Destiny: So viele Engramme, exotische Waffen und legendäre Schiffe gibt’s für 400 Roc-Strikes

Beim MMO-Shooter Destiny haben zwei Freunde jetzt 200 Strikes der neuen Playlist Roc gespielt und stellen ihren Loot vor.

Die Dropwahrscheinlichkeiten für den Loot, die Beute, sind beim MMO-Shooter Destiny ein Geheimnis. Da sind andere Games längst viel genauer kartiert.

Bei WoW erhält man die Dropwahrscheinlich für jedes Item mit zwei Zahlen nach dem Komma. Bei Destiny ist das (leider oder zum Glück) nicht der Fall. Daher ist man auf Berichte angewiesen, die keinen Anspruch auf Korrektheit erheben. Dafür ist die Größe der Probe meist nicht ausreichend.

Daher verlassen sich viele auf ihr Gefühl: Da droppt doch nix.

Zwei Freunde, zwei Room-Mates, haben jetzt 200-mal einen Strike der „neuen“, schwersten Playlist Roc gespielt und dabei ihren Loot festgehalten. Da sie zu zweit unterwegs waren, bekamen sie 400-mal Beute.

Es zählt nur das, was am Ende des Strikes beim Reward-Bildschirm zu sehen war, nicht etwa zufälliger Loot aus dem Strike selbst. Die Roc-Strikes haben seit einiger Zeit die früheren “Loot-Caves” als Normal-Beschäftigung abgelöst. Daher ist es für Destiny-Spieler besonders interessant, was es da zu holen gibt.

Destiny-Cabal-Gatling

Lootwahrscheinlichkeit in Destiny: Das kam bei den 400 Roc-Strikes heraus

  • Seltene Rüstungs-Engramme: 438 (statistisch gesehen: 1,08 blaue Rüstungs-Engramme pro Nase und pro Strike)
  • Seltene Waffen-Engramme: 200 (0,5 blaue Waffenengramme pro Strike)
  • Legendäre Rüstungs-Engramme: 11 (ein lila Rüstungsengramm bei ca. jedem 36. Strike)
  • Legendäre Waffen-Engramme: 9 (ein lila Waffenengramm bei ca. jedem 44. Strike)
  • Legendäres Schiff: 12 (es gab ein lila Schiff bei ca. jedem 33. Strike)
  • Exotische Waffen: 8 (bei jedem 50. Strike gab es eine exotische (goldene) Waffe)
  • Lichtpartikel: 28 (bei ungefähr jedem 14. Strike war eins dabei)
  • Seltsame Münzen: 12 (das läuft auf eine Münze bei jedem 33. Strike hinaus)
Destiny Moon Story

Wer in Statistik so bewandert ist wie wir, fragt sich da natürlich: Warum machen die nicht nur jeden 50. Strike und lassen die 49 anderen aus?

Egal, das ist jetzt keine wissenschaftliche Untersuchung mit genauen Prozentangaben, aber dürfte einen ungefähren Überblick geben, was statistisch am Ende eines solchen Roc-Strikes auf den einzelnen Hüter wartet. Die Gesamtbeute dürfte mit den “zufällig erhaltenen” Drops noch mal um einiges höher liegen.

Und wer sich fragt, wie lange 200 Roc-Strikes ungefähr dauern? 28 Stunden. Aber keine Angst, die beiden haben das natürlich nicht auf einmal gemacht. Das wäre ja irre. Sondern in zwei 14-Stunden-Schichten.

Nicht zum Nachmachen empfohlen.

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GameFreakSeba

Ich kann mir nicht irgendwie vorstellen, das es so ein Zufall ist. Genau wie bei den anderen Sachen in Destiny. Siehe Xur – kaum ist der DLC draußen und zack gibt’s Drachenatem und daraufhin Kein Land Außerhalb – Zufall ? Mit Sicherheit….
Die Strikes sind schon so ne Geschichte. Ich hab mal in 5 Strikes hintereinander was bekommen – beim ersten Mal Falkenmond, dann drei mal hintereinander ein legendäres Engramm und zum Schluss nochmal die Suros. Ich hab mich nicht getraut die PS4 auszuschalten 😀

Beffon

Legendäre Engramme finde ich auch weit mehr als die, aber nur als Belohnung, nicht zwischendurch. Grob geschätzt bekomme ich 1 oder 2 legendäre Engramme in 100 Strikes durch Monsterkills, während ich 10 als Belohnung bekommen habe.

Das beste was ich bis jetzt bei ROC-Strikes erlebt habe: Hartes Licht für mich, Das letzte Wort für mein Teammitglied und ein legendäres Engramm für den Dritten, in einer!! Runde von Valus Taurc.

eezy

Also bei den legendären Engrammen müssen die Pech haben. Da bekomme ich ca. alle 10-15Strikes eins. Aber bei den exotischen Waffen müssen die ja richtig Glück haben.

Teilweise spiele ich ein Wochenende nur Strikes, wenn ich den Rest bereits durch habe. Dann kommen auch circa 50-75 Stück zusammen. Und ich hab noch nie eine exo Waffe nach dem Rochstrike gesehen, Sei es bei mir oder bei den anderen^^

flohbiss

Beim Beitrag “Typ zerlegt 33 Exo Waffen” hatte ich geschrieben, dass ich Probleme mit den exotischen Waffenbeutezügen habe und mir meine beiden einzigen exotischen Teile (“Wahrheit” und nen Waffenrock) bei Xur gekauft hatte.
User “Erwin” hatte darauf geantwortet: “Spiel doch mal Vorhut:Roch!” (sinngemäß)
Gestern kam ich mal endlich wieder zum Zocken und kurz gesagt:
Midas Multi-Tool!
Gleich beim ersten Strike!
Ich bin soo happy. =o)

Es geht also – irgendwie.

PS: Das Problem mit dem exotischen Beutezügen konnte ich auch lösen.
Sollte mit einem Fusionsgewehr 200 Kills machen. Aber egal wieviele mir vor die Flinte liefen, er hat keinen Kill gezählt. Erst als ich meine “Wahrheit” wieder wegsteckte fing er an zu zählen.
Also ohne exotische Waffe rum rennen und dann klappt’s auch mit den exotischen Waffenbeutezügen. 🙂

PPS: Bin Warlock lvl 29

x_Mythoclast_x

Die 200 Fusionsgewehr-Kills, funktionieren meines Erachtens nur ab den Zeitpunkt, wenn der automatische Wiedereinstieg deaktiviert wird!

Und wichtig ist natürlich auch, das du diese Kills im Dämmerungsstrike machst!

http://www.youtube.com/embed/HZ-ks...

flohbiss

Danke euch allen für die netten Tipps und Hinweise.
Und auch noch mal für das Video.

Bin jetzt auch fleißig mit “gemurmel” unterwegs und zähle die Kills. 😉

StuntmanMike

Korrekt, nur im Nightfall und nur in der Dunkelheitszone.
Ziemlich anstrengend….

Erwin

Erwin ist halt der beste!!
Gruß Erwin 😛

flohbiss

Noch mal ein großes Dankeschön! =o)

l-abp-l

Ich hab damals die 200 Kills mit Plan C im Dämmerung gemacht.. Also mit ner Exo. Du musst die halt, wie schon erwähnt, in der Zone mit dem deaktivierten Wiedereinstieg machen…

n_lacher

Droppen da eigentlich keine exotische Rüstungen?

GameFreakSeba

“Der unsterbliche Geist” kam dann wohl nicht zu oft dran 😀

Der Destiny Experte

8.4 Minuten pro Strike kann ich nicht glauben.

Gerd Schuhmann

Nach ihren eigenen Angaben kommt das hin, die haben auch die Durchschnittszeit für die einzelnen Strikes angegeben.

Nexus war am schnellsten mit 5:31: Der PS-exklusive DLC-Strike mit 12:11 am längsten.

Aber das Gros lag so zwischen 7 und 9 Minuten im Schnitt. Die haben die so schnell wie möglich gemacht mit viel Auslassen und Durchrennen.

Tim

definitiv möglich, wenn nicht sogar schneller.. kommt halt alles aufn Skill/ die Teammates.

Tim

*an

gamer

Ist möglich. Den schnellsten strike den ich erleben durfte lag bei ca 6 min.

l-abp-l

Der letzte Absatz ist gut XD

Hugo Oliveira

Haha, dachte ich mir auch 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x