Destiny: Die härteste Challenge wurde geknackt – Gläserne Kammer

Bei Destiny sind Lösungen für die Challenge-Modes im Raid „Gläserne Kammer“ bekannt. So besiegt Ihr Atheon und den Templer in den Herausforderungen, um den Extra-Loot zu bekommen.

Am 4. April wurde um 11 Uhr die Gläserne Kammer zum ersten Mal in der 390-Licht-Level-Version aktiv. Nur eine knappe Stunde später meldeten die ersten Hüter: Wir haben die Challenges geschafft!

Laut dem Senior-Raid-Designer Joe Blackburn findet Ihr in der Gläsernen Kammer die größte Herausforderung, die Bungie je machte. Allzu lange hielt sie den Hütern jedoch nicht stand.

Seit dem Zeitalter des Triumphs gibt es in der Vault of Glass zwei Raidherausforderungen: Die erste ist beim Templer, die zweite beim Endboss Atheon höchstpersönlich.

destiny_age_of_triumph_vault_of_glass_heroic 3 1152x648

Gläserne Kammer 390 – So geht die Challenge beim Templer

Die Herausforderung besteht darin, dass Ihr die Teleport-Phasen des Templers blockiert. Er darf sich also nicht teleportieren.

destiny templer

Tipp: Der Teleport kann nicht nur durch den Reliktträger, sondern durch jeden Hüter blockiert werden, indem man sich in den Teleport-Kreis stellt, der auftaucht, bevor sich der Templer teleportiert. Diese Kreise sehen so aus:

Das Relikt wurde in einer erfolgreich abgeschlossenen Challenge stets von nur einem Hüter getragen.

Hinweise: Beim Kampf gegen den Templer greift sich ein Hüter das Relikt, füllt seine Super, indem er ein paar Gegner tötet, und nutzt diese, um den Schild des Templers zu durchbrechen. Nun kann der Einsatztrupp Schaden an ihm anrichten. Normalerweise würde sich der Templer nach kurzer Zeit wegteleportieren und sein Schild wieder aufbauen. Dann wiederholt sich das Spiel.

In der Challenge hindert Ihr ihn daran, dass er sich wegteleportiert. Sein Schild bleibt daher down. Ihr müsst also nur einmal den Schild zerstören und dann darauf achten, dass er nicht teleportiert. Zerstört ihn und die Challenge ist geschafft.

Hier ist ein Video dazu:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Gläserne Kammer 390 – Die Herausforderung bei Atheon

Diese Challenge erfordert Übung, um sie zu meistern. Gebt daher nicht auf, wenn Ihr sie im ersten Versuch nicht packt. Kommunikation ist wichtig!

Bei Atheon werdet Ihr wie gehabt an andere Orte teleportiert, wo man Orakel zerstören muss. Die Herausforderung besteht darin, dass jeder Hüter ein Orakel pro Phase erledigen muss. 

Auf Venus und Mars gibt es sechs Orakel, was bedeutet, dass die Hüter, die nicht direkt teleportiert werden, in das Portal hineingehen und jeweils ein Orakel ausschalten müssen, um die Challenge zu meistern. Bedenkt, dass stets einer draußen sein muss. Der Hüter, der bereits das erste Orakel eliminiert hat, kehrt also sofort zurück, damit die anderen Hüter durch das Portal schreiten können.

Tipp: Am unteren linken Bildschirmrand wird Euch angezeigt, welche Person ein Orakel zerstört hat.

Kurzum: Jeder Hüter muss pro Phase ein Orakel eliminieren. Wenn ein Hüter mehrere Orakel ausschaltet oder ein Hüter stirbt, ist die Challenge gescheitert.

Mit Titanen-Bubble und dem Schläfer-Simulanten soll es möglich sein, die Challenge nach nur einer Phase erfolgreich abzuschließen. Hier ein Video dazu:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Atheon-Challenge, Templer-Challenge – Anleitung auf Deutsch im Video

Nexxoss Gaming zeigt Euch auf Deutsch, wie Ihr die Challnges meistern könnt.

Hier ist die Templer-Herausforderung:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Hier ist die Atheon-Herausforderung:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Viel Erfolg bei den Challenges, Hüter!


Wie Ihr an die 7. Kiste in der Gläsernen Kammer kommt, zeigen wir Euch hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
97 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BigFlash88

habens gestern nicht geschafft obwohl die challenge nicht gerade schwer ist, aber bei unserem random team waren 3 jahr 2 spieler die atheon erst 1-2 mal gemacht haben und titan war auch keiner dabei nur 4 warlocks???? und da es mir persönlich nur um die legi schicksalsbringer ging haben wir uns geeinigt es normal zu machen damit ich entlich wieder kh zocken konnte

Xurnichgut

Beim Templer sollte schon jemand mit Bubble oder Unsichtbarkeit dabei sein, stimmt. Den zweiten Teleport kann man ja mit dem Relikt blockieren.
Ob jetzt Jahr 2 Spieler oder Jahr 1, der aber auch schon jahrelang den Raid nicht gesehen hat, macht kaum einen Unterschied. Atheon-Challenge hat bei meiner Ami-LFG-Gruppe („day one guardian; beta player“) zum Beispiel erst geklappt, als ich Jahr 2 Noob 2mal reinteleportiert wurde und die Aegis nehmen konnte^^
Neben der Koordination finde ich es am wichtigsten, die Bittsteller allesamt auszuschalten. Gibt nix ärgerlicheres, als auf der anderen Seite des Portals in ne Explosion reinzulaufen…

BigFlash88

unsichtbarkeit bringt beim templer nicht sehr voel weil der templer ballert trotzdem wie ein gestörter auf den telephortpunkt, eine bubble wäre brim templer sicher praktisch macht die ganze sache sehr viel einfacher

dornieHH

Habt ihr es mal mit radegast Andenken probiert? Muss halt einer das Schwert mitnehmen und den zweiten teleport blockieren

BigFlash88

da ist dass schwert innerhalb von 3 sekunden leer genau so wie bei einem oger

Chriz Zle

Eine Waffenbubble auf die jeweiligen Teleportpunkte setzen. Wenn man rein kommt links steht ein Titan, und rechts steht der Rest inkl. Reliktträger). Schild vom Templer wegballern, und dann jeweils Bubble setzen. Alle springen dann einfach hoch mit Gjalla und legen den in kurzer Zeit. Ist ansich die beste und sicherste Variante.

André Wettinger

Hat wie xurnichgut ( Feier den nick ????) schon sagt nichts mit dem Jahrgang zu tun, reine Koordination. Und lieber Atheon auf 2 Phasen machen. Ist Saver und es bleibt genügend Zeit für die Bittsteller. Der einziger wo ich aber mal erwischen will und die Meinung sagen, ist der Architekt. 2 mal mit Sleeper auf Orakel zweimal instand vom Architeken eleminiert. Optional kannst extrem guten Rat für die Orakel nehmen. Da die Orakel nicht als Ziele gewertet werden aber dafür ist die Sleeper übel bei Atheon. Da stimmt meiner Meinung auch dass Verhältnis nicht, macht mehr wie nachtfalke. Mann kann sagen die Sleeper hat die Challange kaputt gemacht. Aber naja, nörgeln auf hohen Niveau.

BigFlash88

naja ich sag ja nicht das die jahr 2 spieler schuld waren, aber es ist vom zeittechnischen nicht gerade förderlich wenn mann erst erklären muss wie was geht, und ein fehlender titan lässt einen auch nicht schneller sein oder die challenge einfacher sein, nebenbei ist es mittlerweile total mit was mann auf die orakel schießt, die halten siwiso viel weniger aus wie früher

André Wettinger

Also war eigentlich schon a bisl schwer die beiden Challange s. Bis wir auf Jäger und Titans geswitcht sind
Finde die Mischung machts halt. Bei Jäger Titan Mischung Top. Zu viele Warlocks dagegen verderben den Brei.

nrgracer17

Wir hatten beim zweiten Lauf nur 1 Titan und ich hab das Schild gehabt mit meinem Warlock. Ließ sich auch super blocken. 😉

Wot Gamer

Die härteste Challenge ist immer noch Aksis, weil die Zeitlimits da so brutal eng sind und man so leicht und schnell verkacken kann. Atheon ist pillepalle. Wenn man keine Bobs im Team hat, hat man das ruckzuck erledigt. Hab’s gestern zweimal gemacht. Leider trotz Knöchel von Eao keine Vex … 🙁 >:(

Vanasam

Jemand Lust auf nen Run heute gegen 18h00?

Habe jede Klasse zur Verfügung und kann sie spielen :D. Erfahrung in VoG habe ich auch mehr als genug 😀

Xbox
Gt: enc i seriousam

JUGG1 x

seit ihr nicht genügend oder was los? -.-

Vanasam

Eigentlich schon, wenn sich um PVP geht 😀 PvE ist da eher unbeliebter … -.-

JUGG1 x

Mal kurz OT zum Raid: Die Gorgonen … man muss die ja alle umnieten (laut Buch). Wir haben das gestern sicher ne Stunde lang versucht und es nicht hinbekommen. Haben bemerkt, dass man mit dem Tilger die Gorgonen nicht mit „Auto-Aim“ anvisiert und es dadurch schwer war die überhaupt zu treffen. Mit Dunkeltrinker wars dann aber schon besser. Nur aber hatten wir trotzdem sehr oft der Fall, dass der Gorgon während des Damages nehmen sich bewegte und das manchmal innert einer Sekunde eine Distanz von 10m auf sich nahm, weshalb man ihn dann nicht down bekam. Weiss jemand zufälligerweise, woran sowas liegen könnte oder eine Taktik, wie man die am besten Tod bekommt? Am besten drauf antworten wenn man Erfahrungen hat 😉

TheSheep

Hab zwar keine erfahrung weil wir gestern nur bis zum Templer gespielt haben, Aber habt ihr es mit einem Pfeil bzw bubble versucht? Würde mich auch interessieren für heute dann.

JUGG1 x

Haben wir schon versucht. Haben mit allen möglichen Supern gespielt, welche das Leben vereinfachen sollen, aber habens trotzdem nicht hinbekommen

Christian

Wir haben es gestern jeweils mit einem Pfeils plus Waffen Bubble gemacht. 4 Leute Dunkeltrinker und 2 Leute Tilger. Lief einwandfrei durch. Nach jedem Gorgonen warten bis Pfeil und Bubble wieder voll ist und weiter geht es. Es geht zu not auch ohne Pfeil und Bubble aber dann ist die Zeit sehr knapp, wenn die Gorgonen dann noch kurz weg geschleudert werden.

m4st3rchi3f

Also wenn ihr alle Dunkeltrinker nehmt sollte sich die Gorgonen nicht allzu weit verschieben, mit dem Tilger schiebt man die ja leider durch die ganze Map.^^
GG mit Nachtfalke ist auch top, die zieht schon fast 50% Leben wenn ich es richtig gesehen hatte.

JUGG1 x

Habens auch mit NUR Dunkeltrinker versucht und haben sich trotzdem den Wänden nach hochgeglitscht. Kp haben den Jäger eher für Pfeil verwendet.

nrgracer17

Das mit dem Dunkeltrinker kann ich bestätigen. Is uns gestern auch zu oft passiert -.-

m4st3rchi3f

Dann am besten noch zusehen dass ihr die Gorgonen einkreist so dass sie möglichst nicht „wegrutschen“ können.

Freeze

uns ist das nur bei dem vorletzten passiert, dass er einen Stein hoch gerutscht ist. war ärgerlich, da es bei den anderen so gut geklappt hatte mit Bubble, Pfeil und Nachtfalke

Wot Gamer

Mal ehrlich: Scheiß auf das Buch. Was hat man davon, hier nochmal endlos durch Aktivitäten zu hecheln, die man schon 1000 Mal absolviert hat? Ich mach noch mal ein paar Raids, und gut is. Der Rest geht mir persönlich ziemlich am Allerwertesten vorbei. Naja, jedem das seine, was? 🙂

JUGG1 x

Wow … dein Kommentar … einfach nur wow

Wot Gamer

??? … dein Kommentar … einfach nur ???

xD

JUGG1 x

War ja nicht die Frage „wen juckt das Buch“ sondern eher wie man dies & das erledigt von dem her weiss ich echt nicht was deine Bemerkung zu meiner Frage soll 😀

André Wettinger

Geduld ist das wichtigste. W Bubble dann Bogen dann Nachtfalke. Der Rest stochert mitn Trinker. Durch die super dauerte halt etwas länger ist aber dafür Save.

Xurnichgut

Ganz ehrlich: Bei den Gorgonen (nicht nur da) passieren einfach manchmal Dinge, die nicht sein sollten. Die werden teilweise wegkatapultiert, oder schweben 2Meter höher, sodass der Dunkeltrinker nur Luftlöcher schlägt. Das heißt aber nicht, dass ihr was falsch gemacht habt. Ärger runterschlucken, neu versuchen und hoffen, dass man eine Runde erwischt, in der sich alle Gorgonen normal verhalten…

Axl

Ist das beim Templer eigentlich so, das wenn sein Schild unten ist, keine Orakel mehr spawnen? (wir haben es gestern leider nicht geschafft, machen heute weiter) Oder kommen da weiterhin Orakel?

dh

Nope. Solange er sich nicht teleportiert und keinen Schild hat kommen keine Orakel mehr.

TheSheep

Aber Vorsicht wen der Schildträger das Relikt loslässt kann ein Orakel erscheinen, war bei uns gestern so

Arrrrtheon

Ne Videoanleitung sieht immer einfach aus. Hängt dann doch vom persönlichen Skill und seiner Teammates ab. Find es nur ärgerlich das ich fast alle waffen und keine Rüstung bekomme. Aber Ornamente die sich stappeln????

Wot Gamer

Jäger können den Templer mit Vortex-Granaten nach hinten rechts (wenn man vom großen Ausgangstor Richtung Spawn blickt) verschieben. Dann kann der Templer nicht mehr auf seinen Teleport rechts (gleiche Blickrichtung) schießen, und auch nicht auf den links näher beim Ausgang. Geht nur mit Vortex-Granaten vom Jäger, wir habens gestern ausprobiert (Warlock-Solar-Granaten oder die Feuerlinie vom Jäger gehen nicht). Zwei Granaten vom Absatz am großen Tor mittig auf den Schild vom Templer, und er weicht aus. Macht die Challenge viel, viel einfacher, weil man immer Deckung hat. Dann kann man sich auch in Ruhe um die Adds kümmern.

Herr-Planlos

2 Pfeil, 2 Bubble, 2 Gruppen. Eine Gruppe steht auf dem linken Teleport. Eine auf dem rechten Teleport.

Titan macht Bubble mit Glashaus. Schild wegschießen, ersten Pfeil auf den Templer. Dann penetrieren beide Gruppen den Templer mit der Gjallar.

Sobald die Wirkung des ersten Pfeils weg ist, schießt der zweite Jäger auf den Templer, während alle anderen weiterhin den Templer mit der Gjallar penetrieren.

Fertig in einem Durchgang.

(Rüstung anziehen, die 6x schwere Muni tragen lässt oder hilfsweise Synthese nachtanken). (Bubble schön an den Rand setzen, um keinen Schaden zu kassieren)

nrgracer17

Gestern in einer Phase Atheon gelegt. Bei uns war Waffenbubble und Pfeil notwendig. Sonst wäre es glaube ich zu kurz gewesen von der Zeit her. 😉

v AmNesiA v

Jo, war ein guter Run und hat Bock gemacht. 😉

JUGG1 x

Sry konnte nicht auf deine Nachricht antworten, wir waren voll und liefen den Raid 3mal schnell durch und hatten nur die Gorgonen nicht hinbekommen, ansonsten lief alles sehr gut … ausser dass es mal einem Teammate gelang sich selber zu töten mit dem Schläfer, als er auf ein Orakel schoss ^^

v AmNesiA v

Kein Ding. Habs dann mit nrgracer und ein paar mates gemacht. 😉
Machste diese Woche noch mal nen Lauf? Wenn ja, bin ich gerne dabei^^.

Axl

Das ist uns gestern auch mehrfach passiert. Mit der Schläfer drauf und direkt instant mit Mißgeschick umgefallen… o.O

nrgracer17

Das hat einer bei uns 2x in Folge geschafft xD

nrgracer17

Nur die zweite Runde ließ zu wünschen übrig 😀

v AmNesiA v

hahaha. joa, da war der Templer schon ne kleine Zicke. Egal, neuer Versuch heute Abend^^.

KingK

Der Typ im Vid schaltet zwei Orakel aus…

Paul

Nein… Sieht nur so aus, aber nein

KingK

Liegt wohl an der Tickrate, dass es so aussieht^^

Play04

Diese Gorgonen halten verdammt viel aus.
Mit 6 Spieler wirds sehr knapp und dann soll man das 6x machen, geht verdammt auf die Munition.

Guest

Klingt einfach

no12playwith2k3

Also von meinem Empfinden her ist die Golgoroth Herausforderung im Königsfall Raid schwerer, als die Atheon Herausforderung.

SP1ELER01

Denke ich nicht. Wenn jeder mit dem tilger in der Hand wie ein wütend gewordener Barbar auf die gorgonen zustürmt, dann dürften die nicht lange standhalten ^^

m4st3rchi3f

Golgoroth, nicht Gorgonen. 😉

SP1ELER01

Ups ^^

Psycheater

Kingsfall, nicht VoG. 😉

Spere Aude

Dunkeltrinker ist besser, Tilger schleudert den Gorgonen oft zu weit weg und man wird vom nächsten entdeckt

no12playwith2k3

Meinte eigentlich den dicken Golgoroth mit den Warzen am Rücken…
Aber da fällt mir dann doch was ein: Schonmal jemand mit dem Bogenwerfer in den Dicken reingebrezelt?

SP1ELER01

Huch… O_o
Golgoroth, gorgonen, egal, alles muss zurück in die Dunkelheit gedrängt werden ^^

Chief

Was glaubt Bungie eigentlich mit was für einer Community es zu tun haben? Mit 12-jährigen Volldeppen? Das soll schwer sein? Schwer heißt für mich „beinahe unmöglich“ wenn dann die ersten Leute nach 1 Std. die Challenge abschließen ist das die reinste Verarsche.

BigFlash88

bajs jetzt wollen wir es mal nicht übertreiben, es soll fordernder werden nicht unmöglich, so spielt es ja kein mensch wenn es zu schwer wird

Wot Gamer

Es ist ne schöne Challenge, fordernd, aber nicht unmöglich schwer wie Aksis, wo der kleinste Fehler zum Wipe führt, weil Du einfach zu wenig Zeit hast, um auf Aksis zu springen. Hier passt entweder alles 100% Prozent oder wie gesagt: Wipe. Bei Atheon können schon mal zwei auf dasselbe Orakel ballern. Wer „gewinnt“, sieht man unten links in der entsprechenden Nachricht, der „Verlierer“ ballert dann halt das nächste weg.

SP1ELER01

Naja, jeder definiert „schwer“ anders.
Ich hab gestern einen bei Facebook schreiben sehen, dass er die Story als solo Spieler als zu schwer empfand und man doch bitte für die Story ein matchmaking einführen soll. Für ihn sollte der Raid dann schon unmöglich sein.
Als kleiner suchti mit 1500+ Stunden sollte der Raid machbar bis fordernd sein, und ganz ehrlich, ich hab auch keine Lust mehr mich 3 Stunden lang in einem RAID aufzuhalten, dafür hab ich schon zu viele absolviert ^^

So, jetzt zum Thema atheon = schwer.
Hast du den CM schon abgeschlossen??? Ich verstehe, dass es sich einfach liest und auch im Video Recht einfach drüber kommt, aber bei twitch sieht man sehr gut, wie schnell sich da Fehler einschleichen und die Leute wipen müssen.
Crota mit der Tanzmatte zu besiegen klingt auch sehr einfach, aber ich weiß, dass ich es selbst nach 100 Stunden nicht packen würde ^^

Spere Aude

Die ersten sind nach einer Stunde fertig. Viele werden die Challange nach einer Woche mit Videoanleitung nicht schaffen. Erstmal selbst machen. Koordination ist nicht so ohne bei Atheon.

TheSheep

Jup man muss sich mal koordinieren das alles klappt und sonst heißt es wipe ^^ grrr wird heute noch ein langer Abend.

Wot Gamer

Die Atheon Challenge ist nicht schwer. Der Reliktträger reinigt die anderen zwei Spieler in der Mitte des Bereichs, rennt dann zum Portal, stellt sich dort auf und reinigt reihum alle Spieler, die bei ihm vorbei kommen. Er schießt als vorletzter oder letzter mit der Relikt-Super ein Orakel weg. Orakel killt man am schnellsten mit dem Schläfer-Simulant (hatte nie Probleme dabei). Jeder Spieler ballert einfach auf das Orakel, das er als erster sieht. Wichtig: Auf die Meldung unten links achten „TheSheep hat ein Orakel zerstört“. Nur wenn die auftaucht, hat man das anvisierte Orakel auch zerstört. Ist es geplatzt, aber das eigene Gamer Tag nicht in einer entspr. Meldung aufgetaucht, hat ein anderer Spieler es zerstört. In dem Fall einfach das nächste Orakel abschießen. Auch wichtig: Nicht die Explosionsanimation des Orakels zählt, sondern nur die Nachricht unten links auf dem Bildschirm! Die zwei Spieler, die in der Area gespawnt sind, laufen immer schön mit dem Reliktträger mit, nicht hinten stehen bleiben und zielen. Von näher dran gehen die Orakel auch schneller kaputt (Damage-Abfall über Distanz). Auch wichtig: Titanen sollten die Orakel nicht mit der Chaosfaust killen, sonst besteht die Gefahr, dass man zwei Orakel damit killt, wenn sie nah beieinander sind. Ist uns ein paar Mal passiert. Am Tor muss man auf die Bittsteller aufpassen, die da im unpassendsten Moment ums Eck düsen. Wenn wir anschließend auf Atheon geballert haben, haben zwei vorab festgelegte Spieler ab Sekunde 10 des Countdowns die Bittsteller in der Umgebung weg gefunzelt. Mehr Organisation gab’s bei uns nicht. Wir haben auf diese Weise immer zwei Phasen gebraucht, um Atheon zu legen.

v AmNesiA v

Schießt der nicht zwei Orakel weg, nachdem er durchs Tor gegangen ist?

Geisti 2011

Könnte man meinen, aber nee. Les mal unten links mit der Spieler der schießt ist ja der Eso selbst und sein Name taucht nur einmal auf

v AmNesiA v

Ja ok, dann zerstört ein Sleeper Schuss das zweite Orakel nicht sondern lässt noch etwas übrig, als er dann wieder durchs Tor geht. Aber in einer Schadensphase Atheon down? Also die Sleeper haut da ja schon ordentlich Damage raus. Über 200k pro Schuss. Das hat Bungie bestimmt wieder nicht eingeplant oder daran gedacht. 😉

m4st3rchi3f

Ja, Sleeper, Waffen des Lichts, Nachfalke und Atheon schmilzt dahin wie bisher.^^
Kommt echt rüber als hätte Bungie vergessen ihm Bescheid zu sagen dass er jetzt Endboss im 390er Raid ist. 😀

SP1ELER01

Seitdem es die Schwerter gibt war die erste Phase bei crota nie einfacher! 6x dunkeltrinker und die Schar rennt freiwillig davon =)
Das ist halt das „Problem“ von neuen Waffen…

Der Ralle

Habe ich auch gesehen. Oder einer hatte parallel geschossen und es wirkte nur so.

Geisti 2011

wenn ihr genau hinschaut, dann seht ihr, dass er das erste Orakel nicht zerstört und noch ein weiterer Sleeper Schuss vom Orakel abgelenkt wird. Der „Kameramann“ Esoterickk zerstört nur das letzte Orakel, da auch sein Name als letztes auftaucht als Orakelzerstörer

Der Ralle

Hatte ich zu spät gelesen, aber danke für den Hinweis ^^

Wot Gamer

Daran sieht man, dass die Challenge eigentlich beim Koordinieren hilft. Man muss sich nicht bis ins Kleinste absprechen. Wenn ein Orakel platzt, auf das man geschossen hat, aber nicht die entspr. Message mit dem eigenen Namen drin unten auftaucht, schießt man einfach auf das nächste. Sobald man seinen Namen gesehen hat, weiß man, dass man fertig ist und überlässt die übrigen Orakel den anderen Spielern.

m4st3rchi3f

mein-mmo: „Bedenkt, dass stets einer draußen sein muss, um das Portal offen zu halten.“
reddit: „..the portal actually stays open permanantly now once built.“

Wem soll ich denn nun glauben? ¯\_(ツ)_/¯

Edit: Ach ihr habt ja nur „draußen“ geschrieben, nicht auf der Plattform, dann ist ja alles gut .:D

SP1ELER01

Was richtig ist kann ich dir nicht sagen, aber ich würde mir wünschen dass reddit Recht hat, klingt einfacher ^^

m4st3rchi3f

Haben ja beide recht. Es muss dann keiner mehr auf der Plattform sein und die halten, sondern nur „draußen“ sein.

Tom Ttime

Jau, einer muss draußen im Atheon-Raum sein 🙂

TheSheep

Also nur draußen bleiben oder im Feld stehen und es aufrecht erhalten?

m4st3rchi3f

Nur draußen.

TheSheep

Juhu dann sollte es nicht allzu stressig für den draußen werden. Hoffe ich mal, wirklich.

SP1ELER01

Muss in jeder Phase jeder Hüter ein Orakel zerstören? Oder muss bis zum Tod von atheon jeder einmal ein Orakel zerstört haben?

TheSheep

Ich glaube in jeder Phase muss jeder Hütter ein Orakel zerstören, wir hoffen das wir heute auch nur eine Phase brauchen und ihn gleich in der ersten Runde down bekommen.

Chief

seh ich auch so. Atheon nach der ersten Phase legen sonst kannst den ganzen Schmafu nochmal machen.

TheSheep

Jup und um so öfter man das machen muss um so wsl kommt ein Fehler. Heute wird mal wieder der sleeper entstaubt ^^

BigFlash88

wenn ich ehrlich bin klingt dass jetzt nicht so ûbertrieben schwer, aber wir werden sehen wie es dann wirklich läuft, wird trotzdem einige anläufe brauchen bis das so läuft woe erwartet

Rensenmann

denke ich auch

TheSheep

Sieht beim zuschauen wirklich nicht schwer aus aber mal abwarten wie es wird wen man selbst spielt. Wird schon ein paar Anläufe brauchen, sollt aber schon funktionieren ^^

Maxstar91

Hab eben ca 30 minuten den leuten von BSK zugeschaut und die haben es überhaupt nicht auf die Reihe bekommen ????

Don_Capone1987

Crota sah auch einfach aus u d trotzdem nicht mit dem Fireteam geschafft mit dem ich unterwegs war ????

BigFlash88

naja crota war jetzt nicht so schwer, das problem dabei ist halt eher dass die meisten spieler nie schwertträger waren

Don_Capone1987

Du wirst lachen aber die meisten haben abgehackt weil sie nicht auf dem Balkon abchillen konnten und von den Rittern gekillt wurden. Sind meist nicht über die erste Schadensphase hinaus gekommen.

SP1ELER01

Das stimmt.
Da ist es von Vorteil wenn man einen Defender Titan hat, der sich weiter vorn mit seiner bubble platziert und die Aggro auf sich zieht.

BigFlash88

ja dass ist dann blöd aber dafür gibt es ja ne titanenbubble auf dem rechten ende des weges stellen dann sind alle geschützt

Don_Capone1987

Ja der war auch dabei aber das Ende ist bekamnt. Herrlich. Im Nachhinein muss ich echt lachen????????????

nrgracer17

@Tom Rothstein: Gibt’s auch was zu beachten bei der Orakelphase?

DasOlli91

Die Orakel spawnen schneller als sonst.

nrgracer17

Sonst nix? Das geht ja noch…

Tom Ttime

Das wird hier bis abends noch alles aktualisiert 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

97
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x