Diablo 3: Das Saisonthema für Season 25 ist sogar noch viel stärker als S24, sagen Spieler

In Diablo 3 testen Spieler gerade den neuen Patch 2.7.2 auf den Testservern (PTR). Erste Tester zeigen nun, wie stark die neuen Soulshards sind, die ihr in Waffen und Kopf-Rüstungen einbauen könnt. Durch die krassen Boni, die die Seelensteine aktuell geben, sind die Endgame-Dungeons ein Kinderspiel, meint die Community.

Was ist das Saisonthema von Season 25? Blizzard bringt in Season 25 die Seelensteine zu Diablo 3. Dafür wird der neue Patch 2.7.2, der diese Änderungen bringt, gerade auf den Testservern ausprobiert. Insgesamt gibt es sieben Seelensteine, von denen jeder drei verschiedene Ausführungen und viele verschiedene Stats haben kann.

Ihr könnt maximal zwei Seelensteine gleichzeitig ausrüsten: Einen in der Kopf-Rüstung, einen in einer Waffe. Wie stark die Boni sind, wurde einigen Testern jetzt klar. Spieler sagen: Speedruns in den höchsten Leveln der Endgame-Dungeons (Greater Rifts) werden damit zur Norm. Obwohl die eigentlich “schwer” sein sollen.

Alle Seelensteine aus Season 25 und ihre Boni

Das müsst ihr wissen: Jeden der Seelensteine gibt es in verschiedenen Varianten. Dazu kommen Stats, die auch nochmal zufällig ausgerollt werden. Ihr erhaltet also nicht einen Seelenstein und habt den dann in seiner einzigen Ausführung, sondern müsst viele von ihnen sammeln, um einen perfekten zu ergattern.

Jeder Seelenstein ist dreimal aufwertbar. Auf Stufe 0 sind keine Boni freigeschaltet. Auf Stufe 1 sind alle Boni freigeschaltet, die euch makellose königliche Edelsteine bieten würden (alle Edelsteine gleichzeitig). Damit ist einer der Seelensteine auf Stufe 1 in einer Waffe oder einem Kopf bereits besser als normalen Edelsteine, die ihr darin sockeln könntet.

Auf Stufe 2 und Stufe 3 kommen dann noch stärkere Boni hinzu. Ihr könnt die Steine mit Hellforge Embers aufwerten. Diese Ressource dropt euch im Spiel.

reddit-Nutzer gamingryan hat sich die Mühe gemacht, und die Boni der Steine gescreenshotet. In der Galerie zeigen wir euch einen Einblick auf die Seelensteine (via reddit.com).

“Noch viel mehr OP als Ethereals”

So reagiert die Community: Auf reddit werden die neuen Inhalte von Season 25 in Diablo 3 diskutiert. Besonders fällt auf, dass das Balancing noch nicht den Vorstellungen der Spieler entspricht. Einige Boni wären sehr mächtig, während andere total abfallen.

  • “Die sind SEHR schlecht balanced. Wir werden sehen, wie sie in den nächsten Updates die Zahlen verändern”, schreibt patrincs.
  • “Ich freue mich ehrlich gesagt darauf. Die zufälligen legendären Mächte auf den Ethereals haben mir zufällige Affixe schmackhaft gemacht. Und ich mag es, dass man mit jedem der Steine etwas einbüßt, aber auch mehr Kraft bekommt”, erklärt Reply_or_Not
  • “Der Shit ist noch mehr OP als Ätherische wtf. Es gibt vielleicht massive Änderungen, bevor das live geht, aber das ist dumm. Ich glaube, ab jetzt ist GR 150 solo die Norm”, vermutet taeyeon_loveofmylife.
    • Dazu ergänzt piiees: “mit diesen Werten sind 4-Spieler Speedruns der 150er Rifts in 2 bis 3 Minuten die Norm […]”

Nutzer piiees fasst das Ganze noch genauer zusammen: “Wow, jeder Splitter hat also mehrere mögliche Effekte. Ich dachte, sie hätten jeweils einen festen Weg, den sie einschlagen können, also eröffnet das eine Menge mehr Theorie-Crafting-Möglichkeiten. Hier gibt es viele verrückte potenzielle Buff-Kombinationen. Besonders die erste Kombination des “Dreg of Lies” bei einem Supporter, der auf Crit in seinem Build setzt. Der kann einen 66-%-Damage-Debuff auf alle Gegner verteilen und damit das ganze Team dreimal so zäh machen (vorausgesetzt, dass der Buff zu 100 % aktiv ist, indem man alle Gegner mindestens einmal pro 5 Sekunden kritisch trifft). […]”

So ergeben sich mit den neuen Seelensplittern viele starke Kombinationen, die Solo-Spieler und auch Gruppen in der neuen Season 25 extrem buffen werden. Allerdings besteht weiterhin die Chance, dass Blizzard die Werte der Soulshards noch herunterschraubt und die Effekte dann nicht ganz so enorm sind.

Positiv ist übrigens noch, dass ihr die Soul-Shards auf Rang 3 nicht wegschmeißen müsst, wenn sie nicht nach euren Vorstellungen gerollt sind. Ihr könnt sie in Kanais Würfel mit dem Rezept für Caldesanns Verzweiflung wie einen legendären Edelstein der Stufe 125 behandeln und damit eure uralte Rüstung verbessern.

Wie gefällt euch das neue Saisonthema vom ersten Eindruck?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x