Das japanische MMORPG, auf das Ihr seit 4 Jahren wartet, ist schon wieder tot

Ein weiteres MMORPG liegt im Sterben und sein Tod ist bereits beschlossene Sache. Schade, denn viele europäische Fans hatten gehofft, Dragon’s Dogma Online spielen zu können.

Das Sterben der MMORPGs nimmt auch 2019 kein Ende. Das neuste Opfer ist Dragon’s Dogma Online. Der Titel war vor allem in Japan beliebt, wo auch schon das RPG Dragon’s Dogma gut lief. Eine europäische Veröffentlichung des Spiels dürfte damit endgültig vom Tisch und die Hoffnung der Fans begraben sein.

Was war Dragons Dogma Online? In der Vergangenheit hatten wir einige Male über Dragon’s Dogma Online und seine größeren Updates berichtet, in denen etwa neue Klassen oder neue Raids präsentiert wurden. Dragon’s Dogma Online war dabei kein typisches MMORPG, sondern eher ein Action-Online-RPG. So konnte man zwar in Hubs auf andere Spieler treffen und Gruppen bilden, den großen Teil des Spiels erlebte man dann aber in kleinen Gruppen und nicht mit Hunderten anderen.

Dragons Dogma Online Battle

Damals wurde noch gemunkelt, dass das Spiel seinen Weg irgendwann auch in den Westen finden könnte. Dieser Traum ist nun wohl endgültig Geschichte, wenn der Betreiber das Spiel im Heimatland schließt.

Wann schließt das Spiel? Für Dragon’s Dogma Online ist am 5. Dezember 2019 Schluss. Dann werden die Server heruntergefahren und das Spiel ist nicht mehr zugänglich. Ein weiteres Spiel schließt sich damit dem Sterben der MMORPGs an.

Fans hoffen auf besseren zweiten Teil des RPGs: Währenddessen wird der Tod von Dragon’s Dogma auf Reddit heiß diskutiert. Einige Fans hoffen, dass Capcom seine Arbeit nun auf ein „Dragon’s Dogma 2“ konzentriert. Immerhin war der erste Teil recht beliebt und hat es sogar nach Europa geschafft – allerdings als Singleplayer-RPG. Hier wird ein Nachfolger sehnsüchtig gewünscht.

Trauert ihr dem Tod von Dragons Dogma Online nach? Hattet ihr euch auf das Spiel gefreut? Oder war das Game ohnehin für euch schon abgeschrieben?

Quelle(n): reddit.com/r/games, 4gamer.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
XellDincht

Wenn Capcom Dragons Dogma 2 raus bringt ist es okay wenn das Onlinespiel offline geht. Es gibt sowieso mehr MMOs auf dem Markt als man spielen kann

Steed

Ich hätte mich gefreut wenn das Spiel DDo damals in den Westen gekommen wer, ich fand das kampfsystem aus Dragons dogma ziemlich gut und konnte mir das sehr gut vorstellen in einem mmorpg. Aber es sollte halt nicht sein hatte die Hoffnung sowieso schon aufgegeben. Bleibt nur zu hoffen das eine Fortsetzung vom Singleplayer kommt mit ewtl. einem optionalem Multiplayer.

Zeratrobs sch

Vor kurzem mal wieder gezockt an sich macht das spiel spaß spirit lancer war ne spaßige klasse so wie der alchemist schade das es bald down geht wollte eig noch bis ins endgame kommen aber mal sehen grad lv 71 und werd es mal bis zum ende mehr spielen

Peacebob

Ein gutes Singleplayer-Spiel wird nicht automatisch zu einem guten MMO. Das Gegenteil ist meist wahrscheinlicher…

Sven Huber

Dragons Dogma war eines meiner Lieblingsspiele der letzten 15 Jahre.
Ein Nachfolger wäre super.
Was ist eigentlich aus Deep Down geworden, dass galt doch als geistiger Nachfolger aber mehr als ein Teaser kam da auch nie oder?

Thalia W.

Schade, der erste Teil hat mir sowohl damals auf der 360, als auch aktuell auf der PS4 sehr gut gefallen. Hoffentlich wird jetzt nicht gleich das komplette Dragon’s Dogma Franchise begraben. Würde mich tierisch über einen zweiten Teil freuen.

Uldren Sov

„Auf das ihr seit 4 Jahren wartet“
Ich glaube nicht….

Y'all Might

Dragons Dogma hat mich damals auf der Ps3 so dermaßen geflasht, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte. Auch auf ps4 hatte ich noch meinen Spaß damit.
Das online Gameplay dass ich kenne hat mich aber ziemlich enttäuscht. Also stört mich das nicht weiter. Über ein Dd2 würd ich mich aber tierisch freuen

Chriz Zle

Hatte damals den 1. Teil platiniert. Hat mir sehr gut gefallen das Spiel. Der Online Ableger war bei mir nie auf dem Schirm.
Einen 2. Teil würde ich mir definitiv anschauen!

Orchal

Vielleicht machen sie ja jetzt mal Dragons Dogma 2 (singleplayer wie Teil 1, eventuell Coop) was Fans schon quasi seit Teil 1 wünschen.

Keupi

Ich weiß nicht, ich habe mir irgendwann mal Dragons Dogma gekauft, bin aber nicht 100% mit warm geworden und habe es dann abgebrochen. Die Story und Welt haben mir an sich gut gefallen. Vielleicht hole ich es mal nach.
Ein Onlinegame dazu hätte mich grundsätzlich interessiert, aber ich bekomme ja hoffentlich bald mein Dark Souls MMO. Aber trotzdem erstmal schade.

Jyux

Was für ein „Dark Souls MMO“ meinst du? 🙂

Keupi

Auf der E3 wurde doch „Elden ring“ angekündigt. Ich hoffe stark, dass es spielerisch an nach Dark Souls anfühlt. Leider gibt es noch sehr wenige Infos.

Jyux

Achso Elden Ring. Ja wird sicher geil!

War auch das Highlight der E3 für mich als Dark Souls Fan ^^

Jyux

Dragons Dogma war ganz geil. Hätte mich über den Online-Ableger gefreut.
Aber hab ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet, da man schon Jahre nichts mehr davon gehört hat.

User

Ich hab in meinen ganzen 37 Jahren als Gamer noch nicht eine Sekunde auf irgendeinen Release aus Asien gewartet :))))))

Luriup

Öhm nö.
War nie auf meiner Liste.
Das RPG war kurzweilig aber nach einem Durchgang auch abgehakt.
Einen 2. Teil werde ich sicherlich spielen,
vielleicht mit angehängtem Multiplayer?

Noes1s

nie gehört

Theroja

Boah – nicht doch 🙁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x