Everquest 2: Unfreundliche Spieler landen auf Gefängnis-Server

Wer in Everquest II permanent ein unfreundliches Verhalten an den Tag legt, sollte aufpassen – sonst findet er sich bald auf dem Gefängnisserver wieder.

Hinter Schloss und Firewall

Wer sich nicht benimmt, der wird weggesperrt. Ein mutiger Schritt.
Wer sich nicht benimmt, der wird weggesperrt. Ein mutiger Schritt.

Unfreundliche Spieler, die offensichtlich mit der Freiheit des Internets nicht umgehen können, gibt es wohl auf jedem Server in ausnahmslos jedem Spiel. Wer sich daneben benimmt, muss nur selten Strafen fürchten: Mehr als ein 3-Tage-Bann wartet nur selten (von wirklich schlimmen Delikten mal abgesehen) auf die Störenfriede. Everquest II präsentiert jetzt jedoch eine Lösung, wie man dauerhafte Störenfriede langfristig in ihre Schranken weisen kann: Ein Gefängnisserver. Auf dem neuen Server „Drunder“ landen alle Spieler, die sich nicht an die Regeln oder einfache soziale Grundlagen des Zusammenspiels halten können. Von diesem Server gibt es keine Rückkehr mehr und die entsprechenden Spieler haben auch keinen Zugang zum Support. Erträgt man das nicht, dann bleibt nur ein einziges Mittel: Ausloggen.

Wer sich selbst dieser lebenslangen Strafe aussetzen will, kann den Kundendienst einfach um eine Versetzung auf den Server bitten – das wird dann aber auch das letzte Gespräch mit einem Gamemaster sein.

Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

PvP Server bieten dir fast nie die Möglichkeit, die eigenen Leute abzuschlachten.

Haui

Ich sag nur „selber schuld SoE!“ oder wie der Laden jetzt heißt.
Bevor der EQ2 auf f2p umgestellt wurde gab es solche (wie es aussieht massiven Probleme) gar nicht. Die Community war klasse, es herrschte ein großes Vertrauen untereinander und jeder respektierte sich.
Wertvolle Masterskills wurden über den Chat für Unsummen versteigert und auf vertrauen an den Höchstbietenden per ingame Post verschickt. Der Käufer musste dann nach Erhalt das Geld/Platin zurück schicken.
Tat er das nicht, so war er ganz schnell auf dem Server ein bekannter Betrüger.
Keiner wollte seinen Ruf derart schädigen. Auf Innovation war ich damals der dritt reichste auf dem Server, will damit sagen, dass ich hunderte wertvoller Masterbooks versteigert habe und nicht einmal wurde ich dabei betrogen.
Ja das waren goldene EQ2 Zeiten, die lange vorbei sind.
Heute sieht es mit der Free2Play Seuche und der damit einfallen „Klientel“ ganz anders aus.
Ein Grund mehr warum ich „Free“2Play so verachte.

Zunjin

Es gibt auch aktuell keine großen Probleme, wie es generell in kleinen Communities kaum / keine großen Probleme gibt. Die EQ2 Community gehört noch immer zu den freundlichsten und hilfsbereitesten Communities da draußen. Und mit dem F2P hat sich da wenig dran geändert, zu mal F2P Spieler nicht mal den regulären Chat nutzen können. Aber man kann ja halt alles schlecht reden, auch wenn man schon lange keinen Einblick mehr hat.

Warum es den Server gibt? Weil Daybreak gerne experimentiert. Wenn dies in EQ2 klappt und für gut befunden wird, dann wird es wohl auch in DCUO, H1Z1 und EQNext kommen.

KohleStrahltNicht

Mir würde es schon reichen wenn daybreak die Abobezahlmöglichkeiten verbessern würde.
Ohne Kreditkarte kann man in EQ2 kein Abo mehr abschliessen
GTCs gibts auch keine mehr.
Wie gern wäre ich als Abonent auf dem offiziellen Classicserver angefangen.
Dieser soll sehr gut besucht sein.

Zunjin

Hmmm… Es gibt ja eigentlich nur noch ein Abo, das All Access Abo, das für alle Spiele gilt. Ich selbst bin AA Kunde und bezahle mit Bank Einzug.

Was GTC betrifft, die gibt es tatsächlich nur noch in den USA und Kanada.

KohleStrahltNicht

Nach langem hin und her habe ich endlich geschafft die All Access Mitgliedschaft abzuschliessen und was muß ich wieder feststellen?
Keine freie Serverwahl als deutscher Spieler , nur Vailor.
Da fühle ich mich als Spieler und zahlender Kunder von daybreak richtig veräppelt.
Vorher heißt es als All Access Spieler kann man auf den classic Server Stormhold und nu?
Keine freie Serverauswahl!!!

Zunjin

Es gibt nur noch einen deutschen Server und das ist Valor. Wenn man auf US Servern spielen will, dann muss man (seit Jahr und Tag) das Launchpad auf Englisch stellen. Dann bekommt man dann die anderen Server angezeigt.

Das Spiel ist dann aber auf Englisch, was auf Grund des Denglisch eh die meisten deutschen Spieler bevorzugen. Ich sage es nur dazu, bevor auch dass dich wieder wundern lässt. Warum das so ist? Keine Ahnung.

Alles Dinge die man ganz leicht rausfinden kann, sogar ich, der noch nie EQ2 gespielt hat. 😉

KohleStrahltNicht

Ich empfinde es gerade bei Everquest bzw. daybreak umheimlich kompliziert irgendwas zu finden.
Schlimmer aber noch ist der versteckte Abolöschbutton in FF14!
Der Button um ein Abo abzuschliessen ist riesen groß aber das Suchen um ein Abo zu kündigen , ist wie die berühmte nadel im Heuhaufen. ;o)

Zunjin

Alles ist einfach, wenn man es mit der Account-Löschung bei Wargaming (WoT, WoWP, WoWS) vergleicht. 😀

Möchten Sie den Prozess der Account-Löschung trotzdem einleiten, dann ist es notwendig Sie als Account-Nutzer zu verifizieren. Hierzu benötigen wir folgende Angaben:
– Erstellungsdatum des Accounts
– Name des Internetanbieters zum Zeitpunkt der Account-Registrierung
– Name der Stadt, in der die Registrierung des Accounts erfolgte
– Screenshot mit der Übersicht Ihrer Finanztransaktionen beim Kauf unserer Dienstleistungen (erstellen Sie die Screenshots in der Zahlungsübersicht des jeweiligen Zahlungsdienstleisters – Datum, Goldmenge und verwendeter Geldbetrag sollten zu sehen sein)
Ist nur relevant, wenn ihr Gold oder andere virtuelle Güter über PayPal, etc. bezahlt habt und euch die Funktion zum Aufruf eines Bezahlsvorgangs vorliegt.
– Bestätigung, dass Sie den Account tatsächlich löschen möchten
Bitte speichern Sie die Bilder im JPG-Format und hängen diese an die nächste Mitteilung an (bitte machen Sie alle nicht relevanten und vertraulichen Informationen vorher unkenntlich).
Sobald wir die oben genannten Informationen erhalten haben, werden wir mit dem Prozess fortfahren können.

KohleStrahltNicht

Da wundert es mich nicht wenn viele Spieler Hemmungen haben ein Abo abzuschliessen ;o)

Bin übrigens auf dem EQ2 LTE Server Stormhold sicher gelandet und habe sogar schon eine nette deutsche Gilde gefunden….
Danke dir noch mal herzlich.

Zunjin

Kann es sein, dass du generell was falsch verstanden hast? Einen Stronghold Server finde ich gar nicht. Dies sind alle gelistgeten EQ2 Server:

Antonia Bayle
Barren Sky
Butcherblock
Crushbone
Everfrost
Freeport
GukHarla Dar
Nagafen
Oasis
Permafrost
Sebilis
Splitpaw
Storms
Unrest
Valor

Edit: Gerade gefunden, seit dem 7. Juni gibt es einen TLE (also Classic Server), der wird sich dann sicher auch nur mit internationalem Client finden lassen. Einfach Launchpad umstellen. Der Server müsste dann ein TLE hinter dem Namen haben. Ansonsten einfach den Support anfragen.

KohleStrahltNicht

Ich danke dir herzlich für die Info.
Werde mich gleich mal bemühen den deutschen clienten umzustellen.

Zunjin

[hat sich erledigt]

Zunjin

Korrektur… ich zahle mit PayPal, was indirekt ja aufs gleiche raus kommt, da PayPal – so wie ich es eingestellt habe – das Geld von der Bank abbucht.

Und hier die EQ2 FAQ:

Als nicht zahlendes Mitglied benötigt ihr zum Spielen von EverQuest II keine Kreditkarte. Ihr könnt euch beim Spiel anmelden, ohne Informationen zur Zahlungsweise eingeben zu müssen. Wenn Ihr euch entscheidet, eine All Access Mitgliedschaft zu erwerben oder auf dem Marktplatz Gegenstände zu kaufen, müsst ihr eure Daybreak-Geldbörse mithilfe einer der verfügbaren Zahlungsmethoden auffüllen (per Kreditkarte, „Daybreak Cash“-Karte, PayPal oder SMS).

https://www.everquest2.com/

KohleStrahltNicht

Komisch , wenn ich bei daybreak die All Access-Mitgliedschaft anklicke und versuche sie abzuschliessen bekomme ich nur die Möglichkeit über DirectDebit…was auch immer das ist.
Da alles auf Englisch angezeigt wird.
2.Möglichkeit über Steam aber dort nur über Kreditkarte.
Aber nirgends über Pay-Pal.
Boah…so kompliziert alles bei daybreak.
Komischerweise kann ich nur die Daybreakcash Münzen mit pay-Pal bezahlen.
Aber davon kann ich doch mein Abo nicht abschliessen…oder?
1000 Points habe ich noch offen .

Zunjin

Direct Debit = der intern. Ausdruck für Lastschrift, sprich Bankeinzug. Den Begriff nutzen eigentlich (fast?) alle intern. Spiele Firmen. Nein, mit Münzen geht das leider nicht mehr.

Bei Steam kann ich allerdings auch über PayPal bezahlen. Nutze meine KK nämlich nicht im Netz.

Emre Üstün

Oh mein Gott!!!: Zum erstern mal gehört und schon musste ich mir den hintern ablachen aber mehrere minuten lang.
Man kann es eher „vPrison“ nennen also das „Virtuelles Gefängnis“ bzw. „vDeport“ das ebenfalls „Virtuelles Abschieben“ heisst. Das ist echt „Unnormal Verrückt“….

Coreleon

Fail,hab ich auch ebenso im PVE gesehen, hatte da schon random raids in denen der RL Leute aus Leibeskräften angeschrien hat,weil wegen isso ^^

Coreleon

Find ich gut!
Was mitunter online abgeht ist schon nimmer schön und selbst wenn man die meldet passiert zu 99% absolut gar nichts…. . Wenn die Flamer auf sonem Server landen ist das noch human, die können dann sogar noch weiter spielen. Würde es nach mir gehen bekämen die ein ban nach dem anderen und ab dem 3. Verstoß dann perma Ban. Diese Typen braucht einfach keiner, die vergiften das Spiel und wenn man sich die Spinner mal genau anguckt ziehen die meistens eh bald weiter und nerven im nächsten Game. Werden die dann bei Publishern gebannt ist da sehr bald sense und die können nur noch offline spielen,anders lernen die das ja nicht. ^^

Nirraven

Leute die solche Kommentare abgeben gehören in ein Froumgefängnis wo sie nur mit Leuten zusammen kommen die gleichen misst schreiben.

Mal abgesehen davon das du alle PvP-Spieler in einen Topf wirfst und als Flamer bezeichnest, könnnen die sehr wohl noch den Support kontaktieren und auf andere Server wechseln.

Meiner Erfahrung nach gibt es auf PvE sowie PvP-Server gleich viele Trolle, nur fällts stärker auf wenn man gegen als nur miteinander spielen muss.

Plague1992

Es gibt gerade einen großen Shitstorm in League of Legends wegen einer ählichen Sache und zeigt dass es da kein wirklich schwarz und weiß gibt. Ziemlich harte Strafen seitens der Entwickler scheint nicht gerade die beste Lösung zu sein. Vielmehr sollte man gute Spieler belohnen sodass es eine Motivation gibt sehr freundlich zu sein … Auch ist es ein Thema der Community, die sich diesem Problem stellen muss und meistens liegt es einfach im Spieldesign … Aber Drohungen der Entwickler? Hmmm, schwieriges Thema o.o

Svatlas

Respektvolles miteinander muss doch nicht belohnt werden. Wo kommen wir denn dahin. Das ist eine Grundvoraussetzung in der Erziehung. Wer andere im RL beleidigt wird auch angezeigt und bekommt eine Strafe. Hier ist es halt der Gefängnis Server. Gleiche unter sich. Jeder bekommt das was er verdient. Ich finde das fair. Wer sich nicht daneben benimmt, muss auch nichts befürchten. Ganz einfach.

Nirraven

Ich finde die Idee für eine Belohnung wenn man sich gut Benimmt schon gut.

Aber nur das wird kaum reichen um die Flamer im zaum zu halten. Ein mittelweg von beiden könnte vielleicht gut funktionieren. Es muss auf jeden Fall Strafen geben.

Gerade LoL ist ein sehr gutes Beispiel, dass Spiel finde ich großartig aber mit zufälligen anderen kann man es vergessen. Ich hatte erst vor kurezn 4 Matches am stück gespielt und in 3 waren jeweils einer AFK/Disconnect und in 3 von denen wurde geflamed.

Ich habe das Gefühl sobald eine Community größer wird, wird es immer schlimmer und schlimmer. Die Leute lassen sich auch von den Flamern anstecken und dadurch wird die ganze Community immer toxischer.

Auch hier auf der Seite geschiet gerade so etwas. Zu den alten Artikeln finde ich selten negative Kommentare, aber jetzt immer wieder mal. Zwar nicht so schlimm wie auf anderen Seiten aber die Tendenz macht mir sorgen.

Svatlas

Ok, du hast hier 1 2 Ausreißer dabei, aber es hält sich wirklich in Grenzen. Generell, habe ich da auch nichts gegen, allerdings sollten die Entwickler langsam etwas dagegen machen. Was ja jetzt auch passiert. So langsam haben die es kapiert, das Ihnen sehr viele Kunden verloren gehen. Wenn die Community größer wird, ist der Abschaum auch nicht weit:) Wohl wahr. Es ist einfach an der Zeit, diesem „Mir kann keiner was Wahn“ zu beenden und wenn die Eltern versagt haben…..schaffen es evtl solche harte Regelungen. Ein Kind/Erwachsener kapiert es erst, wenn man ihm sein Spielzeug weg nimmt.

Zunjin

Was mich bis heute noch immer wundert ist, dass ein Indie Spiel wie Fallen Earth zu Beginn (KA wie es aktuell ist) Moderatoren im Chat hatte und AAA Titel von Multimillionen Riesen sich dies nicht leisten können / wollen. (OK vielleicht sind sie daher auch so reich ;))

Diese Moderatoren haben dann bei OT / Spam und Beleidigungen eingegriffen, auf den richtigen Kanal verwiesen (kein Trade im /lfg usw.) und haben Leuten auch mal eine Chat-Sperre gaben. Darüber hinaus wurden Goldseller direkt gebannt.

Svatlas

Ja, das stimmt. Da ist wohl die reine Profitgier dran schuld und jetzt merken Sie, das viele Spieler wegbleiben. Teilweise fühlt man sich auch sich selber überlassen. Als Spieler bist Du diesem Mob einfach ausgeliefert. Hoffe sehr, das es bald ein Ende hat 🙂

F2P-Nerd

Einfach genial 😀

N0ma

Die Idee mit dem Server ist gut, nur nicht die Umsetzung. Im RL wird auch niemand endlos weggesperrt und dafür gibts gute Gründe, Man sollt einfach nen Strafenkatalog machen.

Auf der anderen Seite geht mir die zunehmende Gängelung in MMO’s auch auf die Nerven. 3 Mal LFM 3/5 im Chat und man wird im Chat gesperrt, äh gehts noch.

Mudvayne

Sehr geil ????

Koronus

Ich frage mich, ob man nicht vielleicht als neuer Spieler nach einer Art Touristen Modus bitten kann, dass man sieht wie es dort zugeht und gleich zu Beginn wenn man dann genug hat, wieder auf normale Server gehen zu können weil man lieber in Ruhe und Frieden spielen möchte. Außerdem bin ich neugierig wie es dort aussieht.

Svatlas

Ja, bitte! Das ist eines der besten Features, die ein MMO braucht. Dieses respektlose Volk gehört wirklich weg gesperrt. Ein Grund für mich mit Everquest anzufangen. Tolle Sache!

Xenomurphy

Solch ein Feature sollte jedes MMO haben.

Haui

solch eine „Feature“ sollte gar nicht erst nötig sein 😉

Xenomurphy

Stimmt, genau so wie Strafen für Einbruch, Diebstahl, Mord, Körperverletzung etc. im wahren Leben.
Leider leben wir nicht in einem bunten Utopia.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x