Destiny: Das steckt hinter dem Raid Königsfall

Beim MMO-Shooter Destiny fand eine “Raid-Mitfahrgelegenheit” via Twitch-Livestream statt. Eine Aufzeichnung davon könnt Ihr Euch hier ansehen.

Hinter der Welt von Destiny stecken zahlreiche Design-Ideen und eine umfangreiche Lore, auf welche wir von Bungie in Form von Livestreams im Mai hingewiesen werden. In dieser Woche sprachen die Entwickler über den Königsfall-Raid und verrieten zahlreiche Hintergrundinformationen dazu.

Oryx erwartet Euch

destiny-raid-hof

Während ein Einsatztrupp den Raid im Normal-Mode bestritt, kommentierten die Entwickler das Geschehen live. Man habe sich zahlreiche Gedanken über das Design des Raids gemacht und es mit vielen Details und Lore gefüllt.

Das Grabschiff soll einen Ort darstellen, an welchem die Schar lebt. Daher habe jeder Ort bestimmte Funktionen, woran die Kultur der Schar erkennbar wird. Die Architektur in diesem Schiff ist vom Mittelalter inspiriert, von erhabenen Kathedralen und Basiliken.

Zu Beginn des Raids müsst Ihr im Hof von Oryx das Portal öffnen, bevor der Raid eigentlich losgeht. Mit dieser Aufgabe klopfen wir an die Tür von Oryx und lassen ihn wissen, dass wir kommen. Dies hat mit der Kultur der Schar zu tun:

Destiny-Darkblade

Die Hierarchie der Schar wird allein von der Stärke her bestimmt: Die mächtigste Kreatur der Schar steht ganz oben in der Rangordnung, in diesem Fall ist es Oryx. Wollen andere auf den Thron, müssen sie das Oberhaupt herausfordern. So tat es beispielsweise einst Alak-Hul, die “Dunkelklinge”. Dass es für diesen nicht gut ausging, wissen wir bereits. Dieser durfte sein Dasein fortan in der Sonnenlosen Zelle fristen – bis wir vorbeikamen und ihm ein Ende setzten.

Im Königsfall-Raid erwartet Oryx auch uns als Herausforderer. Allerdings geht er davon aus, dass er uns eliminiert und der Sieger bleibt.

destiny-oryx-stream

Die Design-Idee hinter der Anfangsphase ist nicht sonderlich überraschend: Die Hüter sollen sich für die kommenden Gefahren aufwärmen, weshalb der Hof von Oryx nicht allzu herausfordernd ist, den Spielern dennoch Teamwork abverlangt.

So sprechen die Entwickler über alle Stationen im Raid und erzählen stets, was sie sich dabei gedacht haben. Falls Ihr Euch für die Lore und das Design von Destiny brennend interessiert, habt Ihr nun die Chance, die komplette “Raid-Mitfahrgelegenenheit” in bewegten Bildern zu begutachten.

Hier haben wir eine Aufzeichnung des Livestreams für Euch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

In der letzten Woche ging es im Stream um die Kunst hinter Destiny.

Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Yo Soy Regg †

Gibt halt Kinder die haben nichts besseres zu tun, als irgendwelchen Leuten stunden lang beim spielen zuzuschauen.
Naja gibt überall auf der Welt Leute, die man nicht versteht.

Kurt

Ich sag nur: Rise of Iron! Holy fucking shit! Lord Saladdin with a flaming axe ????????

Yo Soy Regg †

Scheint zum. in einer Stadt zu spielen.
Auch wenn ich jetzt nicht weiß, warum man Aladin als Person hier anpreist.
Eventuell kommen ja neue Monster oder so.
Ansonsten werde ich das Spiel mir paar Wochen oder Monate später für nen zwanni bei Amazon oder im PSN holen.
So viel reizt mich Destiny auch nicht mehr,

KingK

Hey warum endet der Beitrag so abrupt? Nee nee Ttime, das musste noch zu Ende verfassen. Ich will den Stream nicht gucken. Hatte es mir gerade gemütlich gemacht!
Da glänzt man mal eine Weile mit Abwesenheit und schon wird hier geschludert und gepfuscht 😛 ^^

LoW_AK

Bin auch dafür einen schönen ausführlichen Artikel über den Stream zu lesen. Vorallem weil ich nicht so fit in englisch bin. ^^

Bekir San

Genau das habe ich auch gedacht

Don_Capone1987

Das hab ich mir auch gedacht. Irgendwie wirkt der Artikel sehr abgehackt. Schade.

NiDje

Meeeehr Ttime, ich hatte mir gerade eine kanne Tee aufgesetzt und mich auf Ttimes Schriftprotokoll zum einstündigen Stream gefreut, und dann sowas, echt ey! 😀

KingK

Unerhört! 😀

Yo Soy Regg †

Ist halt kein Schuman oder wie der Typ heißt.
Zum. hat er seine Streams mehr ausgeschmückt und alles niedergeschrieben.
TTime kenne ich nicht..(Ist der neu?)

Andreas Straub

Für alle die nicht so gut in Englisch sind: “lore” = Überlieferung

lard mason

Für alle, die nicht so gut in Englisch sind:”dog”= Hund.

Andreas Straub

Hatte gar nicht gesehen, dass dies auch ein wesentlicher Begriff in dem Artikel ist 😉

Bekir San

Ich auch Nicht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x