Destiny: Geheimwaffen – Diese 4 Primärwaffen sind von Bungies Statistiker empfohlen
Destiny-Eyasluna

Handfeuerwaffe Eyasluna – die neue, kleine Falkenmond

Die Eyasluna ist wohl die stärkste neue legendäre Handfeuerwaffe. Da sind sich viele einig und die Statistik scheint ihnen Recht zu geben. Als „kleine Falkenmond“ konzipiert, verfügt die Eyasluna über relativ ausgeglichene Werte mit Stärken in Reichweite und Magazingröße.

Die Handfeuerwaffe gibt es im PvP, entweder am Ende von Schmelztiegel-Gefechten in Destiny oder als Belohnung von Lord Shaxx.

Auch wenn das Zeitalter der Handfeuerwaffen mit 2.0 zu Ende schien, holt sich die Eyasluna eine Empfehlung der Statistiker ab und sollte vielleicht auch in Euren Plänen für Destiny eine Rolle spielen.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

143
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ne0r
ne0r
4 Jahre zuvor

Also ich muss ehrlich sagen ich spiel im PVP mit was ich gerade Bock hab… Ob das Handfeuerwaffen, Automatik, Impuls oder Scout ist… genau so im 2. Slot, mal mit Pumbes, mal Sniper, mal Handfeuerwaffe und auch das Fusionsgewehr ist hier immer was feines grin
Bei schweren Waffen eigentlich immer Maschinengewehr, wobei Rakis auch nicht verkehrt sind bei Kontrolle kann man schon mal den einen oder anderen Gruppenkill landen smile
Wenn ich Eisenbanner spiele, dann will ich gewinnen, dann ist bei mir meistens Gesetzt:
Scout mit Vollautomatik (hier sollte ich mir mal die Suors anschaun), Fusionsgewehr, Maschinengewehr

Gast
Gast
4 Jahre zuvor

Kann mir einer erklären, wieso ich mit meinem Warlock die Gunsmith waffen von letzter Woche nicht abholen kann?

Pakete sind gelb umrandet sollten da sein, aber der Typ hat nix für mich.

Ist aber nur bei meinem Warlock der Fall. Mein Titan kann die Pakete einlösen.

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

char löschen

Gast
Gast
4 Jahre zuvor

Super Idee! Werde ich direkt machen. Danke für die Hilfe.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Das einzige was du vom Waffenmeister kriegst und gelb umrandet ist sind fertige Testwaffen. Kann es sein dass du da was verwechselst?

Gast
Gast
4 Jahre zuvor

Nein. Die Waffenpacks sind gelb umrandet wenn die Waffen eingetroffen sind.

Wie gesagt, letzte Woche mehrere Waffenpacks gekauft. Mit meinem Titan kann ich sie einlösen, mit dem Warlock nicht.

Convergence33
4 Jahre zuvor

Jap, das Suros Scout kann ich nur empfehlen (mit auto+stabi)

Ansonsten frag ich mich warum immer NUR PvP Statistiken…das Spiel macht viel mehr aus als PvP

Mich würden viel mehr Statistiken aus dem PvE interessieren!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ansonsten frag ich mich warum immer NUR PvP Statistiken…das Spiel macht viel mehr aus als PvP

Es gibt schlicht nur PvP-Statistiken. Da sind auch die meisten Diskussionen: Das ist unfair, das ist so und so. Und dann kommt der Statistiker und sagt. Guckt mal hier.

PvE-Waffen kann man machen, ist dann halt ohne Daten und mehr mit Meinung. PvE-Statistiken wären uns auch lieber, weil die (Wie du sagst) mehr Leute interessieren.

Ich find die Sachen von dem Bungie-Statistiken halt interessant, weil der letztlich die Daten hat.

Convergence33
4 Jahre zuvor

War keine Kritik an euch, sondern eher an der prioritätensetzung von bungie… Die hatten ja mal selbst ne Statistik gemacht wieviel pvp im gegensatz zu pve gespielt wird.
Dabei waren glaub ich 20% pvp und der rest pve (?)

Und in den nächsten weekly updates ging es ausschließlich um den schmelztiegel/eisenbanner/trials sad

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

pb wechseln wink

Convergence33
4 Jahre zuvor

Warum sollte ich ?! grin

Is ja nich so das es das standart artwork vom nachtpirscher ist…

Panda
Panda
4 Jahre zuvor

Mein BWL Lehrer hat immer gesagt „glaube nur Statistiken die du selbst gefälscht hast „????
Außer der Handfeuerwaffe war das nix neues für mich und es gibt noch ein automatisches Gewähr das sehr gut im pvp funzt Zarinaea-d hat die selben werte wie die Fabianische Strategie! Die ich ebenfalls im pvp empfehlen kann ????

Gehtdichnixan
Gehtdichnixan
4 Jahre zuvor

Geil. Server down zur besten Zeit. Gut gemacht Entwicklung. Und dafür bezahlen die Leute auch noch einen Haufen Geld für das Game. Klasse Service. Weiter so.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Die Server waren aber nicht zur besten Zeit in den USA down und zum einen sind dort die meisten Spieler bzw. der „Hauptmarkt“ und zum anderen sitzen die Leute die daran arbeiten eben auch in den USA mit entsprechender Zeitverschiebung für uns.

Gast
Gast
4 Jahre zuvor

Ich hab in TTK leider noch keine Waffe gefunden die mir zu 100% zusagt.

Alle Waffen die ich bisher habe sind maximal Mittelmaß. Die Folge: Im PvP sink die KD und der Spielspaß. Das eisenbanner Impuls hätte ich gerne gehabt, war aber an dem Wochenende auf Geschäftsreise. Das Trials Impuls hab ich noch nicht bekommen und die Hakke Impulsgewehre gefallen mir nicht. Hauptsächlich wegen den Visieren.

Na ja mal sehen was dieses Wochenende bei trials rausspringt.

DMC
DMC
4 Jahre zuvor

Bis dato ist mir leider noch kein Scout in die Hände gefallen, welches an der Reißzahn mit dem ersten Visier und erhöhter Stabi im PVP rankommt. Das Teil läuft wie auf Schienen. Aus Platzmangel, habe nur noch TTK Waffen dabei, spiele ich dann meist mit der Uneinigkeit bzw. mit der Suros DIS47 mit perfekter Balance und erhöhter Stabilität, wobei mir bei letzterer das Visier nicht so gut gefällt.

RLXD
RLXD
4 Jahre zuvor

Kein Wort über die Tuonela SR4? Meiner, und auch nach viel Überredungskunst meinen Clankollegen gegenüber dass sie das Teil testen, geilste Scoutgewehr für alle PVP-Situationen. Wer mit dem Ding umgehen kann braucht keine Sniper mehr. grin

DMC
DMC
4 Jahre zuvor

Spielt sich meiner Meinung nach genauso wie Uneinigkeit, nur kleineres Magazin. Mitm Reißzahn konnte man ,aufgrund der Reichweite, Sniper noch wesentlich besser klein halten.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Das ist doch eigentlich fast wie die Uneinigkeit nur halt direkt von Omolon in schwarz angepinselt und nicht in weiß-schwarz.

ZirtBirt .
ZirtBirt .
4 Jahre zuvor

Das Suros Scout-Gewehr ist eines meiner ersten Waffen gewesen. Ich liebte das Teil, bis die Uneinigkeit kam. Dennoch spiele ich ab und zu auch mit der Suros weiter. Die Waffe ist sehr zu empfehlen. Mit etwas Stabilität zuckt die Waffe keinen Millimeter weg. Das gilt für den PvE-Teil. Die Waffe habe ich noch nicht im Schmelztiegel getestet.

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

In der Steahlth-Mission, wo man die 2 Oryx-Töchter für die Grimoirekarten killen kann hab ich auch dieses Scout genutzt, nur 1x den Kopf anvisiert und dann einfach nur noch abgedrückt ohne den Stick überhaupt noch ein Mal bewegen zu müssen.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Wie hoch hattest du da so in etwa die Stabilität?

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Gestern kurz wieder im PvP ausgepackt und es ist wirklich stark^^

headys gehen von der Hand, wie nichts, je größer die Distanz desto leichter ist es, 3x Kopf langt auch für einen Kill.

Hier noch ein Screenshot:

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Interessant, danke. Sind die beiden von dir ausgewählten +/- Perks welche, die die Stabilität erhöhen (oder was ansonsten?) und wenn ja, werden ihre Auswirkungen auch bei den Balken angezeigt?

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Der 1. vergrößert das Magazin auf Kosten der Nachladezeit und der 2. ist „Kleinkalibergewehr“, also +Reichweite & Staby / -Magazingröße.

Ich bin mir nicht gazn sicher, ob die Stats in der App richtig angezeigt werden, glaube aber nicht.

maledicus
maledicus
4 Jahre zuvor

Habe das Suros-Scoutgewehr mit Vollautomatik , einer Stabilität für die man nur etwas Reichweite hergibt aber dafür kann man ohne jegliches Gegensteuern einfach draufhalten und 24 Schuß anstatt 19 für etwas schlechtere Nachladezeit , ich liebe es im PvE , im PvP muß ich das dringend mal testen.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Wie hoch ist die Stabilität in etwa?

Dweed030
Dweed030
4 Jahre zuvor

Es wäre ein erster echter Balance Patch nötig, sodass man jede Waffe spielen kann und es nur wenige Ausreißer gibt. Balance eben.

John Price
John Price
4 Jahre zuvor

Neben der Lydmila ist das ROTE GESPENST wirklich ein Monster!

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

welche perks haste drauf?

John Price
John Price
4 Jahre zuvor

– Lyudmila: Kopfsucher und Automatik

– rote Gespenst: Panzerbrechend und Perfekte Balance

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

da haste keinen schlechten roll bekommen fürs gespenst smile

Anabolika87
Anabolika87
4 Jahre zuvor

Hab 2x Stabilität aufm roten gespenst und kleinkaliber-gewehr, das ding verzieht keinen mm…

KingK
4 Jahre zuvor

Ich mag Impulsgewehre nicht allzu sehr, aber nutze im PvP meistens Nirwens Gnade. Es gibt aber Tage, da reiße ich damit nichts und werde zu oft vorher gekillt.
Auf der anderen Seite hatte ich schon oft frustrierende Begegnungen mit der Supercell. Wenn man mit der beschossen wird, dann leidet der eigene aim so dermaßen. Ähnlich wie damals bei der Vex.
Ich vermute die Impulsgewehre werden noch nem nerf zum Opfer fallen. Nen Ticken weniger damage würde sie wieder mehr auf eine Stufe mit den Automatikgewehren bringen. Den Handfeuerwaffen trauere ich bis heute nach. Falkenmond war so toll…

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

die Regime war noch vor 12 Monaten toll grin
Die Zeiten ändern sich hald ^^

KingK
4 Jahre zuvor

Daran siehst du wie schlecht die Waffenbalance noch immer ist. Eigentlich müsste man mit jedem Waffentyp relativ gleiche Chancen haben. Ist nicht der Fall^^

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

die sollten nur eine waffe machen für alles wink
Dann könnten die Zeit sparen darin zu versuchen die alle gleichstark zu machen ^^

KingK
4 Jahre zuvor

Aber das wäre dann wohl wieder zu langweilig… Ist nicht so einfach das ganze wink

dh
dh
4 Jahre zuvor

Wenn wir schon in Erinnerungen und Hoffnungen schwelgen: Ich will das Letzte Wort wieder in Sachen Stabilität wie es früher war. Reichweite ist mir auf dem Ding egal, hauptsache wieder Stabilität.^^

KingK
4 Jahre zuvor

Joa, das schöne Draufhalten ist passé…

Zedar
Zedar
4 Jahre zuvor

Nein fände ich schade. Vor König der Besessenen waren das wohl Waffen wie Dorn oder Letztes Wort und in PvE Schicksalsbringer. Dann noch zwei Impulsgewehre wie Himmel und Hölle Pilger und Der Bote… Totlangweilig… Wenn ich mir vorstelle das es nur eine Standardwaffe gäbe, hoffentlich kommt das nicht. Aber bei MMO based Spielen bin ich entspannt.

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

In kompetitiven Bereichen von Spielen gibt es immer „die Waffe“ oder „den Build“ oder „den Champ“, der einen tick besser ist als alles andere oder für weniger „Aufwand/Skill“ mehr bietet.

Die vollkommene Balance gibt es nicht, man verschiebt diese immer nur einwenig. Da ein anständiges Setup zu kreieren ist einfach eine Frage von sehr viel Zeit und Erfahrungwerten.

KingK
4 Jahre zuvor

Klar ist das nicht einfach. Man berechne alle Perk-Varianten und die verschiedenen Wirkweisen der Waffen und stimme alles aufeinander ab. Das ist eigentlich nahezu unmöglich^^

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Ich finde solche Balance-Patches ehrlich gesagt immer spannend, weil diese einfach das gewohnte Spiel einwenig umkrempeln und neue Möglichkeiten aufzeigen.

Wäre die Balance direkt „perfekt“ wäre das auch iwie langweilig^^

KingK
4 Jahre zuvor

Nach dem letzten Waffenpatch war meine KD erstmal im Eimer^^
Aber das hat sich gefangen. Hab auch noch nicht mal alles an Waffen im PvP ausprobiert. Bad Juju und Roter Tod zB habe ich gar nicht angerührt…

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Naja bei mir hat sichs eigentlich in Grenzen gehalten^^ Was mir richtig heftig aufgefallen ist, dass die ganzen Blinkshotgunner verschwunden sind, alleine das hat meine K/D indirekt wieder gepusht grin

Dann bin ich ziemlich schnell auf dem Zankapfel hängen geblieben und hab damit eigentlich gut abgeräumt, bis ich jetzt auf Nirwens Gnade gewechselt bin.

Das Optimum für mich persönlich, wäre eine Waffe, die dem Bote ähnelt. Also Megapräzise und konsequente 2-Burst-Kills smile

KingK
4 Jahre zuvor

Das unterschreibe ich. Die 3 Salven sind manchmal eine zuviel und man verliert unter Umständen nen Duell.
Ich habe zu Beginn des Patches brav weiter meine Falkenmond und das letzte Wort gespielt und bin böse auf die Nase gefallen. Gefangen hatte ich mich dann mit dem Mida Multitool, von dem ich mir bald eine Y2 Variante erhoffe^^

elchef
elchef
4 Jahre zuvor

Eben. Dann könnte man auch nur eine einzige Waffe ausgeben. Dann wird sich wirklich zeigen, wer der beste Spieler ist.

elchef
elchef
4 Jahre zuvor

Wenn dann die Runde einmal rum ist und alles (wie gefordert) generft wurde, hätte man´s auch gleich lassen können…

KingK
4 Jahre zuvor

Zu Beginn waren Automatikgewehre zu stark. Dann waren es die Handcannons. Jetzt sind es ein wenig die Impulsgewehre. Wenn du alles zurücksetzt, dann sind Automatikgewehre, Shotguns und Fusionsgewehre wieder die stärksten Waffen^^

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

Am Ende kommt es immernoch drauf an, was der Träger für ein Movement und den Skill mit der Waffe umzugehen hat, um das Duell zu gewinnen darf man nicht vergessen wink

El Duderino
El Duderino
4 Jahre zuvor

Wie findet ihr Kleingeld.25? Finde von der Schlagkraft und Stabilität kaum zu schlagen.

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Gutes Teil, aber da gibts ja keine neue Version mehr deshalb wird die bei Osiris oder Eisenbanner nicht mehr wirklich verwendet.

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Klar gibts die in jahr2

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Echt gibts die als Prämie im PVP?
Ich habe im PVP noch keine einzige Waffe bekommen weder durch Siege noch durch Levelaufstieg.

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Ja gibts als prämie nach nem match, das sie gedropt is hab ich schon gesehn, aber mir selber leider halt noch nicht, da gehts mir wie dir, noch keine leg. Waffe im pvp bekommen seit TTK, ausser im IB

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Mit viel Glück bekomme ich mal nen Legendäres Engramm.
Beim Aufstieg habe ich bisher nur einmal ne Waffe bekommen und zwar die Schrotflinte. Die ist auch nicht wirklich schlecht aber die Reichweite liegt quasi bei null.

Genisis_S
Genisis_S
4 Jahre zuvor

Die gibt’s als Drop am Ende. Hab schon 2 davon smile

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Hab die schon 2x als Belohnung nach nem Match bekommen, allerdings mit unbrauchbarem Roll.

Von den Weekly-Lord Shaxx-Bountys kann man die wohl auch kriegen.

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Da bekomme ich meistens nur irgendwelchen Dreck Geister Klamotten, aber bisher noch keine Knarre. Ich mache die aber auch nicht jede Woche

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Vom Shaxx hab ich 1x diese Eyasluna und 1x Partycrasher bekommen, aber auch beides unbrauchbar grin

Herr-Planlos
Herr-Planlos
4 Jahre zuvor

Partycrasher +1 (Jahr 2) unbrauchbar? Warum?

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Weil kein einziger Perk drauf war, der die Range boostet^^

Herr-Planlos
Herr-Planlos
4 Jahre zuvor

So besser?

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

was meinste?

Herr-Planlos
Herr-Planlos
4 Jahre zuvor

Gezogener Lauf -> Reichweite

dh
dh
4 Jahre zuvor

Mit Messucher: Noch mehr Reichweite.^^

Herr-Planlos
Herr-Planlos
4 Jahre zuvor

Vergleich Partycrasher+1 mit gezogenem Lauf / Chaperon. Partycrasher also mehr Reichweite als Chaperon

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Achsooo, muss immer erst die Seite „aktualisieren“ damit ich angehängte Bilder angezeigt bekomme^^

Deswegen dachte ich so, häää, was will der :D?

Jop so ist schon Top, einzige Verbesserung wär noch „Messsucher“ smile

Herr-Planlos
Herr-Planlos
4 Jahre zuvor

kommt Zeit, kommt Messsucher wink

JUGG1 x
JUGG1 x
4 Jahre zuvor

will ich auch haben du A*** wink

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Aber ohne Messsucher steckt die Verschwörungstheorie-D von der Questbelohnung das Ding trotzdem weg denke ich razz

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Würd ich gern was zu sagen, is mir aber nach dem gefühlten 300sten pvp match immer noch nicht gedropt, die jahr1 ausgabe war aber grundsolide

Kaffetrinker
Kaffetrinker
4 Jahre zuvor

Hab sie mit drittes Auge und 4. Schuss wenn einer verfehlt. Ist schon ganz geil. Macht kopftreffer von 38 im pvp.

GlowingBullet
GlowingBullet
4 Jahre zuvor

Alle Waffen sind nur so gut wie die Person dahinter und die Situation es zulässt.
Hab meine Der erste Fluch ohne Schummeln im Pvp fertig bekommen wie auch die Dorn damals und bin nicht grad der beste im Pvp wink

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

Wasn mit der Supercell? Die seh ich seit sie Onkel Wumrgesicht dabei hatte in lieber Regelmässigkeit und sie ist bös :).
Ich kann, wie wahrscheinlich die meisten, nur über Waffen berichten, welche sich aufgrund der menge an Kills, an mir, in mein Kopf gefräst haben :). Da sehe ich aktuell auch meist Impulsrifles oder halt die Super Cell, der Rest ist doch eher Exotisch und ich meine nicht Golden EXO :)!
Dank Jolly Holly, darf man sich ja noch mal am TLW versuchen, Spaß macht das Ding schon noch, nur ist die Effektivität halt auf Shotgun Range Niveau gesunken.
Mein Favorite für Osiris ist klar, Red Death und Leerer Blick, dieses mal statt Machine gun auch das Schwert genommen, macht aber magels mehr als einer Runde kein großen Unterschied finde ich.
Scouts sollten doch so abgehen, da sehe ich ehrlich gesagt weniger Leute als ich dachte und noch weniger die damit auch abgehen würden! Das wundert mich schon ein wenig, ab und na rennt mal war mim Jadehasen rum, aber da waren vor Patch gefühlt mehr Mida Player am Start!

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Wenn’s nur ne Mida y2 geben würde grin

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

Aye!! Evtl ist dass das Problem smile

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Wollten sie nicht doch einlenken und eine Y2-Version machen?

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

Stand das bei Facebook oder ist das auch eher ein Wunsch smile

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Kommt vielleicht…..irgendwann….in Destiny 4….für 25001 Glimmer

NiDje
NiDje
4 Jahre zuvor

Also ich renne im PVP nur mit der Scout DIS-47 rum. Hohe Feuerrate, großes Magazin, mein Liebling. Dagegen fühlt sich das Killen mit ´nem Impuls echt zäh an…

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

im Pve renn ich auch nur mit Scout rum :), aber ich hab diverese ausprobiert, war nicht meins. Mag auch sein das ich zu blöd bin ne Scout im PVP anständig zu spielen, nur hatte ich diese Probleme nie mit dem Mida.
Aber die Debatte hier und die Ansichten zeigen ja zumindest das es geklappt hat, es gibt scheinbar keine wirkliche ein zwei Überwaffen mehr. Sowas hier wäre im Mai, Juni noch voll sinnlos gewesen :), da gabs Dorni, TLW, Snipermoon und danach kamen dann die, die keine Handguns mochten :D.
Immerhin kann man sich jetzt mal sinnig mit anderen austauschen und dann sagen „hey kuhl, die knarre hat ich so gar nicht im Sinn, die teste ich jetzt mal“

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Um so mehr wundert mich die Ankündigung das am waffenbalancing geschraubt wird

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Das Balance find ich inzwischen okay, allerdings sollten die mal die Reichweite der Impulsgewehre fixen. Die erinnern mich streckenweise an die TLW laut anzwige keine Range verteieln aber trotzdem aus sehr hoher entfernung richt heftige Schellen.

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Stimmt schon, aber war vorm patch noch schlimmer, jetzt sieht man wenigstens den schadensabfall bei grosser reichweite, könnte aber noch bissl generft werden, auf distanz greif ich sowieso zur sniper

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Ja klar vorrausgesetzt Du hast Mun.

viper1970
viper1970
4 Jahre zuvor

Vor TTK war ich nur mit dem Scout Gewehr im PVP unterwegs. Nullpunkt LOPT mit Autofire und Explosivgeschossen. Bis jetzt habe ich noch kein „gleichwertiges“ Scout Gewehr bekommen oder gefunden. Deshalb bin ich auf Impuls ungestiegen. Aber sobald ich ein Scout Gewehr mit Autofire und guten Perks bekommen sollte, kann es sein, das ich wieder umsteige.

Chrizz Main
Chrizz Main
4 Jahre zuvor

Alternative zur Arminius-D wäre das Osiris-Automatik Doktrin des Sterbens. Hat in etwa die selben Werte. Diese „Erbsenkanonen“ sind die einziges Automatikgewehre die was taugen beziehungweise sogar besser als Impulsgewehre sind.

SUROS DIS-43 wäre meine zweite Wahl.

Impulsgewehre kämen bei mir an dritter Stelle (Nirwens Gnade).

dh
dh
4 Jahre zuvor

Joar, die beiden Scouts gehen im PvP schon gut. Das Erbsengewehr selbst hab ich noch nicht getestet, ARs liegen mir nicht so gut. Die Eyasluna will bis jetzt nicht droppen, aber mit Stabiperks soll die nicht schlecht sein.
Mein momentanes Gewehr ist seit gestern eine Verkommenheit mit Kopfsucher, Glas halbvoll und fast max. Reichweite, Stabi und RS. Von der bringt mich erstmal nichts weg. XD

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Wieviel DMG macht man Crit & Body mit „Glas halb voll“ ? Warte auf so einen Roll auch schon^^

dh
dh
4 Jahre zuvor

Habe sie noch nicht vollständig gelevelt, da mir sowohl Waffenteile als auch Lichtpartikel fehlen.^^

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Du bist mir ja einer… razz

dh
dh
4 Jahre zuvor

So, nur für dich habe ich wie ein blöder die Waffe gelevelt und getestet.
Standartmäßig macht die Waffe pro Kopftreffer 32 Schaden. Durch Kopfsucher steigt dieser Schaden in der ersten Hälfte des Magazins auf 35 pro Treffer. Sobald Glas halbvoll anschlägt, steigt der Schaden mit Kopfsucher auf 36.

Alles in allem ist eine so gerollte Waffe der Stärke einer Nirwen oder eben Verkommenheit sehr gut, jedoch wird sie niemals ein Two-Burst-Killer, außer du kämpfst gegen einen Warlock mit minimaler Rüstung. Von daher ist sie zwar ganz nett, aber ich würde da immer ein Kleingeld oder eine gut gerollte Lyudmilla vorziehen, einfach wegen der Tatsache dass mit diesen beiden Waffen Two-Burst-Kills möglich sind.

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Das ist ja mal schade…

Hab jetzt auch das „Lyudmilla“ noch ein Mal getestet und trotz „perfekte Balance“ und weiterem Stabilitätsupgrade, verzieht die Waffe so, dass man eigentlich nur 1x Heady pro Salve landen kann -.- und ich verlier damit so gut, wie jedes Duell…

Sogar mit der Herja-Testwaffe von letzter Woche habe ich mehr abgeräumt razz

Werd da evtl. noch ein Mal den „perfekten Roll“ testen, sobald er kommt, aber ich glaub die Waffe wird nie besonders präzise.

Und ansonsten hoffe ich dann noch auf ein halbwegs perfektes Kleingeld smile

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Hast du sie endlich bekommen? grin
War das nicht der Roll, den du unbedingt haben wolltest?

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Erst gestern hast du dir diese Kombination so sehr gewünscht und dann am Abend ist die genau so gedroppt???
pic or it didn’t happen xD

dh
dh
4 Jahre zuvor

Joar, gestern Abend aus Paket Nummer 79 gezogen. Sie hat sogar mein Lieblingsvisier, das Reddot von der Vision drauf.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Na dann Glückwunsch!
Hätte so eine auch gern. Hab zwar schon 2 mal bekommen und die beiden sind auch ok und zu gebrauchen, aber weit von Optimum entfernt.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Apropos Suros Dis-43: Habe noch ein Paket von Banshee übrig und kann mir diese Woche eine Version mit Full-Auto abholen, sowie mit erhöhter – jedoch nicht maximaler – Stabilität. Abholen oder doch lieber ruhen lassen und auf eine Version mit maximaler Stabilität hoffen?

Salzstube
Salzstube
4 Jahre zuvor

Full Auto finde ich nur entspannter, kann man sich doch aber eigentlich schenken, wenn man schnelle Finger hat oder nicht?

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Wahrscheinlich habe ich keine Finger die schnell genug sind (<– kein wirklicher Shooter-Spieler) ^^
Beim PvE brauche ich das auch nicht wirklich, aber beim PvP finde ich das schon echt praktisch und ja auch entspannter.
Bei der Suros Dis-43 ist das wegen der relativ geringen Feuerrate auch nicht wirklich das Problem, bei der Suros Dis-47 allerdings finde ich ist Full-Auto wegen der wirklich hohen Feuerrate hilfreich, um das Maximum aus der Waffe zu holen. Auf Dauer kann ich jedenfalls nicht so schnell abdrücken.

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Vom Prinzip her ist es Geschmacksache, aber mit Fullauto biste halt immer an der max. Feuerrate und kannst dich auch mehr auf dein tracking, als auf das Hämmern des Abzugs, konzentrieren.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Das die Suros Dis-43 der Uneinigkeit vorgezogen wird, hat wohl überwiegend psychologische Gründe, wie ich meinen will.
Wie im Artikel genannt, nehmen sie sich eigentlich nichts (meine sogar, das meine Uneinigkeit direkt von Jalaal die Dis-43 etwas aussticht), doch die Uneinigkeit klingt einfach irgendwie „schwach“, hinter dem Sound Suros liegt mehr „Bums“ und solch einen Effekt sollte man nie unterschätzen!

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Also das Suros-Scout hab ich selbst mit max Range und das geht wirklich gut ab auf Distanz, man kann damit quasi alles „outgunnen“ (auch Sniper), solange man auf Distanz bleibt.

Mit Erbsengewehren bin ich selbst noch nie klar gekommen, aber werde dem dann mal noch eine Chance geben smile

HCs sind für mich persönlich tot… und nur für HC-fetischisten, die einfach nicht loslassen können zu empfehelen^^ Effizienz sieht anders aus…

guest99
guest99
4 Jahre zuvor

ich kann nicht loslassen sad

Daniel
Daniel
4 Jahre zuvor

Mit schlechtes karma kriegt man eig alle platt, osiris, normales pvp, auch die mit roter Tod.
Nur nirwens Gnade is bisschen tricky weil deutlich zu op

Han
Han
4 Jahre zuvor

Ich bin Fan vom Osiris Scoutgewehr

A Guest
A Guest
4 Jahre zuvor

Gestern habe ich erst jemandem auf eurer website zum ToO AR (doktrin des sterbens) geraten.
Das besitzt eine ähnliche stat-verteilung wie das Arminius AR, nur hat man schonmal persistenz und einen stabilitätsperk garantiert dabei.

Bisher habe ich das adept AR selbst 2x mit rodeo als random-perk bekommen, gegengewicht ist aber auf jedenfall auch möglich.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
4 Jahre zuvor

Diese 4 Waffen sind „sehr effektiv“ im Vergleich zu was? Das bleiben uns die Statistiker wohl schuldig.

„Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!“

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Na ja, wahrscheinlich im Vergleich zu den anderen Waffen? smile

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Bonus-DMG gegen Besessene nicht Gefallene… typisch casual… smile

no12playwith2k3
no12playwith2k3
4 Jahre zuvor

Und da liegt dann dat Häsken im Pfeffer!

Im Vergleich zur Eisensäge oder zur Pein von Merain z.B. sind die genannten Waffen doch ein Fliegensch*ss.

Ein qualitativer Vergleich mit ALLEN legendären Waffen kann das nicht sein. Eventuell nur die absoluten Kills. Dann wundert mich allerdings, dass eine Raid-Waffe aufgezählt wird.

Mein Fazit:

Im Vergleich zu den meisten legendären Impulsgewehren sind die genannten Waffen allesamt Verlierer.

Peter Müller
Peter Müller
4 Jahre zuvor

Kann mir einer erklären, wieso Eisensäge nie für ihre PVP-Stärken gelobt wird?
Ich finde meine Eisensäge ist wohl die stärkste PVP waffen. Sie hat volle Stabilität, dazu kopfsucher und hammergeschmiedet. Ausserdem erkennt ihr Radar, wenn andere Hüter ihre Super voll haben (SRO-41)
Überschätze ich meine Säge oder findet ihr die ebenfalls gut?

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Es geht ja in dem artikel darum alternativen zu impulsgewehren aufzuzeigen, denk deshalb wurde deine eisensäge nicht gelobt wink

Peter Müller
Peter Müller
4 Jahre zuvor

ja hast recht, aber bis jetzt habe ich kein einziges Wort über die Eisensäge gehört, nicht mal da wo es um starke PVP-Waffen ging. Damals war ich noch nicht registriert und konnte nix dazu schreiben. Jetzt fand ich war der passende Zeitpunkt für meine Frage gekommen

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Grundsätzlich stirbt man von der eisensäge schon öfter mal im pvp, die gehört auf jeden fall zu den topwaffen momentan, gute perks verausgesetzt

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

In den letzten beiden PVP Artikeln wurden ja nur die am meist verwendeten Waffen bei Osiris und PVP vorgestellt. In dem Artikel was mache ich mit meinen Legendären Marken wurde sie als absolutes PVP Monster vorgestellt. Ich muss sagen das Ding ist echt ne Bombe im PVP wobei ich mit dem schlechten Karma lieber Spiele weil das Ding schießt die 3 Kugeln immer gerade aus und macht gleich viel Damage wie die Säge. Wenn man die auf Max Stabi spielt oder auf Reichweite konnte ich noch keinen Kritunterschied feststellen. Könnte auch ein Bug sein der bald weggepatched wird.
So oder so die Eisensäge ist ein Biest und es ist sehr unangenehm gegen jemanden zu spielen der so ein Ding dabei hat.

marty
marty
4 Jahre zuvor

Interessanter Bericht! Ich spiel seit jeher mit Roter Tod und bleib auch dabei. Was ich an den Werten gar nicht kapiere sind die Handfeuerwaffen. Mußte damit mal einen Beutezug im Schmelztiegel machen, aber die haben ja Null Power. Egal mit welcher ich probiert hab (Falkenmond, Letztes Wort,…) bei allen mind. 3 Headshots notwendig. Warum hier der Balken bei Schlagkraft ganz oben ist weiß auch niemand – anscheinend wirklich zu Tode gepatcht!!

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

“ anscheinend wirklich zu Tode gepatcht!!“

Würde ich auch sagen, wie seinerzeit die Automatikgewehre. Bungie sieht wohl „Oh, die Waffengattung ist aber stark, dominiert. Ändern wir das Balancing mal.“ übertreiben es dabei wohl aber ein wenig. Leider wird dies nicht wirklich Zeitnah korrigiert, aber warum auch? (Aus Bungies Sicht)
Man darf auf das erneute Balancing gespannt sein, ich aber zumindest vermute, dass es den Impulsgewehren an den Kragen gehen wird.

marty
marty
4 Jahre zuvor

Brauch noch die 7 Kills für den Fluch – ist meiner Meinung nach ohne eigene Leute im PVP gar nicht machbar (okay, fast nicht)

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Ich gebe zu, dass ich da auch „geschummelt“ und es mit zwei Freunden im Rumble gemacht habe.
Allerdings erst, nachdem ich es echt ewig „legit“ versucht habe. 4 war glaube ich mein Rekord und weil ich es auch als nahezu nicht machbar empfand dann wie gesagt auch mit eigenen Leuten im PvP gemacht.
Vielleicht momentan der schwerste Quest.

Tidal99
Tidal99
4 Jahre zuvor

Haha, versteh ich schon, dass da mal einer schummelt. Ich für meinen teil sehe es als herausforderung mir diese waffen zu verdienen indem ich die bountys ordentlich abschliesse wink

Ps: villainy rockt, ich liebe diese knarre! Mit fressrausch und kopfsucher *tshiäääh*

marty
marty
4 Jahre zuvor

Naja, das ist so keine Herausforderung sondern fast unmachbar. 7 Headshot Kills in einer Runde, wobei man 3 – 4 Treffer für einen Kill braucht ist schon hart. Vl vor dem Patch realistischer. Ich bin auch für Herausforderungen aber solche Sachen sind für mich sinnlos. Wenn es heißen würde 50 Kills per Headshot wäre es okay – würde zwar ewig dauern, aber wäre irgendwann auch machbar. So muß ich auf die „Schummelvariante“ zurückgreifen!

MEgge13
MEgge13
4 Jahre zuvor

Na joa wenn du mal n gutes Match Kontrolle hast und am Ende der Runde mit sagen wir mal 22 zu xyz oder so aussteigst, sollte man es doch auch hin bekommen, von den 22 kills, 7 crit kills zu haben. Muss man halt gleich zwei oder dreimal in Kopf schießen smile Viele Gegner sind ja auch aus irgendwelchen Gründen schon angekratzt und da ist immer mal n one shot kill in die Birne möglich. Dachte erst man muss die 7 kills machen ohne zu sterben, Dank an die grausame deutsche Beschreibung. Das wäre in der Tat ne Spur zu heavy gewesen…

schw
schw
4 Jahre zuvor

Also ich habs nach vier Runden Kontrolle geschafft auf dem ersten Charakter. Ist schon recht knifflig, vorallem weil massenhaft Assists gesammelt werden :D. Bin allerdings auch kein PvP-Profi.
Ich bin ja der Meinung das das letzte Wort immernoch gut ist, jedoch finde ich es eine Frechheit das manche Schüsse einfach nicht gezählt werden. Ich rede dabei von Treffern die wirklich den Body und Kopf treffen, egal bei welcher Entfernung.

marty
marty
4 Jahre zuvor

So wie ich jetzt dein Kommentar lese, kennst du die Quest nicht. Die Kills mußt du mit der komischen weißen Waffe machen – nicht mit dem letzten Wort!

Martin Schwartzenberg
Martin Schwartzenberg
4 Jahre zuvor

Ne, bloss nicht schummeln, dann hast Du immer ein schlechtes Gewissen wenn Du die Knarre in die Hand nimmst, wobei das wahrscheinlich nicht sehr oft passieren wird… wink Es ist vielleicht wirklich die schwerste Quest im Game zur Zeit, aber wenn man es lang genug probiert kommt irgendwann der Moment wo sich 7 Leute wegballlern lassen, ganz plötzlich und unerwartet… War zumindest bei mir so! wink

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Das Problem sind ja nicht alleine die 7 Kills… sondern 7 Crit-Kills^^

Wenn ich am Ende einer Runde mehr Nahkampf-Kills habe als Primary-Kills, dann stimmt was mit der Waffe nicht^^

Die Quest ist wirklich reine Schikane :P, habs dann auch im Rumble gemacht nach ein paar Versuchen…

marty
marty
4 Jahre zuvor

Naja, ein schlechtes Gewissen hab ich dabei sicher nicht!

Martin Schwartzenberg
Martin Schwartzenberg
4 Jahre zuvor

Doch, ab jetzt schon, weil ich es Dir suggeriere…! wink
Was sagt denn Dein Sinn für Gerechtigkeit dazu?

marty
marty
4 Jahre zuvor

Der sagt „Pfeif drauf“ wink – außerdem ist das ja eh kein Schummeln, da es ganz normale spielweise ist.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Sie haben ja mal gesagt sie möchten immer andere Waffengattungen präsent haben. Am Anfang waren’s Automatikgewehre, danach Handcannons und jetzt sind halt die Impuls dran wink
Als nächstes wären mal die Scouts an der Reihe, richtig abzugehen.

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

Ich glaube den Nonsens nicht, Das würde bedeuten sie haben wissentlich Waffengattungen bevorzugt!
Die erste Imba Knarre war die Vex, da hat man dann schnell nen Nerf drauf gepackt, danach war die knarre durch, sie war gut, aber mehr nicht.
Was noch dagegen spricht, Bungie würde so die Gamer bevormunden, in dem sie quasi durch aktives Eingreifen am balancing gewisse Waffen „vorschreiben“. Das widderspricht glaube ich aber der Philosophie, das wir doch alles rausfinden sollen und selber entdecken blabla.
Wenn man Probleme hat, gibt man das selten gerne zu, da zu sagen wir finden das gut das gewisse Waffen, gewissen Zeiträume dominieren, klingt natürlich schicker. Auch hier gilt, wieso dann an anderer Stelle sagen wir wollen keine Überwaffen mehr, Gjalla weg, Black Hammer gekillnerftexot (Spindel hust), Icebreaker weg.
Die Werte bringen mich auch immer voll durcheinander, wenn ich mir die reinen Stats ansehe, ist die Hawkmoon nach wie vor sau stark, aber die bringt dank Nerf, die PS nicht mehr auf die Straße!
Daher sollen sie das lassen, dieses einzelene Gattungen anzupeen, Shotguns sind auch nicht wirklich generft worden, die haben jetzt gefühlt nur 1, Range verlust.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Das Wort „gekillnerftexot“ find ich genial :DD

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Ja aber das ist doch irgendwie inkonsequent und unlogisch.
Im PvE legt Bungie großen Wert darauf und arbeiten darauf hin, das dort nichts dominiert und jeder „seine Lieblingswaffen“ benutzen kann bzw. soll, aber im PvP nicht? Da wollen Sie, dass eine Waffengattung dominiert?
Macht für mich keinen Sinn.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Naja im PvE merkt man den Unterschied höchsten an der Spielweise, beim PvP entscheiden ja manchmal Milimeter und Milisekunden ^^
Es wäre ja schon nice wenn es ein Absolut gebalancedes Waffensystem gäbe, sodass kaum 6 Leute in einem Team die gleiche Waffe haben. Aber ist halt nunmal auch nicht leicht

guest99
guest99
4 Jahre zuvor

ja sie haben die handfeuerwaffen sehr stark generft.. die stärkste handcannon ist die falkenmond, wegen die 2 exo perks, alle anderen kannst du im tresor lassen!!

Gooseman233
Gooseman233
4 Jahre zuvor

Die werte stehen ja immer im vergleich zu den anderen waffen der selben waffengatung, und ob der balken bei schlagkraft zu 75% oder zu 90% voll ist spielt im pvp nur dann eine rolle wenn der gegner schon angehitet ist

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Der Rote Tot braucht auch drei Salven um einen klein zu bekommen. Die Hawkmoon kann auch 2 hit Das letzte Wort braucht 4 Bodyshots um einen zu legen.

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Mit aggressiver Ballistik kann man mit dem Roten Tod in 2 Salven killen, vorausgesetzt alle 6 Kugeln treffen kritisch.

Hawkmoon kann nach wie vor mit 2 Kugeln killen, allerdings streuen HCs jetzt im allgemeinen deutlich mehr… so dass man öfter mal daneben schießt, obwohl man genau aimt… das nervt am meisten^^

Letzte Wort ist ein Schatten seiner selbst sad RIP

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Ich finde die RD ist mit aggressiver Ballistik von der Streuung her zu schwer zu handlen wenn man mal auf Entfernung spielen muss, auf mittlere Distanz gehts ja noch.
Bei der Hawkmoon muss man jetzt leider zu arg vorhalten weil die Kugel sonst einfach auf den Boden fällt. Der beste Aimspot für die Hawkmoon ist der Name des Spielers da trifft das ding meist kritisch.

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Ich finde das Schussmuster bei Aggressiver Ballistik sogar am besten^^

Bzw. merke ich da bei den anderen Optionen keine signifikante Verbesserung, so dass ich auf das 2-Burst-Kill-Potential verzichten würde smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.