Diablo 3 Season 2 bald vorbei – zu schnell?

Das Versprechen, dass die kommenden Seasons in Diablo 3 nicht mehr so lange wie noch Season 1 dauern sollen, hält Blizzard offenbar ein. Anfang Februar begann Season 2 und enden wird sie schon nächsten Monat.

Blizzard hält Versprechen

Während die erste Saison mehrere Monate ging, wird Season 2 nicht mal ganze zwei Monate gedauert haben. Am 5. April ist Schluss. Damit bringt Blizzard wieder etwas mehr Dynamik ins Spiel, da mit Season 3 die Jagd nach Bestzeiten und Achievements wieder von neuem beginnt. Die Charaktere, die ihr in Season 2 hochgespielt habt, werden übrigens einfach in normale Charaktere umgewandelt. Die gesammelte Paragon-Erfahrung wird ebenso auf euer normales Paragon-Level dazu gerechnet – natürlich mit der Hardcore/Softcore-Abgrenzung.

5 Tage Pause und weiter geht’s

Die Verschnaufpause zwischen den Seasons ist denkbar kurz: Ganze 5 Tage liegen zwischen Ende Season 2 und Start der dritten Saison am 10. April. Für deutsche Spieler leider etwas ungünstig gelegt, da dass verlängerte Osterwochenende mit dem Ende der zweiten Season zusammenfällt. Weitere Details zum Ende der Saison findet Ihr in der offiziellen Meldung auf battle.net vor.

Diablo 3 Season 2

Was haltet ihr vom schnellen Ende der Season 2: Hättet ihr lieber noch weiter euren Saison-Helden gezockt oder ist euch das jähe Ende recht?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.