The Division: Vorsicht, mit den neusten Nvidia-Treibern 364.47
Ein herzzereißender Bericht meines Montagabends.

Von Nvidia sind neue Grafikkarten-Treiber im Umlauf, extra für The Division ausgelegt. Die machen aber Ärger.

Gestern Abend kamen neue Nvidia-Treiber live. Als fleißiger und anständiger PC-Spieler hab ich mir die gleich installiert. Auch in der Hoffnung, dass sie für The Division optimiert sind, wie angekündigt.

Danach ging gar nichts mehr. Grafikkarten-Fehler, Blue Screen, musste neu starten und die System-Wiederherstellung durchführen.

Wie die Seite vg247 berichtet, bin ich nicht der einzige, mit den Problemen. Man weiß im Moment nicht so Recht, woran’s liegt. Es könnte sein, dass die Probleme vor allem Spieler ereilen, die mehrere Monitore verwenden oder Spieler, die eine Windows-Version auf Win10 aufgewertet haben, statt sie „clean“ zu installieren. Ich falle natürlich gleich in beide Zielgruppen. Das Treiber-Team von Nvidia untersucht die Sache gerade.

Nvida rät dazu, nicht die Express-Installation zu verwenden, sondern „Custom -> Clean Install Installation.“ Vg247 und auch ich raten dazu: Behaltet erstmal Eure Treiber. So ein Bluescreen macht keinen Spaß

Autor(in)
Quelle(n): vg2437
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.