Destiny: Update 2.3.1 ebnete den Weg in Richtung „Rise of Iron“ – Brachte aber auch Probleme

Bei Destiny fasst man die Vorkommnisse der letzten Tage zusammen und wirft einen Blick in die Zukunft.

In den letzten Tagen war der BEAVER-Fehlercode omnipräsent im Destiny-Universum. Kein Hüter kann diesen Biber mehr sehen oder lesen, da er das Zocken für viele unmöglich machte. Und das über Tage hinweg.

Gestern kam dann das Update 2.3.1.1, welches das BEAVER-Problem auf PS4 und Xbox One lindern sollte. Die Hüter auf PS3 und Xbox 360 werden mit dem gleichen Patch versehen, allerdings dauert es noch, bis dieses auf den alten Konsolen aufgespielt werden kann. Hier wird sich Bungie schnellsmöglich melden.

Das BEAVER-Problem ist auch das vorherrschende Thema in der „Diese Woche bei Bungie“. DeeJ entschuldigt sich bei allen für das Chaos, das die Biber angerichtet haben.

destiny-rise-mauer

Das Update 2.3.1. sei nötig gewesen, um die Grundlagen für „Das Erwachen der Eisernen Lords“ zu legen, allerdings kam es dabei leider zu Turbulenzen.

Auch der Dämmerungsstrike diese Woche macht Probleme

Da BEAVER das größte Ärgernis für viele Hüter in den letzten Tagen war, galt ihm die meiste Aufmerksamkeit. Bungie gibt abermals an, dass man mit offenen NAT-Einstellungen den BEAVER-Error in seiner Häufigkeit reduzieren kann.

Der Destiny-Player-Support ist sich jedoch auch eines Problems bewusst, welches den Strike-spezifischen Loot des Dämmerungsstrikes dieser Woche betrifft. Seit Dienstag geht es in den Staubpalast. Ihr müsst gegen die Psion-Schinder antreten. Wenn die Hüter die Endbosse besiegen, erhält aktuell aber niemand die Strike-spezifische Belohnung. Anfängliche Untersuchungen hätten gezeigt, dass dieses Problem auf den Staubpalast begrenzt sei. Bungie führt die Untersuchungen fort.

destiny-rise-of-iron-hüter

Außerdem sind sich die Entwickler eines Problems bewusst, was private Gruppen und Clan-Editing auf Bungie.net betrifft. Manche Gründer können zurzeit die Gruppen und Clans nicht bearbeiten. Man sucht auch hier nach Lösungen.

Der nächste Schritt auf dem Weg zu „Das Erwachen der Eisernen Lords“ wird die Gamescom Mitte August in Deutschland sein. Hier wird sich Bungie weitere Infos entlocken lassen. Speziell zum Schmelztiegel sind Ankündigungen geplant.

Danach geht es mit der PAX-Convention weiter, welche Anfang September stattfinden wird. Am 20. September ist der Release von „Rise of Iron“ auf PS4 und Xbox One geplant.


Mehr Infos zum Update 2.3.1.1 in Destiny lest Ihr hier.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
land_of_the_free

Natürlich habe ich mich über den Beaver generft. Aber mir ist lieber er kommt jetzt als zusammen mit RoI…

WhoDeHell

OT:
Ich war gestern ein bisschen Patrollieren im Kosmodrom und im Startgebiet bei den drei Schar Major ist mir folgende Kiste aufgefallen:
https://www.youtube.com/wat
Weiß jemand wie man an diese Kiste ran kommt?
Also über die Röhre springen klappt leider nicht auch nicht mit dem Klingentänzer oder Sparrow. In die Ecke rutschen um dann die Kiste aufzumachen funktioniert auch nicht.

m4st3rchi3f

Gar nicht. 😉
Das Problem mit der Kiste ist schon alt, der Spawnort liegt halt etwas komisch. Gibt auf dem Mond auch einen unerreichbare.

WhoDeHell

Wo denn würde ich mir gerne mal ansehen 🙂

m4st3rchi3f

Vom Spawn aus das Gebäude links, wo auch ein Major spawnt.
Da kommt dann auch ab und zu eine Kiste die man nur durch hinschweben und Schwert schwingen öffnen kann.

KingK

Das ist eine der random Kisten. Die spawnen da unten auch oft über den Deckenplatten. Da kommt man dann allerdings mit Schweben ran. Dieser spawn ist wohl eher ein bug und es ist vielleicht noch keinem aufgefallen^^

WhoDeHell

Naja hatte auf der Vernus auch eine die war unter einem Vorsprung. Konnte dank Jäger direkt vor der Kiste landen und die Kiste aufmachen. Aber als ich springen wollte bin ich instand gestorben ohne den 4 sekunden Timer

KingK

Ist wie gesagt dämlich platziert. Aber die Kisten jucken ja eh schon lange nicht mehr. Ist irgendwie noch ein rudimentäres Relikt aus den Vanilla Zeiten^^

WhoDeHell

Ja das denke viele ist aber nicht zu unterschätzen was da raus kommt. Die Kombination aus Testwaffen + Patrollie + Kisten + Events + passenden Geist + Beutezüge ist ziemlich lukrativ. Gerade wenn man Fraktionen leveln möchte. Für eine Patrollie bekommst du garantiert 250-500 Glimmer. Nach ein paar Patrollien bekommst du automatisch eine zugewiesen die dir garantierte 2 Münzen gibt manchmal auch 3. Kisten können bis zu 6 Münzen oder Engramme enthalten. Plus die ganzen Materialien die sich dort anhäufen.

KingK

Ist das echt noch so viel? Mats kaufe ich nur noch mit Marken, wenn ich welche brauche. Aber ich werde nie die Stunde auf dem Mars vergessen. Die Stunde, in der ich Relikteisen für meine erste Suros Regime farmen musste, nachdem Xur sie endlich nochmal dabei hatte^^

die23ers

Das hängt wahrscheinlich mit bugie zusammen ????

Alastor Lakiska Lines

Soviel zu: „Die Zukunft ist hell und voller Hoffnung.“

Sie ist dunkel und voller Bieber.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x