In EVE Online rockt ein Spieler die PvP-Arena und zieht Neid auf sich

Das mit dem Update „Into the Abyss“ eingeführte neue PvP-System im Weltraum-MMO EVE Online hat einen unangefochtenen Champion gefunden.

Lust auf eine Runde PvP im Abyssal Deadspace von EVE Online – dem neuen Modus, der mit „Into the Abyss“ eingeführt wurde? Dann solltet ihr beten, dem „Lord of the Abyss“ nicht über den Weg zu fliegen.

EVE Online Mosaic

Der neue PvP-Modus ist umstritten

Wie funktioniert der Abyssal Deadspace? Der neue PvP-Modus besteht aus mehreren Teilen und unterscheidet sich stark von den Raumschlachten, die sonst im Spiel stattfinden.

  • Zunächst ist es erforderlich, dass ihr durch das gefährliche Abyssal-Deadspace-Gebiet navigiert
  • Habt ihr dies geschafft, erreicht ihr eine Abyssal-Arena
  • Hierbei handelt es sich um eine Instanz
  • Dort erwarten euch Container mit wertvollem Loot
  • Andere Spieler möchten diese Beute auch haben, was zu PvP-Gefechten führt

Darum ist der Modus umstritten: EVE Online ist eine Sandbox. Die meisten Spieler möchten, dass alles im Spiel in der offenen Welt stattfindet, auch die PvP-Kämpfe. Der neue Modus spielt aber in einer Instanz, was gegen den Gedanken einer offenen Sandbox geht. Daher gab es schon einige Kritik am Abyssal Deadspace.

3 Gründe warum du mit EVE Online anfangen solltest
EVE Online: Massenschlacht

Ruhm und seine Schattenseiten

Ein Spieler ist der Champion: Der EVE-Spieler BoRn2ReIgN sieht die Sache etwas anders als der Großteil der Community. Denn der neue PvP-Modus ermöglicht in seinen Augen faire Duelle. Während ein Duell in der offenen Welt des MMOs oft damit endet, dass der Verlierer seine Freunde als Verstärkung holt, gibt es im Abyssal Deadspace keine Verstärkung. Dies erfordert aber auch eine andere Herangehensweise.

BoRn2ReIgN musste lange trainieren, bis er so gut war und ein „perfektes“ Setup besaß, um damit der mittlerweile beste Spieler im Abyssal Deadspace zu werden. Zudem setzt er alles auf Mods, die ihm in diesem Modus helfen. So kostet sein Schiff schnell mal über 30 Milliarden ISK – also mehr als einige Super-Carrier.

Inzwischen ist er unangefochtener Champion im PvP. Selbst die Entwickler warnen vor diesem „Monster“. Denn er gewinnt ein Gefecht nach dem anderen. In 44 Aufeinandertreffen hat er 43 Kills erzielen können. Das hat ihm zu dem Spitznamen „Lord of the Abyss“ verholfen. Solltet Ihr ihm also im PvP begegnen, bedeutet das fast schon automatisch euren Tod.

Darum ist es nicht immer gut, der Beste zu sein: In EVE Online zog der Ruhm von BoRn2ReIgN aber auch viele Neider an. Inzwischen ist BoRn2ReIgN auch außerhalb des Abyssal Deadspace Ziel von Attacken anderer Spieler. Oft lauern ihm die Spieler dann auf, wenn er gerade geschwächt aus der PvP-Arena kommt.

Mittlerweile reist BoRn2ReIgN sogar durch die Hochsicherheitsgebiete des Weltalls. Doch seine Gegner setzen Schiffe ein, die viel Schaden verursachen, bevor die Sicherheitskräfte ihm zu Hilfe eilen können. Ruhm hat eben auch immer seine Schattenseiten – auch in EVE Online.

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kackpappe Eve
Kackpappe Eve
1 Jahr zuvor

PvP Arena? dauert sicher auch nicht mehr lange dann werden reine pve zonen eingeführt.
eve ist seit einer ganzen weile einfach nur noch ein schatten seiner selbst.

TestGewn
TestGewn
1 Jahr zuvor

Ach die ganz harten Mädchen aus EvE Online halt. Weil CCP nix kontrolliert, artet das Ganze immer wieder in die üblichen Spielchen aus. Will man Fairness und Sportsgeist ansprechen, heulen die „zarten harten“ los.
Mag ja sein das EvE nach langen drögen Stunden in manchen Fights dolle Endorphin auswirft, aber „Spass“ kommt viel zu kurz.

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Ich würde auch gerne wieder EVE Online spielen, aber dafür müsste ich mein aktuelles Leben aufheben. sad

Saigun
Saigun
1 Jahr zuvor

Solche Beiträge von Eve lassen mich immer bisschen konfus zurück. Was für Leute dort durch das Game laufen, schon interessant…^^ Aber das ist halt Eve.

DiabloDBS
DiabloDBS
1 Jahr zuvor

Wäre schön wenn man mehr durch das Game laufen könnte smile

Was genau lässt Sie denn konfus zurück?

Ceallach
Ceallach
1 Jahr zuvor

schade das manche Leute niemandem etwas gönnen außer sich selbst.

irgendwie sinnbildlich für die ganze Gesellschaft auf diesem sterbenden Planeten…

Tharsonius
Tharsonius
1 Jahr zuvor

Ähm wieso niemandem etwas gönnen? Der Typ fliegt mit einem 30 MRD Schiff durch die Gegend das schnell zerstört werden kann. Damit klebt man sich selbst den Atomzielmarker auf die Stirn. Das hat nichts mit Neid zu tun. In EVE abgeschossen zu werden ist ein Zeichen höchster Anerkennung von den Mitspielern.

MfG
Meinereiner

me
me
1 Jahr zuvor

„If you undock, consider your ship destroyed“. Wenn er 30 Milliarden an Modulen mit sich rumkarrt, muß er damit rechnen daß er abgeschossen wird, ein Teil der Module wird als Beute liegen bleiben. In Stein-Schere-Papier gesprochen: Er ist komplett auf Schere equippt ( und da dann mit Papier (solo pvp im Abyss) unschlagbar), muß dann aber auch damit rechnen, daß massig Steine (Ganker) rumfliegen, die ihn ausschlachten wollen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.