Destiny gewinnt US-Markt im September: Auf PS4 5-mal beliebter als zweitplatzierter Titel

Destiny ist in den USA das meistverkaufte Spiel im September noch vor Madden 2015 und Fifa 2015. Vor allem Sony steckt sich den Erfolg an die Brust, aber auch Microsoft profitiert mit der XBox vom Erfolg des Games.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag kamen einige verwirrende Nachrichten aus den USA herüber. Ungefähr eine Stunde, bevor die Zahlen offiziell bekannt wurden, etwa gegen Mitternacht unserer Zeit, öffneten einige Seiten schon mit einem Presse-Statement von Sony, die sich den Erfolg von „Destiny“ voll für ihre Playstation 4 anschreiben wollten. Destiny sei für den erfolgreichsten Monat im Playstation-Store verantwortlich. Das Spiel sei digital voll eingeschlagen. Allein auf der PS4 hätten die Spieler 125 Millionen Stunden damit verbracht und 450.000 davon live über die Share-Funktion hochgeladen.

Destiny werde fünfmal häufiger auf der PS4 gespielt als der zweitplatzierte Titel. Welcher das ist, verriet man nicht. Außerdem habe sich die Zahl der Playstation-Plus-Käufer im Vergleich zur Vor-Destiny Zeit um 115% erhöht. Großartige Zahlen also.

Nur wenig später veröffentlichen die US-Seiten dann die offiziellen Werte des Marktforschungs-Instituts NPD. Hier rangierte Destiny in der Tat auf Platz 1 vor Madden 2015 und Fifa 2015, allerdings gibt man die „XBox One“ von Microsoft als das System an, auf dem sich Destiny am meisten verkauft hat.

Die US-Seite IGN vermutet, das liege daran, dass in der Tabelle nicht die „Bundles“ mit einberechnet seien. Auch die digitalen Versionen der Spiele zählten nicht für die Tabelle. Mit weiteren Vermutungen will man sich zurückhalten, bis ein Statement von Microsoft vorliegt.

Wie vg247 folgert könnte diese Diskrepanz daher rühren, dass die XBox One-Spieler nicht so häufig zum digitalen Kauf griffen wie Spieler auf der Playstation 4.

Die Verkaufs-Tabelle in Nordamerika für den September bei „traditionellen Retail-Versionen“ sieht so aus (die Systeme, auf denen sich die jeweiligen Titel am besten verkauften, werden links genannt).

1.) Destiny (XBO, PS4, 360, PS3)
2.) Madden NFL 15 (360, PS4, PS3, XBO)
3.) FIFA 15 (PS4, 360, PS3, XBOX, Wii, PSV, 3DS)
4.) Super Smash Bros. (3DS)
5.) Middle-Earth: Shadow of Mordor (PS4, XBO, PC)
6.) NHL 15 (PS4, XBO, 360, PS3)
7.) Minecraft (360, PS3)
8.) The Sims 4 (PC)
9.) Disney Infinity 2.0 (360, PS3, NWU, PS4, XBO)
10.) Diablo III: Reaper of Souls (PS4, 360, PS3, XBO, PC)

Autor(in)
Quelle(n): IGNGamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.