Diablo 3 wie World of Warcraft: So sähe D3 wie ein MMORPG aus

Diablo 3 und World of Warcraft kommen zwar vom selben Entwickler, haben aber vom Genre her wenig gemeinsam. Das Action-Rollenspiel ist ein klassisches Hack’n’Slay, weshalb auch die Kamera von oben herabschaut. Ein neues Video zeigt aber, wie D3 aus der Third-Person-Perspektive ausschauen würde.

Die Kameraperspektive beim Action-Rollenspiel Diablo 3 ist darauf ausgelegt, dass man viel von der Umgebung sieht. Beim MMO World of Warcraft ist das etwas anders: Mehr Landschaft, mehr Tiefe. Das Video vom Spieler MonstrousD3 hat bei Diablo 3 Fans nun für Aufruhr gesorgt, da es das Hack’n’Slay aus der typischen WoW-Kameraperspektive zeigt.

Die Steuerung ist dann natürlich… gewöhnungsbedürft, gerade für PC-Spieler. Denn die Fläche auf die man via Maussteuerung klicken kann, ist nicht besonders groß. Auch für Hardcore-Fans ist diese Perspektive wohl nichts, da man kommende Elite-Packs erst spät erkennt und ganze Horden von Monster natürlich auch nur spärlich sieht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Diablo 3 in Zukunft in der Third-Person-Perspektive?

Wie genau MonstrousD3 diese Perspektive hinbekommen hat, wollte er noch nicht verraten. Unter dem Video gab der Diablo-Fan aber einige Hinweise dazu, wie er zu dieser Einstellung gekommen ist, nachdem die meisten von Modifikationen sprachen: “Tut mir Leid, es ist keine Mod. Ich verwende die selbe Technik, mit der man auch Machinima-Videos umsetzt und habe lediglich die UI nicht ausgeblendet.

In der Vergangenheit hatte Blizzard in Interviews allerdings schon angedeutet, dass die Umsetzung angeblich ein Leichtes wäre: “Du könntest recht einfach ein Spiel dieser Art nehmen und zu einem Third-Person-Game machen, wie es bei Demon Souls getan wurde; oder First-Person, wie bei Borderlands“, so der ehemalige Game-Director Wilson in einem Interview mit der nowgamer.com aus dem Jahre 2011.

Einige Mitarbeiter waren damals sogar dagegen, Diablo 3 in der isometrischen Sicht darzustellen – sie wollten bessere Technologien, es moderner machen. Und auch er hält es für eine spannende Geschichte. Doch sei man letztlich bei der traditionellen Kameraperspektive geblieben. Laut Wilson gäbe es zwar ein paar Spiele, die ähnlich seien, aber kaum eins mache es so gut wie Diablo. Er ist darüber hinaus der Meinung, dass es bereits genügend Spiele gäbe, die auf die First- und Third-Person-Perspektive setzten würden.

Diablo 3 Third Person Perspektive

Das Entwicklerteam ist sich auch sicher, dass man die Möglichkeiten der isometrischen Action noch nicht ausgeschöpft habe. Abgesehen davon verbindet man mit einem Action-RPG in dieser Perspektive ein spezielles Gameplay, das mache es einzigartig. Bereit dafür war und ist Blizzard also noch nicht, doch festlegen tut man sich nicht, dauerhaft bei einer Perspektive zu bleiben: “Das soll nicht heißen, dass in der Zukunft ein anderer Weg ausgeschlossen wäre“.

Würdet ihr Diablo gerne mit dieser Kameraperspektive spielen wollen?

Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbenian

Dass man so nicht spielen kann, sieht man allein daran, dass der gute sich keinen Pixel vorwärts bewegt…

Finde allerdings auch, dass die Grafik von Diablo 3 in keinster Weise für eine Schulterperspektive geeignet ist. Möchte man einen Hack’n’Slay spielen mit einer Schulterperspektive, empfehle ich doch die Dynasty Warriors Serie 😉

Dachlatte

Ein Diablo-MMO Im WoW-Style wäre schon Geil…
Mit anderem Gameplay etc. hätte es bestimmt was.
Hier auf Grafik und Pixel zu Hack’n’Slaye’n ^^ ist irgendwie ne….!?

Ein “3D” Diablo-3-MMO im Diablo Universe, würde ich auf jeden Fall zocken! ; )
Wen es Diablo in ein 08/15 Genre packt, was sich MOBA nennt. Sollte auch was in 3D drin sein…^^ oder nicht!?

Andreas Sanchez

Ich hoffe es bleibt sowie es ist! Bloodborne und Diablo für mich die besten Games überhaupt. Bei Diablo freut man sich auf jeden guten Patch und nach der Arbeit ist das schnezeln einfach nur Entspannend,was man von Bloodborne nicht behaupten kann hehe

Judah

Da sieht das ganze ja noch langweiliger aus, als es sich in der “Realität” spielt. Für mich gibt es tatsächlich wenig, was so öde ist wie ein Hack&Slay-Game wie Diablo. Ist ein bisschen wie Mohrhun mit Monstern…

Judah

Ähem, Mohrhuhn!!

Corbenian

Ich hoffe, du meinst Moorhuhn… wäre doch “etwas” krass, wenn es sich dabei tatsächlich um Mohre handeln würde… 😉

Judah

Hä,hä, natürlich meinte ich Moorhuhn….!

Andreas Sanchez

Sry aber wie kanst nur sowas sagen (editiert vom Mod)? Diablo ist ein Klassiker den über 20mio Menschen schon gespielt haben und das nicht ohne Grund. Es macht Spaß monster zu metzeln und dann guten Loot zu bekommen. Diablo ist einzigartig im HS Bereich. Die anderen HS Spiele kommen da nie dazu. Für viele ist auch ein MMO fad. Immer das selbe in fast jedem MMO.

Judah

Ich glaube Moorhuhn (!) gehörte auch lange zu den erfolgreichsten Games überhaupt. Was sagt das schon über die inhaltliche Qualität?

Marcus B.

Wenn man dazu die Steuerung nicht optimiert, ist ein vernünftiges Spielen in dieser Perspektive wohl kaum möglich!
Darüber hinaus geht dann eine Menge Atmosphäre flöten!
Ich würde es lieber so lassen, wie es ist!

Zorni

Hui, ich dachte es stünde mittlerweile unter Strafe, den Namen J** W***** im Zusammenhang mit D3 je wieder zu erwähnen.

Zur Perspektive: ich finde die Standardperspektive okay so wie sie ist und brauche keine Andere, sehe auch keinen Nutzen darin ehrlich gesagt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x