Destiny: Trials of Osiris – Die Map am 30.12.

Beim MMO-Shooter Destiny starten heute, am 30.12., die Prüfungen von Osiris. Auf welcher Map wird gespielt?

Zu Silvester wollt Ihr es so richtig krachen lassen? Jedoch nicht nur mit Raketen und Böllern, sondern auch mit dicken Wummen in Destiny? Dann habt Ihr ab heute Abend wieder die Chance dazu, denn die Trials of Osiris beginnen.

Viele Streamer nutzen regelmäßig dieses wöchentliche PvP-Event, um der Community ihre Skills im Schmelztiegel zu präsentieren. Seit ein paar Wochen ist es möglich, genau dies direkt auf der Bungie-Seite zu tun. Dort finden die Zuschauer außerdem nützliche Features, um mehr Infos zum Streamer und dessen Hüter zu erfahren.

Der Startschuss für die Prüfungen von Osiris fällt heute um 18 Uhr. Die Trials enden im nächsten Jahr, am 3.1., um 10 Uhr. Es wird auf der Karte Exodus Blau gespielt.Exodus-Blue

Was sind die Prüfungen von Osiris?

Bei den Trials liefert Ihr Euch packende PvP-Gefechte im Modus „Eliminierung“. Ihr tretet dabei in Dreier-Teams gegeneinander an und versucht, mit Siegen Eure Punktekarte zu füllen. Wenn das gegnerische Team vollständig besiegt ist, gewinnt Ihr eine Runde. Gefallene Team-Mitglieder können dabei wiederbelebt werden. Hier kommt es nicht nur auf eine starke Ausstattung, sondern auch auf die Kommunikation unter den Hütern an. Eine ausgeprägte Kenntnis der Map ist vorteilhaft.

Bei 5 und 7 Siegen gibt‘s zufällige Belohnungen aus dem Fundus von Osiris. Zudem solltet Ihr ein Auge auf die Beutezüge von Bruder Vance für Extra-Prämien haben. Seid Ihr gerade in Topform, könnt Ihr mit einem „makellosen“ Ticket auf den Merkur gelangen und dort die Truhe mit dem feinen Loot plündern.

Viel Erfolg bei den Prüfungen, Hüter.


Was kann eigentlich das exotische Maschinengewehr Nemesisstern? Hier gibt’s die Infos zu dieser „doppelten“ Wumme.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.