The Division: Sind das die ersten Patchnotes 1.1? Hier sind sie auf Deutsch

Ein User auf reddit hat die Dateien des PC-Preloads von The Division durchstöbert und  die Patchnotes 1.1, also den Day-One-Patch, entdeckt.

The Division kommt mit großen Schritten auf uns zu. Xbox- und PC-User durften bereits den Preload starten, Playstation-Benutzer müssen sich noch ein wenig gedulden.Division-Beginn

Bereits jetzt hat ein pfiffiger Division-Fan auf reddit die Dateien des PC-Preloads durchstöbert. Dabei stieß er auf folgende .txt-Datei, die unter (Support>Readme>English) zu finden gewesen sei. Den Inhalt präsentiert er auf reddit. Wir übersetzen den Spaß für Euch ins Deutsche. Dies ist der Inhalt:

Das sind vermutlich die Patchnotes 1.1

Ubisoft Entertainment
Tom Clancy’s The Division™ v1.1

Das Menü hat eine Komplettüberholung erfahren:

  • Es wird nun als Raster angezeigt, welches es leichter machen soll, nach Items zu suchen.
  • Die „Outfit Sets“-Option wurde hinzugefügt, um alle Items eines Sets schnell ausrüsten zu können.
  • „Inspizieren“-Feature wurde hinzugefügt.

Optische Verbesserungen

  • Am Lichtdesign wurde geschraubt, um die „Globale Beleuchtung“ zu verbessern und „Volumetrische Lichter“ bei Verkehrsampeln hinzuzufügen.
  • Beleuchtete Schilder werfen nun tatsächlich Licht
  • Der atmosphärische Nebel in mehreren Zeit- und Wetterkombinationen wurde verbessert.
  • Die Beleuchtung in der Nacht und der Kontrast wurden verbessert.
  • Übertriebene „rimlight-shader“ an Charakteren wurden angepasst.
  • Reflektionen an Autofenstern wurden verbessert.
  • SSAO wurde verbessert, um besser betont zu sein.Division-Schnee

Mega Map und Open World Updates

  • Eine neue „Missions-Übersicht“ wurde der Mega Map hinzugefügt.
  • Kontaminierte Bereiche zeigen nun das erforderliche Filter-Level auf der Mega Map an.
  • Felddateien mit Audio werden automatisch abgespielt, wenn man sie aufhebt.
  • Wenn man Felddateien mit Audio aus dem Menü heraus startet, laufen sie auch außerhalb des Menüs weiter.
  • Felddateien mit Audio wurden Untertitel hinzugefügt.
  • Die Benutzerfreundlichkeit des Missions-Eingang-Menüs wurde verbessert.
  • Die Anzahl an Crafting-Materialien wurde deutlich erhöht, die „Loot Crates“ enthalten.

Weitere Updates:

  • Im Settings-Menü gibt es ein Hilfe-Menü, welches alle Tipps beinhaltet.
  • Für bestimmte Gameplay-Features und Mechaniken wurden Tutorials hinzugefügt (im Optionen-Menü können diese an- und ausgeschaltet werden).
  • „Skill Modifiers“ wurden direkt zum Gear hinzugefügt (bisher nur über Gear-Mods verfügbar).
  • Ein Problem der Charakterwahl wurde behoben: bei bestimmten Eingabekombinationen blieb sie hängen.
  • Ein Problem, welches den Fortschritt blockierte, wenn man zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Gruppeneinladung annimmt, wurde behoben.
  • Wenn man sich in den Ubisoft Club Account einloggt oder einen erstellt, muss man nicht bis zum Startbildschirm zurück.
  • Log-In Bugs wurden behoben.
  • Die Wahrzeichen in der Dark Zone bekommen ein neues Symbol, das sich nun dynamisch ändert, je nachdem, ob NPC-Gegner anwesend sind oder nicht.
  • Das User-Interface wurde mit zusätzlichen Informationen ausgestattet (weshalb man ein bestimmtes Item nicht aufnehmen kann).
  • Multi-GPU-Performance wurde verbessert.
  • Ein Problem, dass beim Start ein weißer Bildschirm erscheint, wurde behoben.
  • In „Windowed Mode“ wurde die Performance verbessert.
  • Der Geschützturm nimmt nun keinen nicht-abtrünnigen Agenten mehr ins Visier. Neutrale Spieler, die sich in der Schusslinie befinden, nehmen keinen Schaden (dies wurde noch in der Beta kritisiert!).
  • Zudem wurden noch jede Menge weitere Stabilitätsverbesserungen, Optimierungen, Anpassungen und kleinere Fehlerbehebungen durchgeführt.

Achtung: Diese „Patchnotes 1.1“ sind nicht offiziell. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie richtig sind, kann aber als recht hoch eingestuft werden.


Was kommt im Jahr 1 von The Division auf uns zu? Erfahrt es hier.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.