Entwickler von Guild Wars 2 arbeiten an neuem Spiel für Konsolen – Ist es ein MMO?

ArenaNet, das Entwicklerstudio hinter dem MMORPG Guild Wars 2, arbeitet an einem neuen Spiel. Es wird ein Mitarbeiter für ein 3rd-Person-Fantasy-Actionspiel gesucht, das auf Konsolen (vielleicht PS5 und Xbox) erscheinen soll.

Was sucht ArenaNet? Laut einer Stellenausschreibung wird ein Art Director gesucht für ein neues, bisher noch nicht offiziell angekündigtes Spiel.

Voraussetzungen sind:

  • Erfahrungen im Umgang mit der Unreal Engine 4
  • Mindestens zehn Jahre Erfahrung im Bereich Spiele-Entwicklung
  • Leidenschaft für Spiele-Entwicklung
  • Erfahrung in der Produktion von mindestens 3 Konsolenspielen
Guild Wars 2 Kampf

MMO oder Actionspiel?

Gibt es Hinweise zum Spiel? Ja. Das Spiel wird als „3rd-Person-Fantasy-Actionspiel für Konsolen beschrieben.“ In der Eigenbeschreibung von ArenaNet wird zudem der Online-Fokus herausgestellt, in der eigentlichen Jobbeschreibung aber nicht.

Was könnte dies für ein Spiel sein? Dies könnte auf einen Titel hindeuten, der in die Richtung eines Fantasy-Destiny geht. Loot-Shooter sind momentan erfolgreich, doch einfach nur ein weiteres solches Spiel auf den Markt zu bringen, könnte schwierig werden.

Der Fantasy-Ansatz jedoch wäre hier ein besonderes Feature. Man würde also nicht mit Knarren herumhantieren, sondern verstärkt mit Nahkampfwaffen wie Schwerter und Äxten. Fernkämpfe könnten durch Bögen und Magie ebenfalls wichtig sein.

Denkbar wäre auch etwas, das sich an For Honor orientiert. Ein Mutiplayer-Actionspiel, in dem Schlachten in einer Fantasywelt im Vordergrund stehen.

ArenaNet äußert sich zu Entlassungen, nachdem neue Projekte eingestellt wurden

Könnte es auch ein MMORPG werden? Die Beschreibung deutet eher darauf hin, dass wir kein MMORPG erwarten dürfen. Es ist explizit von einem Actionspiel die Rede. Das heißt aber natürlich nicht, dass es keine MMO- und RPG-Elemente geben könnte. Aber ein klassisches MMORPG hätte ArenaNet sicher anders beschrieben.

Guild Wars 2 Waffen

Auf mehr Infos müssen wir wohl noch warten

Wann könnten wir mehr über das Spiel erfahren? Da jetzt ein Art Director gesucht wird, deutet dies darauf hin, dass sich die Entwicklung des Spiels noch am Anfang befindet. Der Art Director soll die Richtung des Grafikstils mitbestimmen.

Daher ist es denkbar, dass wir noch einige Jahre warten müssen, bevor wir mehr über den Titel erfahren.

Was wird noch gesucht? Neben dem Art Director sucht ArenaNet momentan noch nach einem Lead Unreal Engineer. Dieser muss Erfahrungen im Umgang mit der Unreal Engine 4 besitzen, über mindestens sechs Jahre an Erfahrung im Bereich Spiele-Entwicklung verfügen und schon an Systemen gearbeitet haben, die in veröffentlichten Spielen integriert wurden.

Es ist möglich, dass diese Stellenausschreibung nicht mit der des Art Directors zusammenhängt. Eventuell ist es ein separates Projekt oder hat etwas mit Guild Wars zu tun.

Was meinen die Spieler? Über Reddit wird schon fleißig über das Spiel diskutiert. Die Meinungen reichen von einem Konsolenport des MMORPGs Guild Wars 2 über ein Guild Wars 3 bis zu einer Art Loot-Shooter.

  • Lencrennis meint beispielsweise: „Klingt nach einem ARPG. Einem MMO-Lite der Sorte Looter Shooter. So etwas hat sich als marktfähiges Produkt erwiesen.“
  • Space1Robot schreibt: „Ich würde gerne einen Konsolenport von GW2 sehen.“
  • JunkGobbler erklärt: „Ich glaube nicht, dass Anet nach dem Verlust jeglichen guten Willens von Spielern wegen der Art, wie sie mit GW2 umgehen, im MMO-Markt bleiben.“

Was meint ihr? Woran könnten die Entwickler von Guild Wars 2 arbeiten?

Guild Wars 2 zeigt endlich erste Roadmap für 2020 – Was bietet sie?
Quelle(n): MMOBomb, MMORPG.org.pl, ArenaNet, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Deadlyjoker

Richtig geil wäre ja, wenn sie GW2 rüber auf die Unreal Engine portieren und das dann direkt für Konsole mit Cross Play raus bringen. Bitte lass es geschehen Videospielgott 🙏

Nein

Darum hat GW2 sicher so ne magere Roadmap^^

Luripu

Guild Wars war auch kein MMO,eher ein Solo Spiel mit Coop Funktion(kein Muss)
und Arenakämpfen.
Warum nicht zurück zu den Ursprüngen?
Auf lange Sicht habe ich mehr Zeit mit GW Prohecies,Factions,Nightfall verbracht,
als mit GW2.
Mehr Geld habe ich für die 3 Teile auch ausgegeben
und die hatten kein InGameshop.^^

Lootziefer

Hätte auch nicht gegen eine Konsolenversion von GW2. Würde mich richtig freuen.
Bin gespannt was sie da zaubern werden. Ich hoffe auf jeden Fall das es ein neues MMO aus dem Hause ANet wird.

N0ma

Die sollten mal lieber einen Chef suchen mit Spieleerfahrung…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x