Destiny: Heavy Metal! Schmied bringt Lord Saladins Kampfaxt in die Realität

Die Kampfaxt aus Destiny „Rise of Iron“ wurde von einem „realen“ Schmied nachgebildet. Das Replikat ist jedoch nicht ganz so groß wie die „Original-Version“.

destiny-axt

Um wenige Wochen vor dem Launch von „Das Erwachen der Eisernen Lords“ noch einmal richtig die Werbetrommel zu rühren, ließ Bungie die in Flammen stehende Kampfaxt nachbilden, welche den Hütern bereits aus dem Trailer und aus Gameplay-Szenen zu RoI bekannt ist.

Laut Bungie lieben sie die Axt so sehr, dass sie einen Schmied beauftragten, um diese in echt anzufertigen. Tony Swatton von Sword and Stone nahm diese Aufgabe gerne an. Den Herstellungsprozess und das Endergebnis könnt Ihr Euch in folgendem Video ansehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das Schmieden der Axt

Das Replikat ist kleiner und leichter als jene Axt, die Lord Saladin schwingt. Denn die Waffe, wie sie in Destiny dargestellt ist, wäre zu schwer, als dass sie ein Mensch anständig führen könnte. Swatton geht davon aus, dass sie um die 100 Pfund (etwa 45 kg) wiegen würde. Aber die Tatsache, dass die Waffen in Destiny gerne etwas übertrieben dargestellt werden, sollte jedem bewusst sein, der sich schon einmal die Handfeuerwaffen genauer angesehen hat.

destiny-rise-of-iron

Laut Bungie ist die angefertigte Kampfaxt dennoch schwer und wahrhaftig eine Waffe für einen Eisernen Lord.

Zum ersten Mal sah man die Axt, als Concept-Art zu „Rise of Iron“ leakte. Damals war man sich noch nicht sicher, ob es sich um eine Axt oder doch um einen Hammer handelt, der in Flammen steht. Inzwischen wissen wir: Ja, es ist eine Axt. Und diese Axt ist eine Waffe, die eines Eisernen Lords würdig ist.

Destiny: Rise of Iron erscheint am 20. September 2016 um 11 Uhr.

Was haltet Ihr von diesem Replikat?


Das Update 2.4.0 steht bei Destiny vor der Tür. Hier erfahrt Ihr alle Änderungen, die es bringen wird. An dem Tag finden auch mehrstündige Wartungsarbeiten statt.

Quelle(n): Bungie, vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Yondu Udonta (RIP)

Der Moment, als er den Kopf abkühlt und er zu brennen beginnt…

lunidi37

Ob er mir die Waffen von Alucard auch herstellen kann?

TheViso

Schmiedekunst ist schon was einzigartiges, seh da gern zu. 45kg wären enorm heftig, selbst das Schwert des Mountain aus Game of thrones soll „nur“ 13kg wiegen. Und das ist schon enorm.

Heiland Retter

http://www.thetallestman.co
Angeblich das Schwert des ‚Grote Pier‘, lächerliche… 6 kg.

dh

Die Axt würde sich gut neben dem geschmiedeten Großschwert des Atorias machen, wenn ich es denn hätte.^^

Alastor Lakiska Lines

Ich versuche immer noch das Shirtarhorn zu rekonstruieren, aber die Funktion bei der sich die abgeschossenen XL-Shirts in S-Shirts aufteilen will einfach nicht funktionieren.

m4st3rchi3f

Wann gibt´s die im Bungie Store? 😀

Poppekopp69

Cooles Teil und gute Arbeit. Auch wenn da nich wirklich viel geschmiedet ist. Aber rundum gelungenes Accessoire.

Grasskopf75

Das ist der hammer nein die act Von Thor…….Geiles equipment

KingK

Was ich davon halte? Ich will das Ding haben!
Würde allerdings ein Staubfänger werden. Ich „darf“ ja nicht mal mein Katana zur Zierde aufstellen xD

dh

Warum das denn?^^ Hat doch nichts mit Games zu tun.^^

KingK

Geht wohl alles in diesselbe Richtung xD

Ace Ffm

Der Schmied kann sich glücklich schätzen. Er hat gute Auftraggeber. Blizzard und Bungie. Wenn die Entwicklerszene so ein Klüngel wie das Filmgewerbe ist,dann wird er noch viel zu tun haben. Schön für den Mann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x