Destiny: Die 12 besten legendären Primär-Waffen fürs PvP

destiny-arminius-d
Arminius-D – Automatikgewehr

destiny-arminius-d-stats

Wie die Klaue des Seelenräubers zählt auch Arminius-D zum Archetyp mit der geringsten Schlagkraft. Die hervorragende TTK von 0,87s beziehungsweise 1,07s allein mit Body-Shots ist identisch. Der Aim-Assist (80) ist top, ebenso die Magazingröße und die Nachladegeschwindigkeit. Reichweite und Stabilität sind gering:

Die Arminius-D erhaltet Ihr über den Waffenmeister. Achtet bei den Perks auf Balance-Ausgleich und Verstrebter Rahmen. Mit Kontrolle der Massen und Hot Swap werdet Ihr ebenfalls glücklich.

Welche legendären Primärwaffen nutzt Ihr im PvP?


In diesem Artikel erfahrt Ihr, welche „Eiserner Lord“-Artefakte hervorragend im PvP sind.

Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

89
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Deniz Kara
Deniz Kara
3 Jahre zuvor

Ich spiele mit dis 43 und habe öfters eins gegen eins gegen ein schlauen Drachen oder Malok gewonnen. Es kommt nicht nur auch auf die stats der Waffen an sondern auch auf den spieler. Wenn man beim schießen einfach stehen bleibt kannst du von jede Waffe erledigt werden!

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Bei den Scouts finde ich eine Wumme irgendwie falsch platziert. Chaos Dogma hat zwar echt einen guten Bums, aber die Stabi ist so mies, das Ding geht meiner Meinung nach gar nicht. Damit einen flinken Hüter mehrmals hintereinander zu treffen ist echt ne Herausforderung. wink
Da muss man nach jedem Schuss sehr stark nachsteuern. Im PvP finde ich das eher hinderlich. Da finde ich eine DIS43 mit Vollautomatik und 100% Stabi besser. Die haut auch ordentlich rein.
Bei den Impulsgewehren geht die Aufstellung klar. Sind auch die drei, die ich öfter nutze. Wobei die PDX45 mein Favorit ist.
Automatiks finde ich alle irgendwie schwach bei der Balance aktuell.
Handfeuerwaffen ist der Palindrom Typ echt gut zu spielen. Da gibts schon paar biestige Rolls. wink

David
David
3 Jahre zuvor

Also ich würde keine davon verwenden.
Bin mit meinem kryptischen drachen sehr zufrieden.
Zielfernrohr
Dreifach
Explosivgschosse
Feuerball
Macht jeden fertig.

Sharaf Balboa
Sharaf Balboa
3 Jahre zuvor

Was haltet ihr eigentlich von der Uffern HC4?
Komm mit der richtig gut zurecht, sehe aber sonst kaum jemanden der das Ding benutzt, obwohl nicht schwer zu beschaffen mit guten Roll?

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
3 Jahre zuvor

Wenn du mit der gut zurecht kommst, behalte sie. Ich hab sie vor Ewigkeiten mal als god roll abgeholt und mich von der hohen Stabi beirren lassen. Ich kam mit der knarre absolut nicht klar. Das lag primär daran das die sich wie ne Erbsenpistole anfühlt grin
Ich komm aber generell nicht mit den neu designten HC´s klar, egal wie toll die perks ausschauen. Für mich muss sich ne HC wie ne fette wumme anfühlen ala Hawkmoon…dann treff ich auch grin

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
3 Jahre zuvor

Ikarus bei den Handfeuerwaffen?? Das ist der Perk sobald der irgendwie auf einer Waffe drauf ist zerleg ich die sofort grin Na ja, bin nicht so der rumhopser während eines gefechts, weil während ich in der Luft bin freuen sich die anderen noch im Spiel auf ein kleines Tontaubenziel….dann hört man nämlich nur noch Tac TacTac Target down….irgend jemand der dich aus hundert Metern Entfernung mit seiner Mida aus der Luft holt….^^

Ninja Above
Ninja Above
3 Jahre zuvor

Ja ikarus könnte nur eventuell nützlich sein wenn man den schwebe perk von der titanen rüstung oder aus sonnensänger baum hat. Aber wer würde exo/perk platz mit sowas verschwenden.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
3 Jahre zuvor

Jupp, seh ich ähnlich, desweiteren bedarf es einen speziellen Spielstil. und diejenigen legen sich für ihren speziellen Spielstil noch einen elite Kontroller zu mit denen sie gleichzeitig aimen und springen können. Ich finde diesen Perk als Empfehlung viel zu Speziell ! Bei Fusis könnte er interessant sein, weil man damit tatsächlich etwas weiter rutschen kann.

Ninja Above
Ninja Above
3 Jahre zuvor

Da brauchste aber keinen elite controller, musst einfach ingame die tastenbelegung auf „jumper“ oder so ähnlich legen, dann kannst du mit l1 springen und den nahkampf mit r3 machen. Somit hast du beim springen den daumen für die kamera frei.

Rets
Rets
3 Jahre zuvor

Ich würde weder Ikarus noch den Schwebeperk nicht unterschätzen. Das spielen viele nicht und es ist auch nicht auf jeder Map sinnvoll, aber ich habe auf Rostlande mal bei LAB (Stream) zugeschaut, da hat er mit dem Himmlisch Kriegerisch Helm absolut ALLES (d.h. Jede Mauer, egal wie hoch) zum Headglitch gemacht. Damit gab es im Sniperduell immer 5-6 mögliche Positionen, an denen er herausgucken konnte – total unvorhersehbar. Ich denke, dass auf dieser Map, dieser Helm für Könner eines der besten Exotics ist.

Ikarus ist deshalb gut, weil es dir zusätzliche Genauigkeit dann gibt, wenn du sie am meisten brauchst – Im Sprung. Natürlich nutzt man dafür nicht den Doppelsprung, der ist auf den bekannten Zielrouten zu gefährlich, aber mit Ikarus kannst du auch über irgendwas kleines drüber hüpfen und immer noch Kopftreffer landen.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Ikarus is grad auf HCs ein richtig guter perk, wenn du jemandem nachsetzen willst der grad noch in deckung kommt is es schon gut wenn man in der luft zusätzliche Präzision hat, kommt aber halt, wie du schon sagst, auf den eigenen spielstill an

Kapkan
Kapkan
3 Jahre zuvor

Colovances Pflicht fehlt doch sicher nur, weil man die nicht mehr bekommen kann, oder? ODER?? ;P

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
3 Jahre zuvor

Absoluter Sniperschreck grin Gerade auf der Map Schwarzer Garten wenn du noch 3rd eye hast grin

Pascal Bruse
Pascal Bruse
3 Jahre zuvor

„Colovances Pflicht“ hab ich noch 2 Stück im Tresor herumliegen. Eine mit Zen-Moment, Kleinkaliber und Gesetzloser und eine genau so nur mit Versteckter Hand statt Gesetzloser.

Bin aber ein größerer Freund von meiner „Hand des Urteils“ mit Handangelegter Schaft, Großkaliber und 3tes Auge. Hat auch bessere Stabilität und Aim-Assist.

Sind beide vom gleichen Archetyp wie Chaos Dogma daher sollte die Time-to-Kill usw. eigentlich gleich sein.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
3 Jahre zuvor

Also der ungebeugte Baum mit den richtigen Perks ist ein absoluter Laser! Ich hab die Knarre mit Verstrebter Rahmen, Angehängtes Magazin und Balanve Ausgleich. Könnte zwar statt Rahmen Perfekte Balance reinmachen um nochmehr im Mag zu haben. Aber ich muss ehrlich zugeben. 57 im Mag bei einer ordentlichen Stabi und Reichweite macht richtig Spass

Predator1981
Predator1981
3 Jahre zuvor

Ich persönlich würde bei den Scout https://uploads.disquscdn.c… Gewehren noch dieses Exemplar mit aufnehmen.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Anscheinend habe ich Destiny schon zu lange nicht mehr gespielt.
Wo ist die Luna?
Das Automatikgewehr der Vorhut oder des TO sind ebenfalls besser als die Zarinea-D
Kleingeld mit BA und Kontrolle der Massen ist auch ne miese Sau.
Himmel und Hölle Pilger fehlt meiner Meinung nach ebenfalls.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

(Eyas)Luna.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Na welche sonst? Bestimmt nicht die Trulla aus Spanien mit den riesigen Zähnen

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Einfach ignorieren, ich habe was anderes gelesen. grin

Freigeschaltet
Freigeschaltet
3 Jahre zuvor

Da gibt es noch einige andere Waffen die man nennen könnte, zB den ungebeugten Baum, die Doktrin ist immer noch gut, Nirwens Gnade müsste sich hinter den Himmel und Hölle Pilger nicht verstecken.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ja klar Nirwen und die Doktrin kann man aber jetzt nicht mehr bekommen, deshlab wurden sie bestimmt nicht erwähnt. Bei den Midimpacts ist Haakons Beil immer noch mein Liebling.

JohnieKing
JohnieKing
3 Jahre zuvor

Goldstufe in Trials…

Freigeschaltet
Freigeschaltet
3 Jahre zuvor

Stimmt, die kann man ja nicht mehr bekommen, das hatte ich total vergessen!

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Bei der luna geb ich dir recht, aber kleingeld und pilger, damit reißt man grad garnichts im pvp, ttk viel zu hoch, den pilger sieht man ab und an mal, wird aber mit ner pdx oder nem drachen outguned, kleingeld sieht man garnicht weil die von fast allem outguned wird

JohnieKing
JohnieKing
3 Jahre zuvor

„Der Hüter Mercules904 ist für seine präzisen Waffen-Reviews bekannt. „
Und das von einem Hüter der kein Trials oder Gefecht spielt?!
Ich finde das Waffen, wie eine Luna, fehlen zeugt nicht von einer grossen Erfahrung im Schmeltztiegel.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

http://destinytracker.com/d

Sieht doch ganz gut aus, oder?

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

40 Tage im Schmelztiegel… Da kann man zumindest nicht von nem noob sprechen:)

HolyMoly
HolyMoly
3 Jahre zuvor

Ich hab mal gegen Mercules gespielt. Bei Rift campt er beim gegnerischen Spawnpoint, das ganze Spiel. Toller Typ. Völliger BS Stats-Pusher. Traurig trifft’s eher…

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

So spielt man rift aber , spawntrapen is da schon ein muss

Cpt. Nuss
Cpt. Nuss
3 Jahre zuvor

Made my day grin
100.000+ Kills – Osiris hin oder her – sind mehr als genug Erfahrung

JohnieKing
JohnieKing
3 Jahre zuvor

Damit kann ich noch mit halten…

http://destinytracker.com/d

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Na ja, ca. 30% weniger Kills und ne 0,8 schlechtere KD würde ich jetzt nicht als „mithalten“ bezeichnen. wink

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Tzz..immer diese Casuals… grin

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Erstens XBOX Spieler zählen nicht (Yeah gleich gibts nen Shitstorm Buja)
zweitens kann er mit dem hier nicht mithalten: http://destinytracker.com/d

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Pah, weniger gremoire Karten als ich…Was ein noob…^^

Rets
Rets
3 Jahre zuvor

Außerdem spielen absolute Top-HC-gamer wie Murdaro oder Luminosity48 das Palindrom anstatt der Luna. Damit scheint Hercules904 nicht gänzlich daneben zu sein… (Das heißt natürlich nicht, dass die Luna im Umkehrschluss eine miese Waffe wäre.. das ist sie mitnichten.)

JohnieKing
JohnieKing
3 Jahre zuvor

Ich spiele auch viel lieber Palindrom (hat meiner meinung nach weniger Ghostbullets und ein besseres Visier), aber die Luna ist deutlich besser als der Lord oder TDYK.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Naja das kann man jetzt sehn wie man möchte, mit ner over all 2er K/D und irgendwas um die 100000 kills im schmelztiegel kann man eigentlich schon von Erfahrung sprechen

WhoDeHell
WhoDeHell
3 Jahre zuvor

Ich hätte noch die 2 Burst Lyudmila-D mit in die Liste aufgenommen. Denn da dürfte der TTK Wert unter 1 sekunde liegen.

Edit: Nach kurzer Recherche im Internet habe ich heraus gefunden, wenn die Leute aus dem Internet recht haben hat die Lyudmila-D eine TTK von 0,78

Rets
Rets
3 Jahre zuvor

Es fehlt meiner Meinung nach noch der Jadehase. Der hat auch eine TTK von 0,8 Sekunden und spielt sich fantastisch. Mit dem Radar-Artefakt kommt der mir vor, wie eine Mida auf Epo.

Außerdem: Der ergänzt die aktuelle Pumpenmeta hervorragend.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Der ist doch ein Exotic.

Rets
Rets
3 Jahre zuvor

:-D. Macht Sinn. *Beschämt weggucken*

RC-9797
RC-9797
3 Jahre zuvor

Ich hätte ja eher die „Hand des Urteils“ anstatt der „Chaos Dogma“ genannt. Sie gehört zum selben Archetyp (Feuerrate: 27, Schlagkraft: 61) wie die „Chaos-Dogma“ oder eben der „Jadehase“, doch hat diese im Gegensatz zu den beiden keine fixen Perks, da können ganz schöne Rolls drauf kommen. Meine etwa hat:
– Langstreckenlinse / Rotpunkt ORS
– Handangelegter Schaft / Verstärkter Lauf
– Großkaliber-Geschosse
– Drittes Auge / Gesetzloser

Sowohl im PvP wie auch im PvE einfach nur ein Biest.

KingK
3 Jahre zuvor

Ich mache ne Vorhersage bevor ich den Artikel lese:

Platz 1: Matador
Platz 2: Griff von Malok
Platz 3: Schlauer Drache

Das ganze nochmal von vorn und mal 3!

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Matador??? Was ist das? Habe ich noch nie im Schmelztiegel gesehen ^^

Ninja Above
Ninja Above
3 Jahre zuvor

Das ist diese sniper dies schon in jahr 1 gab. Kann teilweise aus 5 kilometern mit nem bodyshot oneshotten. Zielen ist btw nicht notwendig.

Freigeschaltet
Freigeschaltet
3 Jahre zuvor

Matador ist allerdings keine Primärwaffe auch wenn das viele verwechseln

KingK
3 Jahre zuvor

Viele? Alle!

Freigeschaltet
Freigeschaltet
3 Jahre zuvor

Ist ja auch die perfekte Waffe für alle Situationen und Entfernungen. =)

KingK
3 Jahre zuvor

Ganz toll ja. GG Bungie wink

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Geht nur um Primärwaffen, aber du liegst fast richtig. Tausch Matador mit PDX45 und die ersten drei Seiten stimmen.^^

Rets
Rets
3 Jahre zuvor

Reichweite und Impact sind bei der Matador schon in Ordnung. Aber ich würde mir für ein wirkliches Tier 1 Scoutgewehr noch deutlich mehr Stabilität wünschen…

KingK
3 Jahre zuvor

xD

Schussfrequenz nicht vergessen^^

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Habe mal gestern das Kontinentale? (Weiß nicht, ob die so genau heißt) probiert. Macht echt Spaß mit der und werde mir mal das Häkke Teil bestellen, aber ein bisschen Bedenken habe ich wegen dem Visier

doomichauch
doomichauch
3 Jahre zuvor

Tolle tips, hilft mir sehr! Habt ihr mein mmoler auch irgendeine „playlist“ der ganzen waffenüberblicke der letzten zeit? Ist etwas mühsam sich durch die ganzen artikel zu suchen, um zB einen beitrag aus november zu finden.

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Was mich mal interessiert, wie genau berechnet man eigentlich die TTK, dass man auf so exakte Werte wie 0,87 Sekunden kommt?^^

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
3 Jahre zuvor

Das ergibt sich aus der optimalen Trefferfolge bei maximaler Schussfrequenz.

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Okay, und die Zeit für die Schüsse beruhen auf eigenen Messungen? Ich meine wir sehen ja nirgends exakte Zeitwerte, ballert da jemand um sich und misst mit ner Stopuhr „Die Impuls benötigt jetzt exakt 0,17s pro Schuss und 0,12s bevor die nächste Salve beginnt!“ ^^
Ich find das halt irgendwie nicht so absolut nachvollziehbar sagen zu können, dass diese und jene Waffe um den Bruchteil einer Sekunde langsamer/schneller tötet als die andere. ^^

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Video aufzeichnen und dann schauen wie lange es genau gedauert hat.^^

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Ich dachte immer die TTK wird ausgerechnet, indem man die zeit bei einem kill nimmt, bei dem alle Schüsse im Kopf waren und dann die Zeit(…)Bei dem alle in der Brust waren. Dann nimmt man die Zeiten und rechnet den Mittelwert aus^^

Aber das war jetzt nur eine nun 3 Jahre alte Annahme von mir

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Ich vermute man misst die Zeit um ein Magazin leer zu schießen. Dann teilst du das duch die Menge im Magazin und bekommst so die Schussfrequenz. Dann schaust du welchen Schaden ein Schuss oder eine Salve verurschachen. Einmal auf dem Kopf, einmal auf dem Körper. Der Rest ist nur noch zusammenfügen der Ergebnisse:)

dh
dh
3 Jahre zuvor

Lord High Fixer und TDYK sind zwar gute Waffen, eine Luna ist allerdings besser. Leider kann bei mir die Seite für die Luna nicht geöffnet werden. Oder ist die bei den Exos dabei weil sie so gut ist?^^

Yondu Udonta (RIP)
Yondu Udonta (RIP)
3 Jahre zuvor

Ich spiele viel mit Handfeuerwaffen, sowohl im PvE als auch im PvP, aber mit der Luna bin ich so gar nicht zurecht gekommen. Hab einfach kein Gefühl für das Ding. ^^

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Der Typ, auf den sich der Artikel bezieht, findet die Luna schlechter als andere Alternativen. Der sagt: Die Luna hat einen ungerechtfertigten Hype, weil die früh kam. Mittlerweile gibt’s andere Waffen, die besser sind. razz

Der traut sich was.

dh
dh
3 Jahre zuvor

Wenn sich diese Person pur auf solche Werte bezieht, wie sie es macht dann sollte sie wissen das momentan die Range die entscheidenste Komponente bei HCs ist, da durch die Range die Präzision gesteuert wird. Und in dieser Hinsicht ist die Luna mit einem max. von 62 sowohl der Lord High Fixer und der TDYK überlegen.
Ich spiele auch lieber mit meiner TDYK, da habe ich ein besseres Spielgefühl. Dennoch bin ich mit meinem max. Range Palindrom bzw. der Luna deutlich effektiver im PvP, da diese einfach präziser sind und weniger unter Ghostbullets leiden.
Aber ich bin ja nur ein 1.0 K/D Noob. Wiso sollte man auf mich hören. Hmm, vielleicht weil die PvP-Elite nur mit max. Range HCs spielt da man in deren Skillklassen nur mit den stärksten und besten Waffen was reißen kannst.
Bei den meisten genannten Waffen und auch bei den nicht genannten hat man nur geringe Unterschiede in der Performance, HCs sind aber aufgrund der Nerfs die sie zu dem machten was sie jetzt sind anders.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

May I ask why TDYK and LHF ended up ranking above the Luna/Imago Loop?

I dislike the horizontal recoil pattern and low aim assist of the Eyasluna.

Imago Loop and Lord High Fixer are very similar, except IL has less stability, slower reload, less aim assist, and slower equip speed, all in return for only 5 more base range.

I included TDYK over IL because it has insanely high base stability and aim assist, and very high mag size. And yes I know the range isn’t great, but within it’s optimal engagement distance I think it’s the strongest of the HCs, even if you can’t push the boundaries as much.

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Aus seiner Sicht ist das schon nachvollziehbar. Aber halt auch immer Geschmackssache.

dh
dh
3 Jahre zuvor

Jop. Und er wird wegeschossen bevor er in die Range seiner TDYK kommt, von einer Luna.^^
Ich spreche hier ja unter anderem von meinen pers. Erfahrungen mit eben solchen TDYK und Lunas, zudem hört man es ja immer wieder von den wirklich starken Spielern wie entscheidend der Vorteil einer max. Range HC ist.
Bei der Lord High Fixer verstehe ich es ja, deren max. von 59 ist ja kaum von dem der Luna/Pali entfernt. Aber die TDYK hat gerade mal 49 max. Range.

Ich lasse ja jedem seine Meinung, aber die Luna hätte in die Liste gehört. Man hört es ja auch hier unter jedem Artikel bei dem es um legendäre Waffen geht. Und bzgl. dem Rückstossverhalten, mMn pire Geschmackssache. Ich spiele Malok, Drache etc. auch ohne BA, während manche ohne den Perk nicht auf den Rückstoss klar kommen.

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Hatte ich mir auch so gedacht, dass doch luna die höhere range hat und die ergo besser ist ^^

KingK
3 Jahre zuvor

Die zwei bis drei Reichweitenpunkte machen den Kohl wirklich nicht fett. Das bilden sich aber immer alle ein. Dazu kommt noch der schlechte recoil der Luna.

Hype und Einbildung, gesteht es euch ein^^

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Du weißt ja wo die Tür ist

dh
dh
3 Jahre zuvor

12 bei der TDYK.^^

KingK
3 Jahre zuvor

3 bei der LHF.^^

dh
dh
3 Jahre zuvor

Scheis drauf. Solange ich mit Volt und Devo auf die dreifache Range schneller kille ist das doch egal.^^

KingK
3 Jahre zuvor

Das sehe ich genau so wink

Yondu Udonta (RIP)
Yondu Udonta (RIP)
3 Jahre zuvor

Schade dass man so leicht an einen schlauen Drachen kam. Vorher war der Waffentyp noch nicht so dominant. Bevor man den GoM bei Omnigul im NF farmen konnte, lief fast niemand mit nem schnellfeuernden Impuls durch den Tiegel. Jetzt jeder zweite.

Rets
Rets
3 Jahre zuvor

Das Problem ist vor allem dem Perk „Großkalibergeschosse“ zu verdanken. Auch wenn auf dem Blatt die TTK zwischen Malok und Drache identisch ist, werden die Großkalibergeschosse immer dafür sorgen, dass wenigstens ein Schuss (einer Salve) verzieht. Das macht auch andere Waffen als den Drachen aktuell hoch uninteressant, da man im 1on1 immer einen Nachteil hat. (z.B. eine Malok ohne HCR kann man mit ner Luna oder nem Palindrom immer noch ganz gut kontern).

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Das stimmt, tendenziell ist dieser perk derzeit eigentlich das Nonplusultra. Ein Sniper hat keine Chance mehr wenn man anfängt zu sprayen, und selbst im 1 on 1 hat man schlechtere karten

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Ich glaube den Roll mit Großkaliber und mehr Stabi haben die wenigsten bekommen. Da musste man schon Glück haben. Ich habe die vom Händler welche okay ist und 3 weitere für die Tonne:)

koopa
koopa
3 Jahre zuvor

Da hatte ich wohl Glück mit meinem Roll: Handangelegter Schaft, Großkaliber und Balance-Ausgleich:D

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

sehr nice:) Du Glückskind:)

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Danke! Toller Artikel:)

Übrigens ich komme mit dem Walzer besser als mit dem Drachen zurecht.
Habe tolle rolls vom Kriegskult bekommen:)

dh
dh
3 Jahre zuvor

Nach 309 Rängen nur eine gute Verkommenheit. -.-^^

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Das ist echt Pech(: Ich hab max. 100 Rangaufstiege mit den 3 Chars. Ich bekomme echt bei jedem ca. 4 – 5 Aufstieg seit RoI einen Walzer:) Warte zwar noch auf den Godroll, aber hab auch schon 2 sehr gute dabei. Die Waffe spielt sich irgendwie angenehmer als der Drachen.

dh
dh
3 Jahre zuvor

Ich bekomme entweder die HC oder Sidearm. Aber kein guter Roll.^^

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Die Wehklage habe ich letzte Woche mit Sicherer Schuss, Explosivgeschosse, Hammergeschmiedet und versteckte Hand bekommen. Macht einen guten Eindruck, hab die aber noch nicht getestet. Hoffe dein Glück steigert sich noch:)

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Geht mir genauso. Obwohl rein perktechnisch der Drache besser ist als mein Walzer, kann ich mit dem Walzer mehr reißen und hab auch n besseres Spielgefühl.^^

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Ich hab das Gefühl als wenn der Rückstoß geringer wäre…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.