Destiny: Was hat’s mit den Schmelztiegel Marken auf sich?

Der PvP-Modus, der Schmelztiegel, im neuen MMO Destiny stellt einige Spieler noch vor Rätsel. Warum gibt’s keine Marken, wann gibt’s die Marken und wofür kann man sie gebrauchen? Das sind aktuell einige der meistgestellten Fragen zu Destiny.

An den Suchanfragen auf unsere Seite sehen wir es deutlich: So Recht wissen viele Fans noch nichts mit den Belohnungen für den Schmelztiegel anzufangen, dem PvP-Modus in Destiny.

Die Marken, die es dort gibt und die bei den Fraktions-Händlern in Gegenstände umgetauscht werden können, gibt es erst ab Stufe 18. Ruf könnt Ihr allerdings schon früher sammeln.

Ab Stufe 18 gibt es dann schließlich, statt wie in der Beta nur zwei und eine, gleich drei Marken für einen Sieg und zwei Marken für eine Niederlage. Diese Änderungen, deshalb sind sie auch so verwirrend, wurden erst mit dem Day-One-Patch eingeführt. Maximal könnt ihr 100 der Schmelztiegel-Marken sammeln. Dort liegt das Cap.

Wir hoffen, dass wir Euch mit dieser kleinen Nachricht weiterhelfen konnten. Mehr zum MMO erfahrt Ihr auf unserer Themenseite zu Destiny.

Autor(in)
Quelle(n): Game Faq
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.