Destiny: Bungie bannt diese Leute, die Euch im Schmelztiegel so richtig nerven

Beim MMO-Shooter Destiny hat Bungie nun eine weitere Bannwelle angedeutet.

Gestern Nacht um 3:00 Uhr unserer Zeit twitterte Bungie, dass man Banns ausspreche oder gerade ausgesprochen ahbe für „Netzwerk-Manipulation“ im Schmelztiegel. Details werde man im Weekly Update bekanntgegeben.

Wenn man sich bisschen aus dem Fenster lehnt, dürfte das heißen, dass es Leute erwischt, die gezielt „laggen“, um es ihren Gegnern unmöglich zu machen, Schaden an ihnen anzurichten. Es gibt da einige Videos, bei denen die Spucke wegbleibt, wie dreist einige Spieler vorgehen, denn das sieht schon sehr nach Absicht aus:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Gerade jetzt ist das Lag-Thema wieder relevant: Das PvP-Event Eisenbanner läuft. Das Tückische an dem Problem: Da man weiß, dass einige gezielt manipulieren, sorgt es dafür, dass auch „Unschuldige“ ständig mit diesen Vorwürfen konfrontiert werden. Das vergiftet die Stimmung in Destiny nachhaltig.

Nicht nur wir, sondern auch viele andere, halten die Server-Probleme und das Lag im PvP für das aktuelle Problem Nummer Eins in Destiny.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
133 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rolbo

Hatte jz drei mal lagswitcher und es waren jedes mal Franzosen. Hat jemand die gleichen Erfahrungen??

Sign

Finde das nur gerecht.. Man kann durch ein update eines programms(antivir..app etc) wie hier manche aussagen kein so „stabiles“ laggen hervor rufen.. Dafuer sind schon ganz spezielle programme noetig

Daniel Haiszan

destiny sollte einfach eine bing gränze einführen!! ist er niedrig für 3 sekunden ist das der sofortiger rauswurf aus der Lobby.

Mann-Im-Mars

Das waren mal wieder richtig viele Informationen im Weekly Update zum Thema Bann im Schmelztiegel ????
Ich bin da leider sehr pessimistisch das da wirklich mal ein Wurf gemacht wird. Vielleicht haben wir Glück und es passiert schon im September 2016 was, wenn dann wirklich Destiny 2 raus kommt.
Vielleicht sollte ich mal aus dem Keller mein altes 56K-Modem holen um wieder Changsengleichheit herzustellen den Momentan hab ich wohl einfach ein zu gutes Internet was eindeutige bestraft wird.

See you starside

Gestern 3x mit der Goldenen Kanone auf einen Spieler geschossen, der einfach weiter lief. Super!

Aber wie schon mehrfach gesagt. Die richtig guten MP- und Backend-Entwickler sind wohl zu 343 gegangen bzw. dort geblieben. Anders ist es nicht zu erklären, dass ein Halo 3 aus 2007 wesentlich stabiler lief als ein Destiny MP in 2015. Mann, war das damals genial.
Wer in guter alter Bungie-Tradition Destiny allein wegen des MP’s gekauft hat, ist ohnehin schon lange weg.

DMC

Mein Reden, es ist überhaupt kein Bewusstsein mehr vorhanden wie früher, da wusste man immer was für einen Ping man hatte, man wusste welchen Ping die anderen haben(ist ja leider auf Live und PSN nicht möglich). Wenn da einer nen DL angeschmissen hat, gabs gleich vom ganzen Chat auf die Finger. Jeder hat sich darum gekümmert die beste am Standort verfügbare Leitung zu bekommen, Fastpath wurde gekümmert, die Ports im Router korrekt freigegeben und WLAN war selbstredend zum zocken verpönt.

Weiter hatte man das Netz mehr oder weniger für sich. ok, der Torrentfreak in der WG durfte halt nur saugen wenn die anderen nicht gerade am slayen waren. Heute zocken die Leute und die ganze Familie hängt im Netz, schaut Videos, streamt Musik, die Smartphones updaten ihre Apps, etc. Zu Stoßzeiten wenn die Nachbarschaft nach Hause kommt, gibt es auch noch Schwankungen on Top.

Da gibt es dann Leute, bei denen kommt dann alles oben genannte zusammen, und die regen sich dann noch über Lag auf, merken gar nicht dass Sie Mitverursacher sind…

KingK

Bin auch mit Wlan drin. Lagge nie.

Benjamin Reitz

Dito

Jokl

Aye, das kommt noch dazu, immer wieder erschreckend wie viele Leute sich beschweren sie hätten Lags und man stellt fest sie gehen über Wlan mit der Konsole ins Netz….

ENDBOSS

Um wieviel uhr kommt eigentlich das weakly update?

Gerd Schuhmann

Zwischen 22:00 Uhr und 03:00 Uhr oder so.

ENDBOSS

Ok

KingK

In dem Moment, wo die Beine versagen (weak=schwach) 😛

Yo Soy Regg †

So schwach wie dein versuchter Witz 🙂

KingK

Hey, guter Konter…-versuch ^^

Inge Koschmidder

Ich kann dich verstehen. Aber eine Lösung ist das nicht!
Da kann der Spieler ja nichts für, dass die Politik unsere Steuergelder ins Ausland schleppt, statt es im eigenen Land zu investieren!!!
Ich selbst arbeite in einer Landeshauptstadt, aber nur im „Randgebiet“, wir haben hier eine 1K Leitung, davon kommen aber auch nur 80% an… Müssen aber trotzdem eine 6K Leitung Zahlen, da es keine kleineren Angebote gibt! ;(

Jokl

schade ist echt das die Leute mit Laags und einer gerade nicht so tollen Performance, in die selbe Schubalde rutschen.
Bungie muss das als oberste Priorität ansehen und was gegen die miese Performance machen, im PVE ist das vielleicht nicht so ärgerlich, aber frustrierend kann es auch werden.
Ich hatte echt GLück am We, bin von zwei echt harten Leuten mitgenommen worden und wir haben kein mal sowas gehabt. In einer Runde waren bei allen die Latenzeiten auf rot, das war alles.
Traurig das Leute sich en Masse zu sowas hinreissen lassen, mit dieser dreistigkeit, zu CS Zeiten haben die Cheater wenigstens noch gelogen und geleugnet Oo.

Hellfire

Kann ich nur beipfichten. Setzen 6. Aber vorher werde ich Dich nochmal aufklären. So viel Nonsense hat das verdient. Deine Verbindung im PvP ist nicht vom Datenvolumen pro sekunde abhängig sondern von Deiner Ping. Dies ist die Geschwindigkeit die Deine PS4 braucht um ein winzig kleines Datenpaket an den Host zu schicken und wieder zu empfangen. Die ersten DSL leitungen in Deutschland hatte 768kbit/s und waren trotzdem langsamer als die ISDN Anbindunden mit 128 kbit/s. DSL erreichte eine Ping von ca 50-70ms und ISDN mit Fastpath 5-15ms für ein Paket. So und jetzt setzen 1+ mit *

LIGHTNING

Ja, vor allem weil so ein lächerlicher Shooter pro Sekunde vielleicht 5 Kilobyte überträgt, aber man braucht natürlich 100 Mbit um das flüssig zu spielen. 😀

DMC

Naja, das was du schreibst ist auch gerade mal ne 5+, evtl noch ne 4-, ist ja nicht alles falsch was du schreibst.

Zum einen, kann man mit DSL und Fastpath genau die gleiche Pingwerte erreichen die du als ISDN-Exklusiv beschreibt. Bei Glasfaser ist der Ping teilweise genauso gut!

Weiter ist der Ping auch vom Datendurchsatz der Leitung extremst abhängig. Wer ne 8 oder 16MBit Leitung mit anderen Leuten teilt, da kann das extreme Auswirkungen auf deinen Ping haben, wenn da ne Schwester nen HD Video anschmeißt kann der Ping mal richtig bös werden. Zu ISDN Zeiten gab es so was gar nicht, und wenn du mal auf ISDN gezockt hättest, während jmd anderes ordentlich traffic auf die Mickerleitung gemacht hat, dann würdest sowas nicht schreiben. Bitte immer wieder vor Augen führen, zu Zeiten als ISDN der Shit war, war im Vergleich zu heute sonst auch nix los im Netz.

Weiter konnte man über ISDN never ever peer2peer mit 12 man nen 3D Shooter zocken, 12 man mit ISDN Destiny Multiplayer = kein Spiel möglich. Dazu kommt das ADSL (immer noch die meist verbreitete Form von DSL) Leitungen einfach häufig nur 0,5-1MBit Upload haben, und sobald dieser Wert nur annähernd erreicht wird, wird der PiNg erst richtig böse.

@lg: das stimmt auch nicht, die Pakete sind größer, Und wenn 12 Leute Zocken braucht der Host schon minimum 1Mbit Upload (Host muss 11Spielern jeweils ca. 10kb pro handshake übermitteln, da sind die 128kb(1Mbit)Upload schon am Limit) damit es erträglich bleibt. Weiter müssen von allen die Pakete gesynced werden und da wäre es auch egal ob 5kb oder 15kb mit ständig mit paarhundert ms Verzögerung eintrudeln. Und das Problem wird halt richtig Haarig wenn der Host ne Semi-Gute Leitung hat, und das kommt leider auch vor. Lag Switch Cheaten funktioniert nur als Host vernünftig.

Hellfire

Vielleicht mal genauer lesen so zur Info! Ich schrieb die „ersten DSL-Leitungen“. Da gab es noch kein Fastpath für DSL!!! Von Glasfaser habe ich überhaupt nicht gesprochen, weil das zu den Zeiten unbezahlbar war. Videostreaming geschweige den HD gab es auf Röhrenbilschirmen auch nicht geschweige den Musikstreaming.
Habe auch nie behauptet das man mit ISDN ein P2P mit 12 Leuten betreiben konnte.
Klar sind die Datenpakete größer geworden die hin und her geschickt werden sind aber trotzdem verhältismäßig klein. Solange man nicht selber Host ist reichen 1Mbit Upload ohne Probleme aus da reichen auch die 128kbit. Ist ja nicht so das bei Destiny der Host wird, der die schlechteste Anbindung hat (für so schlau halte ich mal die Programmierer bei Bungie). Sagte ja nicht dass es ausreichend ist wenn alle mit ISDN spielen.
Desweiteren: Lag Switch funktioniert genauso gut wenn man nicht Host ist. Was passiert denn beim Lagswitch? Upload wird unterbrochen. Das heißt der Host bekommt nicht mehr die aktuelle Position des Spielers und bleibt für alle anderen an derselben Position stehen. In der Zeit kann er sich frei bewegen, weil es „unsichtbar“ ist. Lagswitch nochmal betätigt: Tada der Upload ist wieder da der gegner steht an einer ganz anderen Position (hinter dir zum Beispiel) und macht Dich platt. Deshalb ist es irrelevant ob Du Host bist oder nicht. Ist sogar besser wenn man kein Host ist weil man ja als Host selber noch die Positionen an die anderen Spieler übermittelt.

DMC

Naja, du schriebst als ob Bandbreite komplett egal ist und Ping das einzige ist, und ich sage nur das die Latenz und verfügbare Bandbteite sehr stark korrelieren, gerade bei „dünnen“ Leitungen. Lagswitschen, funktioniert zwar wenn man nicht der Host ist, nur dann ist es nicht wirklich ein Vorteil. Dann rennt man selber wie blind durch die Gegend. Also kein echter Vorteil! Ja und Bungie gibt natürlich nicht dem mit der schlechtesten Leitung den Host. Nur woran bemisst Bungie das, wahrscheinlich am Ping, ich glaube nicht das alle 12 Spieler einem Aussagekräftigen Speedtest unterzogen werden. Die werden wohl auch tracken wer sich als Host geeignet hat, nut wenn man nen Super Host abgibt am Freitag, weil die Familie ausgeflogen ist, heißt das noch lange nicht dass am Samstag wenn alle zuhause sind und das Netz nutzen die gleichen Bedingungen herrschen.

Hellfire

Ich habe gesagt das die Anbindung vor allem vom Ping abhängt. Die Latenz und Bandbreite haben auch was miteinander zu tun, aber das ist nun mal nicht der wesentliche Faktor. Der wesentliche Faktor ist vor allem die örtliche Gegebenheit. Du erreichst mit einer 100k Leitung auf nen amerikanischen Server auch keine Latenzzeit von unter 100ms. Ich denke dass Bungie bei der Spielersuche einen Test ausführt wer sich als Host eignet. Daher dauert die Spielersuche auch ein bißchen länger. Zum Thema Lagswitch kläre ich Dich nochmal auf. Als Host passiert folgendes wenn Dein Upload unterbrochen wird. Alle anderen können auch nicht mehr die Positionen der anderen Spieler beziehen=>Es laggen alle. Wenn man nicht Host ist laggt man nur selber weil der Download der Positionen aller anderer Spieler gegeben ist. Der Vorteil ist also am größten wenn man eben nicht selber der Host ist weil sonst auch das Gegnerteam laggt für alle die in Deinem eigenen Team spielen nur nicht für Dich. Hätte auch nix gegen Dein Kommentar gehabt, aber Du hast mit Halbwissen einfach was geschrieben und auch noch direkt beleidigt. Also ganz ehrlich wenn Du mein Kommentar mal genau gelesen hättest wäre Dir aufgefallen, das meine Aussage war, das eine Person die sich in ein Match einwählt mit einer geringen Bandbreite nicht das Problem ist. Diese wird vom System nicht als Host genommen.

LIGHTNING

Client sendet Pakete (Position, Aktionen etc.) an Server. Server weiß dann wo der Client (Spieler) sich befindet. Wenn jemand an diese Position schießt, bekommt Client Schaden. Wenn er keine Pakete mehr an den Server sendet, fliegt er irgendwann raus.

Bei Peer-2-Peer ist der Client gleichzeitig der Host. Dann schicken sich alle wahllose Daten und man schießt plötzlich auf Gegner, die keinen Schaden nehmen, weil die Position nicht zentral gespeichert wird und der Gegner vermutlich ganz woanders ist, als es bei dir angezeigt wird. Außerdem kann sich der Host auch schlecht selbst kicken, wenn er keine ausreichende Verbindung mehr hat.

LIGHTNING

LOL, von Netzwerkperformance keine Ahnung. 6 – setzen!

Braun

Hey Gerd, sag mal, Du bist doch bei der Gamescom; oder? Und hast vielleich sogar schon Termine mit den Destiny CM oder so?
Können wir hier nicht die eine oder andere Frage besprechen, diskutieren etc.?

Ich denke z.B. an das Interview mit Derek Carroll in diesem Handarbeitsmagazin, hust, „[für ToO bezahlen …] but I’m not sure if we have an official stance on that“ u.s.w. – so was mach mich endgültig augenrollend.
Immer wenns ernst wird: Schweigen.

Und andere Dinge mehr.

Izzy the Cat

Mal ne Frage zu dem Video oben: Der, der das hochgeladen hat wird aber scheinbar von den Gegnern nicht gesehen oder? Der bekommt ja nix ab ausser der Nova Bombe am Ende und die galt scheinbar auch nur dem wiederbelebten…

Gerd Schuhmann

Musst ihn mal fragen, das Video wurde uns vor paar Stunden von einem Leser zugeschickt, am Anfang hatten wir ein anderes eingebunden:

http://youtu.be/l-bZsAn-kXg

LonesomeRider87

Oh Gott ich glaub ich da würde sogar ich mal austicken…

ohhhhh

Wäre gerne mal einem Cheater begegnet, aber die sind ja leider auch Playstation-Exklusiv.

Rensenmann

völliger nonsens den du hier verbreitest. du kannst auch mit einen 56k modem, locker und flüssig pvp daddeln!!! selber schon so gezockt, ging alles…

Rob89Sch

Willst du jetzt sagen das alle gebannt gehören die in keiner Großstadt Leben? Bei uns auf dem Dorf bietet die Telekom maximal 2.200 an
Deiner Meinung nach sollte Bungie mich also auch Bannen wenn ich mir keinen Kopf machendes ich zu mehr Speed komme?

Denny_zero

Sorry aber muss mal gesagt werden würde mich nicht wundern wenn bald Werbung zwischen geschaltet wird bei strikes und mein warlock sich wiederbelebt ne sprite trinkt und sagt zum auferstehen prickelnd 😀

Gerd Schuhmann

Das kannst du gerne sagen, aber nicht so völlig abdrehen, bitte. 🙂

LIGHTNING

Da hat wohl jemand zu viel Red Bull getrunken – me gusta! 😀

Land_of_the_free

Vielen Dank für Ihren konstruktiven Beitrag. Ihre Vorschläge erachten wir als extrem prüfenswert.
1. Werbung bei Strikes hat nur Vorteile: Die Unterbrechung ist klar geregelt und kann je nach Alter für einen Gang auf das Töpfchen, zum Kühlschrank (hier empfehlen wir RedBull) oder in die Raucherhöhle sinnvoll genutzt werden. So muß nicht vor oder nach den Strikes gewartet werden, bis alle bereit sind.
2. „Sprite“ trinken beim Wiederbeleben: Da ist Ihnen ein weitreichender Fehler unterlaufen. Sprite verleiht einem Warlock keine Flügel, andere Getränke tun das (wir verzichten hier auf den Verweis auf RedBull, da man das sonst als Werbung taxieren könnte).
Wir sind zudem in Verhandlung mit weiteren Anbietern: Victorinox für den Klingentänzer, SIG für die Golden Gun, Orbit (ohne Zucker) für die Titan-Bubble. Aus Gründen der Diskretion nennen wir hier aber die Firmen und Markennamen nicht.

Zudem begrüßen wir es, wenn man das teilweise erreichte Niveau gleich im eigenen Namen festhält (sorry, aber der mußte sein :-)).

Gerne erwarten wir mit Freude weitere konstruktive Vorschläge.

Es grüßt Sie freundlich
Die Firma

Denny_zero

Arsch 😀 das ist ne verzweiflungs namensgabe gewesen weil bestimmt 30 meiner ersten Namens versuche als schon vorhanden betitelt wurden unglücklicherweise kann ja nicht jeder ultrayoloswaggerjedihipster oder megaprokillernoob heißen 😀 mein erster Beitrag wurde ja gelöscht den hättest du lesen müssen 😀

Mnemonic

Es fängt bei Bunige an, warum hosten sie die Spiele nicht? Es hätte dann nur der eine das Problem und nicht alle anderen auch.

Gerd Schuhmann

Es reicht jetzt mal wieder – nicht durchdrehen hier in den Kommentaren.

LIGHTNING

Sag das mal Ken Block!

Gavino Richner

Es gibt noch viel schlimmere als cheater.
Letzte Woche im 34er PoE nach dem wir den Boss besiegt haben, hat mich der Leader des Fireteam einfach gekickt bevor wir in den Tresorraum gekommen sind. Als ich ihn darauf angesprochen habe, sagte er nur er habe mich gekickt, weil ich am wenigsten kills gemacht habe…. WTF ?!

Mnemonic

Am besten zockst du nicht mehr mit dem. Mehr Möglichkeiten hast du nicht, er hat ja nicht beschissen, ist aber eben ein Arsch…

sanfandisco

Das sind ganz kleine kidies oder sonder Schüler die recht cool sein möchten. Das macht gerade bei uns auch die runde, hört man immer öfter von. Wer im echten Leben nichts zu melden hat macht solche Dinge im game.

AdrienFlood

Isso 😀

KingK

Melde ihn doch als unfreundlich. Und wünsch ihm nen Kabelbrand^^

Yo Soy Regg †

Deshalb spiele ich auch nur mit einem eigenen Team aus Freunden 🙂
Solche deppen wird es immer geben, kenne ich auch aus anderen spielen 🙂

CCLXXVI

Natürlich…

try_catch_me

So einem bin ich zum Glück noch nie begegnet aber ich spiele auch nur mit Kumpels die ich gut kenne. Einer hat so was ähnliches zwar auch schon gemacht, es war jedoch nur ein Scherzchen, wir haben es dann aber nochmal zusammen gemacht und ich hab mein erstes Gjallar gekriegt.
Aber wenn ich dich wäre würde ich ihn einfach als Unfreundlich melden, nie wieder mit dem spielen und ihm ewiges Lootpech wünschen.

Christian Schmidt

Und genau dafür sollte man nen clan oder freunde haben den man vertrauen kann. Oder man sollte leader sein

Rensenmann

falls du ps4 bist einfach mal adden: rensenmann. bei uns macht sowas keiner

astro dino

ok das ist echt heavy!!!! da werde ich zum hulk wenn ich sowas lese habe vorgestern jemanden die lvl 32 war im 34er mitgenommen sie hatte nur vllt 26 kills oder so aber das juckt mich nicht die freuen sich und bedanken sich und das reicht mir 😀 (eine gute tat am tag weil ich es so sehr mag)

Huibuh

Was ein mist. Total unnötig…

War bei mir mal anders, …einer kam kurz vor Ende des ersten dammerungsstrikes rein, starb dann direkt an einer ganz miesen stelle, dann gabs loot, beschwert sich dass es fürs Nichtstun keine guten loot gab und ging einfach wieder raus ohne sich zu bedanken. Ich dachte, nur, was ein #%&€?@ …
Dann spielen wir nochmal nen nightfall, er kommt nach 10min rein, weil er weiß,dass wir gleich wieder durch sind, …er stirbt wieder wieder,…. da habe ich ihn einfach wieder rausgekickt kurz vorm bosskil

Mag jetzt fies klingen aber dass war ein herrliches Gefühl^^

LonesomeRider87

Und nur weil bei jemand keine schnellere Verbindung verfügbar ist, soll er von den neuesten Spielen ausgeschlossen werden?

Coreleon

Wenn deine Leitung mist ist hast DU ein Problem. Das Spiel gefriert, stockt und dnn gibts zeitraffer und bist ggf tot. Bei den dedizierten Servern ist es tatsächlich so das deine Verbindung zum Server den ausschlag gibt und nicht von deinem Gegner aus Austin Texas.
Zudem sind Datenstrom Manipulationen (lagswitch) dann vorbei , gibt zwar andere aber das bekommen , wenn überhaupt, evtl 1% der Konsolenspieler überhaupt hin.

Hellfire

Ganz einfach:
Zur Zeit eine PS4 von einem Spieler hostet das Spiel von seiner PS4 aus. =>Sehr abhängig von seiner Anbindung wie auch vom Standort.
Dedizierter Server:
Server die das Spiel hosten und nicht noch E-Mail dienste oder sonst was nebenher betreiben. Konstante Leitung (meist Glasfaser) und häufig lokale ausrichtung. Europa/asien/Amerika.
Das ist schon stark simplifiziert aber um es noch kürzer zu machen. Schlechte Anbindung des einzelnen Spielers auf einem dedicated server liegt an der Anbindung des Spieler uns kann leicht nach verfolgt werden und Spieler die eine schlechte Anbindung haben, sind im Nachteil.

CCLXXVI

Ich bin bis jetzt nur einem Cheater begegnet. Der Typ hat für sein Team die Flaggen erobert und konnte nicht gekillt werden. Wir haben trotzdem gewonnen, da das Gegnerteam richtig mies war. Echt armselig…

Rensenmann

ich vermute auch ganz stark, dass die leute die am besten laggen können auch noch etliche100dolla bekommen um jemanden auf den merkur zu schummeln

Z31TG315T

Das Problem hat ja nicht nur Destiny, deswegen wären Ingenieure von Nöten die sich dem Thema annehmen würden. Grundsätzlich sollten die Lagger gesperrt werden und am besten an Hand ihrer MAC-Adresse, aber das würde Sony mit Sicherheit zu weit gehen.
Mich würde interessieren ob man an Hand von Netzwerkprotokollen es möglich ist diese Vöööhgel zu identifizieren bzw nach welcher Methode hier vorgegangen wird.

Rensenmann

heute nacht wissen wir mehr

Hellfire

Ingenieure? Wohl besser Informatiker^^
Wenn es dedicated Server von Bungie geben würde, würde sich das Problem wie Rauch auflösen. Ganz einfaches Konzept.

Coreleon

Ja kostet aber Geld , dass Bungie nicht ausgeben will und so bleiben wir bei Destiny im Jahr 2000 hängen 😉

Hellfire

Das schlimme daran ist das es selbst bei Halflife aus dem Jahr 1998 schon dedizierte Server gab^^
Schon traurig^^

Coreleon

Ja…Normalerweise macht man das alles auch seit Ewigkeiten nicht mehr so,da zuviel mist passiert wenn man das p2p spielen lässt. Diese „lagswitch“ Geschichte ist zb uralt…das kenn ich noch vom orginal CS lol

Hellfire

Fraglich ist halt bei Bungie, da sitzen wieder genug Leute die Kohle verdienen die sich um Community kümmern, Programme programmieren die dann Lagswitcher raus suchen etc. Wäre zu einfach dieses Geld in Server zu investieren. So teuer ist ein Serverbetrieb nun auch nicht und nach Aussagen von Bungie selber hatten Sie ja die Investitionskosten von Destiny schnell raus. Wenn dem doch der Fall war warum wurde nicht ein Teil der Kohle genommen und in die Entwicklung eines vernünftigen Server-Systems gesteckt. Die Antwort ist mir klar (Profitmaximierung), weil mit uns kann man es ja machen^^ Spielen ja trotzdem weiter.

Coreleon

Naja der Server Unterhalt ist schon nicht billig. Das ist ja net so das da nen P2 Rechner mit 3 HDD in Keller stellen kannst und gut is. Für gewöhnlich stellt man die bei Knotenpunkten hin (Frankfurt in unserem Fall) und dafür wird neben den Hardware und wartungs kosten auch noch Miete fällig.

Die Publisher versuchen es gern,immer wieder , trotz besseren Wissens, irgendwie zu vermeiden. Da werden auch gerne nur Server in den USA aufgestellt (TESO) um Geld zu sparen aber das klappt alles so nunmal nicht.

Hellfire

„Billig“ ist relativ^^ Man muss rechnen was für Gewinne Activision mit dem Spiel gemacht haben.

Coreleon

Ja sicherlich aber bezweifle das die Techniker von Bungie das „verbrochen“ haben , dass wird eher die Konzernführung beschlossen haben. Ka Gewinn Erwartung damit um 0,2% erhöht = höhere Bonus Zahlung am Jahresende. … ^^

Hellfire

Ne denke auch nicht das Bungie das verzapft hat^^ Activision ganz klar und da natürlich die Konzernspitze und nicht die Entwickler^^

Coreleon

Ist halt schon traurig, dass mit 12 px in der Lobby nen verlaggtes Spiel habe aber bei EVE schon mit über 2000 Leuten aufm Grid spielen konnte und ccp ist ne Zwergfirma aus Island die das hinbekommen -.^

LIGHTNING

Das ist das allertraurigste am Ganzen. Ich bin schon kurz davor eine Petition zu starten: „Dedizierte Server oder wir kaufen kein TTK!“ 😀

Z31TG315T

Das eine ist ein Oberbegriff und das andere die Facbezeichnung
…klugscheissmodus aus…

Hellfire

Ähm nein um mal weiter zu klug scheißen 😛
Als Ingenieur hat man „normalerweise“ nix mit Informatik zu tun im Sinne was ein Informatik macht. Gibt nicht umsonst Studiengänge für Informatik wie auch für Ingenieurswesen:P
Dies schrieb ein Ingenieur^^

Coreleon

Grihihi die alte vendetta…sind Informatiker Ingenieure? Sind die überhaupt Techniker? 😀

Z31TG315T

lol …ok wennde vom Fach bist

Coreleon

Man sieht es am Datenstrom, der plötzlich ausgehend vom Client weg bricht (aber noch empfangen wird) . Wenn jmd ein Internet Problem hat wird der komplette Datenstrom abgebrochen oder kommt verzögert und nicht nur ein Teil.
Btw sollte jeder etwaige Nutzer von sowas mal die EULA von PSN/XBL genau lesen ! Die nummer gilt als System Manipulation und führt mitunter zum Ausschluss des Online Zugangs. Dann ist nicht bloß mit destiny ende sondern allgemein mit irgendwas online. ^^

MfG

Fayt1989

Bungie sollte sich einfach eigene Server mieten um das pvp anständig zu gestalten wird ja wohl bei 10 Jahre destiny und non Stop dlc Verkäufen drin sein!

BiGBuRn83

Wir reden hier von Activision. Die haben sich schon Jahre lang mit CoD die Taschen mit Geld voll gemacht und da gibt es immer noch keine dedicated server. Ich sehe für den PVP in destiny genauso schwarz.

Rabauke_hh

Das Problem bei Destiny ist das fehlen von dedizierten Servern, wie Battlefield sie z.B. hat. Bei Destiny wird ein Spieler aus der Lobby zum Host für das Match. Selbst mit sehr guter Internetverbindung kann man so Inkompatibilitäten zu anderen Spielern haben. So lassen sich auch viele wechselnde Verbindungen während einer Matches erklären, wenn z.B. auf einmal alle eine rote Verbindung haben würde ein neuer Host während des Spiels bestimmt, dessen Verbindung aber anscheinend nicht ausreicht um ein flüssiges Spielerlebnis zu ermöglichen.
Deshalb muss genau geschaut werden wer da mit einem lagswitch arbeitet. Zumal bei osiris das Matchmaking nach Verbindung gemacht wird.

Syhlents91

Aber Bungie kanns doch auch anders. Halo 3 zB hab ich monatelang im mp gesuchtet. Wenn da mal einer dabei war der gelaggt hat war kurz schwarzer Bildschirm (pause für alle) dann stand da neuer host wird ausgewählt und dann gings weiter! Der laggende Spieler war in 99% der Fälle dann aus dem Spiel.

AdrienFlood

Aber immer brav melden, das bringt was, ich habe mal ne Mail erhalten, dass Bungie mir deshalb dankbar sei xD ist aber nix besonderes, die haben wohl einige bekommen.
Ich hoffe, Bungie bannt nicht einfach die, über die eine bestimmte Anzahl an Beschwerden eingesendet wurde, das wäre echt faul und unfair. …

Alex

Seit etwa 2 Wochen hab ich ständig eine schlechte Verbindung keine Ahnung warum vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Sterbe aber noch genauso oft im pvp hab deswegen keine vorteile. Nervt vor allen wenn man oft rausfliegt.

LonesomeRider87

Gestern nach langem mal wieder Eisenbanner gespielt.
Ich muss sagen im Großen und Ganzen lief es ganz gut. Aber wenn dann jemand vor dir steht, du gibst ihm ne Ladung aus der Schrottflinte mit und haust noch drei mal drau und der ist immer noch nicht down, dann nervt das schon gewaltig…
Auffällig ist das dann auch wenn drei Leute aus einem Clan kommen und alle drei sind Laggy. Man will ja niemand was vorwerfen aber da macht man sich dann schon so seine Gedanken…

Naja zum Glück war das gestern (zumindest bei mir) eher die Ausnahme

eja

Laggen und Schrott Flinte eine perfekte Mischung um die Spieler in den Wahnsinn zu treiben .. schlimmstes daran ist das die sich für gute Spieler halten ..

KingK

Absoluter Lagger Klassiker. Klingentänzer und Sonnensänger? Kein problem: lagswitch umlegen und zurücklehnen.
Dass es bei den Meldungen auch Unschuldige trifft ist natürlich klar. Aber bungie wird das sicher zu separieren wissen.

Braun

Hmm, vielleicht; vielleicht auch nicht.
Das wäre schon ein erheblicher Aufwand. Sie müssten wirklich genau hinschauen, aufzeichnen, (eventuell) mit ISP sprechen…

Xri

Wurde schon angekündigt, dass Destiny 2 nur für die neuere Konsolengeneration erscheinen wird.

Gerd Schuhmann

Ehm … wo hast du das her?

Xri

Erst wenn Destiny 2 erscheint! Bin noch ganz zufrieden mit der PS3 🙂

Freigeschaltet

Das ist nicht für jeden so einfach, den eine PS4 kostet immer noch Geld….nicht jeder kann sich das leisten

Xri

Naja, die 350 EUR kann man sich vielleicht zusammenkratzen. Aber ein Problem, dass deutlich unterschätzt wird, ist der Stromverbrauch. Die PS4 verbraucht bis zu 3x mehr Strom. Langfristig ist die Konsole doch teuer, abgesehen vom Verkaufspreis. Ich warte ja immer noch auf die Slim Version – In Hoffnung, dass die weniger verbraucht.

koarli

naja und? Deshalb sollen ps4 zokker einbüsen haben, weil die es sich leisten können? sollt wohl eher umgekehrt sein ;))

ManDa

Cheater kann man ruhig bannen, die haben es nicht anders verdient!
Und ja, man kann manchmal auch nichts dafür, dass man mal ne schlechte Verbindung hat, aber wer das absichtlich provoziert, sollte gesperrt werden.

Xri

Das Problem: Wie soll Bungie das unterscheiden? Die bekommen in die Datenbank paar Reports geschickt. Und was sollen die dann tun? Die wissen doch nicht, wie die Sache in echt aussieht.

ManDa

Gute Frage. Kann mir vorstellen, dass man an der Netzwerkeinstellung was verstellen kann. Frage ist nur, ob dass ersichtlich für Bungie ist. Aber wenn Leute das offensichtlich machen ( Leute verarschen, tanzen etc. ), wäre der Fall zu mindestens bei solchen Leuten klar

Xri

Dann dürfte ich bald garkeine Gegner mehr bekommen. Auf der PS3 sind mittlerweile zu bestimmten Zeiten so wenig Spieler online, dass ich gelegentlich Freunde im Turm antreffe, obwohl ich garnicht in deren Einsatztrupp bin.

BiGBuRn83

Ich finde Bungie sollte vor allem bei Osiris viel härter durchgreifen. Ich hatte bis jetzt so oft schon bei 8-0 eine Gruppe, die entweder unsichtbar wurde oder nicht tot zu bekommen war. Die Gegner haben sich sogar noch drüber lustig gemacht und uns Nachrichten geschickt. Ich bin der meinung man sollte alle Spieler sperren, die nicht Minimum einen gelben Balken haben. Und den anderen Spielern schreiben, dass die Internetverbindung nicht ausreichend ist. Das wäre nur fair, aber leider gehts auch hier wieder nur um das liebe Geld. Hauptsache viele zocken Destiny egal ob Cheater oder anständige Gamer.

ManDa

Naja, manche können ja nichts für ihre Verbindung. Interessant wäre natürlich, wie die Spielersuche vollzogen wird ( Nur Europa oder auch Asien etc. ).
Kenn mich da leider nicht aus, könnte mir aber vorstellen, dass deswegen auch Latenzprobleme entstehen

BiGBuRn83

Bis jetzt waren die Spieler mit denen ich Probleme hatte immer Deutschland oder Frankreich, achja und 1 mal Araber. Ich möchte hier keinen ans Bein pinkeln, aber wer eine schlechte Inetverbindung hat sollte Singleplayer zocken. Mir geht das sowas von auf die nerven. Ich habe kein Problem gegen gute Spieler zu verlieren, aber wir verlieren bei Osiris zu 90% gegen Lag Switcher und das kann nicht sein. Normalen Schmelztiegel zock ich schon gar nicht mehr.

astro dino

wenn ich du wäre lass es komplett mit pvp in destiny was wollen die da schon großartig machen??? die haben vllt schon welche gebannt nur die spezies lag switcher werden immer mehr (eine besserung sehe ich da nicht….leider)

Mike

Also die meisten spieler die mit Lagswitches gearbeitet hatten kamen bei uns aus Amerika (kann man ja immer toll im profil sehen woher die spieler stammen) warum genau uns europäer das matchmaking mit amerikaner verbindet ist mir schleierhaft 🙁

Hatten aber auch schon holländer die extrem gelaggt hatten :/

AdrienFlood

Ja du bist ja auch n ganz toller. Alle sperren, die ne rote Verbindung haben. Ich hab nicht immer, aber öfters mal ne rote Verbindung, kann aber nix dafür! Und deswegen mich bannen? Damit ich viel Zeit und Geld in nichts gesteckt habe? Du bist ja n ganz Witziger. Denkst bestimmt, dass dun toller Hirsch bist. Auf Mein-MMO raste ich ja nie aus und toleriere jede Meinung. Aber das? Ich glaube man sollte dich für so eine Aussage bannen…

Jan-Bmann

Du musst es auch mal so sehen… Ich fahre nicht mit einem Fiat 500 bei der Formel 1 mit. Man muss schon eine Leitung haben die es ermöglicht PvP vernünftig spielen zu können.

Rensenmann

völliger nonsens. habe letztens meine rechnung nen tag zu spät gezahlt und wurde von meinen anbieter auf ganze 56 k runter gedrosselt. konnte dennoch reibungslos fifa und Destiny zocken war zwar rot aber keiner sagte das ich lagge oder so.

AdrienFlood

Du kannst Formel 1 nicht mit einem Videospiel vergleichen…
Das mit den Leitungen hamse doch im ToO so geregelt, dass BigBurn zufrieden sein sollte. Da ist das ja auch gut so, weils um was geht, weil es ein Turnier ist. Aber ansonsten ist es kompletter Schwachsinn alle mit schlechter Leitung zu bannen. Hat niemand was von….

BiGBuRn83

Haha ja ne is klar. Auf so einen wie dich hab ich gewartet. ^^

AdrienFlood

Schön, biste ja fündig geworden 😉

Hellfire

Also ich habe auch öfters ne rote Verbindung. Deine Aussage macht keinen Sinn um es mal genau zu nehmen. Am besten liest Du dich mal über P2P-Systeme schlau, dann wirst Du schnell merken, dass es teilweise garnicht an der eigenen Anbindung liegt.

BiGBuRn83

Naja ich muss da auch kein Profi sein. Sollte sich Bungie evtl mal durchlesen und was verbessern.

Hellfire

Ja, aber dann rede halt nicht davon, dass alle die ne rote Anbindung haben gebannt werden sollten, wenn Du nicht verstehst wie das System dahinter funktioniert;) Das Problem ist halt haus gemacht von Bungie/Activision. Wenn die Spiele nicht von Spielern sondern von einem Server gehostet werden würde dieses Problem nicht bestehen. Activision ist aber zu geizig und schlägt den maximalen Profit raus.

Coreleon

Du machst es dir da zu einfach, die rote Leitung ist nicht unbedingt schuld der Spieler. Wirst du mit Leuten aus übersee in ein Match geworfen, von denen noch jmd Host wird, ist vorbei . Dann laggt das wie nix gutes. Sowas klappt einfach nicht übern Teich. Da können aber weder Die noch Dein Team was dafür und die willste alle bannen? Oo je nachdem wer host ist hat JEDER mal nen roten Balken also alle bannen?

BiGBuRn83

So meine ich das nicht. Bungie sollte halt vor jedem match die Spieler prüfen und diese mit zu schlechter Leitung ausschließen. Wenn man durch einen Host selbst rote Leitung hat, ist das was anderes.

Coreleon

Genau DAS ist ja das Problem. Wenn ich mit Europäern Spiele ist meine Leitung Grün , habe ich Leute aus den USA ,Saudi-Arabien oder Hongkong im Spiel boooom rot. Ist ja auch klar. Aber was nimmste da als Bezug? Zu den Leuten aus Übersee hab ich nen scheiß ping und werd dann aus der lobby geworfen? Oo
Das können die ne woche machen und die Europäer stehen mit Fakeln und Mistgabeln vorm Firmensitz 😉

Yo Soy Regg †

Hatte letzte Woche mit einem relativ gutem Team 8.0 bei osiris bis ein Team kam, welches sehr sehr defensive gespielt hat, und man dieses Team auch nicht töten konnte, selbst eine Heftgranate brachte nichts. Beim 2. Versuch hatten wir dann Lag-Switcher. Beim 3. Versuch mit einem anderen Team hatten wir dank Bungie die ganze Zeot ein roten Balken und es hat sehr stark gelaggt. Ich glaube die Server von Bungie spinnen manchmal auch gerne 🙂 Werde auch erstmal Osiris und allgemein pvP meiden, und konzentriere mich weiterhin auf PvE 🙂

Han

Ist mir leider auch schon passiert, genau als wir einen richtig guten Lauf hatten

https://www.youtube.com/wat

Wargas

boah wie krass ist das den…

KingK

Derbst. Schön in die Zone stellen und die Zeit abwarten. Krass!!

Wo bleibt da der Spielspaß?

Han

Keine Ahnung, besonders weil die ja immer bis zum Ende warten müssen

KingK

Und hinterher allen erzählen, dass sie es auf den Merkur geschafft haben.

AdrienFlood

Jap. KingK, das erinnert mich an unsere Runden gegen Exo-Emblem-Spieler, die nix drauf hatten ^^

KingK

Joa, da waren schon spaßige Situationen dabei^^

Alex

Warum wird gewinnen die anderen die Runde wenn aber auch ihr in der Zone steht?

Han

Keinen Plan, habe das Video schon so oft angeschaut, und verstehe nicht wie sie das gemacht haben

LonesomeRider87

Okay also das ist echt krass…

Braun

Die Probleme mit der Munitionsaufnahme sind auch auf den Betrug zurück zu führen?

Wie sieht das Geschehen wohl aus Sicht der Betrüger aus?

KingK

Ich vermute ähnlich. Daher stellen sie sich ja immer entspannt dahin, wo die Zone spawnt.

Han

Verstehe auch nicht wieso ich keine Munition aufnehmen kann.

Bin ja sonst immer sehr Verständnisvoll gegenüber Lags usw. und denke mir „kann ja mal passieren“ aber das sieht schon sehr nach Cheaten aus

Braun

Da hab ich aufgrund des Videos/des Verhaltens Eurer Gegner keine Zweifel.

Aber dennoch eben die Frage, wie das aus deren Sicht aussieht. Man weiß nicht wirklich, was da passiert; also genau gesagt, ich hab keine Ahnung; weiß es jemand?
Ist es egal, wo die Instanz läuft, damit der lag-Betrug funktioniert?

Han

Sieht echt so aus, als würden beide Mannschaften ihr eigenes Spiel spielen, man sieht sich zwar, hat aber keinen Kontakt, nur dass die Eroberung der Zone nur bei ihnen funktioniert. Ich sollte sie mal anschreiben und fragen wie das funktioniert =)

KingK

Du solltest sie melden und das Video mal an bungie weiterleiten!

Mike

Nja wenn man den lagswitch benutzt sieht man die gegner auch nicht! Dafür kann man ihn gezielt ein-und ausschalten was heisst: wenn die lagswitcher das aktuelle bild haben wollen und schaden austeilen wollen schalten sie das programm das ihre internetleitung so extrem belastet einfach aus!

Im prinzip steckt eigentlich nichts hinter einem Lagswitch (kann jeder von zu hause aus machen) aber das ganze funktioniert nur bei den normalen servern! Sobald dedizierte server im spiel sind geht das natürlich nicht mehr!

Hellfire

Also das mit der keine Munition aufnehmen kann ich Dir simpel erklären^^ Das Video ist aber echt der Knaller. Lagswitching hoch drei^^ Die Leute sollte direkt mal ein halbes Jahr gebannt werden aus dem PvP, dann tut es nämlich wirklich weh. Aber zu Deiner Frage:
Beim Lagswitch wird der Upload des Spielers unterbrochen sobald er eine taste betätigt, bleibt an einer Position stehen für die anderen Spieler kann sich aber frei bewegen. Sobald er an einer anderen Position steht wird der Schalter wieder betätigt und der Upload ist wieder da. Nun steht er an einer ganz anderen Position und kann auch schaden austeilen. Wenn der Lagswitcher gleichzeitig Host ist, kannst Du die Kiste zwar aufmachen da aber kein Upload besteht vom Host zu Dir wird Dir die Muni nicht gutgeschrieben.

Han

Danke für die Erklärung, wieder mal was dazugelernt =)

dh

Jaja, bin mal gespannt ob es diesmal auch nur für 3 Tage sein wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

133
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x