazu gehören Gamestop, Best Buy, Target, Amazon, Walmart und Bethesda.net. Das ist jedoch nicht der einzige Haken.

Fallout 76 vorbestellen: Das steckt in den verschiedenen Editionen

Offenbar erhalten nicht alle Vorbesteller gleichzeitig Zugang zu den Servern: Laut Bethesda öffnet man die Server erst für einen Teil der Spieler, um dann schubweise immer mehr auf die Server zu lassen.

Starting in October we’ll be selecting people who have pre-ordered the game from a participating retailer to enter our B.E.T.A. We’ll start small and grow over time as we prepare for launch.

Warum haben die Spieler damit ein Problem? Viele fühlen sich getäuscht. Schließlich war während der Beta-Ankündigung nie die Rede davon, dass nicht alle gleichzeitig Zugang zur Beta erhalten würden. Außerdem befürchten viele aufgrund des angekündigten Beta-Zeitraums, dass zu wenig Zeit bleibt, um die Beta zu zocken, wenn sie zu spät auf die Server dürfen.

Eine mögliche Erklärung eines reddit-Nutzers: Man hat den Ansturm der Spieler unterschätzt. Möglicherweise hat Bethesda nicht damit gerechnet, dass so viele Spieler vorbestellen, um an der Beta teilzunehmen. Mit den Etappen wolle man verhindern, dass die Beta von Fallout 76 ein Reinfall wird.

Was auch immer der Grund sein mag, Bethesda betont: Jeder, der bei entsprechenden Händlern vorbestellt hat, wird die Beta garantiert spielen können. Spieler müssen wohl hoffen, in einem der frühen Schübe dabei zu sein.

Fallout 76 Wanderer

Die Beta von Fallout 76 startet im Oktober – Zu spät?

Keine Zeit für Bug-Fixes bis zum Launch? Fans kritisieren auch, dass die Beta erst einen Monat vor Release von Fallout 76 startet. Die Befürchtung: Bethesda wird jegliche Fehler, die in der Beta gefunden werden, mit ins Spiel nehmen müssen, da sie keine Zeit für Behebungen haben dürften.

Doch ist eine Beta überhaupt für Bug-Fixes gedacht? Einige reddit-Nutzer sehen das anders, eine Beta zu einem Multiplayer-Spiel solle hauptsächlich die Belastbarkeit der Server austesten.

Fans spekulieren, ob die Beta eigentlich nur ein Soft-Launch sein könnte. Manche vermuten sogar, dass dies nicht mal eine Beta sei, sondern ein getarnter „Soft-Launch“, ein weicher Start. Man vermittle den Spielern, es sei eine Beta, in Wirklichkeit wolle man lediglich das Spiel behutsam online bringen, um ein Desaster an Tag 1 zu vermeiden.

So oder so: Die Spieler sind nicht erfreut. Einige ziehen in Betracht, ihre Vorbestellungen rückgängig zu machen, um Bethesda sogar eins auszuwischen.

Wie seht Ihr die Sache? Stört Euch Bethesdas Vorgehensweise? 

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Donthurtm3
Donthurtm3
1 Jahr zuvor

Also es scheint Tatsächlich keine NPC’s zu geben mit denen man mal so reden kann. Es gibt nur Enemies, und oder freunde verbündete. Selbst beim Online-Meister wie GTA V der für nur 50 Euro seit 3 Jahren updates und DLC’s kostenlos bringt gab es NPC’s im Online-Modus. Und Single Player war sowieso Story pur, und das für nur 50 Euro. Ich werde dieses Spiel definitiv nicht vorbestellen und auch nicht am Release kaufen. Ich werde erstmal abwarten, youtube Videos und Twitch streams ansehen. Denn der Preis von 80€ für die „Deluxe Edition“ , was auch immer das heißen soll, ist doch recht happisch… Abwarten und Tee trinken. Werde erstmal Battlefield 5 am Release von Fallout 76 spielen. Da haben die sich vielleicht ein tolles Datum ausgewählt grin

MCPO
MCPO
1 Jahr zuvor

Das ist um es simpel zu sagen: Unsinn, das ist ja kein richtiges MMORPG , sondern ein kleines Serverbasiertes MO , es reichen ne handvoll Leute, wenn es stimmt was man so gehört hat, maximal 50 Leute, dann kann man testen wie die serverperformance ist und ob es läuft. Der Rest ist dann was ganz anderes, wenn man will kann man heutzutage quasi innerhalb weniger Stunden tausende von Servern weltweit anmieten, die Server Software draufkopieren und losstarten.

Wenn man will, könnte man quasi binnen weniger stunden für Aber Mio Spieler neue Server anmieten. Technisch macht es für nen Server halt keinen Unterschied ob da Ark drauf läuft, Conan Exiles, oder Fallout 76 , das ist dem Server herzlich wurscht.

Und das werden die mit Sicherheit schon getestet haben und wissen daher ganz genau wo die Grenzen so sind, sonst hätten sie nicht auch schon von den ungefähren Spielerzahlen, die sich wohl im Bereich von Conan Exiles Servern bewegen werden, geredet. Da muss also nix serverperformance mäßiges getestet werden, es geht ganz simpel darum , künstlich einen Hype zu produzieren und am laufen zu halten und sich möglichst permanent die nächsten Monate immer im Gedächtnis der Spieler zu halten. Das ist simples Marketing, mehr nicht.

Ich haber ja auch an anderer Stelle schon erwähnt das Fallout 76 als Single Player Beta schon als Fallout 4 erschienen ist, dort steckt quasi schon der gesamte Sourcecode, viele der Meshes , Objekte , Kreaturen usw. drinne.

Deswegen ist sich Bethesda auch so „sicher“ es wird eine 1 Monat Beta reichen, denn für das Grundgerüst des Spiels, hat man bereits ne lange Beta gehabt, nämlich die gesamte Zeit von Fallout 4. Dort ist alles was man so braucht bereits zu finden, Baumechanik, Random Spawns, Siedlungsübergriffe, Minigames . Es fehlt nur noch der Multiplayercode und paar Anpassung. Plus die neue Karte, die ja aber praktischerweisse eine Gegend ist in der man ausser viel Natur nicht allzuviel „Bauen“ muss, was die Arbeit relativ gering hält.

Cherico
1 Jahr zuvor

Nicht nur das Spielverhalten, sondern auch die verschiedenen Begriffe und deren Bedeutungen haben sich im Laufe der Zeit verändert – gesteuert durch den Markt, die Hersteller und auch die Spieler/Kunden selbst!

Früher gab es eine Alpha-Version – das war eine nur für INTERNE Zwecke bestimmte, erste spielbare Version eines Spiels.

Die folgende Beta-Version stand externen Testern zur Verfügung (meist aber ein eingeschränktes, limitiertes Puplikum).

Danach folgte der Release und eine Demo – eine eingeschränkt spielbare Version des fertigen Spiels (fand man auf Disketten und CD-ROMs von Spiele-Magazinen).

Heute muss es ja schon Pre-Alpha sein und Early Access … Aber das hat halt auch damit zu tun, dass sich die Busines-Modelle verändert haben (Stichwort Indi-Entwickler … Oder Hashtag Indi-Enwtickler, wie man heute sagen würde).

Bethesta ist aber ein sehr großer Konzern, der ausreichend Ressourcen hat, um ein fertiges Spiel in den Handel zu bringen. Ich glaube auch eher, dass es sich um einen Softstart handelt, sie es aber nicht so nennen wollten, um ggf. auftretende Probleme und damit verbundene „Reklamationen“ (heute Shitstorm) so gut es geht zu vermeiden.

Denn eine Beta nur ein Monat vor Release … Das ist ein wirklich sehr kurzer Zeitraum.

doc
doc
1 Jahr zuvor

Ich finde das Vorgehen ok.
Wenn Bethesda anfangs nicht alle sondern nur wenige auf die Server lassen möchte werden sie ihre Gründe haben. Sie nehmen eben die in die Beta mit die das Spiel bereits finanzieren.
Niemand hat geschrieben es sei die einzige Beta. Ich bin mir sogar sehr sicher es wird noch eine offene Beta geben.
Ich finde es auch schon mittlerweile dreist von der Community zu erwarten immer überall sofort mit hinein zu lassen.

MCPO
MCPO
1 Jahr zuvor

Alles innerhalb eines Monats ?, ne closed und ne Open Beta ? und dann sollen noch Bugs gefixt werden ? , da glaube ich doch lieber an den Weihnachtsmann.

doc
doc
1 Jahr zuvor

In meiner Rechnung sind es bis zum November noch ein paar Tage mehr…

Ricotee
Ricotee
1 Jahr zuvor

Beta Version… Früher hieß diese Art von Beta „Demo“ und war kostenfrei. Das an eine Vorbestellung zu knüpfen zeigt doch nur eins: Sie sind sich unsicher über die Resonanz…

doc
doc
1 Jahr zuvor

Eine Demo war früher die eingeschränkte Vollversion!
Nicht alle Waffen, 1 Level etc.

Cherico
1 Jahr zuvor

Stimmt, Demo und Beta sind zwei komplett verschiedene Dinge.

Alex B.
Alex B.
1 Jahr zuvor

Ich finds ziemlich doof das die Beta so spät kommt, freue mich aber nach wie vor sehr auf das Spiel. Vorbestellt hab ich es schon seit einem tag nach der Bethesda E3 PK grin Abbestellen werde ich es unter keinen Umständen.

DocPi
DocPi
1 Jahr zuvor

Zenimax hat mit TESO gezeigt, wie man es richtig macht. Bethseda mit ihrem Fallout76 dagegen, produziert nur Bockmist am laufenden Band. Seltsam, beide haben doch die selbe Mutter. Warum stellt sich Bethseda nur so dämlich an? Mit der offenen TESO Beta, hat Zenimaxe damals viele Skyrim Fans angefixt. Das hat gut funktioniert.

doc
doc
1 Jahr zuvor

ESO hatte Anfangs auch erst einen kleineren Kreis und hat dann später für ein größeres Publikum die Pforten geöffnet.
Bin mir ziemlich sicher das passiert auch hier.
Betas sind ja ein gutes PR-Mittel.
Nur wollen alle heutzutage immer alles sofort.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Interessiert och nicht, wenn welche die Vorbestellung canceln.
Vorbestellung bringt nur dem Händler etwas. Das Kontingent an Spielen die die einzelnen Händler bekommen werden so oder so bezahlt, unabhängig der Vorbestellungen!

GerenLox
GerenLox
1 Jahr zuvor

Es sei denn, der Händler heisst in diesem Fall Bethesda. Bethesda vertreibt ja selbst auch.

Dafür
Dafür
1 Jahr zuvor

Würde ich bei dem enormen Flop Potential sowieso niemals vorbestellen.

Die gammlige Beta kann man sich auch bei Twitch angucken.

Lygras Hypocrit
Lygras Hypocrit
1 Jahr zuvor

Von Meldung zu Meldung werd ich froher nicht pre ordered zu haben

Joey
Joey
1 Jahr zuvor

Das mit dem Schubweise finde ich auch unverschämt. Wie lang geht die Beta? können manche 8 Wochen Beta spielen und andere nur eine Woche? Das finde ich wirklich ungeheurlich. Wenn es sich lediglich um 2 bis 3 Tage Verzögerung handelt kann ich das nachvollziehen, finde es trotzdem nicht gut.
Da die Zeit wirklich knapp ist wird man tatsächlich nicht alzuviele Daten auswerten können um Bugs zu beheben.
Warscheinlich gehts wirklich nur darum die Serverauslastung zu testen und einen Softlaunch hinzulegen.

Ich werde das Spiel nicht vorbestellen und warscheinlich auch lange zeit nicht kaufen. Bis ich weiß wie ich, als reinerPvE Spieler der Koop mag aber PvP hasst, weiß dass das Spiel mit meiner Spielwese zusammenpasst.

Die Schutzmasnahmen sollten besser gut sein. Es kümmer mich nämlich nicht wie bedeutungslos ein Spielerableben in dem Spiel ist und ob es einmal die Stunde durch PvP passiert oder 3 mal die Woche. Habe keine Lust durch PvPler gestört zu werden und erst wenn ich weiß dass das geht denke ich über einen Kauf nach.

MCPO
MCPO
1 Jahr zuvor

Dann empfhle ich dir Fallout 4, ist quasi das selbe Spiel und du wirst nicht durch andere Spieler gestört.

GerenLox
GerenLox
1 Jahr zuvor

Fallout 4 ist das selbe Spiel wie Fallout 76?

Folgende Fragen beziehen sich auf native Inhalte
Hat Fallout 4 C.A.M.P?
Kann man Fallout 4 Coop spielen?
Ist Fallout 4 in West Virginia?

Da gibt es bestimmt noch mehr Punkte. Es gibt Spieler die sich über Fallout76 freuen würden, wenn PvP optional wäre. Und das ist es nicht. Zumindest nicht zum Launch.

TNB
TNB
1 Jahr zuvor

Ich bezweifle das es Bethesda interessiert wenn ein paar Reddit User ihre pre-order canceln grin Und dieses bockige Verhalten weil man vielleicht nicht der erste in der Beta ist … Naja auch die werden mal erwachsen.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Als ob die eine Beta für Bugfixes nutzen.. wir reden hier von Bethesda, Bugs gehören dich dazu! smile
Wie schon unter dem anderen Artikel erwähnt, ich finde es auch komisch das die Beta erst einen Monat vorm Launch kommt. Denke die Reddit Theorie mit der Serverauslastung kommt am ehesten hin.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Klingt schon irgendwie komisch.
Wenn ich höre der Andrang war größer als erwartet – halte ich für Blödsinn, die wissen doch das Fallout ein selbstläufer ist. Da muss man auch dementsprechend kalkulieren.

Dazu kommt ja auch die beta Garantie von Amazon – sehr unkomplizierte Stornierung – da werden klar eine vorbestellen um die beta zu testen und um sich dann zu entscheiden oder einfach nur aus Neugier.

Da hätte man gleich ne open beta machen können, und intervall mäßig mehr Leute auf einen Server lassen.

Hört sich für mich mehr nach Zahlen poliererei an

Plague1992
Plague1992
1 Jahr zuvor

Eine Beta ist dafür da um ein Spiel testen zu dürfen und nicht um es spielen zu können. Das ist ein Unterschied. Wer sich beschwert an eine Beta kaum oder gar nicht teilnehmen zu können hat den Sinn dahinter nicht verstanden. Und wenn jemand das Spiel extra für die Beta vorbestellt hat? Kauft einfach nicht die Katze im Sack, vorallem wenn es sich um Betas handelt.

Trotzdem komisch wenn man die Belastbarkeit der Server nicht vollsändig in der Beta testen möchte … Wenns zum Release passiert gibts wieder nen Shitstorm.

Donthurtm3
Donthurtm3
1 Jahr zuvor

Das Bethesda den Spielern es nicht testen lassen will, zeigt doch nur dass sie sich vor der Resonanz fürchten. Es ist wahrscheinlich dass dieses Spiel ein Flop wird. Ich glaube nicht einmal dass es halb so viel verkauft wie Fallout 4

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Naja, erstens heißt es nur Beta; ist aber keine. Sondern eher eine Demo wie es heutzutage ja sehr viele machen. Verstehe nur nicht wieso man es nicht einfach so nennt; tiefgreifende Änderungen sind da eh nicht mehr möglich. Aber alle Beta Zugänge die an eine Vorbestellung geknüpft sind, sind für mich ohnehin raus aus dem Fokus. Das möchte Ich nicht. Ich möchte dir Beta/Demo antesten um mir ein Bild von dem Spiel zu machen und nicht die Katze im Sack kaufen.

Frystrike
Frystrike
1 Jahr zuvor

Naja aber ganz erhlich zum Glück hat man die Möglichkeit zu stornieren. Ich bin auch noch nicht begeistert von Fallout 76 werde aber bei Amazon vorbestellen um die Beta anzutesten. Wenns mir gefällt behalte ich die Vorbestellung sollte es mir nich zusagen habe ich immer noch die Möglichkeit völlig unkompliziert ohne Kosten und Aufwand das Spiel zu stornieren… Ich weiß nicht warum um das Vorbestellen so ein Aufriss gemacht wird. Man muss es nicht behalten wenns einem nicht gefällt…

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Aber dieser Weg ist eben nicht der den man wählen müsste, wenn es so etwas gar nicht gebe. Und Ich bin sogar der Meinung das ein Stornieren in solch einem Fall zumindest ne rechtliche Grauzone ist; weil Du ja etwas von dem, im Kontext zum Produkt stehend, genutzt hast. Aber das ist Erbsenzählerei. Für mich kommt das nicht in Frage. Ich möchte auf diesem Wege dem Publsiher gern sagen „Mit mir dann eben nicht“. Bringt zwar auch nix; aber wenn es mal alle machen würden…

toahno
toahno
1 Jahr zuvor

Es ist weder eine Beta noch eine Demo sondern eine B.E.T.A. (Belastungsersttest-Anwendung)

Siehe Offizielle Seite zur B.E.T.A.

grin

Donthurtm3
Donthurtm3
1 Jahr zuvor

Schon garnicht bei den Preisen die Bethesda verlangt. Ich werde abwarten und erst mal Twitch anschauen. Werde sowieso genug an diesem Datum mit Battlefield 5 beschäftigt sein

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.