Destiny: Das bringen die Prüfungen von Osiris am 29.1.

Beim MMO-Shooter Destiny finden die Prüfungen von Osiris am 29.1. auf der Karte Pantheon statt.

Das Eisenbanner läuft noch mit veränderten Regeln, die Prüfungen von Osiris sind um 19:00 Uhr am Freitag gestartet und werden noch die „normalen Regeln“ haben, da ändert sich also nichts. Am Dienstag um 10:59 geht diese Runde Trials of Osiris zu Ende.

Als Karte hat Bungie „Pantheon“ ausgewählt – Scharfschützen jubilieren. Pantheon war schon im letzten Jahr eine Osiris-Karte, deshalb können wird da ein Video mit Tipps liefern – Ihr müsst das auf die heutige Zeit anpassen, aber im Prinzip gilt es noch.

Zu den Belohnungen nur kurz wie immer: Das meiste kommt über Beutezüge. Harte Spieler schaffen es auf den Merkur für makellosen Loot – dabei hilft es, die Boni auf dem Passierschein zu aktivieren.

Bei 5 Siegen gibt es heute einen Helm, bei 7 Siegen ein Maschinengewehr. Jedenfalls wenn die Voraussagen stimmen, da hat man in den letzten Wochen ein Muster erkannt, das sich soweit als korrekt erweist.

Ganz amüsant übrigens wie Derk Carol, der Osiris-Verantwortliche von Bungie, die Reaktionen der Fans auf die Ankündigung, Pantheon werde die Osiris-Karte, beschreibt:

Übersetzt: Man kann’s irgendwie keinem Recht machen. Und langsam fangen sie sogar bei Bungo an, sich Bungo zu nennen.


Heute Abend oder spät in der Nacht wird ebenfalls ein Weekly Update erwartet. Das hatte man gestern verschoben.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (25)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.