Echo of Soul: Das PvP in EoS – Monster grinden war gestern

Publisher Aeria Games hat ein Video zum kommenden F2P-MMO “Echo of Soul” veröffentlicht, das die unterschiedlichen PvP-Inhalte des Korea-Hits vorstellt.

Seit einigen Tagen befindet sich das F2P-MMO Echo of Soul in der westlichen Closed-Beta. Vor dem Release möchte man das MMORPG aber noch Genre-Fans schmackhaft machen: Nachdem zuletzt die Highlights im PvE veranschaulicht wurden, stehen dieses Mal die Spieler-gegen-Spieler-Inhalte im Fokus.

Keine Lust auf PvE? Kein Problem!

Echo of Soul Skill 2
Muss nicht sein!

Wenn euch gerade nicht nach Monsterschubsen ist oder PvE-Inhalte generell langweilen, könnt ihr sie einfach meiden. Zum Maximallevel kommt ihr auch, wenn ihr euch mit eurem Charakter in PvP-Gefechten beweist. Als PvP-Spieler ist es demnach nicht notwendig, sich durch alle PvE-Quests und Dungeons zu quälen. Die Alternative: Erfahrung und Gold bei den 15vs15 Schlachtfeldern einsacken, wovon es anfangs zwei geben wird.

Zum einen wäre da das Mühltal. Hier geht es darum, gegen das andere Team um Rohstoffe zu kämpfen. Bei dem anderen Battleground, “Schlachtfeld des Mutes”, handelt es sich um eine Capture-the-Flag-Map, auf der Basen eingenommen und gehalten werden müssen. Hin und wieder erscheint auch ein NPC-Boss, der Extrapunkte verleiht und somit für zusätzlichen Nervenkitzel sorgen soll.

Auf nach Valhalla

Am spektakulärsten scheint der Kriegsschauplatz Valhalla zu sein, der nach dem Ruheort der gefallenen Kämpfer in der nordischen Mythologie benannt wurde. Bis zu 1000 Spieler können auf diesem Schlachtfeld für ihre Gilden kämpfen. Das Ziel liegt darin, sich einen gigantischen Welt-Boss zu schnappen, der wertvolle Beute für die Gildenmitglieder bereithält. Der Modus öffnet allerdings nur zu bestimmten Zeiten.

Klassische Duelle, die Möglichkeit Gildenkriege zu führen und kompetitive 5vs5 Arenen runden das PvP-Angebot ab. Doch seht selbst:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wir konnten das aussichtsreiche MMORPG bereits vorab antesten. Unseren Ersteindruck, bei dem wir auch auf das PvE eingehen, lest ihr hier: Echo of Soul: Das beste MMORPG seit Langem?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Capscreen

Naja, es gibt eh einen kompletten Reset, von daher spornt es mich noch nicht wirklich an, in dieser Beta was zu reißen^^

Anna

Du sollst ja auch nix reißen, sondern “testen”. Dafür ist es doch eine Beta. Also wirklich. Diese Com bei EoS macht mich echt mehr als Fassungslos. Ich bin ehrlich gesagt dafür, dass man einen Idiotentest einführen sollte. Und jeder der nicht mindestens 90% richtig hat darf nicht an der Beta teil nehmen.
Echt unfassbar was sich einige derzeit unter einer Beta vorstellen.
Das ist schon fast erniedrigend.

heiko_diedrich

dafür were ich auch egal was ist immer gibt es einige die denken sie weren es das game kommt erst in 2-4 monaten in die ob

Anna

Darum geht es nicht. Es geht einfach darum, dass die Leute momentan irgendwie der Ansicht sind eine Beta (egal welches Stadium) wäre schon automatisch der Releas. Nicht mal 24 Stunden nach eröffnung der CB hieß es schon, dass die ersten bereits auf level 50 sind. Da dachte ich mir auch nur noch mein Teil. Dafür ist eine beta nicht da, um so schnell wie möglich der möchtegern king zu sein.
Der Grundbegriff ist eben das es eine Testphase ist. Ob die technischen modifikationen, übersetzungen und andere Tools, so funktionieren wie sie sollen.
Dadurch das aber auch viele Entwikler aus irgendwelchen idiotischen Gründen angefangen haben sämtlichen müll, die manche Spieler wirklich fordern, in Ihre Entwiklungen mit ein zu beziehen, ist der Sinn einer beta noch weiter verloren gegangen.
Ein Grund mehr, warum heut zu Tage eigentlich alle Spiele gleich sind. Weil jeder das haben wollte und will, was er in seinen anderen Spielen auch hat und das ist ein riesiger Fehler.
Wenn Aeria den nötigen Mum hat passiert das mit EoS hoffentlich nicht. Denn so wie das Spiel derzeit ist, ist es wirklich perfekt. Mir sind auch bisher keine Fehler begegnet, die nennenswert wären.

Und bei EoS ist es momentan einfach nur grausam. Die massenintegration in irgendwelche Entiklungen von Spielen hat mittlerweile zu so einer krassen Massenverblödung geführt, das Leute sogar ernsthaft schon Fragen stellen wie, ob man denn einen Betakey bekommt, wenn man sich ein Gründerpaket kauft. Und diese Frage gab es nicht nur ein mal. Auch wenn ich das Spiel sehr mag, aber bei sowas hört bei mir sämtliches Verständnis auf….
Da regt man sich mehr über die Spieler auf, als über das Spiel :/

Enaske

AU-VNWJ-FLDC-CHS7-NNRE

AU-7NEE-NPG7-AU6M-MMKU

AU-UNL5-LXFV-LUY6-9CFH

AU-4EWV-PSYW-93GU-QD4X

AU-GNEP-4KXT-DNH5-FTUP

Varoz

öhm, wo geb ich so einen key denn ein?

Varoz

habs gefunden, leider alle wohl schon in benutzung, schade.

F2P-Nerd

Die KR-Version war ganz in Ordnung, hat sich dort aber auch nur ein paar Wochen in den Gamercharts oben halten können.
Letzten Endes Standardkost, wird wie so gut wie alle anderen Fernostspiele auch floppen (Tera mal ausgenommen)

Luriup

Also ich habe mir mal einen Hüter–>Erdruferin(Tank) auf 20 gezogen.
Augerüstet mit dem blauen Set aus der schweren Soloini bin ich mal ins BG.

Es erinnerte mich stark an AoC(Age of Conan)was auch Age of Caster genannt wurde.
80% im BG sind Fernkampfklassen.
Als Nahkämpfer bleibt einem nur übrig im Focusfire+CC der Gegner zu sterben
und das relativ fix trotz Tankskillung+Erdschild.
Mein Pullskill hat im PvP 30sec. Cooldown also darf ich alle 30sec.
mal einen ranziehen um wenigstens ein Assist abzufassen.
Spass ist jedenfalls was anderes.

Dafür kann ich im PvE die Gruppenmobs solo legen ohne Heiltrank zu futtern.

Ansonsten Grafik ist ok.
Die Super Skillefekte/Combo/Chains sind mir bis 20 noch nicht begegnet.
Berufe sind sinnfrei da kein Gold dropt.
Edelsteine aufwerten kann man sich nicht leisten.

Loot ob weiss/grün/blau bringt immer nur 1 Silberling.

Inventar ist F2P Standart viel zu klein.
60% sind bei mir mit Edelsteinen+Runen zugemüllt.
Um Platz für 2 Sets(Sturm+Erdrufer) zu haben,musst ich schon einiges zerstören.
Pet hält nur 7+1Tag.

Einziger Pluspunkt bis jetzt sind die Soloinis.
Die machen spass und bringen guten loot.
BGs meide ich jedenfalls soweit es geht.

Anna

Also ich finde es bisher richtig klasse. Man muss sich eben anstrengen und überlegen um etwas zu erreichen. Klar das dies viele verwöhnte Kiddis erstmal ordentlich fressen wird.
Aber am Grundbausatz muss nichts verändert werden. Für mich ist das Spiel perfekt. Also wer Spiele mag wo man eben nichts geschenkt bekommt, der sollte sich das auf jeden Fall mal angucken 🙂

Anna

Urteile nicht zus chnell. Gib dem ganzen ein halbes Jahr. Dann kann man weiter urteilen. Und das nicht dropen von Silber oder Gold finde ich persönlich jetzt nicht wirklich dramatisch. Man muss sich eben anstrengen um was zu erreichen und das finde ich ehrlich gesagt auch mal richtig positiv 🙂
Die anderen Spiele nerven mich weil man alles hinterher geschmissen bekommt. Hier muss man sich seinen Wohlstand verdienen ^^

Dawid

Bei Aura Kingdom war er von der Grafik begeistert und hier spricht er plötzlich davon, wie abgehoben der Publisher sei, so ein hässliches Spiel zu veröffentlichen.

Bei Markus ist es halt mehr die Vorgeschichte – da war er mit dem Produkt-Service davor nicht zufrieden und projiziert es nun auf das nächste, versucht Leute zu warnen.

Man könnte ja auch erwähnen, dass es in Asien im Gegensatz zu dieser Version keine Möglichkeiten gibt, magische Eier zu farmen, die man im Shop für die Items einlösen kann. Das passt dann aber auch nicht mehr in die Argumentation.

Anna

Ich habe auch mehrere schlechte Erfahrungen in zich Spielen gemacht. Wer hat das nicht. Aber trotzdem (zumindest ich ^^) behandele ich dennoch jedes Spiel als etwas eigenes. Ich hab hier ja niemanden für seine Meinung verurteielt 🙂

Kasper

Es sind 30k und die Seite wurde erst vor kurzem erstellt, weil das Spiel Ende letzten Jahres angekündigt wurde…

Enaske

Mal sehen, hoffe ich kann die Tage hier noch paar Keys raushauen für die Beta.

Konnte die Beta nicht mal 2h spielen. Es ist einfach viel zu grauenvoll… aller 2 Minuten nen Ladescreen (wegen ZOning) super schlechte Grafik. Hässliche Animationen.

Aber dennoch sind sau viele Spieler drin. Die LEute müssen echt zu viel Geld haben, für sowas Founderpacks zu kaufen ^.^

Ich mein Black Desert kann es doch auch… Top Grafik, Mega Gameplay und Free2Play… 🙂

Anna

Es ist nicht immer die Grafik die entscheidend ist. Mich persönlich nerft das sowieso. Ein wirklich gutes Spiel besticht eben nicht nur durch irgend ne aufgegeilte Grafik. Das haben aber viele heut zu tage vergessen. Das führt dann dazu das alle ne tolle Grafik wollen und dann rum heulen, dass ihre Rechner in die Knie gehen. EoS ist eben nichts für verwöhnte Generationen der letzten 8-10 Jahre.

Chris Utirons

Finde ich gut, das man im PvP vernünftig leveln kann nur bei F2P Titeln habe ich immer Angst ob es dann nicht durch P2W Hürden gibt im PvP mal sehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x