Diablo 3 patcht, bannt, ruft Bonus-Wochenende aus

Bei Diablo 3 ist in dieser Woche einiges los. Nach der Aufregung um einen Exploit, kam es zu Banns. Jetzt steht ein Bonus-Wochenende an.

Wir haben vom Höllenfeuer-Amulett berichtet. Da gab’s einen Exploit, durch den Spieler alle Passive ihrer Klasse aktiv haben konnte. Blizzard hatte da schon gesagt: Das gefällt uns gar nicht. Tut das nicht, wir werden Euch bestrafen.

Diablo3-Greed
Die Gier, die Gier – macht einigen Diablo-Spielern nun Kummer.

Bann trifft einige populäre Streamer

Und genau so ist es gekommen. Mit einem Patch hat man den Exploit geschlossen, auch versucht das Lag durch Höllzahn-Hexendoktoren zu mindern.

Im Zuge des Patches kam es zu einer Bannwelle, Accounts wurden permanent geschlossen. Die Bannwelle war wohl ziemlich groß, da man bei Blizzard genau nachvollziehen konnte, wer mehrere Passive aktiv hatte und wer nicht.

Blizzard gab bekannt:

  • Alle, die mehr Passive als erlaubt aktiv hatten, wurden erstmal aus den Leaderboards entfernt.
  • Wer’s aus Versehen machte, dem wurde vergeben.
  • Wer den Exploit wiederholt verwendete, der bekam eine Account-Strafe und eine Warnung.
  • Und wer den Exploit exzessiv benutzte und noch dafür warb, der wurde permanent gebannt.

Die Bannwelle schlug relativ hohe Wellen, weil der permanente Account-Verlust auch einige prominente Streamer traf. Logisch, genau die sind’s, die so einen Exploit unter die Leute bringen können.

Die Diskussion dreht sich in der Diablo-Szene im Moment darum, ob Blizzard auch Bot-Nutzer bannt. Offenbar hat es sich bei einigen Streamern durchgesetzt, abseits des Streams die benötigten Schlüssel für die Greater Rifts von Bots farmen zu lassen, um dann vor Publikum die Greater Rifts, das spannende Zeug zu machen. Aber das ist natürlich schwer nachzuvollziehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Bonus-Wochenende ausgerufen

Für PC und die Konsolen ist seit heute Morgen ein Bonus-Wochenende aktiv. Die Kopfgelder geben bis Sonntagnacht (für den PC) oder Montagfrüh (für die Konsolen) doppelte so viele Würfelchen wie normalerweise.

Würfelchen-D3
Quelle(n): Bonus-WE, Bannwelle
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbie

Dafür, dass die Leute von Blizzard von den meisten Spielern gerade 2x Geld gesehen haben (D3 + Expansion) investieren sie wirklich jede Menge, um das Spiel interessant (Cube, Season, kostenlose Weiterentwicklungen) und sauber zu halten. Die Reaktion war absolut fair und angemessen (sogar mit Vorwarnung). Und Bugs gibt es wohl in fast jedem komplexeren Programm – der Unterschied ist nur der, dass das Spiel immer noch von sehr vielen Leuten gespielt wird, die sowas entdecken können. Bei vielen anderen Spielen wäre man niemals draufgekommen. Von wegen „jeden Monat Exploits…“ – völliger Unsinn. Viel nerviger waren die Lags, die aber inzwischen deutlich besser geworden sind..
Das Bonus-Wochenende ist übrigens super, endlich mal nach Herzenslust cuben können. Falls es jemand noch nicht weiß: Bei Akt 3 und Akt 4 immer maximal 4 Bounties vorarbeiten, solange es noch kein Bonus Akt ist, da die Quests im gleichen Lager abgegeben werden. Sonst wird wohl immer der zuerst fertiggestellte Akt abgeschlossen, egal ob es der Bonus Akt ist oder nicht.
PS: Im Text gemeint ist wohl der Höllenzahn – Hexendoktor (Witch Doctor), Warlock gibt’s nicht bei Diablo 3.

RagingSasuke

Ich hab das Spiel selber oft gezockt aber wie kann so ne krasse Firma wie blizzard einfach jeden Monat exploits etc im Spiel haben und dann die Leute bannen. Klar ist es nicht fein das auszunutzen aber ich tendiere da ganz klar auf „selber schuld“

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x