Destiny: Doktrin des Sterbens – Warum sind die Hüter so heiß auf das Automatikgewehr?

Bei Destiny ist das legendäre Automatikgewehr Doktrin des Sterbens unter den Hütern sehr beliebt. Was kann die Waffe in PvE und PvP?

Destiny-TrialsofOsiris

Bei Destiny gehört die Doktrin des Sterbens, vor allem deren Adept-Version, zu den begehrtesten Waffen im Spiel. Wir stellen vor, wie Ihr an diese Waffe gelangt und was sie im PvE und PvP drauf hat.

Wie komme ich an die Doktrin des Sterbens?

Das legendäre Automatikgewehr kann nur über die Prüfungen von Osiris erlangt werden, das wöchentliche PvP-Event in Destiny.

  • Die „normale“ Doktrin des Todes kann als Prämie eines Osiris-Matches gewonnen werden.
  • Die Waffe wird gelegentlich als Preis für 7 Siege in den Prüfungen von Osiris angeboten – das nächste Mal soll es am 22. April soweit sein.
  • Auch nach der Erledigung von Osiris-Beutezügen (Gold-Tier) kann das Automatikgewehr erlangt werden.
  • Die Adept-Version bekommt man nur, wenn man „makellos“ schafft. In der Truhe auf dem Leuchtturm ist dieses spezielle Automatikgewehr mit etwas Glück zu finden.

Was macht die Doktrin des Sterbens in Destiny aus?

destiny-doktrin-stats

Die Doktrin des Sterbens ist ein legendäres Automatikgewehr mit Kinetikschaden. Besonders auffällig ist die hohe Feuerrate der Waffe. Dafür lassen die Schlagkraft, die Reichweite und die Stabilität der Wumme zu wünschen übrig. Im Folgenden die konkreten Stats:

Die Doktrin des Sterbens weist diverse Perks auf. Ein Perk ist dabei zufällig:

  • Persistenz: Diese Waffe wird präziser, je länger sie abgefeuert wird.
  • Ihr könnt zwischen Verstrebter Rahmen (erhöhte Stabilität, reduzierte Magazingröße), Vergrößertes Magazin und Kleinkalibergewehr (erhöhte Reichweite und Stabilität, langsameres Nachladen, reduzierte Magazingröße) wählen.
  • Weiterhin könnt Ihr mit drei verschiedenen Visieren die Optik, Handhabung, Rückstoßkontrolle und Reichweite der Waffe beeinflussen.

Der zufällige Perk wird aus folgenden vier Perks ausgewählt:

  • Messsucher: Durch Zielen mit dieser Waffe wird der Wirkbereich erhöht.
  • Versteckte Hand: Diese Waffe verbessert die Zielerfassung.
  • Balance-Ausgleich: Die Stabilität dieser Waffe ist enorm erhöht.
  • Rodeo: Reduziert die Heftigkeit des Rückstoßes dieser Waffe.

Die Adept-Version hat einen zusätzlichen Perk:

  • Letzter Ausweg: Die Handhabung dieser Waffe und das Nachladen sind schneller, wenn der Träger der letzte lebende Spieler seines Einsatztrupps ist.
Doktrin-des-Sterbens-Destiny

Grundsätzlich empfiehlt es sich, auf Perks zu setzen (und zu hoffen), die die Stabilität erhöhen, da dieses schnellfeuernde Automatikgewehr sonst nur schwer unter Kontrolle zu bringen ist.

Was kann die Waffe im PvE und PvP?

Laut Nexxoss Gaming macht die hohe Feuerrate der Doktrin des Sterbens die Waffe gerade für die Distanz unattraktiv. Sie sei eher für den Nahkampf geeignet.

Im PvE ist sie aufgrund der enormen Feuerrate gegen weit entfernte Ziele „mühsam“, da sie beim Schießen sehr stark verzieht. Auf kurze Distanz ist sie aber durchaus brauchbar, da sie die Gegner mit Kugeln vollpumpt. Nexxoss empfiehlt eine Kombination mit einem Scharfschützengewehr, da man so alle Distanzen abdeckt.

Osiris-Destiny

Auch wenn man mit den Perks, die einem zur Auswahl stehen, die Stabilität deutlich erhöhen kann, fällt es dennoch schwer, das schnellfeuernde Automatikgewehr zu kontrollieren und präzise Treffer zu landen.

Ein Blick auf den Trials Report von Destiny verrät, dass die Doktrin des Sterbens zu den Top-Waffen des PvP-Events gehört. Nexxoss empfiehlt den auswählbaren Perk Verstrebter Rahmen, um die Stabilität im PvP zu erhöhen. Auch wenn die Magazingröße darunter leidet, sollten 54 Schuss schon reichen, um den Feind zu eliminieren. Ansonsten muss sich die Waffe, was die Nachladegeschwindigkeit betrifft, keinesfalls verstecken.

Auch mit erhöhter Stabilität sollte man das Automatikgewehr im PvP überwiegend auf kurzer Distanz verwenden, da die Handhabung schwierig bleibt. Es gibt aber viele Hüter, die mit dieser Waffe hervorragend zurechtkommen. Gerade im 1vs1 trägt man mit dieser Waffe in der Hand meist den Sieg davon.

In diesem Video könnt Ihr das Review von Nexxoss Gaming zur Doktrin des Sterbens schauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Waffe? Kommt Ihr mit dieser hohen Feuerrate zurecht?


Welche Statistiken Ihr mit dem Trials Report einsehen könnt, erfahrt Ihr hier.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
96 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Doktrinator

Ich habe, leider finde ich es nicht mehr, einmal ein Video auf youtube gesehen, welches die diversen Stabi-Perks näher behandelt. Und bei einem perk, sei es perfekte Balance oder Rodeo, stellte sich heraus, das der dann nur beim feiern aus der Hüfte funktioniert und beim anvisieren gar keine verbesserte Wirkung hat. Weis da jemand Bescheid?

????‍♂️ | SpaceEse

War das Video vom Youtuber Slawa? Falls ja, dann beruft er sich dabei auf die Aussagen von Jon Weisnewski, der diverse Mechaniken in Destiny erklärt, untermalt wird das ganze noch mit ein bisschen Wand-shooting…

Alles in Allem ist das aber Quatsch, weil er die Aussagen schlicht falsch übersetzt…

Hier ein Link zu der Aussage:
https://www.reddit.com/r/De

Doktrinator

ja, genau,……Slawa wars 🙂 Danke für die Infos

Ich hab ne andere Meinung als im Artikel beschrieben:

1. Ist die Waffe überhaupt nicht schwer zu kontrollieren, sofern man den Roll mit Balance-Außgleich hat.
2. Ist Sie am besten auf Mitteldistanz, Nahdistanz wird von TLW und Pumpen dominiert.

Yo Soy Regg †

Naja wobei man mit etwas glück und Treffsicherheit auch etwas weiter treffen kann.
Habe am Wochenende auch jemand aus weiterer Entfernung gekillt (Er hatte volles leben, nur war er leider so langsam 🙂 )

Auf Scout-Distanz würd ich mit der Doktrin jetzt niemanden challengen, aber jemanden abstauben, der durch die Luft schwebt ist immer drin.

Yo Soy Regg †

Nene da hast du Recht 🙂
Da ist eher die Mida oder Letztes Wort gut, wobei ich am Wochenende eher von der Mida gekillt wurde, als vom letzten Wort.
Immer noch Schade das die Dorn so geschwächt wurde.

Naja TLW ist ja eher Nahdistanz…

Dorn ist im normalen Schmelztiegel so ziemlich die stärkste Waffe^^ Spiele fast nur noch Dorn… falls die so ins Jahr 2 kommen würde, dann wäre Osiris ein Dorn-Fest… also da kann ich dir raten, spiel die Waffe Mal wieder!

Yo Soy Regg †

Dorn ist zum Glück noch im Tresor, werde ich heute Abend mal wieder testen 🙂

Gooseman233

Der Killer

Gooseman233

Seh ich auch so

Nick_20497

Dorn ist die Meta!!

????‍♂️ | SpaceEse

I’am thorny, let’s have vex!

paul neumann

yes. Very funny ha ha ha :))

ne0r

Auch wenn Impulsgewehre stark generft wurden, so bleib ich für das Eisenbanner doch bei der Eisensäge! Eventuell noch ein Scout von Suros und dazu Plan-C, oder Verschwörungstheorie-D 🙂 Freu mich aufs Eisenbanner, habe nur diese Woche nicht ganz so viel Zeit und bin schon gespannt wie weit ich komme 🙂

Yo Soy Regg †

Hab sie seit Freitag und mit den Stabilitäts perks.
So hat meine nun fast volle Stabilität und zieht bei Osiris richtig ab, solange man keine Sniper als Gegner hat, die dich durch ne Wand abknallen oder mittem im Lauf. 🙂
Konnte so z.B ein ganz frisch gezogenen Klingentänzer mit einem Magazin auschalten. 🙂
Mal sehen wie sie beim Eisenbanner heute abgeht.

Als kurze Info: Bei Osiris-Waffen ändert sich immer nur 1 Perk, der Rest ist immer gleich… also Perisistenz + verstrebter Rahmen haste immer drauf…

Der God-Roll ist dann quasi, wenn du als Random-Perk noch Balance-Außgleich bekommst, damit haste max. Staby + Recoil-Reduction, die Waffe zieht quasi nur etwas nach oben.

Yo Soy Regg †

Wusste ich nicht 🙂
Also ich habe folgende Perks (Keine Ahnung ob es jetzt God Roll ist)
Counter Balance,Braced Frame, Smallbore,extended mag,persistance und halt die 3 Visiere. 🙂
Stabilität habe ich 81 und rate of fire 100.
p.S Reload auf 85

jop, Counter Balance (Balance-Außgleich) ist das, was du brauchst!

Yo Soy Regg †

Dann habe ich wohl ein God Roll 😉
Naja mal sehen wie Eisenbanner ist, hab mit Doktrin nur Osiris gezockt am WE.

A Guest

Klingentänzer konnte man schon immer leicht mit einem automatikgewehr töten, das hat sogar schon vor fast 1 jahr meine necro geschafft 😉

https://m.youtube.com/watch

Yo Soy Regg †

Achso wusste ich nicht. 🙂 War aber geil, das er sein Tänzer direkt vor mir zündet und dann auch direkt wieder vor mir stirbt, ist gestern auch wieder passiert.
Hatte gestern beim Banner sogar ein Hammer Titan mit der Doktrin ausgeschaltet (Hatte auch direkt vor mir gezündet), nur der Warlock mit seinem Sturmtrancer ist noch ein riesen Problem, da ich bei dem immer noch sterbe.

A Guest

Die sturmbeschwörer-super ist auch leicht op finde ich.

Ist schon lustig, wie viele leite vor einem ihre super anschmeißen und man sie dann kurz nach vollendeter animation schon down hat, sodass ihre super-energie weg ist 😀

Zur zeit vom video oben war das arcblade noch die op super schlechthin, jetzt sind die verhältnisse ja etwas anders.

7 schaden im kopf mit der necro war schon bisschen wenig – aber sie schießt ja schnell genug 😉

Nick_20497

Stärkste Waffe zurzeit. Man brauch ja nicht mal skill.. Man zielt und sprayt mit der Waffe. Da ist es schwerer einen Dorn zu benutzen.

????‍♂️ | SpaceEse

Doctrine of Spacking 😀

EiskalterHund

Jemand Bock mich zum Leuchtturm zu bringen? Elo ca 1050 KD ca 0,45 ps4 eiskalterhund

Jan P.

Sich nur auf die Review von nexxoss beziehen halte ich für sehr schlecht. Er spielt nur die mit messsucher, mit Balance Ausgleich wird das eine andere Waffe. Aber wenn nexxoss sie nicht mag ist sie bestimmt schlecht, schon klar. Da hätte nexxoss erstmal alle perks testen sollen bevor er so ein Fazit fällt. Normalerweise sind seine Reviews immer sehr gut, doch hier finde ich hat er nur halbe Arbeit geleistet.

Jan

Sehe ich ähnlich! Grundsätzlich bin ich ein Nexxoss Freund! Aber schaue immer zwei, drei verschiedene Youtuber an, wenn ich ein Review möchte.
Die Perks entscheiden bei der Doktrin ob sie ein “Monster” ist oder einfach nur sehr solide!

Ach ja, Sollte Bungie im PVP Aprilupdate Automatikgewehre verbessern, möchte ich nicht wissen, was das für ein Geschrei geben würde.
Ha das wär ein Fest

Victus

Hab die zwar auch aber für den Nahkampf nehm ich dann doch lieber TLW. 🙂

Die Leute die hier schreien “Noobwaffe” haben wohl selber keinen Skill und keine Ahnung, wie man jemand mit Doktrin von den Socken holt und müssen daher hier ihren Frust abbauen…

Jede Waffe hat ihre Vor- und Nachteile und es hängt vom Spieler allein ab, wie man mit ihr umgeht…

Hubert_Streutz

“Destiny: Doktrin des Sterbens – Warum sind die Hüter so heiß auf das Automatikgewehr?”

Ja, warum sind die Leute denn nun so heiß drauf? Ich konnte keine Antwort in dem Artikel finden. Weil Sie zu viele negative eigenschaften hat oder weil Nexxos die Waffe
empfiehlt? o.O

An meine Eyasluna kommt kein Doktrin ran, 2 Schuss mit Roulett, 3 ohne, mit voller stabi. Kommt selten vor das mich einer damit holt und im 1gegen1 schon garnicht. Ich verstehe nicht warum Leute damit Spielen und ich dachte hier gibt es eine Antwort weil es in der Überschrift steht.

KingK

Ich hab auch noch eine sehr gute Eyasluna im Tresor. HCs spielen sich wieder ganz nett und vllt. werden sie ja mit dem Patch noch weiter gestärkt^^
Wobei sie nicht wieder die Reichweite von Scoutgewehren bekommen sollten…

Destiny Man

3 Schuss bekommst du mit der Eyasluna gar nicht raus wenn du mal im Kugelhagel der Doktrin bist. Das Problem ist, dass man wegen der vielen Treffer selbst keinen gezielten Schuss mehr setzen kann. Im 1gegen1 ist es wahrscheinlich (zusammen mit ner guten Arminius-D) die beste Waffe in der kurzen Mitteldistanz.

KingK

Da hat er recht. Die Doktrin versaut dem Gegenüber ganz schön den aim, wenn die Schüsse sitzen…

Hubert_Streutz

Desswegen spiel ich ja mit Deckung, läuft man ohne Deckung rum ist man ein leichtes Opfer, das ist aber bei jeder Waffe so.

GlowingBullet

Hast Du die Ey “Ass” Luna 🙂 mit erhöhter Stabi und reduziertem Magazin ? Die habe ich ,aber hab Sie noch nicht getestet !

RagingSasuke

Die Doktrin ist einfach die krankeste Waffe im pvp meiner Meinung nach, du erliegst nur Leuten manchmal die es mit dem letzten Wort gut drauf haben. Ansonsten mit Balance Ausgleich hau ich auf nahe in mittlere Distanz alles zu brei.
Deswegen sind die Hüter heiß drauf.
Ich hoffe jedenfalls im Balance Patch das die Doktrin und diese abgef**** Mida mal einen Nerv kriegen. Ich hab schon leicht psychische Schäden von dem klacken der mida, echt nervig das jeder nurnoch damit spielt. Für die Distanz Tauglichkeit + 4hit kill + hohe feuerrate und dann noch die agi- perks sollte doch irgendwie klar sein das das Teil wirklich krank ist. Mich nervt im pvp keine andere Waffe so sehr wie die mida multikacka <.<

Deezmaan

Griff von Malok, Eisensäge(mit guten perks), PDX-45(mit guten perks) haben meiner meinung nach gute Chancen gegen die Doktrin. Generell die Impulsgehre sind immernoch aufn guten Stand.

????‍♂️ | SpaceEse

Zeitmesser spiel ich momentan hin und wieder 🙂

Rotpunkt OAS + Kopfsucher + Überraschungskugel + perfekte Balance + fast volle Staby… Feuerrate/Schlagkraft, wie bei der Malok, und das Teil hat definitiv mehr Style 😀

KingK

Mida ist doch nicht zu stark. Du musst 4 Kopftreffer landen um zu killen. Körpertreffer bedarf es glaube ich sogar 7. Die Waffe ist total ausgeglichen… Außerdem verzieht man durch die mittelprächtige Stabi manchmal zu sehr nach oben, bzw. verreißt gerne mal bei Feindbeschuss.

dh

Die beiden Waffen plus gut gerollte Maloks stechen halt aus der Masse der Primaries hervor, weil ein Großteil durch Nerfs etc. stark geschwächt wurde. Das ist wie in Y1 mit den exo. Handcanons.
Nur sind diese Waffen nicht OP wie die Dorn oder die Verbuggte TLW sondern einfach nur perfekt balanced. Gerade de MIDA, sie ist immer noch die selbe wie in Y1, da hat auch keiner einen Nerf gefordert. Der derzeitige Fokus liegt daran, dass andere Waffen nicht mehr so gut sind, beispielsweiße hätte man die Impulsgewehre nie so stark im Schaden Nerfen oder den HCs so viel Reichweite und Präzision nehmen dürfen…Oder manche Waffen vollkommen zerstören, wie die gute alte Hawk die man sogar mehrfach nerfte.

Fly

Wobei ich die Hawk im normalen PvP immer noch gern spiele – ich alter Pechvogel hab sie allerdings auch erst zu TTK Release als Geschenk von Rahool gekriegt…

dh

Ich durfte meine noch eine Woche vor TTK genießen. Und seit TTK hab ich sie fast 20 Mal bekommen. Tja, das Spiel verarscht mich. xD

Fly

Nicht nur dich, nachdem Rahool sie mir geschenkt hat, rate was ich darauf natüüüürlich aus Engrammen und Dämmerung bekommen hatte.. richtiiig… xD

Hase27

Doktrin ist fuer spieler ohne aim und skill gemacht….

RagingSasuke

Wie trifft man denn ohne aim? Wenn ich kein aim habe treffe ich mit keiner Waffe 🙂

Deezmaan

Dafür ist doch das Aim assist da 😛

dh

Manche schon. Wurde mal von einem Noscope mit ner Sniper im Rutschen durch nen Bodyhit gekillt. xD
Das war so seltsam, da konnt ich mich noch nicht mal drüber ärgern.

Luphie

Wetten du spielst mit ner Pumpe und MIDA und sagst Leute mit Doktrin haben keinen Skill ????????

dh

Suchst du Streit Junge? Was gegen Pumpe mit MIDA? xD
Wobei ich spiel mich momentan auf meine Malok ein, die spielt sich bis auf den Reichweitennachteil durch meine Perks auch sehr gut.

Freigeschaltet

Wer etwas gegen Spieler hat die mit Mida und Pumpe spielen müsste sich auch beschweren wenn Leute mit TLW und Sniper spielen. Denn beide Seiten nutzen Waffen für größere Distanzen und für die Nahkämpfe, nur in unterschiedlichen Slots. 😉

Deezmaan

Ich geh nicht davon aus das der Hype noch lange bleiben wird. Ich denke Bungie wird mit der nächsten Waffenbalance Patch wieder andere Waffenrassen Pushen womit dann Automatikgewehre wieder in den Hintergrund rutschen. Ist irgendwie dumm aber leider denkt Bungie das das besser ist, weil sie ja wollen das das nicht eintönig wird. Aber dazu müssten sie einfach jede Waffe so hinkriegen das es keine bevorzugte gibt und dann würden auch viele mit verschiedenen Waffen spielen.
greetz

Dirk Wünnenberg

Ich hab sie letzte Woche aus dem Goldpaket gezogen. Mit meinem zweiten Char dann noch die innere Lampe. Hat echt Spaß gemacht!

Freigeschaltet

Ich hab sie gestern aus meinem Goldpaket gezogen, macht Spaß das Teil. Ich werde dann die Woche mit meinem Titan mal gucken welche ihm besser liegt, mit dem Roten Gespenst, Doktrin, Animus-D und Hakons Beil hab ich ja eine recht gute Auswahl.

A Guest

Das gewehr war schon immer gut, auch generell diese klasse.

Hab am ersten tag von y2 ToO eine doktrin mit rodeo aus der kiste geholt und seither benutzt, um meine necrochasm zu ersetzen.

Generell sind high rpm automatikgewehre gut, wenn man gern die gegner umrennt.
Als warlock z.b. anschießen > blink > melee finish

Hab leider kein video zu den bomben direkt, höchstens den 2min verschnitt hier:
https://m.youtube.com/watch
In einem normal laufenden 6v6 kann man locker 7x bomben, wenn man sich bisschen bemüht, die melee kills zu bekommen.

Mit den richtigen perks bekommt man tonnenweise superenergie und novabomben ohne ende, das ging schon in y1 mit der necrochasm gut ab (explosionen ftw) und die doktrin ist halt nochmal noob-freundlicher da die stabilität mit dem zusätzlichen stabilitätsperk noch einiges besser ist.

Die TTK der doktrin ist bei körpertreffern fast gleich der TTK bei headshots (oder sie war es mal), daher kann man einfach stürmen / aus dem sprung schießen oder aber bladedancer töten, weil man nicht mal in den kopf schießen muss, wenn man den erstschlag hat.

MfG.

Deezmaan

Da haste wohl was verwechselt, nicht die wafffe ist OP sondern der Warlock.
Und das wisst ihr auch 😉 Nicht wundern wenn irgendwann nen Nerf kommt.

A Guest

(Achtung, wurde etwas länger 😉

Leereläufer wurde bereits generft.
Ich habe mit jeder klasse alles gespielt und alle haben ihre vor- und nachteile.

Wenn man seinen leereläufer aber aggressiv und mit den richtigen rüstungs- ind skillsetups (+ exo waffen) spielt, macht er schon viel spaß.

Melees geben lebensregeneration, mehr super energie, eine halbe granate, noch mehr super …
In y1 habe ich durch einen meleekill mehr als 1/3 meiner super und eine granate bekommen, jetzt nicht mehr.
Rüstungsperks von exos wurden z.b. auch aus dem pool entfernt.

Wenn man gegen ein team von ‘noobs’ spielt, die das aktuelle sniper meta spielen, macht es besonders viel spaß – durch das hardscopen der gegner kommt man spielend in den nahkampf und dann gibts kurz darauf eine novabombe.

Jäger kann seine messer jonglieren (hc bodyshot + messer-headshot), das ging aber vor TTK auch schonmal besser wegen dem lag.
Es gab nichts besseres als die messer, hab meinen ersten unbroken damals damit gemacht.

Titan hat seinen schulterangriff, der ja auch sehr spaßig ist, v.a. wenn man noch einen oder zwei freunde mitbringt, die auch damit spielen.
Für ToO einfach aufteilen, die camper mit einer blendgranate verwirren, reinrennen und …

Btw. wurden, so meine ich, mit TTK auch die axionblitz-granaten mit einer hitbox versehen, die ‘sucher’ kann man nun z.b. mit brandsatz-granaten aus der luft werfen, das gong vor TTK glaube ich nicht.
Generell wurden die sucher recht langsam -.-

Jede klasse ist gut.
Und auch jede waffe, die necro z.b. war auch nie schlecht.
Kommt auf den stil an.

Ich renne z.b. meistens in die feindgruppe, also brauche ich geschwindigkeit, einen guten nahkampf und eine waffe, die fehlschüsse verzeiht (hohe rpm).
Auf die stelle kann sich jede klasse bewerben.
Waffenmäßig siegen schnelle automatikgewehre und TLW (aber so tief will amn ja nicht sinken 😉

Wenn du den feind kennst, aber nicht dich selbst, wirst du die hälfte deiner schlachten verlieren.
wenn du dich selbst kennst, aber nicht den feind, wirst du die hälfte deiner schlachten verlieren.
Wenn du dich selbst und den feind kennst, steht deinem sieg nichts im weg.
– Sun Tzu

Deezmaan

Aber kein wort zum Sonnensänger ? ? 😀 …also sei ehrlich bitte jetz.

A Guest

Sonnensänger sind schwächer als mein leereläufer, den ich als main gespielt habe.

Ich habe über 1.500 stunden /played, das meiste als warlock, und in diesem jahr (2016) noch so gut wie kein destiny gespielt, kenne mich etwas aus.

Die feuerblitz-granate kann man einfach durch LoS negieren, da reicht schon ein kleiner stein.
Siehe video ab ca. 55s, da kommen 2 self-rezzes mit granaten.
https://m.youtube.com/watch

Als leereläufer habe ich praktisch nonstop granaten.
Sobald eine trifft, ist die andere nach ein paar sekunden bereit.
Sonnensänger schaffen das nicht.

Axionblitz-granaten holen gegner aus deckungen, feuerblitze nicht so gut.

Klar, wenn man so tief sinkt und mit TLW spielt, sind die granaten des sonnensängers nervig, aber alleine TLW würde auch schon reichen.

Selbst als ich noch ein noob war und eine challenge gespielt habe, konnte ich schon 7 novabomben in einem spiel komtrolle raushauen ^^
https://m.youtube.com/watch
Als sonnensänger muss man da schon viele granatenkills schaffen.

Sonnensänger spiele ich nur, wenn ich mit radiant skin ein tank sein will, leereläufer ist einfach besser.

Wie viele melee-kills ich mache, wenn ich nach blink von oben auf einen herunterspringe … Keine feuerblitz-granate wiegt das auf.
(Ich spiele nicht mit shotguns, auch kein blink-shotgun etc.)

Naja, jedem das seine.
Wer defensiv spielt, ist mit dem sonnensänger gut dran, am besten noch TLW und 1k AA anlegen.

Aber dann kann man auch gleich sturmbeschwörer spielen

dh

Stimme ich voll zu, bis auf das mpr der Axiomgranate. Die jagt mich über die halbe Map. xD

Sebastian Sumnitsch

Jede Waffe ist nur so gut wie die Hand die sie führt.

Grant Slam

Arminius D, ist auch zu empfehlen. Meine hat die gleiche stabi wie die Doktrin, ich hab so ein Spaß damit und das Mida liegt im Schrank. Im nah Kampf ist die Arminius Umschlagbar, ist schon sehr leicht zu killen. Warten wir mal den nächsten Patch ab, im letzten Stream wurde nur ein Hüter mit HC gezeigt. Vielleicht kommen die HC wieder und die Erbsen Party hat ein Ende. Bis dahin Good loot und frohes Osterfest

Hase27

was soll hc sein

Gerd Schuhmann

Handfeuerwaffen.

KingK

Ich schieße mich derweil wieder mit dem Dorn im rumble ein. HCs dürfen gern wieder zurück kommen ^^

Don_Capone1987

Also ich spiele sie auch nur im PvP. Kann die Aussage das sie dafür gemacht wurde nur unterstützten. Bin immer sehr verwundert wenn mir diese Waffe im Raid begegnet.

Mal ne Frage. Was genau macht Messucher mit meiner Waffe. Ich finde das die Beschreibung ein wenig irreführend ist ^^

alexHHde

Ich schätze dadurch wird die Streuung verringert

dh

Nope. Das ist Persistenz. Messsucher vergrößert den Wirkungsbereich sodass der Dmg Droppoff später einsetzt.

hoffinho

Messsucher ist ein wenig doof übersetzt. Auf englisch heißt der perk rangefinder. Er erhöht die Reichweite deiner Waffe wenn du zielst.

Sebastian Sumnitsch

@Gerhard starkiller Die Waffe is auf keinenfalls nooobige würd sogar sagen die brauch mehr Skill als andere Waffen da man den Rückstoß erstmal ausgleichen muss
Vermute mal das du damit nicht wirklich umgehen kannst dafür aber öfters davon gekillt wirst

Deezmaan

Jeder der nicht zum ersten mal Egoshooter spielt hat absolut keine probleme den Rückstoß auszugleichen. Deswegen ist das für erfahrene Egoshooter Spieler, zu dem ich dich auch mal dazu zähle, aufjedenfall eine Noobwaffe sry 😀

Sebastian Sumnitsch

Aber was is dann keine noob Waffe (und ich will jetzt nichts von Waffen höhren mit denen keiner spielt)

Deezmaan

Also auf die schnelle würde ich sagen Handfeuerwaffen. Ich glaube damit haben die meisten leute probleme. Und “meisten” bedeutet jetzt nicht viele oder alle sondern wenn dann eine Rasse nicht gemocht wird sind es die Handfeuerwaffen.
Und Warum die Doktrin sich von den anderen absetzt im sinne Noobwaffe ist einfach weil sie keinen Richtigen Weaponsway hat. Sie zieht einfach nach oben. Und andere waffen egal welche waffe die haben einen Sway bedeutet die bewegen sich unkontrollierbar. Also mal nach rechts oder links. Und die Doktrin nicht. Desswegen.

Don_Capone1987

Aber wenn ich mich recht entsinne machen Dorn und Falkenmond auch immer die selbe Rückstoßbewegung. Mit Dorn brauch ich immer erstmal ein paar Runden zum gewöhnen aber dann hat man auch wieder den Punkt gefunden.

Ich würde die Doktrin nicht als noobig bezeichnen sondern eher als Anfänger/ Einsteigerwaffe da sie wirklich kaum Eingewöhnung braucht. Sehe das ja bei mir. Wenn ich am Wochenende PvP spiele erreiche ich mit ihr am schnellsten Ergebnisse.

Deezmaan

Nagut sagen wir dann halt Anfänger/Einsteigerwaffe… Ist ja beides nun fast das selbe 😛

Hase27

Doktrin = spray and pray rechten stick 1mm nach unten und das wars mit dem rueckstoss des die groesste noob waffe da braucht man kein aim und destiny hat allgemein nix mit skill zutun

RagingSasuke

Bla bla noob Waffe, wenn ich so ein Schrott immer höre. Pumpen und sniper sind noobwaffen weil one gut – wtf? Warum wird jeder immer direkt knatschig wenn man von der Waffe zerfetzt wird? Kann das echt nicht so ganz nachvollziehen, ich rege mich auch des Öfteren über mida oder Sonst was auf aber direkt immer “alle sind noobs die damit spielen” – du musst trotzdem was drauf haben um damit ne dicke kill Serie zu starten mein Freund 🙂

xXCysisCGXx

Hast sowas von recht leute die sich über die waffe beschweren pushen doktrin spieler locker immer mit ihrer pumpe, die zum glück nicht op ist und wundern sich dann dass sie von der doktrin zerfetzt werden

Deezmaan

Ich werd nicht von der Doktrin geholt und finde sie trotzdem “anfängermäßig/noobig”. Ich denke uns gehts nicht um die Kills die man mit den waffen macht, sondern wie einfach einfach es ist mit der Waffe den Recall zu dämpfen. Damit kann nun wirklich jeder spielen und DESWEGEN tut es auch jeder, weil sie denken das sie ein vorteil dadurch haben. Wie auch immer. Nicht der Rede Wert:)

Nick_20497

Aaaaaalles klar.

Du spielst Cod oder?

Starkiller AH

Die doktrin ist einfach eine der noobigsten Waffen in Destiny die es gibt sie is sogar schlimmer als Dorn in y1. Diese Waffe braucht keinen skill der gegner sprayt schon bevor er umme ecke is und du hast keine chance und das die nur fürn nahkampf is is einfach lächerlich die werte stimmen sowas von nich überein. Wer die Waffe spielt hat von mir keinen Respekt zu erwarten.

Don_Capone1987

Wenn man kein Skill mit der Waffe braucht müsste ich ja weniger als gar kein Skill haben. So oft wie ich gegen die Arnimus den kürzeren ziehe.

Bei Destiny macht es viel aus wer zu erst schießt. Der gewinnt dann auch meist (meine Erfahrung).

Deezmaan

Stimmt. Außer du bist gut im ausweichen oder sagen wir, gut darin seinen schüssen zu entkommen.

xXCysisCGXx

Was spielst du dann für waffen,? und wenn du jetzt mit shotgun, sniper oder tlw kommst lad ich dich gleich mal zu rumble ein, ps 4 gamertag =disqus name. Ps ich kann dann auch zhalo oder suros spielen du darfst entscheiden

Starkiller AH

Xbox und ja ich spiele last word und das seit ich sie in y1 bekommen habe

Yo Soy Regg †

Last word noob!!!!! Von mir bekommst du auch kein Respekt, du noob.

Starkiller AH

???????? du bist son richtiger doktrin fanboy noob wie er im buche steht. Last Word is eine der waffen die am meisten Skill benötigt. Nur weil du zu schlecht bist für diese Waffe und wohl dauernd davon im 1vs1 geholt wirst musst du weil du so armselig bist die doktrin spielen was einfach nur spray is und für die größten noobs gemacht wurde selbst für dorn brauchte man mehr Skill.

Luphie

Und du spielst dann mit ner Pumpe oder?

Jan

Also ich hab “nur” die “normale Version” aus einem Goldstufebeutezug erhalten.
Mein Tipp ist, sie auch in 3vs3 PVP Modi einzusetzen, dann ist sie auch das Monster von dem alle reden.

Warum das so ist:
theoretisch hat die DdS mit 1,6 sek eine enorm kurze “Time to Kill” und wäre somit auf Niveau des letzten Wortes.
Praktisch müssten dazu alle abgefeuerten Schüsse Kopftreffer sein.
Das ist in der Regel nicht soo einfach zu landen, zumal verzieht sie zu Beginn recht, der Persistsance Perk macht sie aber rasch stabiler.
Somit sollte man befor man sie wieder in die Ecke schmeisst, zwei Sachen üben,
1. das Gegensteuern des initialen Verziehens,
2. den idealen Range herausfinden, der ist nämlich nicht die Kurzdistanz, wie angenommen, sondern eine ungefähre Mitteldistanz (ca Hälfte vom Scoutgewehr),

Warum 3vs3? Ich denke die Waffe ist für Osiris gemacht worden, weil sie im 1vs1 sehr stark ist, aber nicht die Kapazität besitzt, einen Nachfolgekill zu landen, wenn der nächste Gegner bei voller Gesundheit ist.

Alles mein persönlicher Eindruck nach ca 100 Osiris und nochmal 100+ normalen PVP Runden.
Kein sein, das andere das total anders sehen, zumal ich sie mit dem nicht soo tollen Perk”versteckte Hand” hab

KingK

Hab auch nur die Variante und mit dem 3v3 hast du schon recht. Komme zwar gut mit der Wumme zurecht, aber verliere damit auch zuweilen mal nen Duell. Auf kleinen maps nehme ich sie aber wirklich ganz gerne, da ich mit dem TLW nur tagesabhängig gut zurecht komme…

BigFlash88

Also ich hab jetzt nur die Überschrift gelesen und muss sagen ich verstehe echt nicht wiso so viele leute mit der Doktrin spielen ich bin überhaupt kein fan von den erbsengewehren

hoffinho

Nach einem match als dropp? Ich habe insgesamt knapp eine Woche in too verbracht und noch nicht eine waffe nach dem match als loot/dropp gesehen. Hatte ich da einfach nur Pech?

The hocitR

Jo hast du! Habe schon 3 darvon.

hoffinho

Habe auch mehrere:) adept und normale. Aber immer nur aus der Kiste vom merkur oder bei 7siegen.

Metzelmaster

Gemeint ist bei 7 siegen und dann auch nur wenn sie in der woche als drop vorgesehen ist

hoffinho

Das wurde aber nochmal Extra aufgeführt und das weiß ich auch. Deswegen ja meine Frage…

Metzelmaster

Ja hast recht hab ich übersehen. Nach dem match droppen sonst nie Waffen, da hatt sich der Autor vertan.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

96
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x